Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
HP Pavilion x360 14-dw0709nz (i7-1065G7, 16/256GB, 14″ IPS-Touch, 400 Nits, 72% NTSC) im HP Store

HP Pavilion x360 14-dw0709nz (i7-1065G7, 16/256GB, 14″ IPS-Touch, 400 Nits, 72% NTSC) im HP Store

CHF 570.- / 647.- CHF 799.- -29%
EASTER40
Zum Deal
13

Im HP Store gibts derzeit das Convertible HP Pavilion x360 14-dw0709nz zum Aktionspreis von chf 570.- für Personen mit einem Studenten-/TCS- oder Business-Login resp. für CHF 647.- für alle anderen. Laut toppreise ists ein neuer Bestpreis, diese Konfiguration wird aber nur bei HP selbst angeboten. Ein vergleichbares Angebot (min. 16GB RAM) gibts erst ab 799 Franken.

Das Angebot gilt noch bis zum 27.4.

  • Intel® Core™ i7-1065G7 (1,3 GHz Basisfrequenz, bis zu 3,9 GHz mit Intel® Turbo Boost-Technologie, 8 MB L3 Cache, 4 Kerne)
  • DDR4-3200 SDRAM mit 16 GB (1 x 16 GB)
  • 256 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • FHD-Touchscreen (1920 x 1080) mit 35,6 cm (14 Zoll) Diagonale, Multitouch-fähig, IPS, Edge-to-Edge-Glas, Micro-Edge, 400 Nits, 72 % NTSC

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    5 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Spring_roll
    Gast
    Spring_roll
    vor 1 Jahr

    Hab vor ca. einem Monat von demselben Preis profitiert und mir exakt diesen Laptop gegönnt. Hier ein paar Punkte von Top bis Flop, die mir nach ein paar Wochen intensiver Nutzung (ca. 8h/Tag) aufgefallen sind, und vielleicht dem einen oder anderen bei der Kaufentscheidung helfen können 🙂

    -Screen/Performance/Tastatur: Top
    -Akkulaufzeit: Mittelmässig. Im Moment zwar noch ok, wird wohl aber das erste sein, das in ein paar Jahren schlapp macht.
    -HP-Support: Katastrophe. Wollte ihn bereits in Anspruch nehmen wegen eines Bugs (siehe weiter unten). Habe HP zweimal geschrieben, zuletzt am 15.03., bisher keine Antwort erhalten.
    -Bugs:
    1. Im zusammengefalteten Zustand (Tablet-Modus) lässt sich der Laptop nicht mehr einschalten, sobald der Screen ausgeht (nach ein paar Minuten, je nach Einstellung). Die Tastatur wird nämlich komplett deaktiviert, sobald der Winkel zwischen Display und Tastatur >180 Grad ist. Die Power-Taste ist in die Tastatur integriert und damit auch deaktiviert und man muss den Laptop zurückklappen, um ihn aufzuwecken und dann wieder zusammenfalten, absolut mühsam und eines 360-Convertibles unwürdig.
    2. Sound-Probleme: Es kommt immer wieder vor, dass der Ton nicht mehr funktioniert (vor allem, wenn etwas pausiert war und man es dann fortsetzt). Videos, Musik etc. läuft dann zwar weiter, aber ohne Ton. Habe alle Treiber aktualisiert, verfügbare Updates installiert, sogar ein Bios-Update gab’s, hat alles nichts genützt. Extrem nervig und nur zu lösen durch Neustart oder manchmal das Schliessen aller Programme/Tabs.
    3. Ist schon mehrmals vorgekommen, dass das Display random schwarz blinkte (etwa im Sekundentakt). Neustart löst das Problem (bis zum nächsten Mal).

    Fazit: Alles in allem mag ich den Laptop und kann mit den Bugs leben. Für den Preis (<600 Fr.) würde ich ihn erneut kaufen.
    Dieses Kurzreview stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Aber ich möchte nicht, dass jemand den Laptop kauft und dann frustriert ist, weil er von den bei mir aufgetretenen Bugs nicht wusste.
    Bei Rückfragen gerne melden, ich beantworte sie gerne soweit ich es kann 🙂

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Spring_roll
    paddy111979
    Points: 595
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Spring_roll

    Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht zu dem Laptop. Was mich noch interessieren würde: wie ist deine Erfahrung mit dem Lüfter? Läuft der Lüfter häufig, gerade im Office Betrieb und Internet surfen?

    Spring_roll
    Gast
    Spring_roll
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  paddy111979

    Nein, beim Surfen und so läuft er eigentlich nicht oft. Gehört meiner Erfahrung nach zu den ruhigeren Laptops. Bei etwas intensiverem Gebrauch (YouTube-Videos in zu hoher Auflösung oder Fotobearbeitung) beginnt er dann aber schon ziemlich zu lüften und der Laptop wird auch extrem heiss (stört aber nur, wenn man ihn auf den Knien benutzt).

    benbencc
    Gast
    benbencc
    vor 1 Jahr

    Uni Zürich wird von HP nicht erkannt..?

    Spring_roll
    Gast
    Spring_roll
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  benbencc

    Uni Basel wurde auch nicht erkannt😂 Ging aber <24h bis sie die Registrierung manuell geprüft hatten 🙂

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen