Black Friday 2024

am 29. November

Tage
2
2
2
Stunden
2
0
Minuten
3
0
Sekunden
4
0

Die besten derzeit gültigen Deals

Die beliebtesten Händler 2024

Wingo Black Friday

Jumbo Black Friday

Amazon Black Friday

yallo Black Friday

MediaMarkt Black Friday

Adidas Black Friday

Fust Black Friday

LIPO Black Friday

Das Wichtigste zum Black Friday in Kürze

Wann findet der Black Friday 2024 statt?

Der Black Friday 2024 startet am 29. November. Auch dieses Jahr erwarten euch die verschiedensten verrückten Aktionen und Rabatte der bekanntesten Schweizer Händler. Viele Deals sind auch nur während 24 Stunden verfügbar, weshalb man sich am Black Friday 2024 unbedingt freinehmen sollte!

Wie sieht es mit dem Cyber Monday 2024 oder Singles Day 2024 aus?

Der Singles Day findet auch 2024 am 11.11. statt. Das Datum bleibt jeweils jedes Jahr dasselbe und ist somit leicht zu merken. Der Cyber Monday 2024 findet 3 Tage nach dem Black Friday statt, also am 01. Dezember.

Black November 2024 – noch ein neues Shoppingevent?

Der Black November gewinnt auch 2024 immer mehr an Bedeutung, doch was ist das überhaupt? Immer mehr Händler starten bereits am 1. November mit starken Aktionen, die während dem ganzen Monat gültig sind. Namhafte Schweizer Shops, wo der Black November in der Vergangenheit Einzug erhalten hat, wären zum Beispiel:

Wingo
Salt
MediaMarkt
Amazon
AliExpress

Für den Black November 2024 erwarten wir bei den genannten Händlern wieder viele günstige Angebote, um die Rabattschlacht rund um den Black Friday anzufachen! Eventuell nehmen zusätzliche Shops am Black November 2024 teil, um die Kundschaft bei der Stange zu halten. Vorstellbar wäre dies bei Interdiscount, Sunrise, Lycamobile, Fust, LIPO, XXXLutz oder Decathlon.

Wie ist der Black Friday in der Schweiz so bekannt geworden?

Die Geschichte des Black Friday in der Schweiz startete mit Manor, der als erster Schweizer Händler Pionierarbeit geleistet und den Black Friday in der Schweiz eingeführt hat. Seither machen praktisch alle Shops mit eigenen Deals & Rabatten mit. Ursprünglich stammt das Shopping-Event aus Amerika, wo es seit vielen Jahren am Tag nach Thanksgiving krasse Deals & Rabatte von bis zu 90% gibt.

Bislang ist es in der Schweiz noch zu keinen Kampf-Szenen um die Top-Schnäppchen in den Läden gekommen. Die meisten Schweizer Kundinnen und Kunden kaufen am Black Friday online ein, weshalb sich die Anstürme eher auf die Online-Shops bemerkbar machen. Besonders um Mitternacht tummeln sich viele Shopping-Begeisterte auf den Shopping-Plattformen Preispirat und blackfridaydeals.ch und halten nach den besten Aktionen Ausschau. Es ist keine Seltenheit, dass bei besonders lukrativen Angeboten die Shop-Webseiten von unseren Shopping-Fans in die Knie gezwungen werden.

Weshalb finde ich auf Preispirat die besten Black Friday Deals der Schweiz?

Preispirat ist die grösste Shopping-Community der Schweiz. Die hauseigene Redaktion hält an 365 Tagen im Jahr Ausschau nach den besten Angeboten, Aktionen, Gutscheinen und Rabatten der über 1000 Partner-Shops. Dabei werden nur die besten Schnäppchen mit den Zehntausenden an täglichen Besuchern geteilt. Zusätzlich dazu finden unsere Tausende User Deals und teilen diese ebenfalls mit der aktiven Community, damit keiner mit leeren Händen ausgeht.

So kannst du sicher sein, dass du die besten Aktionen und Gutscheine immer auf Preispirat findest und keinen Deal verpasst! Durch die vielen Bewertungen und Kommentare siehst du gleich, wie gut ein Angebot wirklich ist und erhältst Tipps & Tricks wie du noch weiter sparen kannst. Zum Black Friday gab es im letzten Jahr über 200 Deals in nur einem Tag! Dieses Jahr erwarten wir sogar noch mehr Angebote.

Gibt’s den Black Friday auch im Ausland?

Der Black Friday wird mittlerweile in den meisten Ländern gefeiert. So gibt’s den Black Friday auch in Deutschland sowie in Österreich und vielen weiteren nicht deutschsprachigen Ländern wie beispielsweise in Frankreich, wo Black Friday France die beliebteste Website ist.

Lohnt sich ein Prime Abo für die Amazon Black Friday 2024 Angebote?

Amazon liefert mittlerweile viele Artikel gratis in die Schweiz, man spart sich sogar den Unterschied der Mehrwertsteuer. Am Black Friday und Cyber Monday findet man auf Amazon immer wieder sehr gute Angebote. Allerdings sind die besten Deals nur den sogenannten Prime-Mitgliedern vorbehalten. Hierbei handelt es sich um ein Abonnement, welches diverse Vorteile & Services von Amazon ermöglicht. Die grössten Vorteile dürften beim Hörbuch-Service Audible, Streaming-Service Prime Video sowie bei den Prime-Angeboten zu finden sein.

Am Black Friday 2024 und Cyber Monday 2024 dürfte es bei Amazon wieder die beliebten Blitzangebote geben, insgesamt werden tausende Produkte günstiger angeboten für einen kurzen Zeitraum. Immer wieder stark vergünstigt sind zum Beispiel die aktuellen Google Pixel Produkte, Microsoft Office Abonnemente oder Games für die Playstation, Xbox und Nintendo Switch.

Prime-Mitglieder können zudem fünf Minuten vor allen anderen bei den Amazon Black Friday Angeboten zuschlagen. Die besten Deals gehen meist unter den Prime-Kunden weg. Deshalb empfehlen wir ein Amazon Prime Abo zum Black Friday, wenn viel bei dem Shop eingekauft wird und man sich anschliessend die (Vor)Weihnachtszeit mit den weiteren Vorteilen (z.B. 60 Tage Rückgaberecht) versüssen will. Im Idealfall sichert man sich also ein gratis 30-Tage Amazon Prime Abo anfangs November und profitiert so von allen Vorteilen.

Alle weiteren Infos zu Amazon Schweiz Bestellungen findest du in diesem Informationsartikel.

Wann ist Black Friday?

Dieses Jahr am 29. November. Grundsätzlich findet der schwarze Freitag einen Tag nach Thanksgiving statt. Pi x Daumen: Jedes Jahr Ende November.

  • Black Friday 2024: 29. November 2024
  • Black Friday 2025: 28. November 2025
  • Black Friday 2026: 27. November 2026
  • Black Friday 2027: 26. November 2027

Viele Händler machen jedoch eine ganze Black Friday Woche, d.h. man kann bereits ab Montag von den Deals profitieren. Seit zwei Jahren ist auch der Black November auf dem Vormarsch, wo einige Angebote den ganzen Monat lang gelten. Deshalb empfehlen wir im November regelmässig bei Preispirat vorbeizuschauen.

Was ist ein schwarzer Freitag?

Der schwarze Freitag ist das gleiche wie Black Friday. Einfach auf Deutsch. Der Begriff wird nicht sehr oft verwendet.

Wie lange dauert der Black Friday?

Viele Händler veranstalten eine ganze Black Friday Woche, also eine Woche voll mit Aktionen. Die meisten Kunden kaufen jedoch am Freitag selbst ein, da an diesem Tag alle Schnäppchen bekannt sind und man sich sicher sein kann, dass es die gewünschten Produkte nicht bei einem anderen Händler noch günstiger gibt. Aber Achtung: Die besten Deals sind teilweise in wenigen Minuten nach Mitternacht schon ausverkauft!

Der Cyber Monday findet jeweils am darauffolgenden Montag statt, die Cyber Week 2024 läuft in der Schweiz somit vom 25. November – 03. Dezember ab.

Wo findet man die besten Black Friday Deals?

Natürlich bei uns auf Preispirat, wo es jeden Tag die besten Deals gibt! Drei interessante Alternativen sind aber auch die auf den Black Friday spezialisierten Plattformen blackfridaydeals.ch, Toppreise Black Friday und Black-Friday.ch. Diese arbeiten mit vielen Shops zusammen und schalten die Deals kurz vor Mitternacht auf. Dadurch hat man vor allen anderen bereits einen Blick auf alle Angebote und kann so zuschlagen, bevor die besten Angebote ausverkauft sind.

Auch auf Preispirat arbeiten wir mit vielen Händlern zusammen, damit wir die besten Aktionen bereits vor und um Mitternacht aufschalten können. In den Kommentaren oder im eigenen Discord-Server können sich die User zudem Spar-Tipps geben oder ihre Meinungen zu den Angeboten und Erfahrungen zu den Produkten kundtun.

Welche Angebote gab es am letzten Black Friday?

Letztes Jahr haben sich die Shops wieder mächtig ins Zeug gelegt. Unter den über 200 Angeboten waren beispielsweise auch die Wingo und yallo Deals. Am Black Friday konnte man bis zu 75% auf den Internet- oder Handytarif sparen. Adidas, Amazon, DayDeal, Interdiscount, melectronics, Jumbo, Lipo, Conforama, Manor, Fust und MediaMarkt waren ebenfalls stark vertreten. Bei vielen Shops konnten Elektroartikel zu unschlagbaren Preisen ergattert werden. Z.B. konnte man bei About You mit bis zu 70% Extrarabatt einkaufen. Apple-Fans sind mit Angeboten zum iPhone 15 beglückt worden. Oder auch das sehr beliebte Abonnement Swiss Deal von TalkTalk gab es für unschlagbare 11 Franken pro Monat! Das Highlight war allerdings auf jeden Fall das gratis Mobilabo von Quickline.

Black Friday 2024 News

  • 14.02.2024: Die Black Friday Planung ist bereits in vollem Gange! Bald wird wieder der wichtigste Schweizer Shopping-Tag zelebriert! Die meisten Händler haben uns unterdessen über mögliche Aktionen zum Black Friday 2024 informiert.
  • 26.01.2024: Das Interesse am Black Friday in diesem Jahr ist noch höher als im letzten Jahr. Wir erhielten bereits sehr viele Anfragen von Händlern zum Thema. Damit können wir die besten Aktionen pünktlich um Mitternacht aufschalten.
  • 01.01.2024: Abonniere unseren Black Friday Newsletter, um keinen Deal zu verpassen. Hier anmelden.

Die besten Black Friday Deals vom letzten Jahr

Die Preispirat-Community hat letztes Jahr die besten Black Friday Deals bewertet. Hier die Übersicht mit den Gewinnern:

Auf den Black Friday 2024 warten oder am Singles Day bereits einkaufen?

Sollte man bereits am Singles Day 2024 erste Schnäppchen schiessen oder in jedem Fall den Black Friday abwarten? Hier gibt’s die Vor- und Nachteile der beiden Shopping-Events.

Für den Singles Day spricht:
  • Top Schnäppchen in den Chinashops AliExpress, Gearbest, GeekBuying etc.
  • Kein Chaos in den Läden weil nicht so viele Kunden wie am Black Friday
  • In der Schweiz vor allem für tolle Handy-Abo Deals bekannt
  • grosser Fokus auf Singles-Produkte – z.B. Sex-Spielzeuge zu tiefen Preisen
  • viele Sortimentsrabatte – perfekter Zeitpunkt für den Einkauf wenn man eine spezifische Produktausführung sucht

Gegen den Singles Day spricht:
  • Am Black Friday gibt’s normalerweise deutlich bessere Deals (ausser bei Abos!)
  • Die Auswahl am schwarzen Freitag ist viel grösser
  • Am Black Friday nehmen mehr Händler teil
  • Die Restposten der vergangenen Wochen werden in der Black Friday Woche nochmals stärker reduziert angeboten
  • Man findet auch andere abgefahrene Aktionen von untypischen Teilnehmern wie z.B. 50% Rabatt auf die Auto-Versicherung

Diese Deals kann man erwarten:

Schon seit 2016 untersuchen wir die besten Black Friday Deals. Diese Aktionen halten wir für wahrscheinlich.

  • Manor: 30% Rabatt auf alles von Mittwoch – Freitag. Aber jeden Tag sind andere Kategorien ausgewählt. Zudem nicht gültig auf Technik-Artikel. Darauf gibt’s nur 10%
  • Handyabos: Die verschiedenen Anbieter wie yallo, Sunrise, Salt, Wingo und TalkTalk dürften wieder mit unglaublich günstigen Abos auf Kundenfang gehen.
  • Apple iPhones: In den letzten Jahren war es immer so, dass es die aktuellen sowie älteren iPhones zum neuen Bestpreis gab.

  • Fashion: 70% auf alles im Zebra Outlet, bis zu 70% Extra-Rabatt bei About You. Wahrscheinlich gibt’s auch dieses Jahr ähnlich starke Aktionen!
  • Elektronik: Alle grossen Händler wie digitec, MediaMarkt, Fust, Interdiscount, Amazon, melectronics usw. sind mit diversen Deals am Start.
  • Freizeit & Reisen:Man konnte von vielen Reise-Deals profitieren. Z.B. 20% Rabatt auf alle Reisen bei Aldi Suisse Tours. Beliebte SBB-Angebote blieben allerdings aus. Dennoch erwarten wir für dieses Jahr wieder tolle Deals.

  • IKEA: Bekanntermassen gibt es keine IKEA Black Friday Aktionen. Dafür wird der sogenannte Buyback Friday gefeiert. Gebrauchte Möbel können vorbeigebracht werden, diese werden zum erhöhten Wert von IKEA gekauft und erhalten ein zweites Leben. Bereits seit zwei Jahren findet diese Anti Black Friday Aktion statt, wir erwarten sie auch dieses Jahr.
  • Verschiedenes: Am Black Friday lohnt es sich zu stöbern und sich etwas zu gönnen. Die Angebote sind sehr vielfältig. Seien es gratis Energy Drinks oder gratis Fahrten mit UBER.

Hier siehst du noch einmal die besten Deals des letzten Jahres. Natürlich finden sich die meisten Schnäppchen im November, allerdings sind auch während dem Jahr viele tolle Angebote auf Preispirat geteilt worden. Die Liste ist geordnet nach der Anzahl Likes der Preispirat-User.

Die ultimative Deal Liste (inklusive Black Friday 2023 Schweiz Angebote)

Abgelaufen
CHF 1.- CHF 14.10 -93%

Bei McDonald's gibt es derzeit ein Big Mac Menu Medium für nur 1.- statt 14.10! Einfach im McDonald's App das entsprechende Angebot auswählen. Nur noch ...

Update - 2023.05.17Nur noch diese Woche von diesem tollen Deal profitieren!
280

Ich habe eine Schatzkiste voller Geburtstagsangebote zusammengestellt, bei denen ihr von freien Eintritten bis zu saftigen Rabatten alles findet. Wenn ihr ...

264
Abgelaufen

Hallo Dieser Deal ist etwas "komplizierter" als manch andere, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das auf die Reihe bekommt 😉 Dadurch bekommt ihr ...

Update - 2023.05.25Falls ihr bald nicht mehr "zur Familie" gehört gibt's hier eine günstige Lösung! Teilt diesen Deal auch unbedingt mit euren Freunden & Bekannten 😉
253
Abgelaufen

Zum Singles Day haut TalkTalk entgegen unseren Erwartungen wieder das sehr beliebte Mobilabo Swiss Deal zum Piratenpreis für 11 Franken raus! Ganz wichtig: DER ...

Update - 2023.11.12Aus und vorbei!
238
Abgelaufen
CHF 19.95 CHF 39.95 -50%

Nach ein paar Jahren wurde es bei seiner Exzellenz wieder Zeit, deren Thron der Erleichterung einen neuen Aufsatz zu spendieren. Spendiert eurem königlichen ...

Update - 2023.08.03Spendiert eurem königlichen Gesäss einen bequemen Freund! Das Angebot gilt nämlich wieder 😉
220
Abgelaufen

Ahoi Piraten! Lange Zeit herrschte grosse Flaute auf den Schweizer Mobilfunk-Meeren. Bis eines Tages ein Schiff voller plappernder Papageien angesegelt kam ...

Update - 2023.11.21Wie lange man wohl noch profitieren kann? Auf watson bereits als Newsartikel verbreitet ⚠️
200
Abgelaufen

Bei der Post gibt‘s aktuell die wirklich ausgezeichnete SAMSUNG Portable SSD T7 mit 1 TB in grau und blau aktuell zum genialen Preis von CHF 49.90! Schnappt ...

Update - 2023.07.07Aktion wurde wieder verlängert. Weiterhin bestellbar!
200
Abgelaufen

Diverse Produkte von Inobat (Batterie-Recycling) Können kostenlos bestellt werden. Darunter auch Regenschirme und Bags.

193
Abgelaufen

Bei Ackermann gibt's gerade ein Top-Schnäppli. Falls ihr auf der Suche nach günstigen AA-Batterien seid, ohne gleich das Doppelte für den Versand zu zahlen, ...

Update - 2024.02.15Weiterhin verfügbar!
191
Abgelaufen
CHF 117.95 CHF 207.- -43%

Die WF-1000XM5 sind mit modernster Technologie ausgestattet und bieten eine hervorragende Klangqualität sowie das beste Noise Cancelling auf dem Markt, mit dem ...

Update - 2024.04.10Schwarz ausverkauft, dafür in Silber noch verfügbar!
184
MM50SONY
Zum Deal
Abgelaufen

«Winter Game» spielen und tolle Preise gewinnen! Finden Sie alle verstecken Zetteli? Beim «Winter Game», welches exklusiv ...

Update - 2023.11.21Seid ihr noch fleissig am mitspielen? Nicht verpassen!
181
Abgelaufen

Achtung bei Bestellungen aus diesen Shop’s, die SSU Unternehmer (Signa Gruppe, Rene Benko, der in der Schweiz Globus aufgekauft hat) geht vermutlich Konkurs. ...

167
Abgelaufen

Wenn Ihr nach Flüge ab Zürich sucht, empfehle ich euch mal zusätzlich in einem separaten Browser mit Abflugort Genf Bahnhof zu suchen - reintheoretisch fährt ...

164

Hallo zusammen. Wenn man einen Artikel lesen, so kommt sehr oft eine Paywall. Wenn man aber nicht ein ganzes Abo lösen will für einen Artikel so empfehle ich ...

164

In manchen Situationen brauchen wir Piraten eine neue E-Mail Adresse, zum Beispiel für die erneute Teilnahme an einem Wettbewerb, für den weiteren Erhalt ...

162
Show next

Nach dem Lesen dieses Artikels wirst du wissen:black friday schweiz 2017

  • Was der Black Friday ist
  • Welche Angebote es dieses Jahr in der Schweiz geben wird
  • Wie der schwarze Freitag entstanden ist
  • Warum der Singles Day viel bedeutender ist als der Black Friday
  • Zudem: Am Black Friday wirst du auf dieser Seite alle Angebote der Schweiz finden

 

Was ist der Black Friday?

Der Black Friday ist der zweitwichtigste Shoppingtag weltweit. Viele Händler locken die Kunden mit Spezialangeboten und hohen Rabatten in die Läden. Das immer am Tag nach Thanksgiving stattfindende Shoppingevent markiert den Start des Weihnachtsgeschäfts. In Europa wird der schwarze Freitag von Jahr zu Jahr wichtiger.

Der Black Friday Schweiz

Der grösste Warenhauskonzern der Schweiz führte 2015 den Black Friday bei sich ein.

Der grösste Warenhauskonzern der Schweiz führte 2015 den Black Friday bei sich ein.

In der Schweiz hat der schwarze Freitag noch keine lange Tradition. Zwar lancierten viele kleine Händler und Onlineshops seit einigen Jahren immer wieder kleinere Aktionen, richtige Black Friday Stimmung wie in den USA kam aber lange Zeit nicht auf.

Erst im Jahr 2015 hat sich Manor dazu entschlossen, das Weihnachtsgeschäft mit einem tollen Black Friday Angebot aufzumischen. Es gab einen satten Rabatt von 30% auf alles. Für die Detailhandelslandschaft in der Schweiz ein Schock. Niemand sonst hatte ein spezielles Angebot parat. Mit dieser klugen Aktion konnte Manor sein Weihnachtsgeschäft so richtig ankurbeln. Die Pressesprecherin von Manor lies sich zitieren, dass der Umsatz am schwarzen Freitag ungefähr 3x so gross war wie an einem normalen Freitag.

Ganz anders sah es am letztjährigen Black Friday aus. Über 300 Schweizer Detailhändler boten spezielle Black Friday Angebote an. In den Zeitungen konnte man die Werbung zu speziellen Rabatten nicht übersehen, auch Reklame im TV ist seit einigen Jahren nicht zu übersehen. Gemäss den wöchentlich erhobenen Zahlen von GfK Schweiz gab es beispielsweise im Bereich Foto einen Umsatzzuwachs von 36%, im Bereich Fernseher sogar einen Zuwachs von sagenhaften 60%.

Die Bedeutung des Black Friday in der Schweiz ist also enorm – sowohl für die Kundinnen und Kunden, als auch für die Händler. Und es ist nicht zu erwarten, dass dieser Shoppingtag wieder vom Detailhandelsparkett der Schweiz verschwindet.

Die Black Friday Schweiz Angebote im 2024

MediaMarkt Black Friday AngebotAuch fürs Jahr 2024 erwarten wir, dass viele Händler riesige Black Friday Aktionen und Rabatte anbieten werden. Du kannst davon ausgehen, dass es noch mehr tolle Deals als im letzten Jahr geben wird. Erste Hinweise dazu erhalten wir laufend von unseren guten Kontakten, die wir im Detailhandel pflegen.

Im Moment sind noch keine konkreten Angebote von Schweizer Händlern öffentlich bekannt.

  • Shops: Praktisch alle Shops nehmen teil. Etwas weiter oben kannst du dir die Deals des letzten Jahres ansehen, um einen ersten Überblick dazu zu erhalten, welche Aktionen es in diesem Jahr geben könnte.
  • Im Bereich Elektronik und Smartphones erwarten wir spezielle Deals zum neuen iPhone. Wie jedes Jahr dürften die neuen iPhones am Black Friday zum ersten Mal so richtig satt rabattiert werden. In diesem Jahr dürfte es auch Angebote zur Xbox Series X sowie zur PlayStation 5 geben – wenn denn die Lieferprobleme bis dahin aus der Welt geschafft sind.
  • Im Bereich Abos erwarten wir spezielle Aktionen vor allem von den günstigeren Anbietern wie yallo, Wingo oder TalkTalk. Spezialtrick: Schliesse das Abo über einen Zwischenhändler wie etwa alao oder Handy-Abovergleich ab. Da gibt’s meistens noch ein paar Franken Rabatt zusätzlich oder die SIM Karte geschenkt.
  • Bei den Spielsachen und Weihnachtsgeschenken sind jeweils Playmobil und LEGO Artikel die Favoriten. Bei Manor, melectronics und Coop Bau+Hobby gibt’s klassischerweise 30% Rabatt auf das ganze Spielwaren-Sortiment. Aber Vorsicht: In den letzten Jahren haben einige der genannten Händler die ganz beliebten Artikel aus dem Sortiment genommen während dem Aktionszeitraum.

Wenn du eine noch genauere Prognose zu den Schweizer Black Friday Angeboten 2024 haben möchtest, schaue bei blackfridaydeals.ch vorbei. In ihrem Black Friday Artikel haben die Detailhandelsexperten alle Produktkategorien sowie über 400 Schweizer Händler separat unter die Lupe genommen und die Angebote 2024 prognostiziert.

Die ersten offiziell bestätigten Deals erwarten wir ungefähr in der ersten Novemberwoche 2024. An Thanksgiving wird bereits etwas mehr als die Hälfte aller Angebote publik sein. Und erst am 29. November um ca. 05.00 Uhr werden die letzten Deals bekannt werden.

Die Cyber Week und der Cyber Monday

cyber monday angebot christ uhrenDer Cyber Monday ist ursprünglich der Black Friday des Onlinehandels. Er findet eigentlich vier Tage nach dem schwarzen Freitag am Montag statt. Häufig lancieren die Onlinehändler jedoch eine ganze Black Friday Woche, die am Montag vor dem Black Friday startet und acht Tage lang dauert. Vor allem die beiden grossen Marktplätze Amazon und AliExpress sind für ihre tollen Cyber Week Angebote bekannt.

In der Schweiz hingegen hat es sich in den letzten Jahren durchgesetzt, dass es bei einigen Elektronik-Händlern eine Cyber Week gibt, die jedoch erst am Cyber Monday startet und sechs Tage lang dauert. Es ist damit eigentlich eine Verlängerung der Black Friday Woche, wobei häufig andere Artikel reduziert werden. Die Bedeutung der Cyber Week nimmt jährlich zu. Und auch beim Cyber Monday machen immer mehr Händler mit.

Spezialität der Schweiz: Die Kundenkarte

Bei vielen Schweizer Händlern wurde auch im letzten Jahr noch eine Kundenkarte benötigt, um von den Angeboten zu profitieren. Bei Manor beispielsweise die Manorkarte, bei Ochsner Sport die CLUB Karte. Es ist davon auszugehen, dass sich dies auch im Jahr 2024 nicht ändern wird. Die Händler werden die Rabatte nur gewähren, wenn sie im Gegenzug dafür die Kundendaten erhalten bzw. ein neues Mitglied in ihrem Kundenbindungsprogramm willkommen heissen dürfen. Hat man nichts dagegen, dass die Detailhändler nachher über die eigenen Daten verfügen, so kann die Kundenkarte meist direkt beim Einkaufen gemacht werden. Dies ist in der Regel gratis möglich.

Bei den meisten Händlern in der Schweiz kann die Kundenkarte auch online beantragt werden. Wenn du am schwarzen Freitag profitieren möchtest, solltest du die Kundenkarte ungefähr drei Wochen im Voraus bestellen. So klappt die Lieferung rechtzeitig.

Entstehung des Black Friday

Ein traditionelles Thanksgiving-Essen - einen Tag vor dem 'schwarzen Freitag'

Black Friday ist der Tag nach Thanksgiving, einem der wichtigsten Feiertage in den USA. Thanksgiving, also das Erntedankfest, findet immer am vierten Donnerstag im November statt. An Thanksgiving werden Freunde und Familie eingeladen, oft sind die verschiedenen Generationen einer Familie versammelt. Im Mittelpunkt des Festes steht ein gemeinsames Mahl, meistens Truthahn. Oft gönnen sich die Arbeitnehmer am Freitag nach Thanksgiving einen freien Tag. Schulen und Universitäten haben traditionellerweise geschlossen. Viele Amerikaner verbringen das verlängerte Wochenende im Kreise der Familie und oftmals werden die ersten Weihnachtskäufe getätigt, sowie das Haus und die Umgebung weihnachtlich dekoriert.

Die Detailhändler in Amerika haben sich diesen Umstand zu Nutze gemacht und gewähren seit vielen Jahren traditionell hohe Rabatte an diesem Tag. Nicht selten kommt es zu langen Schlangen vor den noch ungeöffneten Shops. Manchmal bricht vor und in den Läden wegen der tollen Angebote sogar ein regelrechtes Chaos aus. Ein Beispiel eines gewaltigen Ansturms auf die besten Schnäppchen vom Shop Target wird in diesem YouTube-Video gezeigt.

Bereits Wochen vor Thanksgiving publizieren spezialisierte Websites in den USA sogenannte Leaks von Black Friday Ads. Teilweise lassen Händler absichtlich einen Teil ihrer Angebote Wochen vor dem Start durchsickern, um die Vorfreude der Kundschaft zu erhöhen. Manchmal geben Mitarbeiter von Zeitungen oder von Händlern die Werbungen weiter. So entsteht jedes Jahr ein regelrechter Hype um die besten Angebote. Und diese Angebote werden am Black Friday auch oft eingekauft. So oft, dass der Umsatz an diesem Tag als der wichtigste Stimmungsindikator für das folgende Weihnachtsgeschäft in den USA gilt.

Wichtiger als der Black Friday: Der Singles Day

H&M am Singles DayDu hast noch nie vom Single’s Day gehört? So geht es vielen Schweizern, obwohl das Shopping-Event in den letzten Jahren auch in der Schweiz immer beliebter wurde!

Der Singles Day ist vor allem im asiatischen Raum bekannt und dort mittlerweile viel wichtiger als der Black Friday. Letztes Jahr ist es der AliBaba Gruppe gelungen, innert den ersten fünf Minuten des Single’s Day 1 Milliarde US-Dollar Umsatz zu machen. Eine unvorstellbar hohe Zahl.

Der Singles Day findet immer am 11.11. jedes Jahres statt, also rund zwei Wochen vor dem Black Friday. Im asiatischen Raum wird an diesem Tag die Freiheit gefeiert, die man als Single hat. Nebst den vielen Privatpartys setzen grosse Unternehmen wie AliExpress auf öffentliche Partys. Einerseits treten Weltstars wie die Black Eyed Peas auf der Bühne auf, andererseits werden eine unmenge Schnäppchen verkauft.

In der Schweiz ist der Singles Day im letzten Jahr so richtig angekommen. Vor allem im Bereich Handy-Abos und Elektronik gab es eine Vielzahl an sehr guten Angeboten und Deals.

Häufig gestellte Fragen und Unklarheiten rund um den Black Friday

Einige häufig gestellten Frage aus Foren, Discord und unseren Kommentaren haben wir für euch hier beantwortet.

Gibt es den Black Friday auch in anderen Ländern?

Ja klar. Das Event stammt ursprünglich aus den USA, wo der Shopping-Tag seit vielen Jahren bekannt und beliebt sind. Bei unseren Nachbarländern Deutschland und Österreich sieht’s ähnlich aus wie bei uns: Richtig gute Black Friday Deals gibt’s erst seit wenigen Jahren.

An welchem Datum findet der Black Friday statt?

Der Black Friday findet dieses Jahr am 29. November 2024 statt.

Wird der Black Friday 2024 noch grösser als im letzten Jahr?

Das ist sehr schwierig schon jetzt vorauszusagen. Denn praktisch alle Händler machen bereits mit. Wir gehen davon aus, dass der Black Friday ungefähr gleich gross sein wird, was die Anzahl Angebote angeht. Es kaufen aber jedes Jahr mehr Kundinnen und Kunden auch am Black Friday ein.

Gibt’s exklusive Gutscheincodes, mit welchen ich nochmals einen Rabatt auf die Black Friday Angebote erhalte?

Ja! Erstaunlich, aber wahr. Unsere Partnerseite blackfridaydeals.ch konnte mit verschiedenen Shops spezielle Deals ausmachen, bei welchen es auf die sonst schon tollen Black Friday Angebote nochmals einen Rabatt von bis zu 50% gibt. Ihr müsst euch dazu lediglich zum Newsletter anmelden, als Dankeschön dürft ihr 3 Gutscheine auswählen.

Ich bin Händler. Wie kann ich mein Angebot hier veröffentlichen?

Kontaktiere uns mit deinem Angebot übers Kontaktformular. Unser Team meldet sich dann gerne mit den Konditionen bei dir.


Hat der Black Friday nicht etwas mit dem Börsencrash von 1929 zu tun? Oder mit dem Black Thursday / Black Tuesday?

Nein, auch das nicht. Der Börsencrash 1929 war ein einschneidendes Event für die USA. Es war der folgenschwerste Börsencrash aller Zeiten, viele Anleger waren danach hoch verschuldet. In Anlehnung an den “schwarzen Tag” wurde der Börsencrash in der Folge oft als Black Thursday bezeichnet, da er an einem Donnerstag stattfand. In Anlehnung an den Black Thursday wurde ein weiterer, weniger folgenschwerer Börsencrash 1869, der an einem Freitag stattfand, Black Friday getauft. Bis auf den Namen haben diese Börseneinbrüche aber nichts mit dem Shoppingevent gemein.

Ab wann steigt das Interesse zum Black Friday Schweiz an?

Ungefähr Mitte Oktober, also knapp anderthalb Monate vor dem Black Friday, nehmen die Suchanfragen zum Black Friday deutlich zu. Dieses Jahr war diese Zunahme bereits ungefähr eine Woche vor letztem Jahr deutlich spürbar. Der Black Friday 2024 wird also früher zum Thema. Wir rechnen damit, dass der Black Friday 2024 auch zu einem deutlich grösseren Thema wird als im letzten Jahr.

Wann werden die ersten Black Friday 2024 Deals veröffentlicht?

Die meisten Shops halten sich bis möglichst spät bedeckt, wie ihr Angebot aussehen wird. Ist ja klar, sonst würde diese Artikel in der Zwischenzeit niemand mehr einkaufen gehen. Wir rechnen mit den ersten Knaller-Angeboten ab dem 25. November 2024, also am Montag vor dem Black Friday. Am Donnerstagmorgen, einen Tag vor dem schwarzen Freitag, werden ungefähr 80-90% der Angebote bereits veröffentlicht sein. Zudem auch nicht verpassen sollte man die Singles Day Angebote, die es rund zwei Wochen vor dem Black Friday gibt.

Was ist der Black November resp. die Black Week?

Immer mehr Händler veröffentlichen bereits vor dem Black Friday einen Grossteil der Angebote. So erhoffen sie sich, der Händlerkonkurrenz zuvorzukommen und noch mehr Kunden auf ihre Angebote aufmerksam zu machen. Vorallem Abo-Anbieter wie Wingo oder Salt feiern so ihre Angebote im “Black November” während dem ganzen Monat. Die Black Week bezeichnet die Woche vom Black Friday.

Wo finde ich noch mehr News zum Black Friday Schweiz?

Schaue auf unserem TikTok-Channel vorbei. Wir teilen wichtige Infos auch direkt auf der Startseite und alle Deals über unsere WhatsApp- resp. Telegram-Kanäle. Hier findest du alle Möglichkeiten, wie du jederzeit top informiert bleibst!

Die besten Black Friday Deals per E-Mail erhalten

Melde dich jetzt mit deiner E-Mail Adresse an und erhalte die ersten Informationen zu den Black Friday 2022 Deals bequem in dein E-Mail Postfach.


Wir verschicken keinen Spam!

Black Friday 2024
Wann: Wo: Bei blackfridaydeals.ch Zusammenfassung: Der Black Friday findet das nächste Mal am 29. November 2024 statt. Du kannst dich auf hunderte tolle Deals und Aktionen freuen - fast alle Läden machen mit.

Die besten Deals zum Black Friday 2024

Bisher noch keine Deals für den Black Friday 2024 bekannt.

Fazit und Zusammenfassung zum Black Friday Schweiz

Dieses Jahr wird der Black Friday noch grösser, die Rabatte noch extremer und du kannst noch mehr profitieren als in den letzten Jahren. Preispirat freut sich auf die coolen Deals und Aktionen am 29. November 2024. Wir werden euch stets auf dem Laufenden halten mit neuen Gerüchten und Informationen rund um das grösste Shoppingevent in der Schweiz – per Newsletter, auf Discord oder auf dieser Seite.

Um deine Freunde zu beeindrucken, merke dir folgende Facts aus diesem Artikel:

  • Der Black Friday ist der wichtigste Shoppingtag der Schweiz
  • Der Singles Day ist international bedeutender als der schwarze Freitag
  • Immer mehr Händler machen an der Verlängerung des Black Fridays – dem Black November – mit
  • In der Schweiz gibt es jedes Jahr mehr Black Friday Deals
  • Der Black Friday ist eine Erfindung aus den USA

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden und hilf auch ihnen, ihr Traumschnäppli zu finden!

Preispirat
Neuen Preispirat Account erstellen
Passwort zurücksetzen