Yallo / UPC Connect Giga

2
yallo
Dealbewertung+18
CHF 39.- CHF 89.- Zum Deal
Dealbewertung+18
CHF 39.- CHF 89.- Zum Deal

Soeben in der Yallo App gefunden. Angebot gültig für 2 Jahre. CHF 39.- statt CHF 89.- Falls jemand das Angebot als “Lifetime” verhandeln kann, bitte in den Kommentaren erwähnen.

Update - 2021.05.30Letzter Aktionstag!
Update - 2021.05.26Weiterhin gültig! Bis zum 30.5.

 

image_picker380583536030692231.jpg

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
43 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
reku
Points: 242
vor 2 Monate

Als kangjähriger Bestandeskunde von UPC hsbe ich gekündigt..Die wollten mir die Aktion nicht geben… . Ich riskiere jetzt den Absprung zu SALT Fiber. Anhand Recherchen diverser Foren ist SALT Fiber scheinbar besser geworden.. Und Lifetime CHF. 39.95 – wenn Mobilabo mit SALT auch vorhanden ist- mit Telefonanschluss der Festnetznummer unbeschränkt in der Schweiz plus Apple TV mit SALT TV = Zattoo TV inklusive Replay TV: zu verlockend für mich geworden… Dies obwohl man erst nach 33 Monate ohne Pflichtgebühren bei Salt kündigen könnte. UPC ist gegenüber der Bestandeskundschaft eindeutig zu teuer geworden. Die Normalpreise von UPC sind meiner Ansicht viel zu teuer geworden. Trotz Qualitätsverbeserung.

M.W.
Gast
M.W.
vor 2 Monate
Antwort auf  reku

Bei UPC war es schon immer so, dass man für die loyalen Kunden keine guten Angebote macht nach dem Ablauf der Aktion. Es bleibt nur, nach 2 Jahren zu wechseln und dann ev. wieder zurück.

Das ist für Junge kein Problem (so lange man nicht zu Wingo wechselt, die haben mir 2! Mal den Termin falsch bestätigt, so dass ich je etwa eine Woche kein Internet und Festnetztelefon hatte – das zweite Mal wäre es noch länger gegangen, wenn ich die Ombudsstellen nicht kontaktiert hätte), für meinen Vater zum Beispiel ist das keine Option.

Also, wem es kein Problem macht, alle 2 Jahre zu wechseln, für den ist UPC zu empfehlen, alle anderen suchen sich lieber einen anderen Anbieter.

reku
Points: 242
vor 22 Tage
Antwort auf  M.W.

Stimmt nicht ganz. Ich habe seit Jahren den halben Preis bezahlt. Am Anfang wo es noch cablecom wsr, hatten die Riesenprobleme mit der Digitaltelefonie. Alle 2 Jahre habe ich mit denen wie beim Bazar verhandelt. Jetzt ging das erste mal gar nichts mehr. Das war mir sowieso Wurst,denn die Preise sind auch kräftig nach oben gegangen. Selbst die Hälfte ist jetzt zuviel. CI+ wurde beerdigt. Horizon zum Glück auch. 😂🤣😅
Aber das rechtfertigt nicht diese Preise. Das TV Sebder Grundangebot ist gegenüber anderen Kabelanbieter miserabel. Und Digitaltelefon ist auch noch Suplement mit Gebühren behaftet.Bei SALT ist es inklusive. UPC ist sowieso ein Spekulationsbetrieb eines Globalplayers wo bis jetzt nur Milionen Verluste gemacht haben.Kommt noch dazu dass UPC immer noch bei vielen Mietwohnungen die hole Hand macht weil dort die TV Gebühren in den Nebenkosten versteckt sind. Sorry aber Sunrise/UPC ist wirklich eine viel zu teurer Anbieter geworden. Das Preissegment wo die jetzt anbieten ist schlicht überteuert.Und der Kundendienst ist seit kurzem auch wieder schlechter geworden. Kein Wunder wenn die so viele Leute im Kundendienst entlassen aber viel mehr yKundrn betreuen müssen, wird auch die Wartezeit wieder steigen.
Ich gehe jede Wette ein dass jetzt SALT rasant wachsen wird. Die Fusion Sunrise/UPC wird nicht den gewünschten Erfolg bringen. Denn die sind jetzt ZU TEUER !!!

pablo-esgobar
Points: 855
vor 2 Monate
Antwort auf  reku

Bei Sunrise nun genau das gleiche. Bestandeskunden erhalten nur langweilige Rabatte, egal wie gut man verhandelt. Ich hoffe einfach dass es bald Glasfaser bei mir gibt, dann hat man überall die Oberhand.
Ach und übrigens, der Service bei Sunrise hat sich, im Gegensatz zu UPC, verschlechtert.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von pablo-esgobar
Thomas
Gast
Thomas
vor 2 Monate

Lifetime?? Ich wäre nur schon zufrieden, wenn ich überhaupt von so einer Aktion profitieren kann…
Ich bezahle für mein 300/30-Abo Fr.89.- 🤬

Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  Thomas

damn. sad times man (:

ich zahle:
10.– Internet
10.– Basic TV
10.– IPTV 5000 Sender

stimmt für mich 🙂

Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

PS. natürlich lifetime 🙂

g-unit
Points: 173
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

das von upc nur 24 Monate

TanteGerda
Points: 214
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

Welche Geschwindigkeit, welcher Anbieter?
Welches IPTV?

Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  TanteGerda

Salt Surf GB die 10.– habe ich nach 24mt Laufzeit unter Androhung von Kündigung ausgehandelt 🙂

https://fiber.salt.ch/de/mobile/plans/surf

https://rapidtvswiss.com/pricing/

blaaa
Gast
blaaa
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

Naja. Unlimited hin oder her. Mobiles Internet kann man (immer noch) nicht vergleichen.
Für viele mag das genug sein, aber unkonstante und manchmal hohe Pings oder langsame Geschwindigkeiten an einem freien Abend mag ich wirklich nicht haben.

jasmin
Gast
jasmin
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

würde mich interessieren, welches internet für 10fr?

Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  jasmin

entweder wurde meine Antwort noch nicht geposted oder zensiert/gelöscht

earik
Points: 32
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

top… hab das gleiche. .

Phoenix
Points: 161
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

10.- Internet dito Salt bis 500GB 5G
0.- TV inkl Teleclub/Sport via Familie
8.35 digitec mobile alles unlimitiert inkl. 1GB Roaming mit family/friends 😎

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Phoenix
Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  Phoenix

nutzt du mit dem Salt Abo einen 5G Router? wenn ja, welches genaue Modell?

Phoenix
Points: 161
vor 2 Monate
Antwort auf  Nuclearcity

Ich habe ein 5G Handy Xiaomi.. damit erreiche ich im Hotspot ca. 400 Mbits. Normalerweise ist die SIM aber in einem Huawei LTE Cube welcher sowieso nur 150 Mbits leistet. Muss mir da mal einen 5G Router besorgen. Für meine Zwecke (TV und etwas Homeoffice, Strategiespiele, etc..) aber völlig audreichend. Würde mich auch wunder nehmen, wenn jemand einen 5G Router hat.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Phoenix
Christoph
Gast
Christoph
vor 22 Tage
Antwort auf  Nuclearcity

Auf dem Link gibts das ja nicht für 10.- – wo kann man den von dem Angebot profitieren? Das müsste für mich (Homeoffice, Netflix etc.) eigentlich in einem 2 Personen Haushalt reichen… bräuchte einfach noch ein Router dazu…

Thomas
Gast
Thomas
vor 2 Monate
Antwort auf  Thomas

Nachtrag: habe das Giga-Abo für Fr. 49.- erhalten 👍🏼 Konnte wählen zwischen 12 und 24 Monaten Laufzeit.

Aarepirat
Points: 245
vor 2 Monate

Wieso sind alle mit diesem Angebot zufrieden aber beim gleichen Preis bei Salt nicht? Salt hat schnelleres Internet und mehr Kanäle. Dafür noch leicht längere Vetragslaufzeit.

Nuclearcity
Points: 1053
vor 2 Monate
Antwort auf  Aarepirat

weil Salt Bashing Spass macht……ich verstehe es auch nicht bin überglücklicher Salt Kunde

Budcher
Points: 1965
vor 2 Monate
Antwort auf  Aarepirat

Weil meine Erfahrungen mit Salt sehr schlecht sind:
– Mieser Kundendienst
– Haben Systeme nicht im Griff
– Löschung PrePay vor Ablauf der vertraglich festgelegten Frist, inkl Löschung des Guthabens
Scheinbar bin ich nicht der einzige, welcher solche Erfahrungen mit Salt machte

-Spooky-
Gast
-Spooky-
vor 2 Monate
Antwort auf  Budcher

Benutzt Salt PP seit Ewigkeiten (min. 10 Jahre, Erreichbarkeitsstatus). Keinerlei Probleme. Ab und an mal ne SMS an die Schwiegereltern und gut ist (Statuserhalt).

John Wick
Gast
John Wick
vor 2 Monate
Antwort auf  Aarepirat

Keine Ahnung. Aber UPC ist in der Schweiz am meisten verbreitet… Und auch der einzige der wirklich “Fiber” (1gbit) bieten kann, an jedem.

Salt war übrigens der einzige Anbieter mit dem ich auf Schweizerdeutsch reden konnte. Alle anderen Hochdeutsch/Hindu.

blaaa
Gast
blaaa
vor 2 Monate
Antwort auf  Aarepirat

SALT macht primitive Werbung mit ehemaligen Kunden. Und sie rufen nicht mit einer Geschäftsnummer an, sondern mit einer 078er-Nummer. What the f… Als würde man sogar die Leute erreichen wollen, die sie blockieren. C’mon, das ist nicht Kundengewinnung, sondern Imageschadenmaximierung.

Cherokee
Gast
Cherokee
vor 2 Monate
Antwort auf  Aarepirat

Wie kommst du auf den gleichen Preis? UPC übernimmt mir die fixen Kabelgebühren, welche in den Nebenkosten enthalten sind -und viele nicht wissen… Das macht kein Telekomanbieter. Du fährst mit UPC praktisch immer günstiger. Ansonsten war ich mit SALT immer zufrieden, bis auf den miserablen Kundendienst.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2707
vor 21 Tage
Antwort auf  Cherokee

Da hat die Werbung aber gut gewirkt. UPC übernimmt doch nicht die Kabelgebühren für dich, die bezahlst du nach wie vor, nur jetzt direkt an UPC enthalten in der Abogebühr statt indirekt über den Vermieter. Wenn du bei einem anderen Anbieter bist und den UPC-Anschluss nicht brauchst, lässt du ihn verplomben, dann musst du auch nichts dafür bezahlen.

Kobi
Gast
Kobi
vor 2 Monate

Ich habe die Aktion von Wingo für 54.- im Monat für Internet bis 10gb/s TV mit 7 Tage replay, Festnetz und auch Mobil: Unlimitiert in der Schweiz und unbegrenzt Internet in CH, EU 2GB im Monat inkl. Das schlägt keiner!!!

M.W.
Gast
M.W.
vor 2 Monate
Antwort auf  Kobi

Ja, aber wenn Due ein Problem hast, zahlst Du etwa 15 Franken pro Anruf auf die 0900er Nummer beim Kundendienst – auch wenn das Problem von Wingo verursacht wurde. Oder du kannst es mit dem Web-Formular versuchen, wo Du dann auf jede Antwort 2 Tage warten kannst – wobei die hälfte der Antworten jeweils unbrauchbar sind…

Dann musst Du schauen, dass Du keine Anrufe mit dem Festnetz ins Ausland tätigst, die werden zu horrenden Preisen abgerechnet – selbst Festnetz zu Festnetz.

Dann musst Du noch damit rechnen, dass bei der Übertragung zu Wingo sowie bei der Kündigung etwa schief läuft. Bei der Kündigung hatte ich mehr als 1 Woche kein Festnetz und Internet und es ging erst etwas, als ich die Ombudsstelle kontaktierte. (Danach hatte man mich sofort angerufen und man hat sich entschuldigt – offenbar kosten diese Verfahren ziemlich viel…)

Also mein Fazit – ein Wingo-Abo würde ich selbst gratis nie mehr abschliessen…

Peter Gertsch
Gast
Peter Gertsch
vor 2 Monate
Antwort auf  M.W.

Auf der hotline bezahlst du chf 1.50….egal wie lange der Anruf ist.

Pero
Gast
Pero
vor 22 Tage

Hallo Leute.. Kann ich da als bestehender Kunde mit anderem Namen (gleicher Haushalt, andere Person) bestellen ab Datum Vertragsende bei UPC (derzeit Happy Home 600) und die gleiche Festnetznummer angeben? Und ist das Angebot wie auf der Seite angegeben “nur noch heute gültig?”

g-unit
Points: 173
vor 2 Monate

bestehende internetkunden von upc gehen wieder leer aus. habt ihr eine idee wie man diese angebot bekommen kann plis lifetime denn es steht ja nur 24 monate der rabatt.

Kiko0132
Points: 801
vor 2 Monate
Antwort auf  g-unit

die 600mb zu chf 39 bekommt man auf jeden Fall, wenn man an der Kündigungshotline sagt, dass man sonst geht.. Habe ich so gemacht vor 2 Wochen.. Konnte 12/24 Mt wählen

Christoph Steiner
Gast
Christoph Steiner
vor 2 Monate
Antwort auf  g-unit

Was sicher nützt (wurde mir so gesagt, muss aber noch testen) – kündigen, und dann das Abo neu auf die Partnerin abschliessen, welche im selben Haushalt lebt… so werde ich es machen gegen Ablauf meines Vertrages im Oktober….

n3onFesh
Points: 20
vor 22 Tage

Der Link geht immer noch 🙂 //26.05.2021

papusagu
Points: 194
vor 22 Tage

was haltet ihr von Yallo Fiber für 39.-?

lanciay
Gast
lanciay
vor 22 Tage
Antwort auf  papusagu

kann man auch aushandeln. ich habe es für 39.- bekommen obwohl es heisst, dass man ein mobilabo von yallo haben muss um diesen preis zu bekommen. so wie ich verstanden habe, nutzt yallo das swisscom fiber. kann mir zwar nicht ganz vorstellen, da yallo sunrise ist und jetzt mit UPC fusioniert hat….

reku
Points: 242
vor 22 Tage

Ich war lange bei UPC. Jetzt SALT und ich bin begeistert.
Ich brsuche eine Devolo-Stecker mehr überall verkabelt dass das Signal noch einigermassen gut ist. Das Modem von Salt ist gut, stabil und das WLAN Signal tip top. – Stadt Biel. – Überall 300 bis 500 MB… Die Repeater von SALT brauche ich nicht trotz Duplexwohnung. Am Kabel habe mindesten 6 GB zum saugen👌👍…
Habe gewechselt von YALLO Superfat XXL (Spezialpreis CHF 40.-)
zu Salt Swiss XXL Spezialangebot für CHF 24.95 unlimitiert. 4 GB im Europa plus 100 Roaming-Minuten im Land von Europa /USA/Kanada oder in die Schweiz.
UPC 1 GB wäre CHF 118.-
Bei SALT ist Festnetz inklusive und kostet mich nur 39.95 CHF.!!!!
APPLE TV mit Salt TV( Zattoo TV Sbleger) inklusive.
Der Service vom Callcentervon SALT ist zwar schlechter als bei UPC/Sunrise aber reicht vollkommen.
Ich bezahle jetzt viel weniger pro Monat und bin zufrieden.
Die Anfangskinderkrankheiten vom SALT Viber sind offenbar behoben..

Zo_Bel
Gast
Zo_Bel
vor 22 Tage
Antwort auf  reku

Super fat xxl für 44, ich hatte 2011 Orange, nie wieder

reku
Points: 242
vor 22 Tage

Sorry Leute aber lasst euch nicht blenden von dieser Offerte.
. YALLO ist eine billige Tochtergesellschaft von UPC/Sunrise und nichts anderes als das Wingo von Swisscom.
Dad Angebot Wilmaa TV nur 24 Monate inklusive. Keine Festnetztelefonie und nur 1 GB Glasfaser….
Fazit:
SALT ist um ein vielfaches besser, auch wenn der Kunden-Service von SALT schon aufs minimalste gehalten wird.
Was ja bei Yallo auch der Fall ist.

Rust
Points: 926
vor 21 Tage
Antwort auf  reku

Wenn Salt nicht verfügbar ist (kein Fiber), ist dieses Angebot immer noch das Beste.

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen