Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Wingo Internet Max mit 10Gbit/s im Swisscom-Netz surfen mit lebenslangem **Preis** (Take this, Sunrise ;) )

Wingo Internet Max mit 10Gbit/s im Swisscom-Netz surfen mit lebenslangem **Preis** (Take this, Sunrise ;) )

CHF 49.95 / Mt. CHF 79.- / Mt. -37% Zum Deal
8

Ihr habt’s wahrscheinlich schon lange durch die Medien und evtl. über eine direkte Nachricht von Sunrise selber mitbekommen, aber die Abo-Preise werden dort angehoben. Selbst solche Abos, welche mit einem “lebenslangen Rabatt” geworben haben. Also eigentlich eine riesige Kundentäuschung…

Aber es geht auch anders. Bei Wingo kann man z.B. das Internet-Abo Wingo Internet Max mit 10Gbit/s Speed im Swisscom-Netz zum lebenslangen PREIS für 49.95 Franken bestellen. Auch die Mindestvertragsdauer ist mit 12 Monaten geringer als bei Sunrise. Nur die Aktivierungskosten von 120 Franken sind etwas hoch. Mit Wingo TV + 15 Franken obendrauf.

Gültig bis zum 04.06.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    27 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    christian
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Bereits über 30 Deals geposted
    Points: 14205
    christian(@christian)
    vor 1 Jahr

    Natürlich gilt auch hier der Preis nicht lebenslang, das sollte jedem klar sein. Ich weiss zwar nicht, was konkret im Vertrag steht, aber in den FAQ wird von Promo-Rabatten geredet. Vor allem aber steht in den AGB, dass die Preise erhöht werden können. Natürlich gibts dann ein Kündigungsrecht, aber das nutzt ja nichts. Und auch Swisscom wird ja den AGB-Ausgleich in die AGB schreiben, dann gibt es nicht mal mehr ein Sonderkündigungsrecht geben.

    Schmutzli
    Gast
    Schmutzli
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  christian

    Es bleiben immer die AGB massgebend, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft waren.

    christian
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Bereits über 30 Deals geposted
    Points: 14205
    christian(@christian)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Schmutzli

    Dann zitierte ich mal gern die aktuellen AGB:

    15. Änderungen
    Änderungen bei Preisen und Dienstleistungen
    Swisscom behält sich vor, die Preise, ihre Dienstleistungen, die Besonderen Bedingungen
    und die Angebotsbedingungen jederzeit anzupassen. Änderungen gibt Swisscom dem
    Kunden in geeigneter Weise (z.B. auf der Rechnung oder per E-Mail) bekannt. Erhöht
    Swisscom Preise so, dass sie zu einer höheren Gesamtbelastung des Kunden führen oder
    ändert Swisscom eine vom Kunden bezogene Dienstleistung erheblich zum Nachteil des
    Kunden, informiert Swisscom rechtzeitig im Voraus und der Kunde kann die betroffene
    Dienstleistung (z.B. bei Optionen nur diese, nicht aber die zugrundeliegende Leistung) bis
    zum Inkrafttreten der Änderung auf diesen Zeitpunkt hin ohne finanzielle Folgen vorzeitig
    kündigen. Unterlässt er dies, akzeptiert er die Änderungen. Preisanpassungen infolge
    Änderung der Abgabesätze (z.B. Erhöhung der Mehrwertsteuer) sowie Preiserhöhungen von
    Drittanbietern (insb. bei Mehrwertdiensten) gelten nicht als Preiserhöhungen und
    berechtigen nicht zur Kündigung. Senkt Swisscom die Preise, kann sie gleichzeitig allfällig vor
    der Preissenkung gewährte Rabatte anpassen.

    Änderungen der AGB
    Swisscom behält sich vor, die AGB jederzeit anzupassen. Swisscom informiert die Kunden in
    geeigneter Weise (z.B. auf der Rechnung oder per E-Mail) vorgängig über Änderungen der
    AGB. Sind die Änderungen für den Kunden nachteilig, informiert Swisscom rechtzeitig im
    Voraus und der Kunde kann bis zum Inkrafttreten der Änderung auf diesen Zeitpunkt hin den
    Vertrag mit Swisscom ohne finanzielle Folgen vorzeitig kündigen. Unterlässt er dies,
    akzeptiert er die Änderungen und zwar für alle unter diese AGB fallenden Dienstleistungen,
    welche der Kunde bei Swisscom bezieht.

    schnaeppliChaeppli
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1698
    schnaeppliChaeppli(@schnaepplichaeppli)
    vor 1 Jahr

    Naja der Vergleich hinkt. Sunrise Qoqa kostete ursprünglich 42.- / Monat, die Aktivierung war günstiger und TV ist schon mit dabei. Da kann es einige Preisrunden geben bis man beim Preis hier angelangt (und dann immer noch ohne TV)!

    blaaa
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 4126
    blaaa(@blaaa)
    vor 1 Jahr

    Ich verstehe den Kommentar mit “take this, Sunrise” nicht wirklich. Wieso dieser Seitenhieb?

    Gehörst du,  mimimecker , zu den hirngewaschenen Swisscom Fanboys, die Jahre lange zuschauen mussten, wie nicht Swisscom-Anbieter günstigere Angebote hatten?

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von blaaa
    schnaeppchenjaeger94
    Points: 1411
    schnaeppchenjaeger94(@schnaeppchenjaeger94)
    vor 1 Jahr

    Bezahlst du den Leuten die Differenz, wenn Wingo die Preise irgendwann auch erhöht? Die AGB werden auf jeden Fall dafür vorbereitet.

    Und irgendwie sind die 50 sowieso kein wahnsinns Deal. Hatte bei Sunrise jahrelang Glasfaser mit max. Geschwindigkeit für 30 (dafür 1x pro Jahr ein Telefonat mit der Kündigungshotline).

    Tintenfisch
    Points: 5254
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 1 Jahr

    Meine Erfahrung: Wingo (Swisscom) hatt anständige Hardware die richig und gut funktioniert!

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Tintenfisch

    Wenn sie nicht mal wieder nen halben Tag schweizweit ausfällt 🙂 es kochen alle nur mit Wasser, manche halt mit etwas mehr Chinesischem (sunrise/Huawei).

    sasa786
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1819
    sasa786(@sasa786)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Tintenfisch

    Naja, da habe ich im Business Bereich aber eher schlechte Erfahrung mit Swisscom gemacht. Inkl. super mühsamen und langsamen Support bis das Problem endlich bestätigt und behoben wurde.

    Tom
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3654
    Tom(@timothymcgee)
    vor 1 Jahr

    Lebenslang ist auch hier nicht lebenslang. Bei Sunrise ist “lebenslang” immer wieder ja für 39.90 erhältlich. würde der Preis dann erhöht, wäre er “lebenslang” eben höher.

    Hier ist er “lebenslang” schon von Beginn an “lebenslang” teurer, dafür eben “lebenslang”.

    BlaueMauritius
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2654
    BlaueMauritius(@blauemauritius)
    vor 1 Jahr

    120.- Aktivierungskosten.. ist das normal?! :O

    AMG
    Points: 814
    AMG(@pearlharbor60)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  BlaueMauritius

    Hatte mit dem Support Kontakt:
    Hallo Marc
    Bedauerlicherweise dürfen aktuell aufgrund einer Weisung der WEKO keine Aktivierungsgebühren für Internetbestellungen gutgeschrieben werden.
    Ich könnte dir eine Gutschrift in der Höhe einer Monatsgebühr (CHF 50.00) anbieten, mehr ist leider aktuell nicht möglich.
    Somit nur 70.-

    Tintenfisch
    Points: 5254
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  AMG

    Genau das haben sie mir vor 6Monaten auch gesagt. Bei monerio oder Zak hättest du noch Cashback

    Naylor
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 1285
    Naylor(@naylor)
    vor 1 Jahr

    Bekommt man bei WinGo IPv6 und IPv4? Bei Yallo bekommt man auf Fiber nur IPv4, aber mit eine öffentliche Adresse. Bei Yallo Cable bekommt man IPv6 und CG NAT IPv4.

    Tom
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3654
    Tom(@timothymcgee)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Naylor

    Ja. Ich hab zwar nicht Glas, sondern noch DSL, aber mit IPv4 und nicht im NAT

    Braxtor
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2436
    Braxtor(@braxtor)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Naylor

    Ja, IPv6 und IPv4 und sie stellen dir CG-NAT auf Wunsch ab.

    Trotzdem vielen dank
    Gast

    Bestehende kunden können auch upgraden? Finde in den FAQ keine Angaben dazu..

    Le_Solutionneur
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1469
    Le_Solutionneur(@le_solutionneur)
    vor 1 Jahr

    Ist das wirklich besser als Salt Home 10Gbit?
    https://www.salt.ch/en/home

    Rheintaler
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1009
    Rheintaler(@rheintaler)
    vor 1 Jahr

    Mit Sunrise/Qoqa koster nur Internet doch 29.-
    Sind immernoch 20CHF zu diesem Angebot…

    Le_Solutionneur
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1469
    Le_Solutionneur(@le_solutionneur)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Rheintaler

    Link?

    Rheintaler
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1009
    Rheintaler(@rheintaler)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Le_Solutionneur
    Le_Solutionneur
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1469
    Le_Solutionneur(@le_solutionneur)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Rheintaler

    Alles ausverkauft 🙁

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen