Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Yallo Home Cable S – 300 Mbit/s, gratis Yallo TV mit 7 Tagen Replay für 29 Franken pro Monat, lebenslanger Rabatt

Yallo Home Cable S – 300 Mbit/s, gratis Yallo TV mit 7 Tagen Replay für 29 Franken pro Monat, lebenslanger Rabatt

CHF 29.- / Mt. CHF 59.- / Mt. -51% Zum Deal
16

Bei yallo gibt’s wieder das Abonnement Home Cable S mit bis zu 300 Mbit/s Datendurchsatz und gratis yallo TV zum Aktionspreis von 29 Franken pro Monat (letztes Mal waren 5 Franken mehr fällig). Das Angebot ist gewiss nicht ganz so gut wie das Startangebot des Home Max Cable für 14.95 Franken pro Monat von vor 2 Monaten, es dürfte aber dennoch für alle die es verpasst haben eine interessante Alternative sein.

Update - 2022.07.07Letzter Aktionstag!
Update - 2022.07.06Nur noch bis morgen gültig!

Im Abo inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • bis zu 300 Mbit/s Down- und 30 Mbit/s Upload
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • inkl. gratis Yallo TV (mehr als 270 Sender, 70 davon in Full HD und Dolby Digital, 7 Tage Replay, auf bis zu 5 Geräte gleichzeitig streamen)
  • lebenslanger Rabatt

Hier gäbe es noch das Factsheet für alle Interessierten.

Die einzigen negativen Punkte sind die hohen Aktivierungsgebühren von 99 Franken und die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Das Angebot gilt noch bis zum 7.7.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    23 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Tintenfisch
    Points: 1729
    vor 1 Monat

    Schade das es in Gebieten wo quickline ist nicht möglich ist

    heyou
    Points: 809
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Tintenfisch

    Finde ich auch doof. Schränkt die Wahlmöglichkeit sehr ein.

    Prospector
    Points: 65
    vor 1 Monat

    Achtung! Signifikante Nachteile im Vergleich zu Sunrise/UPC: Bridge-Modus nicht möglich. Verwendung eines eigenen (WLAN-)Routers nicht möglich. Zwang zu IPv6.

    elvetopoulos
    Points: 461
    vor 1 Monat

    Bester Deal dieses Jahr war Cable Home (+Yallo TV) mit 1Gb/s für 15.-
    Yallo TV stürzt leider auf Apple TV 4K-Version immer wieder. Kanalwechsel auch sehr langsam. Wo läuft Yallo TV besser?

    Philiam
    Points: 303
    vor 1 Monat
    Antwort auf  elvetopoulos

    Auf Android TV sehr gut…. Tastenbelegung aber teils Random

    SmallTalk
    Points: 423
    vor 1 Monat

    Bin mit Yallo TV sehr zufrieden. Dahinter steckt ja auch Wilmaa. Und 1000 Sendungen lebenslang auf Abruf finde ich prima. Und kostet nix extra, wenn man ein Cable Abo nimmt.

    kadx1
    Points: 213
    vor 1 Monat

    Hast schon jemand probiert über den Chat die Aktivierungsgebühr zu sparen… Scheint ja bei den anderen Angeboten öfter funktioniert zu haben…

    SmallTalk
    Points: 423
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Ich hatte damals angerufen und gesagt, ich würde es nur ohne die Gebühr am Telefon abschliessen. Hat funktioniert.

    kadx1
    Points: 213
    vor 1 Monat

    Hi, Problem war ja die Geschichte mit dem nicht möglichen verbinden eines eigenen Routers. Hab mittlerweile nachgelesen in einem Forums Eintrag das eine Fritz Box geht mit IP6 Einstellungen. Weiß jemand ob dann Voip Telefonate über die Fritz Box gehen? Weiß vielleicht auch jemand ob man auf eine Synology die hinter der Fritz Box hängt zugreifen kann, die dann über den Drive Client aufgerufen wird? Danke!

    Tintenfisch
    Points: 1729
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Also bei der UPC Box hatte ich am Anfang es garnicht gewusst dass ich von IP6 auf IP 4 wechseln muss wenn ich ein eigenen Router brauchen will. Funktionierte damals mit einer Fritzbox über IP6. Tel. Weiss ich nicht weil ich das nicht brauche

    kadx1
    Points: 213
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Sunrise und UPC ist ein anderes Thema. Hier geht’s zum yallo. Da läuft alles über IP6. Das ist eben nicht so einfach da direkt einen Router dahinter zu hängen. Daher meine Frage ob hier schon jemand damit Erfahrungen hat… Ich weiß dass es geht, aber nicht ob eine Synology oder Voip geht…

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Lustigerweise hatte ich die Woche einen Unterbruch und im Routerinterface war nach dem Neustart die Option da auf Bridgemodus umzuschalten. Sobald er verbunden war ist das Menu verschwunden. Nützt aber eh nichts da sich Yallo bisher weigert das netzseitig anzubieten – für 14.95 inkl TV muss man wohl mit Abstrichen leben 😀

    Roebu
    Points: 1545
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Sunrise ist UPC ist Yallo…
    Was du von einem kriegst, könntest du rein theoretisch auch von den anderen kriegen.
    Evtl. lieb fragen, wie bei UPC und man wechselt dich auf IPV4?

    christian
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 6258
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Roebu

    Nein. Yallo bietet die Option nicht an. Mehrfach bestätigt, und macht durchaus auch Sinn, der Billigtochter die “Premium” Features vorzuenthalten.

    SmallTalk
    Points: 423
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Bei mir läuft VOIP an Fritzbox hinter dem IPv6 Modem (kein Bridge Modus) von Yallo.

    kadx1
    Points: 213
    vor 1 Monat
    Antwort auf  SmallTalk

    Danke, das ist mal eine wichtige Info … bleibt nur noch die Frage ob ich meine Synology über den Drive Client dann noch erreiche …

    SmallTalk
    Points: 423
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kadx1

    Da ich das nicht habe, kann ich nicht helfen. Ich habe allerdings einen USB Stick sozusagen als NAS in der Fritzbox und kann in dem Unternetz, das von der Fritzbox verwaltet wird, darauf zugreifen.

    N/A
    Points: 2436
    N/A
    vor 1 Monat

    leider ohne Möglichkeit einer fixen IP

    tel0852
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1987
    vor 1 Monat

    also Yallo TV ist grausam, oder direkt der Graus. Aber der Preis und was man dafür bekommt ist einfach Top!

    Maed
    Points: 919
    vor 1 Monat
    Antwort auf  tel0852

    Wiso?

    Yamu88
    Points: 1542
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Maed

    Ein Kollege hat Yallo TV und kann bis zu 5 Geräte registrieren. Ich zahle ihm 5.- pro Monat und gucke es über Android TV Box. Finde die App und Qualität absolut Top. Fand Zattoo mir nach 3 Jahren jetzt zu teuer für ein wenig TV im Monat. Kostet glaub dort 130.- im Jahr

    tel0852
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1987
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Yamu88

    Ja aber Zattoo war schon top? habe jetzt auch zattoo und yallo TV aktuell gratis weil ich das abo 10gbit und TV abgeschlossen habe. Aber viele Serien erkennt es nicht als Serie, die App stürzt ab auf: Android TV(kein Netzwerk?) Ipad(freeze) Android Smartphone(schliesst von selbst) Ansonsten Full HD und eben 5 Geräte und viel Speicher ist wie gesagt Top für bei mir 9.- im Kombiabo…

    Yamu88
    Points: 1542
    vor 1 Monat
    Antwort auf  tel0852

    Fand Zattoo auch Top, wie gesagt war mir ein bisschen zu teuer weil ich nicht viel Gucke. Von der Qualität her finde ich Yallo TV gleich gut. Han keine Probleme damit, benutze aber auch diese Android TV Box den ich vom Kollegen erhalten habe. Das einzig doffe ist, wenn die TV Box vom Strom getrennt ist, dass das WLAN Modul deaktiviert wird und jedesmal in den Einstellungen wieder aktiviert werden muss.

    Neuste Kommentare
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen