Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

MSC Thunfisch in eigenem Saft bei LIDL

2
LIDL
Dealbewertung-9
CHF 0.79 CHF 1.05 Zum Deal
Dealbewertung-9
CHF 0.79 CHF 1.05 Zum Deal

Bis am 26.05. gibts bei Lidl den MSC Thunfisch in eigenem Saft für CHF 0.79. lidl rundet die Preise immer zu Gunsten der Kunden an der Kasse ab. Also wohl CHF 0.75 wenn nur 1 Dose gekauft würde. Aber mal ehrlich – bei diesem Preis? 😀

 

Habe ihn schon einmal gekauft und hat mich überzeugt.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
20 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
CrAnkLegend
Admin
Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 141729
vor 3 Monate
Antwort auf  Whoisfoxmulder

wahrscheinlich liegts an Seaspiracy 😜

blaaa
Points: 404
vor 3 Monate
Antwort auf  Whoisfoxmulder

Hast du den Film gesehen?
Also ich würde Leute, die das bzw. die Art des Fischens hinterfragen, nicht als Verschwörungstheoretiker nennen.

Ich esse selbst MSC oder ASC Fisch und dachte bis ich den Film gesehen habe, dass das tatsächlich irgendwie nachhaltig wäre. Ist es aber anscheinend nicht wie man es dem Label anmuten würde.

Wie fast bei jeder Sache muss / sollte man versuchen die Dinge aus verschiedenen Gesichtspunkten zu sehen. Esse ich jetzt kein Fisch mehr wegen dem Film? Nein. Aber er war gut, um auf die Missstände hinzuweisen. Meine eigene Zusammenfassung zum Film:

  • Ob MSC oder ASC oder gar kein Label, die Unterschiede sind wohl nicht so gross wie man es vermarktet – bitte korrigieren, wenn jemand vertieftes Wissen dazu hat.
  • Es ist in kurzer Zeit ziemlich unmöglich den Konsumbedarf zu stillen, wenn man artgerecht fischen möchte.
  • Ich werde nicht aufhören Fisch zu essen, aber genauso wie beim Fleischkonsum: Weniger aber dafür gutes Fleisch “wäre” wohl besser.

Von mir gibt’s kein Minus. Da gab es längst belanglosere Deals. Aber ich mochte Lebensmitteldeals auf preispirat eh noch nie wirklich…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von blaaa
CommonSense
Points: 383
vor 3 Monate
Antwort auf  blaaa

Lokaler See- oder Flussfisch ist wahrscheinlich noch am Besten, aber den meisten Leuten schmecken viele Arten nicht, weil zu “fischig” und zu viele Gräten.

blaaa
Points: 404
vor 3 Monate
Antwort auf  CommonSense

Ganz ehrlich? Ich weiss nicht mal welche lokale Fische wo verkauft werden. Ich habe mich aber auch ehrlich gesagt noch nicht gross informiert.
Beim Blausee-Fisch vom Coop ist mir aber noch die News geblieben, dass diverse Firmen illegal ihren Abfall irgendwo ablagern, sodass das Wasser vergiftet wird und unter anderem im Blausee landet. Hab’s dann doch nicht genommen 😶

CommonSense
Points: 383
vor 3 Monate
Antwort auf  blaaa

Wohne am Bodensee und habe das Glück, dass es einige wenige Fischer gibt, teilweise mit kleiner Beiz und Direktverkauf.
Hier gibt es im Wesentlichen Saibling und Egli, die als Wildfisch gefangen werden, wobei Egli auch immer nur als Chnusperli 😂
Forelle kommt meist aus Zucht, aus Graubünden gibt’s ja auch noch den Swiss Lachs, der u.a. bei Coop verkauft wird, ist aber eben kein “Schnäppchen” 😉

Musashi
Points: 17
vor 3 Monate
Antwort auf  Whoisfoxmulder

evtl wortwahl, oder vegetarier

freddy1786
Points: 464
vor 3 Monate
Antwort auf  Musashi

„In eigenem Saft“ klingt doch wunderbar 😀

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7172
vor 3 Monate
Antwort auf  Whoisfoxmulder

Keine Ahnung warum, von mir auf alle Fälle ein Plus 👍

CommonSense
Points: 383
vor 3 Monate

Von mir ein Plus, MSC und mit Angel gefangener Thunfisch, nachhaltiger geht’s m.M.n. kaum, wenn man den Fisch nicht selber fängt. Bin aber gerne für weitere Infos offen.

Lemmip
Gast
Lemmip
vor 3 Monate
Antwort auf  CommonSense

Diese wurden aber nicht mit der Angel gefangen. Das Boot zieht einfach eine kilometerlange Schnur mit Haken hinter sich her. Da gibt es leider auch viel Beifang.
Auf MSC kann man anscheinend auch nicht wirklich vertrauen, da die mehr verdienen, wenn sie mehr Zertifikate ausstellen. Heisst also, man kann sich dies mehr oder weniger erkaufen.
Am Besten ist es, wenn die Fische einzeln mit der Angel gefangen werden. Ich glaube der M-Classic Thunfisch der Migros wird so gefangen.

Altcoindialer
Points: 455
vor 3 Monate
Antwort auf  Lemmip

Na ja besser als die Chinesen. Die setzen einfach das Wasser unter Strom und sammeln dann die toten Fische ein..

Lemmip
Gast
Lemmip
vor 3 Monate
Antwort auf  Altcoindialer

Nur weil etwas noch schlimmer ist, heisst es nicht, dass das gut ist.

CommonSense
Points: 383
vor 3 Monate
Antwort auf  Lemmip

Was du meinst, sind die Handangeln, die sind natürlich am Besten um Beifang zu vermeiden. Pole & Line ist aber wiederum was anderes als die Schleppangeln, die hinter dem Boot hergezogen werden.
Laut Greenpeace ist Pole & Line eine der selektivsten und umweltverträglichsten Fangmethoden für Thunfisch.

anderl
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1433
vor 3 Monate

Danke, bitte mehr Lebensmittel deals!

N/A
Points: 602
N/A
vor 3 Monate
Antwort auf  anderl

hol dir die app profital 😀

Suzan
Gast
Suzan
vor 3 Monate

Ist aber auch sehr interessant hier. Alle wollen Nachhaltigkeit und Tierwohl usw aber alle wollen auch billig. Das muss doch jedem klar sein daß wir noch nicht soweit sind. Heute muss man halt noch etwas mehr zahlen wenn man wirklich Tierwohl usw möchte. Der Discounter kann das auch noch nicht aber es wird probiert. Es liegt an uns allen etwas zutun und das erste wäre vielleicht Mal wieder weg vom billig billig zu gehen.

CommonSense
Points: 383
vor 3 Monate
Antwort auf  Suzan

Gerade bei Meeresfischen ist es eben extrem schwierig festzustellen, wie der Fisch gefangen wurde. Da kann ich nicht zum “Hof um die Ecke fahren” und mir anschauen, wie der Fisch gefangen wird oder was das für ein Unternehmen ist.
Woher weiss ich denn, dass der Thunfisch von Coop für 2.50 CHF mehr Nachhaltigkeit bietet als der von Lidl?

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen