Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Huawei P40 Pro in Frost Silver oder Midnight Black bei MediaMarkt

1
MediaMarkt
Dealbewertung+12
CHF 499.- CHF 593.- Zum Deal
Dealbewertung+12
CHF 499.- CHF 593.- Zum Deal

Bei MediaMarkt gibts das letztjährige Flaggschiff-Smartphone von Huawei wieder einmal zum Aktionspreis von 499 Franken. Zuletzt gabs vor etwa 2 Monaten ein ähnliches Angebot, den Bestpreis gab es aber am Black Friday bei Fust für 449 Franken. Seid euch aber bewusst, dass die Google Mobile Services noch immer nicht unterstützt werden und ein Ende des Huawei-Banns nicht in Sicht ist. Dafür nimmt HarmonyOS langsam Fahrt auf 😉

Update - 2021.06.22Deal gilt wieder!

Im Deallink gibts das silberne Modell “Frost Silver”, hier gäbe es noch den Link fürs schwarze Modell.

Das Angebot gilt noch bis zum 15.6. (solange Vorrat).

  • Betriebssystem: 10.0 + EMUI 10.1 (keine Unterstützung von Google Mobile Services)
  • Kirin 990 5G Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2.86 GHz, 8 GB RAM, 256 GB interner Speicher (via NM-Karte erweiterbar bis 256 GB)
  • 6.58″-OLED-Touchdisplay mit einer Auflösung von 2640 x 1200 Pixeln
  • Ultra Vision Leica 4-fach Kamera mit 50+40+12 MP + 3D-Tiefensensor (Autofokus, 50x SuperZoom), 32 MP Selfie-Kamera
  • 5G, Dual-SIM (über SD-Slot), 802.11ax WLAN, Bluetooth 5.1, NFC, GPS, USB-C
  • Face-Unlock, Fingerabdrucksensor, ausdauernder 4200 mAh Akku

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
13 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
GIGALABS
Gast
GIGALABS
vor 3 Monate

Kann jemand ein Huawei ohne Google Play Store benützen ??
Ich finde es unmöglich (habe Mate30Pro mit Play Store… aber es fehlt viele Apps wegen Sichereit oder Technische Grunde).
Sehr sehr schade fur Huawei und uns… die besten Handys auf den Markt

meridiannet
Points: 461
vor 3 Monate
Antwort auf  GIGALABS

Absolut korrekt! Sehr schade. Und ich habe einfach besseres zu tun wie an meinem Handy rumbasteln bis es vielleicht doch noch geht.

DerSchuhSchrank
Points: 228
vor 3 Monate
Antwort auf  GIGALABS

Man kann das ganze doch ganz einfach umgehen… Einfach auf YT video anschauen, sehr simpel.
Ebenfalls werden die 2020er Modelle Harmony als OS verfügbar bekommen.

meridiannet
Points: 461
vor 3 Monate
Antwort auf  DerSchuhSchrank

Ich wünsche Ihnen Glück. Im Moment keine Option für mich. Ich mag einfach nicht testen, ob es dann geht oder nicht… Der Erfolg muss garantiert sein.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2319
vor 2 Monate
Antwort auf  meridiannet

Die Funktionalität wird in der momentanen Situation nie von Huawei garantiert werden können, weil sie die Google Dienste nicht mehr installieren, bzw. anbieten dürfen. Bedanken dürfen wir uns bei den Amis.
Für Bastler und Informatiker die sich gerne mit Technik auseinandersetzen, ist es aber ein hervorragendes Gerät. Ich konnte alles so einrichten, dass ich nichts wichtiges mehr am Gerät vermisse.

tinu
Points: 2146
vor 3 Monate

Heute wird die neue 50er Reihe vorgestellt, darum.

PhotoGraf
Gast
PhotoGraf
vor 3 Monate
Antwort auf  tinu

Leider werde ich Huawei erst wieder mit der “Hat Google”-Reihe anschauen. Besonders auch Tablets.

babu
Points: 1437
vor 2 Monate

huawei ist aber auf der anderen seite auch selber schuld. würden sie den bootloader öffnen, gäbe es eine grössere community die custom roms mit google play services machen könnten. huawei bremst sich so auch selber aus.

Saltbae
Points: 208
vor 2 Monate
Antwort auf  babu

Dürfen sie wohl nicht, da dies eine Umgehung des US-Gesetzes bzgl. Android und andere IP wäre und damit juristische Konsequenzen hätte.

babu
Points: 1437
vor 2 Monate
Antwort auf  Saltbae

nein das stimmt so nicht oder kannst du mir eine quelle nennen ? wenn du eine custom rom drauf machst gibts ja sowieso kein support vom hersteller. also wäre huawei fein raus. bootloader öffnen und die leute müssen selber entscheiden ob sie eine andere rom flashen wollen. das würde wieder für bisschen mehr absatz sorgen. ich habe früher mal viel geflasht und roms ausprobiert. mache ich schon länger nicht mehr. aber für ein huawei handy würde ich das in kauf nehmen.

Saltbae
Points: 208
vor 2 Monate
Antwort auf  babu

Ja ich sehe deinen Punkt. Aber juristisch betrachtet gehen die ein unnötiges rechtliches Risiko ein.
Ebenso haben andere Hersteller mit dem Unlocked bootloader aufgehört, nicht weil sie damit gegen ein rechtlichenls Boykott (wie bei huawei) verstossen könnten, sondern aus anderen Überlegungen (insb. Haftung und IP).
Quellen hab ich keine. 🙂

Okami
Points: 99
vor 2 Monate
Antwort auf  Saltbae

Die BL von Xioami sind offen.
Den Herstellern geht es eher um die Freigabe von KnowHow um die Funktionalität zu supporten

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen