Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
In eigener Sache: Anpassung der Votes auf Preispirat

In eigener Sache: Anpassung der Votes auf Preispirat

249

Auf Preispirat gibt’s wieder einmal eine Neuerung: Wir möchten besonders aktive User sowie User, die bereits lange auf Preispirat mitmachen, bei den Deal-Bewertungen stärker gewichten.

Neu vergeben besonders aktive und langjährige Benutzer auf Preispirat bis zu 3 Plus oder Minus Votes. Weniger aktive User vergeben weiterhin +/- einen Vote.

Wir werden in den nächsten Tagen das Voting-Verhalten beobachten und gegebenfalls anpassen 🙂

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    94 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    314rat
    Points: 1361
    vor 2 Monate

    Klingt experimentell, also auf geht’s.
    Nur ab wann gilt man als “besonders lange” auf PP mitmachend?
    Wenns nicht definiert wird riechts ein wenig mach Willkür. Das fänd ich schade.

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 240346
    vor 2 Monate
    Antwort auf  314rat

    Ja, solche Änderungen muss man immer einmal ausprobieren und dann später ggf. Anpassungen vornehmen, damit das Balancing stimmt.

    Die Likes werden aufgrund der Anzahl Punkte des Benutzers abgestuft.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3511
    vor 2 Monate
    Antwort auf  314rat

    Wenn man solche Kriterien publik macht, muss man aber auch aufpassen, dass die Leute das nicht erzwingen können. Würde man z. B. die Anzahl abgegebenen Deal-Bewertungen zählen, bestünde das Risiko, dass die Leute dann einfach blind hunderte von Deals bewerten.

    WG23
    Points: 686
    vor 2 Monate

    Ich bekomme das Gefühl nicht weg, dass man mit der Mehrfachwertung versucht zu suggerieren, dass wirklich viele Nutzer ein Angebot bewertet haben. Macht doch direkt +30 oder gar +300, macht sich dann sogar noch besser.

    In meinen Augen ist diese Zweiklassengesellschaft ein weiterer Tiefpunkt in der Geschichte des Preispiraten.

    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2418
    1
    vor 2 Monate

    Na CrAnk, da habt ihr aber nicht die ganze Wahrheit zum neuen System gesagt 😉

    Minus gibt bei mir -1
    Plus +2

    So kann man natürlich auch die Zahlen manipulieren…

    Ich weis schon, dass ihr an heissen Deals verdient und an kalten nicht. Wenn aber plötzlich jeder Schrott heiss wird, dann sinkt die Qualität (noch weiter) und die guten (unbezahlten) Leute verlieren die Lust überhaupt Deals einzustellen.

    Dann gibt es irgendwann nur noch gesponserten Mist, für solche Deals kann ich auch einfach den “Bitte keine Werbung” Aufkleber von meinem Briefkasten abnehmen.

    justmexxx
    Points: 228
    vor 2 Monate
    Antwort auf  1

    Ist das tatsächlich so? Können das noch andere bestätigen? Das fände ich also eine massive Täuschung…

    Rick
    Points: 2139
    vor 2 Monate
    Antwort auf  justmexxx

    Ist bei mir auch so
    Plus = 2
    Minus = 1

    XonicPirate
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3080
    vor 2 Monate
    Antwort auf  1

    Es steht doch klar:

    Neu vergeben besonders aktive und langjährige Benutzer auf Preispirat bis zu 3 Plus oder Minus Votes. 

    Transparent ist anders, aber bei mir auch +2 und -1

    makeitra1n
    Points: 2328
    vor 2 Monate

    Ich glaub meine Frage passt hier perfekt dazu: Habe mich schon öfters vertippt beim voten. Danach ist das voting wie blockiert und kann es nicht mehr ändern. Ist dies bewusst so? Heisst ich Downvote Ausversehen etwas und möchte es Upvoten aber es geht nicht.

    Schnaepplijaeger
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3521
    vor 2 Monate
    Antwort auf  makeitra1n

    Klingt nach Fehler. Ich klicke dann 2x auf + und der Zähler stimmt wieder.

    Edit: Ok, grad ausprobiert. Geht echt nicht… Begründung unten von Crank hab ich leider nicht verstanden. Warum wärs schlecht wenn ich mein Vote anpassen könnte?

    Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Schnaepplijaeger
    sPhantom
    Points: 320
    vor 2 Monate
    Antwort auf  makeitra1n

    Ist mir leider auchbpaar Mal passiert, wie bei dir. Korrektur wäre toll

    sPhantom
    Points: 320
    vor 2 Monate
    Antwort auf  sPhantom

    Nachvollziehbares Argument. Kann damit leben.

    makeitra1n
    Points: 2328
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Danke für die Aufklärung. 🙂 Werde wohl in Zukunft besser probieren zu treffen.

    Chef
    Gast
    Chef
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Man könnte ja machen, dass man Votes innert einer Minute noch anpassen kann.

    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2418
    1
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Sorry, aber das ergibt keinen Sinn.

    • Wenn sich meine Meinung ändert, warum soll ich dann nicht auch mein Voting ändern?
    • Warum sollte eine Änderung des Votings willkürlicher sein, als das ursprüngliche Voting? Wenn überhaupt ist eher das erste Voting willkürlich, weil ich zu dem Zeitpunkt vielleicht noch nicht so gut informiert bin.
    dberner
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2819
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Ich glaube es geht darum, dass man Deals welche zum 5 mal nach oben gepusht wurden, nicht negativ Voten kann.

    gadgetshunt
    Points: 995
    vor 2 Monate
    Antwort auf  makeitra1n

    Wollte das auch schreiben, “Undo”funktion bitte

    Chef
    Gast
    Chef
    vor 2 Monate

    Damit “verlagert” man das Problem doch nur. Wenn heute ein Deal +20 Votes hat, ist es ein guter Deal. In Zukunft werden wohl einfach alle Deals +20 Votes haben und die guten dafür +60. Dasselbe gilt bei Minus Votes.

    Grebu
    Gast
    Grebu
    vor 2 Monate

    Wieso schafft ihr die Votes nicht gleich ab und gebt jedem erstellten Deal selbst eine Bewertung? Denn wenn es ja anscheinend fixe Kriterien gibt, nach denen man einen Deal bewerten soll, braucht es die User dafür nicht.

    pasakel
    Points: 1539
    vor 2 Monate

    Jelmoli, Ackermann und Mediamarkt Deals gleich mit -3 Votes abstrafen, was will man mehr 😉

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 240346
    vor 2 Monate
    Antwort auf  pasakel

    🚀🚀🚀

    tazztone
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Points: 5736
    vor 2 Monate
    Antwort auf  pasakel

    mediamarkt hat mit die besten Schnäppchen.. im Gegensatz zu interdiscount digitec und co wird dort auch kaum storniert.
    auch ackermann/jelmoli mit 75% war auch ein historischer deal.

    Bazz
    Points: 752
    vor 2 Monate
    Antwort auf  tazztone

    Der 75% Deal war der absolute Hammer!

    manna0987
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Points: 4934
    vor 2 Monate

    Preispirat will zeitgemäss bleiben und die Inflation auch für Likes fördern 😉

    markuskusi
    Points: 799
    vor 2 Monate

    Als ich das erste mal auf Preispirat war, gab es noch keine APP, nur eine Internetseite und es gab nur Topdeals und wirkliche Schnäppchen.

    Aber mittlerweile wird jeder Mist der nur ein bisschen günstiger ist ausgeschaltet.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 2 Monate
    Antwort auf  markuskusi

    Ja, seitdem sie Leute eingestellt haben müssen sie dauernd Deals posten, damit Geld hinein kommt. Bald dasselbe, wie wenn ich den Keine Werbung Kleber am Briefkasten wegnehme…

    Unter 30% für normale Konsumgüter und 10-15% für solche mit tiefen Margen für Händler (v.a. Apple) müsste ich keine Deals haben. Sonst kann ich gleich jede Coopzeitung durchblättern…

    Master10
    Points: 604
    vor 2 Monate
    Antwort auf  M.W.

    Ich respektiere deine Meinung aber muss auch sagen:

    1. die Deals werden zum Grossteil von Usern gepostet
    2. Wenn sie Leute Einstellen ist das auch um uns etwas besseres anzubieten (Bessere Deals, Bessere UX, collere Grafik usw.)
    3. Auch 5% können ein super Deal sein, wenn sie z.B. auf das neue Iphone sind oder andere Gegenstände die man sonst so sehr schwierig auch nur leicht günstiger findet.
    4. Gibt es hier auch einige exklusive Deals, die nur auf Preispirat erhältlich sind
    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Master10
    1. sehe ich anders, der Grossteil der Deals kommt von Preispirat selbst (Accounts von PP), ich vermute Du kennst diese Accounts einfach nicht
    2. Bessere Deals sehe ich da nicht unbedingt als Folge, beim Rest stimme ich Dir zu.
    3. Schon richtig, aber eskommen halt auch immer wieder falsche Vergleichspreise und Ersparnisse für andere Dinge, wo es wirklich nicht wirklich ein Deal ist. Aber die Abgrenzung ist immer schwer, kennt man schon von Mydealz
    4. einige würde ich eher nicht sagen, eher vereinzelte
    Hammerhai
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 4665
    vor 2 Monate
    Antwort auf  M.W.

    Finde hier irgendwie die Kritik langsam grenzwertig.
    Arbeitest du umsonst ? Dann sag mir doch wo und ich komme vorbei…

    Lassen wir uns doch überraschen wie das raus kommt mit den Votes, es ist nichts in Stein gemeisselt.
    Die Votes sind für mich sowieso nur eine Randnotiz da ich selber weiss oder recherchiere ob ich den Deal gut oder schlecht finde.

    Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Hammerhai
    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2418
    1
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Hammerhai

    Ich würde jetzt mal behaupten, dass Preispirat zum grossen Teil vom Content der Nutzer lebt. Und ja: diese schaffen gratis.

    SlyFly72
    Points: 796
    vor 2 Monate

    Damit verstärkt sich der Trend klar, dass preispirat.ch immer kommerzieller wird. Die eigenen Angebote können so noch stärker bewertet werden.

    WG23
    Points: 686
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Eine Wertung der Sponsored Post wäre sicher sinnvoller, um zu sehen, welche Deal das Publikum hier sehen will.

    Alternative: nennt bei den entsprechenden Deals nicht, dass diese gesponsert werden und lasst eine aktive Bewertung zu 🙂

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 240346
    vor 2 Monate
    Antwort auf  WG23

    Wir haben die Wertung der Sponsored Deals abgeschaltet, weil diese zu viel Kritik geführt haben und uns oft vorgeworfen wurde, wir würden diese Bewertungen beeinflussen, was wir nie getan haben.

    Die Kennzeichnung von Sponsored Posts ist gesetzlich notwendig, diese können wir deshalb nicht wegnehmen. Zudem finde ich es persönlich auch “richtig”, dass diese Posts auf Preispirat speziell gekennzeichnet werden.

    WG23
    Points: 686
    vor 2 Monate
    Antwort auf  juelu

    Was spricht denn dagegen, analog den Kommentaren, auch bei den Deals anzeigen zu lassen, wer positiv und negativ gewertet hat? Das würde jeglichen Vorwürfen der Beeinflussung entgegen wirken.

    Und im Fall gewisser Deals, wie z.B. der kostenlosen Probefahrt im Peugeot, würden wir betreffend Bewertungen nie da gewesene Sphären (wenn auch negativ) erreichen 😊

    Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von WG23
    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2418
    1
    vor 2 Monate
    Antwort auf  WG23

    Auch das würde wieder einen Kleinkrieg auslösen: Du hast meinen Deal schlecht bewertet, also bewerte ich deinen schlecht.

    Fab117
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 6898
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Hallo ,
    Was sind die Kriterien für eine Mehrfachstimme?
    Danke

    Fab117
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 6898
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    OK,
    also haben 6.778 Punkte ist nicht ausreichend?

    Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Fab117
    WG23
    Points: 686
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Fab117

    Das Ziel ist doch eindeutig: man möchte möglichst viele Deals mit einer möglichst positiven Bewertung vorzeigen. Ob diese jetzt tatsächlich gut oder schlecht sind, ist in erster Linie egal. Da man jedoch mit schlechten Deals weniger Einnahmen generiert, lässt man so “schlechtere” Deals etwas besser aussehen.

    Entsprechend vermute ich, dass jene User, die früher schon jeden auch so schlechten Deal hochgepusht haben, mehr Stimmen vergeben. Kritiker werden hingegen verstummt…

    WG23
    Points: 686
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Da ja basierend auf der Wertung (+2 oder gar +3, jedoch nur -1) das offensichtliche Ziel ist, Deals zu beschönigen, wird mit einer solchen Änderung das Bewertungssystem doch völlig ad absurdum geführt. Kann mir nicht vorstellen, dass ein solcher Beschiss die User zum Abstimmen motiviert, eher im Gegenteil (und das ist euch sicher bewusst).

    Erinnert mich tatsächlich leicht an das Ukraine-Referendum, dem mehr Abgeordente, als tatsächlich anwesend, ein “Ja” gegeben haben… sehr traurig!

    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5659
    vor 1 Monat
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Aber warum kann ich dann +2 voten, aber nur -1?

    Variety
    Points: 373
    vor 1 Monat
    Antwort auf  prancer

    Scheint ein Bug zu sein, wurde der mittlerweile behoben

    Persönlich fände ich es ja gut, wenn die mehrfach zählenden Votes aufgeteilt werden könnten, gibt ja schliesslich gewöhnliche Deals, gute Deals und Top Deals. Nicht jeder Deal welcher kein Top Deal(+3) verdient ist gleich schlecht.

    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5659
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Variety

    Woher hast du die Info, dass dies behoben wurde? Bei mir (Website) ist es nach wie vor gleich: +2 aber nur -1.
    In der App ist es +1/-1 🤪
    Irgendwie scheint das ganze System noch nicht zu funktionieren.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von prancer
    SlyFly72
    Points: 796
    vor 2 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Sollte neben “Sponsored Posts” nicht auch Sponsored Poster kennzeichnen? Dann kann man klar erkennen, das dieser Poster Geld für den Beitrag verdient?

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen