Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
OMEN by HP 25L GT15-0119nz Gaming Desktop PC mit RTX 4060 Ti bei HP

OMEN by HP 25L GT15-0119nz Gaming Desktop PC mit RTX 4060 Ti bei HP

CHF 896.- CHF 1379.- -35%
SCHOOL35
Zum Deal
34

Momentan gibt es bei HP den OMEN by HP 25L GT15-0119nz Gaming Desktop PC  für CHF 896.-

Um auf den reduzierten Preis zu kommen, müsst Ihr den Code PARTY35 im Warenkorb angeben.

Der Vergleichspreis liegt hier bei CHF 1379.-

Update - 2023.12.27Jetzt wieder bestellbar!

Beschreibung: 

  • BETRIEBSSYSTEM: Windows 11 Home
  • PROZESSOR: AMD Ryzen™ 5 5600G
  • ARBEITSSPEICHER: 16 GB RAM
  • FESTPLATTE: 1 TB SSD
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA® GeForce RTX™ 4060 Ti (8 GB)
  • INKLUSIVE: HP 225 Kabelgebundene Tastatur und Maus, schwarz

Der OMEN by HP 25L Desktop PC vereint ein noch besseres Gaming-Erlebnis mit perfektem Stil. Erlebe unvergleichliche Leistung mit einem AMD Prozessor[1] und beeindruckender Grafik. Mit dem werkzeugfreien Zugriff auf die internen Komponenten und den einfachen Uprgade-Möglichkeiten kannst du diesen PC mühelos deinen Wünschen anpassen[2]. Dein Spielerlebnis war nie stilvoller mit modernstem Design und vollständig steuerbarer RGB-Beleuchtung.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    14 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Phoenix🦅
    vor 6 Monate

    Der PC hat nur einen 5600G was an und für sich keine schlechte CPU wäre. Allerdings bietet er nur PCIe 3.0 und die Grafikkarte ist mit nur 8 Lanes via PCIe 4.0 angebunden. Daher würde ich von diesem Deal abraten. Upgrade in Zukunft auch nicht gegeben da AM4 Plattform und eben PCIe 3.0. Evtl unterstützt das Board ja PCIe 4.0. Habe jetzt aber nicht recherchiert. Dann könnte man immerhin einen Ryzen 7 5800X einbauen und wäre dann ein paar Jahre noch ganz happy damit. Eine RTX 3060 TI / 3070 hätte immerhin PCIe 4.0 mit 16 Lanes und daher bessere 3.0 Anbindung.

    PeterSST
    vor 7 Monate

    This seems like a VERY GOOD deal to get an RTX 4000 card for less than CHF 900!
    And even better, it is not an rtx 4060, but a 4060ti

    Gudrrun Gut
    Gast
    Gudrrun Gut
    vor 4 Monate
    Antwort auf  PeterSST

    Huh? They cost 350 Franks at digitec

    EMkaEL
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Gudrrun Gut

    but not 2 months ago.

    makrom
    vor 4 Monate
    Antwort auf  EMkaEL

    Well they were available for around 370.– back then…

    ElwoodB.
    vor 7 Monate

    Zum Thema Grafikkartenpreise bin ich auf folgenden Artikel von Chip zum damaligen Topmodell gestossen. Sorry Leute, auch wenn es nicht unbedingt hierher passt: Musste ich aber mit euch teilen:
    AMD Radeon HD 7970
    Die Radeon HD 7970 ist das stärkste Modell aus AMDs neuester Grafikkarten-Serie. Ihre Spezifikationen sind beeindruckend. Im Test hat uns die grandiose Leistung der Karte überzeugt. Selbst mit Full-HD-Auflösung laufen alle Spiele vollkommen rund und nichts ruckelt auch nur annähernd. Konsequenterweise setzt sich die Gigabyte Radeon HD 7970 OC an die Spitze unserer Grafikkarten-Bestenliste. Der größte Kritikpunkt ist jedoch der Preis. Das Gigabyte-Modell schlägt derzeit mit rund 530 Euro zu Buche – eine heftige Investition selbst für solvente PC-Spieler.
    Preis: rund 530 Euro Die fast gleichwertige 7950 kostete 390,- Euro bei Release.

    Release war vor rund 10 Jahren.

    Zuletzt bearbeitet vor 7 Monate von ElwoodB.
    Wolverine
    Gast
    Wolverine
    vor 7 Monate
    Antwort auf  ElwoodB.

    Solche Preise wirst du nie wieder sehen in dem Segment. Schon garnicht während noch ein AI Boom herrscht und die Karten dort gebraucht werden. Es soll ja sogar Leute geben, welche auf Ricardo für eine 3080 noch über 500.- wollen…
    Wenigstens die 7800XT ist jetzt unter 500.- und wird im Januar sicher nochmals sinken mit den Super Varianten bei Nvidia.

    Weggli und Bürli haben früher beim Bäcker auch nur -.50 Rappen gekostet… Verdient hat man auch weniger.

    ElwoodB.
    vor 7 Monate
    Antwort auf  Wolverine

    Mir wurde nur nochmal bewusst, wie abartig sich die Preise die letzten Jahre entwickelt haben.
    Wenn dein Verdienst um das 3 bis 4-fache in 10 Jahren gestiegen ist: Herzlichste Glückwünsche! Es sei dir gegönnt! Aber das können hier wohl die wenigsten von Ihrem Gehalt behaupten.

    shinjemmm
    vor 4 Monate

    Ich hatte vor 2 Jahren den Omen 30L mit einer Rtx 3090 drin. Der Pc hat so ein lautes geheul veranstaltet, dass ich ihn nach wenigen Monaten wieder verkaufte. Es war selbst mit Kopfhörern unerträglich. Lärmquelle war vorallem die Grafikkarte, welche bei HP selbst vermarktet wird, keine Gigabyte, Asus oder ähnliches.

    Gudrrun Gut
    Gast
    Gudrrun Gut
    vor 7 Monate

    Nicht lagernd

    chillonthehill
    vor 7 Monate
    Antwort auf  Gudrrun Gut

    Kann ihn noch bestellen

    Lounstar
    vor 7 Monate

    Schon gemütliches Angebot aber der wo es konzipiert hat sollte man Kielholen.
    Wer tut schon solch kleine kühlrippen einbauen für die Wasserkühlung. Bei diesem Leistungsniveau äusserst suboptimal und ein geheul der Fans ist vorprogrammiert.
    Das ganze dann noch schön mit warmer luft der Graka „gekühlt“ weil ja alles wie in einem China Blockbau kuscheln muss 👍

    Braxtor
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Lounstar

    Kannst du mir ein Tipp geben, was ich konkret mit was ersetzen sollte? Bitte um Angaben, welcher Kühler und so! Vielen Dank!

    bastelkleber
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Braxtor

    In dem Gehäuse ist da leider nicht viel zu machen, das ist ja die Crux bei solchen Systemen. Es ist vorne und an den Seiten komplett dicht, das bedeutet, er kann nur Luft von unten anziehen. Die geht durch die Grafikkarte und das Netzteil, wird also schon schön vorgewärmt, bevor sie dann durch die Wasserkühlung oben oder den Gehäuselüfter hinten wieder rauskommt. Statt also in einem Airflow Gehäuse, wo die Wasserkühlung als Intake vorne frische (=kalte) Luft anziehen kann, zwingt man hier die Lüfter auf Hochtouren, damit Temperatur durch Durchsatz ausgeglichen werden kann…

    Also am besten den Rechner auf den Boden auf einen Hochflorteppich stellen, dann schmilzt er irgendwann einfach weg!

    Zuletzt bearbeitet vor 6 Monate von bastelkleber
    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen