Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Wingo Swiss Plus lebenslang für CHF 24.95 + gratis 2. SIM (Swisscom-Netz, CH Alles unlim. & 1GB in EU/Westeuropa)

Wingo Swiss Plus lebenslang für CHF 24.95 + gratis 2. SIM (Swisscom-Netz, CH Alles unlim. & 1GB in EU/Westeuropa)

CHF 24.95 / Mt. CHF 63.- / Mt. -60% Zum Deal
21

Bei Wingo gibt’s nebst den Internet-Abos auch wieder das Wingo Swiss Plus Abo mit einer kostenlosen 2. SIM-Karte (z.B. für die Smartwatch) zum lebenslangen Preis für 24.95 Franken! Für Leute die oft ins Ausland telefonieren war die Wingo Swiss Pro Promo sicher besser, dafür gibt’s hier das Goodie mit der SIM-Karte.

Hier die wichtigsten Eckdaten für alle Lesefaulen 😉

  • Swisscom-Netz
  • Unlimitierte Telefonie in der Schweiz
  • Unlimitierte SMS / MMS in der Schweiz
  • Unlimitierte Internet-Daten in der Schweiz
  • 1GB Roaming-Daten in der EU/Westeuropa
  • 2. SIM-Karte kostenlos dazu
  • lebenslanger Rabatt
  • keine Mindestvertragsdauer

Inbegriffene Länder: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich, Zypern

Zu beachten gilt, dass die Aktivierungsgebühren mit 49 Franken zubuche schlagen.

Um als bestehender Kunde von den gleichen Konditionen zu profitieren, müsst ihr den Gutscheincode “PLUS23JAN” eingeben. Das Angebot gilt nur noch bis zum 06.02.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    30 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    nils8107
    Points: 2844
    vor 1 Jahr

    Sehr zufrieden mit wingo seit paar Jahren. Meine Frau hat yallo auf dem Sunrise Netz.
    Swisscom Netz ist da klar vorne dabei.

    Bei Wingo vermisse ich 5G obwohl ich es nicht brauche….
    Auch etwas mehr roaming in Europa wäre toll.

    Jetzt kaufe ich E-sim oder benutze Hotspot vom yallo black Friday von meiner Frau.

    Gewitzigt-Muskat
    Points: 411
    vor 1 Jahr

    Harrr wann gibts bei Wingo entlich 5G?

    makeitra1n
    Plappergei
    Points: 4645
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gewitzigt-Muskat

    Versteh ich absolut auch nicht. Ich liebe mein Wingo International Abo vor allem das Swisscom Netz ist genial bei mir im Gegensatz zum Sunrise Netz. Aber jetzt dürfen Sie wirklich endlich bald mal 5G einführen. 🙁

    max435
    Points: 1859
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  makeitra1n

    Für was brauchst du 5G so dringend? Hatte mit meinem 11Pro letztens ein Speedtest mit 4G 321/64 MBit/s – klar ist bei weitem nicht immer so. Frage mich einfach was 5G wirklich (schon jetzt) bringt? Hast du mit 5G immer 500 MBit und mehr, überall wo 5G verfügbar ist? Gruss

    makeitra1n
    Plappergei
    Points: 4645
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  max435

    Dringend brauche ich es natürlich nicht. Es wäre eher ein “nice-to-have”. Aber ja du hast schon recht dass das Swisscom 4G extrem schnell ist und man theoretisch auf 5G verzichten könnte.

    max435
    Points: 1859
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  makeitra1n

    Bin bei TalkTalk, aber ja… Hab heute noch ein Test mit einem 13 Pro 5G bei TalkTalk gemacht. War praktisch gleichschnell wie das 11Pro (ca 120Mbit/s). Sehe den Mehrwert wirklich (noch) nicht 😉

    Tom
    Plappergei
    Points: 3383
    Tom
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  max435

    Ich hab mit TalkTalk letzten Frühling einen Test gemacht. Wo ich heute mit Wingo 200Mbit habe, hatte ich vor einem Jahr mit 5G und TalkTalk 845Mbit.

    Aber ich finde es immer interessant. Bei jedem “Wieso gibts kein 5G” kommt einer, der sagt “das braucht du gar nicht” und dann ein solches Argument mit “sch**ss Speed, kein Mehrwert” argumentiert. Böse Zungen.. ach lassen wir das.

    Freewather
    Points: 3045
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gewitzigt-Muskat

    Das Problem habe ich mit Talktalk nicht 😂👍

    Menaxerius
    Points: 672
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Freewather

    Dafür hast Sunrise Netz… würd jederzeit vom Sunrise 5G Netz zum 4G Netz von Swisscom wechseln…

    Freewather
    Points: 3045
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Menaxerius

    Hate schon beides und wider bei Sunrise kommt vermutlich auch darauf an wo man sich befindet

    Tom
    Plappergei
    Points: 3383
    Tom
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Menaxerius

    Genau aus diesem Grund bin ich nun bei Wingo. Ich will diesen Vergleich ein Jahr lang selbst ausprobieren.

    Fazit nach 1 Monat: Wo ich vorher mit 5G Empfang hatte (im Innern eines Gebäudes), habe ich heute mit 4G keinen Empfang.

    1:0 für Sunrise-Netz.

    DCH36
    Plappergei
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 7108
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Menaxerius

    Genau gegenteilige Meinung:
    Meine Schwester war jahrelang bei Sunrise – wechselte dann zu Wingo.

    Seither findet sie hier in der Region immer wieder Funklöcher, wo es bei Sunrise keine gab.

    Wie es in anderen Kommentaren auch erwähnt wird: Die Netzqualität ist immer ortsabhängig. Daher sind generelle schweizweite Empfehlungen eigentlich nie ernst zu nehmen.

    Wenn Du sicher gehen willst bei einem Netzwechsel, kann es dienlich sein, das neue Netz mit einer Prepaid-Karte zu testen. So findet man Funklöcher bereits vor der Vertragsunterzeichnungen.

    Tom
    Plappergei
    Points: 3383
    Tom
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gewitzigt-Muskat

    Wegen 5G habe ich bei Wingo angefragt und als Antwort kam zurück dass die Swisscom es Wingo untersage, 5G freizuschalten. Es ist keineswegs so dass es technisch nicht möglich wäre, sondern es geht darum, dass die Swisscom auch noch ein Argument braucht, um die extrem hohen Preise zu rechtfertigen.

    Double_A
    Points: 905
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gewitzigt-Muskat

    Letztens habe ich bemerkt, dass wenn 5G das einzige Netz ist was verfügbar ist (in einer Tiefgarage) sich Wingo auch damit verbindet.

    myfloeny
    Points: 993
    vor 1 Jahr

    Dann warte ich jetzt mal gespannt was am Valentinstag für ein Angebot kommt, da mein Hammer-Deal ausläuft…

    BrunoE
    Points: 863
    vor 1 Jahr

    Hatte letzten Herbst von Wingo auf Yallo (Black) gewechselt. Grund: Unbegrenzte Daten im Ausland (inkl. USA).
    Yallo 5G an meinem Wohnort ist ein schlechter Witz! 2.5 Mbps down. Bei Wingo hatte ich mit “nur” 4G ca. 150 mal mehr! Der Yallo Kundendienst meinte sie hätten gerade Probleme an meinem Wohnort, ich solle nächste Woche wieder probieren. Das war vor drei Monaten. Ist immer noch gleich schlecht.
    Eigentlich bleibe ich nur bei Yallo wegen dem USA Roaming und weil ich zu Hause ja im WLAN bin. Sobald Wingo ein besseres Roaming Angebot macht (inkl. USA) wechsle ich wieder zu ihnen.

    Tom
    Plappergei
    Points: 3383
    Tom
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  BrunoE

    Ein Bekannter hat sein Haus umgebaut und hatte danach keinen Empfang wegen besserer Isolierung. Ich habe ihm dann eine Antenne gekauft, die er draussen am Haus anbringen konnte. Damit hat er nun super Empfang – besser als zuvor.

    makrom
    Plappergei
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 6050
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  BrunoE

    Generell ist es immer ortsabhängig, wie gut welches Netz ist. Wie zig Tests zu dem Thema zeigen, ist Swisscom im Schnitt in der Tat ein bisschen besser als Sunrise, der Unterschied ist allerdings relativ gering. Insbesondere ist Sunrise mit 5G durchschnittlich deutlich schneller als Swisscom mit 4G.
    Trotzdem muss man natürlich schauen, wie gut das Netz an den Orten ist, die einem selbst wichtig sind. Da kann es sogar vorkommen, dass Salt am besten ist.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von makrom
    Yaenu
    Points: 1450
    vor 1 Jahr

    Bestehender Kunde
    “Dieser Promo-Code ist nicht gültig.”

    Gachmuret
    Gast
    Gachmuret
    vor 1 Jahr

    Wie steht es mit einsetzen der 2. SIM in Router für Internet zuhause?
    Mach ich momentan mit 2. SIM über digitec connect als mein Festinternet und die erlauben das sogar offiziell … Suche aber wegen deren Preispilitik nach Alternativen

    sandaime
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3743
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gachmuret

    Die Geschwindigkeit der Datenübertragung ist auf 1 Mbit/s begrenzt, deshalb nur für Smartwatches geeignet.

    deblaise
    Points: 1846
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gachmuret

    Persönlich habe ich bei sunrise für 29.- pro Monat 1 GB Geschwindigkeit über Glasfaser.

    Tintenfisch
    Points: 4697
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  deblaise

    Wann gab es das für 29?

    hans
    Points: 1626
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Tintenfisch

    Es gab auch 10Gb PON lifetime für 35 beim rosa Q.

    Harley-TSI
    Points: 1889
    vor 1 Jahr

    Kann man mit der 2.ten Sim Karte auch telefonieren oder einfach ins Internet gehen?

    Reto
    Gast
    Reto
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Harley-TSI

    Die Geschwindigkeit der Second SIM ist auf 1 Mbit/s begrenzt. Sie eignet sich deshalb nur für Geräte wie Smartwatches, Fitness Tracker oder Sensoren.

    nananan
    Gast
    nananan
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Harley-TSI

    Telefonieren und 1MBit/s Internet https://www.wingo.ch/de/mobile/optionen/second-sim

    earik
    Points: 1141
    vor 1 Jahr

    5G Netz wird es nie geben bei Wingo dafür mehr bla bla bla in 4G Netz
    👌👌🏽👌

    fred
    Gast
    fred
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  earik

    Eines Tages wird auch 4G abgestellt….

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen