Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
[Weltbestpreis] GO ON Plattformwagen 150 kg für 13.20 Fr. bei Abholung

[Weltbestpreis] GO ON Plattformwagen 150 kg für 13.20 Fr. bei Abholung

CHF 13.20 CHF 28.50 -54% Zum Deal
146

Arrr liebe Piraten

Gerade bei Jumbo dieses super Schnäppli entdeckt. In der Landi wird für dasselbe Modell mehr als das Doppelte verlangt.

Update - 2023.12.28Wieder in viele Filialen bestell- und abholbar!

Dieser Transportwagen ist ein treuer Helfer bei jedem Umzug oder wenn schwere Lasten von A nach B gebracht werden müssen. Einfach aufladen und losrollen. Durch die beschichteten Rollen bewegt sich die Transporthilfe besonders leise und ist zudem auch für empfindliche Böden wie Parkett oder Fliesen geeignet.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    32 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Salming
    Gast
    Salming
    vor 9 Monate

    Was letzte Weltbestpreis?

    bewa
    Points: 190
    vor 2 Monate

    Kein schlechter Deal, aber bitte den Preis von zwei Schneidezähnen einkalkulieren, solltet ihr das Ding als günstiges Skateboard verwenden wollen.

    Marcello
    Gast
    Marcello
    vor 9 Monate

    Kleiner Hinweis, kann nicht in jede Jumbo Filiale zur Abholung bestellt werden.

    chrchrchr
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2776
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Marcello

    Jetzt auch an weiteren Standorten abholbar! 🎉

    Jetski
    Points: 744
    vor 2 Monate

    Soeben gekauft für CHF 13.20 (Abholung)
    Neuer Weltbestpreis! 😆

    Helsinki
    Points: 1427
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Jetski

    Habe cvor 2 oder 23 jahren 15.90 bezahlt – top preis

    StardustOne
    Points: 118
    vor 6 Monate

    Definitiv, die beweglichen Rollen gehören zwingend in die Nähe des Handgriffs, ich hoffe das lässt sich leicht tauschen, soll ja gemäss Komentaren gehen.

    Eer kommt denn auf die Idee die Vorderräder beweglich zu machen? Haben diese Eumel, die das entworfen haben, noch nie einen Rollwagen bedient? Vielleicht ist das auch der Grund wieso der Wagen so günstig ist, aber der Preis ist schon super, überlege mir auch den zu holen. So was ist auch perfekt, um in der eigenen Wohnung diverse Dinge von A nach B zu bewegen.

    Braxtor
    Points: 2035
    vor 6 Monate

    Vorderrad beweglich (so wie es verkauft wird) macht absolut kein Sinn. Ich kenne mich aus und habe Erfahrung mit Rollenwagen. Egal ob stossen oder ziehen, man kann nur schwierig und je nach Last so mit Handeskraft steuern.
    Darum: Unbedingt nach dem Kauf, am besten vor der Benutzung, einfach Rollen tauschen. Sollte gehen gemäss anderen Kommentaren hier.

    shadow2209
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1726
    vor 9 Monate

    Kostet mittlerweile 19.75 CHF

    Schmutzli
    Gast
    Schmutzli
    vor 9 Monate

    Habe gleich 7 bestellt. Monerio nicht vergessen, meine kleinen Mäuse!

    Zuletzt bearbeitet vor 9 Monate von Schmutzli
    DM2602
    Points: 1835
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Schmutzli

    Zügelst du damit ein ganzes Haus?

    Michel
    Points: 1893
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Schmutzli

    Zum Weiterverkauf auf Ricardo etc.? 🤔

    schnapspilot
    Gast
    schnapspilot
    vor 9 Monate

    Sind die Räder drehbar?

    Mack
    Gast
    Mack
    vor 9 Monate
    Antwort auf  schnapspilot

    Ja, aber nur die zwei auf dem Bild ganz links.

    schnapspilot
    Points: 887
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Mack

    Vielen Dank! Gäbe es nicht mehr Sinn, wenn die hinteren Räder (also in der Abbildung rechts) drehbar wären?

    Soemmi
    Gast
    Soemmi
    vor 9 Monate
    Antwort auf  schnapspilot

    Nein

    ratteratter
    Points: 1243
    vor 9 Monate
    Antwort auf  schnapspilot

    Das Ding ist zum Schieben gedacht, dafür passt es. Vielleicht sind die Bohrungen gleich, so dass man die Rollen zum Ziehen vertauschen kann?

    Zorro
    Plappergei
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 6591
    vor 6 Monate
    Antwort auf  schnapspilot

    Ich habe den Wagen vor ein paar Tagen gekauft. Die Bohrungen für die Räder sind hinten und vorne absolut identisch mit den selben Abständen. Man kann die Räder also beliebig tauschen.

    Don_Pirat
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1353
    vor 9 Monate
    Antwort auf  schnapspilot

    “Normalerweise” montiert man die Räder, welche zum Lenken gedacht sind, am vorderen Teil des Plattformwagens. Man kann diese jedoch auch mit den hinteren Rädern austauschen.

    makrom
    Plappergei
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 6088
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Don_Pirat

    Auf der Abbildung von Jumbo ist das zwar so, aber kenn das sonst auch nur andersrum. Die Lenkbarkeit ist dadurch ja deutlich schlechter, sowohl beim Schieben als auch Ziehen.

    hans
    Points: 1658
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Don_Pirat

    Umgekehrt. Drehbare Räder gehören nach hinten, zumindest je grösser oder schwerer. Siehe Krankenhausbetten.

    Widder
    Gast
    Widder
    vor 1 Monat

    Aktueller Preis CHF 18.90

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von widder
    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen