Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Pcloud familienabo lifetime wieder 400 €

0
Dealbewertung-16
EUR 400.- EUR 1880.- Zum Deal
Dealbewertung-16
EUR 400.- EUR 1880.- Zum Deal

Once again, gibt es bei Pcloud ein ultra Rabbatt, 400 euros statt 1880€.

5 personnen können 2To cloud Daten zusammen haben, ein sehr schöner Preis. Encription inklusiv

 

Une fois de plus, Pcloud propose un ultra rabais de ses abonnements, 400€ au lieu de 1880 pour l’abonnement familial, 2 TO à vie.

5 personnes peuvent partager l’abonnement entre elles, à un très bon prix. Inclus, le cryptage est inclus.

 

 

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
14 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate

“Familien-Oster-Sonderverkauf! Preise ändern sich minütlich” 🤷‍♂️
Irgendwie scheint mir das Angebot nicht so koscher sorry.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Muelli
Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 15802
vor 2 Monate

Was zur Hölle ist da mit der Rechtschreibung passiert? :O

go_left
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 2651
vor 2 Monate
Antwort auf  Marcel_1976

Sieht nach Google Translate aus 😁

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate

Аllgemeine Geschäftsbedingungen
pCloud AG hat das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu ändern.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Muelli
go_left
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 2651
vor 2 Monate
Antwort auf  Muelli

LifeTime Angebote meide ich, meistens ist nach paar Jahren Schluss… Lieber OneDrive in Verbindung mit Office Family nutzen.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate
Antwort auf  go_left

Genau, oder Google Drive ist auch nicht so teuer, und dort habe ich die volle Geschwindigkeit die ich bei UPC habe.
8.30 CHF/pro Monat für 2 TB

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Muelli
bat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3587
bat
vor 2 Monate
Antwort auf  Muelli

Off Topic: Hab mich noch immer nicht damit anfreunden können, dass Muelli nicht Al Bundy ist 🙁

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate
Antwort auf  bat

Al Bundy Regel: Synchronschwimmen ist kein Sport! Schlammringkampf ist ein Sport! 😁😁😁

bat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3587
bat
vor 2 Monate
Antwort auf  Muelli

Regeln wie “Es ist OK, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreisst!”, dürfen in der heutigen Zeit ja auch nicht mehr existieren.

Disclaimer: Ich stehe in keinem Zusammenhang mit dem aufgeführten Kommentar und distanziere mich von jeglicher möglichen Interpretation. Dieser Kommentar wirkt auf mich wie eine wirre Wörterkette ohne jegliche Bedeutung und ich habe keine Meinung zu möglichen angesprochenen Themen.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate
Antwort auf  bat

Am lustigsten finde ich die Folge wenn die NO MA’AM,
(die National Organisation of Men Against Amazonian Masterhood) zusammenkommen.
z.B in der Kirche mit den beiden Engeln Halle und Luja. 🤣😜😁

defari
Points: 347
vor 2 Monate
Antwort auf  Muelli

Hast du bei google drive echt volle down- und upload Geschwindigkeiten?
Erst letztens musste ich ein 100GB Backup von OneDrive runterlade. War die Hölle und hat fast einen ganzen Tag gedauert……

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6223
vor 2 Monate
Antwort auf  defari

Jep, bei Google Drive habe ich im Gegensatz zu anderen Cloud Speichern die ich auch ausprobiert habe, praktisch die volle Geschwindigkeit.
Einfach ca. das was UPC liefert.
Download 1 Gbit/s Upload 100 Mbit/s
Leider ist der Upload nicht schneller bei UPC

Swisscom ist bei mir “noch” leider nicht mit voller Geschwindigkeit verfügbar
nur mit Max. 160 Mbit/s Download und 38 Mbit/s Upload.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Muelli
Daniel
Gast
Daniel
vor 2 Monate

Vor zwei Jahren habe ich mal pCloud getestet. Die haben dann einige Files nicht synchronisiert (nicht wegen der Dateigrösse, sondern wegen dem Typ). Man fand das erst nach einiger Zeit raus, geäussert hat sich das Problem einfach darin, dass die Sync-Geschwindigkeit unter jeder Kanone war (noch schlimmer als bei sync.com). In ihren FAQs war das mit den Dateitypen zwar geschrieben, aber sie waren nicht in der Lage, aufzuschreiben, welche Filetypen denn nicht gesynct werden konnten. Und sie reagierten dann ziemlich arrogant, man könne halt nicht jeden Dateityp aufschreiben, den man nicht syncen könne. Zudem hätte man das Problem ja jetzt gelöst. Na ja. Dann doch einfach wieder Dropbox. Das tut wenigstens.

Daniel
Gast
Daniel
vor 2 Monate
Antwort auf  Daniel

Ich habe rasch die FAQs angeschaut. Das scheint nun gelöst zu sein. Sie haben keine generellen Beschränkungen mehr bezüglich des Dateityps. Von daher könnte das Ganze unterdessen besser laufen.

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen