INFO: Bestellungen von Amazon mit Lieferung in die Schweiz

Dealbewertung+39
Dealbewertung+39

Da bei Amazon-Deals immer wieder die Frage aufkommt bezüglich Lieferung Verzollung hier alles wichtige kurz und bündig zusammengefasst:

Für Waren, die von Amazon verkauft und versandt werden, berechnet Amazon die Schweizer Mehrwertsteuer während des Bestellvorgangs. Das bedeutet, dass Sie für Zollförmlichkeiten oder Einfuhrzölle nicht verantwortlich sind.

  • Amazon und die Post regeln die Zollkonformitäten automatisch ab, sofern die Lieferung direkt in die Schweiz möglich ist (ist normalerweise bei allen Deals hier der Fall)
  • Die  deutsche MwSt. wird direkt beim Bezahlvorgang abgezogen und die Verzollung resp. die schweizerische MwSt. miteingerechnet
  • Es fallen für dich keine weiteren Kosten an (auch nicht nachträglich)

Weitere Infos zu diesem Thema findet ihr hier:

Amazon Hilfe und Kundenservice betreffend Schweiz

Bericht NZZ

SRF Beitrag

 

 

46
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
16 Kommentar Themen
29 Themen Antworten
6 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
28 Kommentatoren
R3laychristianjueluHans MeietRoman Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ADAmods
Mitglied

Ich hole mir meine bestellten Ware von Amazon immer bei einer Deutschen Lieferadresse ab und bekomme danach die 19% zurück erstattet.
Es darf einfach nicht mehr als 270 Euro kosten, wegen der Schweizer MWST, die so anfällt, oder ich mache einfach gebündel käufe und hole es so mit meiner Frau ab.
Der Vorteil ist, in DE sind die Versandkosten grösstenteils von Amazon Gratis.

frisbee
Mitglied

Wie machst du das mit der MwST Rückvorderung genau? Woher kriegst du den grünen Ausfuhrschein und wohin schickst du die Rückvorderung? Vielen Dank für die Info 🙂

christian
Mitglied

Du musst die Rechnung aus dem Amazon-Account runterladen und vorab ausdrucken. Die lässt du vom Zoll Stempeln und schickst sie an Amazon zurück (die genaue Adresse ist irgendwo in der Hilfe). Ein paar Wochen später gibts das Geld zurück.

frisbee
Mitglied

Cool…. Danke, wusste nicht, dass das geht… wieder was gelernt.

ADAmods
Mitglied

Nein, nicht via Post zusenden, Rechnung Scannen und via Email zusenden an diese Adresse: [email protected]

Trendshopping
Mitglied

supi danke! geht das auch wenn ich was bei amazon.fr einkaufe?

ADAmods
Mitglied

Du brauchst keinen Ausfuhrschein!!!
Aud der Rechnung muss zwingend deine Schweizer Adresse stehen (Rechnungsadresse) die Lieferadresse ist Wurscht.
Und die Rechnung am Zoll abstempeln lassen. Danach Rechnung Scannen und Amazon senden.
Hat bei mir seit 7 Jahren so funktioniert und das Geld wird meinem Konto innert 3-5 Tagen gut geschrieben.

mudeki
Editor
Oli
Gast
Oli

Weiss jemand, wie man einen gescheiten Filter setzen kann, dass Amazon nur die Produkte anzeigt die so in die Schweiz geliefert werden? Ich krieg das nicht hin.

keverin16
Mitglied

geht auch anders: einfach rechts beim Filter Amazon anwählen. Amazon verschickt nur ware von Amazon in die Schweiz und nichts von Drittfirmen

Dk
Mitglied

Das stimmt einfach nicht, weder ‘liefern nach’ noch Filter ‘Amazon’ geht. Es gibt keinen Filter Amazon, zumindest nicht auf meiner Handyversion und in dem Desktop Modus finde ich genau so wenig einen Filter der dies hin kriegt.
Suche nach Bluetooth earbuds , bringt mir immer Resultate und keines der Produkte ist in die Schweiz lieferbar. Kann wer eine idiotensichere step by step Anweisung schreiben? Danke

Dome
Mitglied

soviel ich weiss gibt es kein Filter..es gibt auch Amazon Produkte, die nicht in die Schweiz versendet werden..war bei mir schon mehrmals der Fall obwohl bei der Beschreibung stand “verkauft und versendet durch Amazon”

Dk
Mitglied

Danke, sehe ich auch so, komisch dass Leute solchen Unsinn verbreiten 😛
Vielleicht gibt es bald eine Möglichkeit, habe genau deswegen heute morgen Amazon ein Mail gemacht und diese Funktion beantragt.

RaZe90
Gast
RaZe90

Und für andere Amazon Länder wie zbsp amazon.it gilt dieselbe Regelung?

CrAnkLegend
Editor

ja genau

Knallteufel
Gast
Knallteufel

– Bei allen Bestellungen bei Amazon (gilt auch für Amazon DE, IT ES und UK) bei welchen der Artikel direkt von Amazon angeboten wird (und nicht einem Händler der über Amazon verkauft), ist der zu bezahlende Endpreis IMMER inkl. MWST und Zoll. Es kommen keine weiteren Gebühren oder Zoll dazu. Die Ware wird durch die CH Post dann zu euch geliefert.
– Es ist ratsam, immer in der lokalen Währung – also Euro oder bei Amazon UK in GBP zu bezahlen und ja nicht in den umgerechneten CHF Betrag. Amazon erhebt zusätzlich zum Umrechnungskurs eine kleine Gebühr. Daher ist der Wechselkurs der Kreditkarte meistens deutlich besser.

rolispecial
Mitglied

Danke

Ben
Mitglied

??

Budcher
Mitglied

Danke für die gute Zusammenfassung

Hammerhai
Mitglied

Für alle Artikel unter 300CHF macht es auch durchaus Sinn, eine Lieferadresse in Deutschland zu suchen und die Artikel dann selber auszuführen.
So ist mann unter der Reisefreimenge und bezahlt keinen Zoll.

Jehuty
Mitglied

Sehe ich jetzt gerade nicht so.
Z.b
Habe DDR4 Ram bestellt 125€
Durch Abzug der DE MwST und einberechnen unsere CH, war der effektive Preis nur noch 117€.

Z.b LAS burg, eine Lieferanschrift, verlangt pro Paket min 2.50€

Also 125+2.50€ ist doch nicht günstiger als direkt in meinem Briefkasten für 117€

Übersehe ich vielleicht etwas.

christian
Mitglied

Die deutsche MwSt lässt du dir natürlich erstatten. Unterm Strich sparst du dann also die 7.7 Schweizer MwSt.

R3lay
Mitglied

Wenn du es selber über die Grenze bringst hast du eine Freigrenze von 300.-. Du bekommst somit die deutsche MwSt. abgezogen, bezahlst aber die Schweizer nicht.

retolein
Mitglied

Danke 🙂

dpp
Mitglied

Danke für die gute Antwort 🙂

Aerexxx
Mitglied

weiss jemand vielleicht wie das geht wenn man bei amazon.com (aus usa) sachen nach
deutschland liefern lässt (paket-adresse) ? angeblich wird das von amazon auch direkt verzollt
und man bezahlt in deutschland kein zoll & mwst , sonst bezahlt man ja wenn es über 22 euro ist
und man auserhalb der Eu was nach Deutschland schicken lässt beim Deutschen Zoll die Mwst

hat das schon mal jemand getestet ? besten dank

Blocher
Mitglied

Sind Rücksendungen in den ersten 14 Tagen wie in Deutschland gratis?

Matias
Gast
Matias

Es hat einmal
Es ist mir bei dhl und einem von Amazon verkauften (ja verkauften, nicht nur versendeten) ssd passiert, dass ich von dhl eine Importgebühr von 35 CHF (auf 100 CHF Gesamtwert) erhalten habe.

Amazon sagte, es sei die Schuld von DHL, sprich mit DHL, und DHL sagte, jemand auf Amazons Seite habe es vermasselt. Einmal hatte ich schlechte Erfahrungen mit Amazon gemacht und habe sie danach ein Jahr lang boykottiert.

Heute liefert die Post die meisten Sendungen, was viel besser ist als dhl oder dpd.

frisbee
Mitglied

Irgendwie Blick ich da aber nicht ganz durch. Ich möchte folgenden Artikel bei Amazon.de kaufen und in die Schweiz liefern lassen:

https://www.amazon.de/Crucial-CT2K16G4SFD8266-Speicher-PC4-21300-260-Pin/dp/B071H38422/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Crucial%2BCT2K16G4SFD8266%2B32GB&qid=1574965613&smid=A3JWKAKR8XB7XF&sr=8-2&th=1

Wenn ich nun im Warenkorb durchklicke bis Bezahlen kostet dieser noch EUR 85,97 (nach Abzug der DE MwST plus CH MwST) … soweit so gut. Im Link oben steht aber folgendes :

Postvorweisungstaxe: Sobald der Steuerbetrag 5,00 CHF übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die sogenannte “Postvorweisungstaxe” hinzu.

Muss ich nun beim Erhalt des Artikels noch die Postvorweisungstaxe berappen???

Vielen Dank für die Aufklärung 🙂

CrAnkLegend
Editor

nein musst du nicht

frisbee
Mitglied

Ok Danke!! Hab den Artikel bestellt 🙂

Ist übrigens ein ziemlich guter Deal falls jemand RAM für den Mac Mini 2018 oder den neuen iMac sucht. Weniger als 100 Fr für 2x16GB (32GB) !! -> Best Price in der CH war 129.45 Fr.

https://www.toppreise.ch/preisvergleich/Arbeitsspeicher/CRUCIAL-32GB-CT2K16G4SFD8266-p515112

Hans Meiet
Gast
Hans Meiet

Bei Swisscard (Kreditkarte) haben sie mir frech 2.5% Fremdwährungsspesen abgezogen, obwohl in CHF bezahlt. Liegt wohl daran weil Amazon im Ausland ist. Also bezahlt mit Revolut etc. !

juelu
Admin

Ja unbedingt mit Revolut, N26 oder neon bezahlen. Wenn du bei Amazon in CHF bezahlst, dann bezahlst du den Amazon-Umrechnungskurs.

christian
Mitglied

Ja, das ist ein ziemlich schäbiges Geschäftsmodell, was sich die KK-Firmen da ausgedacht haben. Mir haben sie mal etliche Franken Gebühren verrechnet beim Onlineeinkauf in einem Schweizer Onlineshop (.ch-Adresse, schweizer Adresse im Impressum) mit der Begründung, das sei keine “echte” schweizer Unternehmung, sondern nur ein Anleger eines ausländischen Shops. Pech gehabt, würde ich sagen. Meine schweizer KK nutze ich seither ausschliesslich nur noch offline innerhalb der Schweiz.

daniel kallen
Gast
daniel kallen

FALSCHMELDUNG

CrAnkLegend
Editor

nein stimmt nicht

1
Mitglied

Bitte kein weiteres Halbwissen verbreiten, davon gibt es schon genug.

Oben steht alles auf den Punkt gebracht: Bei Artikeln die von Amazon als Händler in die Schweiz versandt werden, wird die Deutsche MwSt abgezogen und die Schweizer MwSt hinzugefügt. Der finale Preis inkl. evtl. Versandkosten steht im letzten Schritt des Bestellvorgangs. Weitere Kosten/Gebühren gibt es nicht.

Achtung: Das gilt nicht für Artikel von anderen Händlern, auch wenn diese “Versand von Amazon” anbieten.

Viele Artikel werden von Amazon nicht in die Schweiz geschickt (das liegt teilweise an Versandbestimmungen z.B. für Batterien. Oft ist aber kein System zu erkennen…).

Warehouse Artikel werden generell nicht in die Schweiz verschickt (leider).

christian
Mitglied

Das “generell” bei den WHD kann ich nicht bestätigen. Hab schon einige WHD in die Schweiz liefern lassen, und immer wurde die Mehrwertsteuer korrekt verrechnet.

1
Mitglied

Ich habe in den letzten Jahren nicht einen WHD bei Amazon gefunden, der in die Schweiz geliefert wurde. Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren 😉

Roman
Gast
Roman

Hallo, kannst Du mir sagen bis zur welcher Bestellsumme/Betrag dieses funktioniert. Alle Waren oder gibt es ausnahmen… Lieferung an PickPost würde hierbei auch gehen? DANKE

christian
Mitglied

Amazon verrechnet für alles (ja alles. Ab dem ersten Rappen) die Schweizer Mehrwertsteuer direkt. Es kommen keine zusätzlichen Gebühren drauf. Der angezeigte Preis ist der Endpreis. Gilt aber natürlich nur, wenn Amazon selbst der Verkäufer ist.

×







Abgelaufenen Deal melden

Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen