Your text
Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an.
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Gratiskonto bei neon eröffnen und CHF 30.- Startguthaben erhalten

Dealbewertung+33
CHF 30.- geschenkt Zum Deal
neonPirat
Dealbewertung+33
CHF 30.- geschenkt Zum Deal
neonPirat

Bei neon kann man ähnlich wie bei der Bank CLER ein gratis Konto eröffnen und erhält ein Startguthaben von 50 Franken. Das Konto ist in wenigen Minuten eröffnet und es gibt keine Grundgebühren. Im Unterschied zum CLER Deal ist aber bei neon keine Kreditkarte inbegriffen.

Update - 2019.03.25Wieder gültig mit Code: neonPirat. Neu mit gratis Mastercard

Hierfür kann man beispielsweise eine gratis Cumulus oder Supercard Kreditkarte machen – und erhält beispielsweise bei der Migros für CHF 30.- Cumulus-Bons.

Zurück zum neon Deal: Um das Startguthaben zu erhalten, verwende den Gutscheincode neonPirat.

Pro Monat sind 2x Geld abheben inklusive (bis Ende Jahr unlimitiert) danach kostet es 2 Franken pro Abhebung. Hier die weiteren Gebühren.

Es gibt keine Gebühren für die Kündigung des Bankaccounts.

Die beiden Konti von CLER und neon sind damit meines Wissens nach ab Januar 2019 die einzigen Schweizer Bankkontos, bei welchen man für die Kontoführung nichts bezahlen muss. Postfinance schlägt auf Anfang Jahr auf und verlangt 5 Franken pro Monat.

Der neon Deal gilt bis 26. November 2018.

 

neon maestro

74
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MMFD86
Mitglied
Sandro2
Mitglied

Das hat tatsächlich funktioniert, der Hammer! Danke vielmals!
Ich glaube diese Aktion ist aber abgelaufen (allenfalls bei Elvia nachfragen, gibt einen Chat auf der Seite).

MMFD86
Mitglied

Gerne, das freut mich. Hat bei mir auch funktioniert. Ja, soweit ich weiss gilt das nicht mehr.

Weng
Gast
Weng

Vielen Dank für diesen Hinweis. Hat auch hier super geklappt: habe das Konto eröffnet, Ende März 400 Fr erhalten und dann gleich wieder ausbezahlt und geschlossen. Dank der guten Marktsituation haben die investierten 500 Fr sogar noch etwas an Wert gewonnen. Ich hatte zwar e-Invest eine Chance gegeben, aber nach meinem Test kann ich klar sagen, dass ich das ähnliche, aber günstigere Angebot von True Wealth auch von der Funktionalität massiv besser finde. Wer sich also für diese Art anzulegen interessiert, sollte sich unbedingt mal True Wealth ansehen – kann ich sehr empfehlen.

Maritime
Gast
Maritime

Habe das Anmelde-Prozedere von Neon durchgespielt. Bei CLER war das eine absolute Katastrophe und ich habe es schlussendlich aufgegeben. Bei Neon sehr schnell und sehr freundlich, absolut perfekt.

Erich Kolb
Gast
Erich Kolb

Das Problem bei Cler ist, dass per Handy oder Tablet die Mobil App eine Katastrophe ist.
Das ist eine Zumutung. Bitte testen sie die App vor sie veröffentlicht wird.
Vor allem in der heutigen Zeit, da doch nicht immer am PC gearbeitet wird.

urs
Mitglied

Thaek
Bis Ende Jahr ist übrigens alles gratis bei Neon, auch Geld abheben im Ausland und man bekommt den Interbanken Kurs.

Wo hast du diese Info zum Interbanken Kurs gefunden? Ich finde nur „Zudem wenden wir einen fairen Wechselkurs an. Viele Banken verrechnen auf den Interbanken-Wechselkurs Gebühren von 2-3%, die sie aber kaum kommunizieren. neon setzt auf Transparenz und faire Preise: bei uns ist der Wechselkursaufschlag nur 1.5%.“

Holenstein
Mitglied

Holenstein:
Sind die 1’000 nicht schon längst erreicht? Tönt nach einem linken Lockvogel-Angebot!

Nehme meine Bedenken zurück. Hier aus dem Antwort-Mail von NEON:

Hoi Albert,

na klar. Bis Ende Oktober gibt’s für jede Neueröffnung CHF 50.-. (PS – du kannst in der App dann auch andere Leute zu neon einladen. Wenn sie ein Konto eröffnen, erhältst du nochmals CHF 10.-)

Liebe Grüsse
Simone

neon Service. feel free
[email protected]
http://www.neon-free.ch

mudeki
Editor

Arthur: Guten Tag

Als Eurokonto kann ich ein Konto bei der DKB empfehlen. Eröffnung auch per APP. Hier der Link: https://shara.li/c/cQU2KwSEqh

Gruss

DKB funktioniert bei mir auch tadellos (gratis Kontoführung, Maestro und Visa Kreditkarte)

Erich Kolb
Gast
Erich Kolb

Bei der DKB funktioniert wirklich alles immer sehr Gut. BRAVO!!!

jv1899
Mitglied

Ich habe mein 50 CHF Willkommensgeschenk erhalten! Direkt auf das Bankkonto von „Neon“. Ich habe mein Konto am Donnerstag erstellt.

Gold_Goblin
Mitglied

Habe mich am Samstag registriert, gerade vorhin die Vertragsnummer erhalten.
Ich bin aber zuversichtlich, da JV1899 ja auch 2-3 Tage warten musste bis er das Geld bekam, von daher.
Ansonsten gefällt mir die App sogar noch recht gut. Vielleicht kündige ich sogar mein UBS Konto.

HorsterOne
Mitglied

Ich bin bei cler und neon. Cler bin ich unzufrieden. Freischaltung hat 1 Monat gedauert. Wochenlang konnte ich keine Überweisung machen. Support antwortet an der Frage vorbei.

Thaek
Mitglied

Ich würde auch nicht auf Cler ZAK wechseln. Die App ist unperformant, Crasht sofort wenn duese im Hintergrund ist und abheben kann man auch nur bei Cler gratis. Desweiteren gibt es grobe Limitationen wie max 5000 pro Auftrag und 10’000 Überweisung pro Woche etc.

Ich habe schwupps Neon zu meinem Zweitkonto umfunktioniert. Mein Hauptkonto ist jetzt bei BCV, das ist ein vollwertiges Konto mit Internationalen Überweisungen, E-Rechnungen etc. und das komplett gratis ab 10’000. Postfinance wird gekündet.

HorsterOne
Mitglied

Thaek:
Ich würde auch nicht auf Cler ZAK wechseln. Die App ist unperformant, Crasht sofort wenn duese im Hintergrund ist und abheben kann man auch nur bei Cler gratis. Desweiteren gibt es grobe Limitationen wie max 5000 pro Auftrag und 10’000 Überweisung pro Woche etc.

Ich habe schwupps Neon zu meinem Zweitkonto umfunktioniert. Mein Hauptkonto ist jetzt bei BCV, das ist ein vollwertiges Konto mit Internationalen Überweisungen, E-Rechnungen etc. und das komplett gratis ab 10’000. Postfinance wird gekündet.

Geht bei der bcv e-Rechnung?

Thaek
Mitglied

Geht bei der bcv e-Rechnung? Jop da funktioniert einwandfrei. E-Banking ist auch auf Deutsch oder Englisch einstellbar. Kontoeröffnung komplett online möglich. Beim kostenlosen Classique Set ist bei den Kantonalbanken unlimitiert abheben inklusive und 1x im Monat an einem beliebigen Automaten in CH. Auf dem Sparkonto gibts auch Zins, wenn auch quasi nichts (0.025%). Die BCV App ist auch ganz in Ordnung und eine Twint BCV App gibt es auch. BCV ist übrigens die 4 grösste Bank der Schweiz. Bei Neon ist E-Rechnung für nächstes Jahr auf der Roadmap. Bei Zak hab ich noch nie eine Roadmap gesehen, aber die sollen… Weiterlesen »

Thaek
Mitglied

Die PF will nur dass du 25k bei Ihnen anlegst weil sie damit noch mehr an dir verdienen als die 60 Franken Kontogebühren pro Jahr. Das Problem mit den Anlageprodukten ist dass sich diese nicht Lohnen im Vergleich zu Konkurrenz Produkten. Wenn du 25’000 bei der Postfinance anlegst bezahlst du deutlich mehr als die 60 Franken im Jahr zuviel. Hier ein Rechenbeispiel mit den Finanzprodukten die PF im Angebot hat: Pensionsfond 25k in Postfinance Pension 75 mit TER 1.0%: Kostet CHF 250 / Jahr. Alternative: VIAC mit 97% Aktienanteil und 0.53%: CHF 132 / Jahr und erst noch höhere Aktienanteil… Weiterlesen »

Thaek
Mitglied

Noch zum Geld abheben auf Reisen: Das ist auch bei PF nicht kostenlos. Du wirst da mit dem Kurs masiv abgezockt. Die Rechnen mit dem UBS Kurs. du bezahlst also etwa. 1.5-2.5% oben Drauf, selbst bei Euro abheben.

Kostenlose Alternativen:
Revolut (Interbanken Kurs, max. 200CHF/Monat abheben)
TransferWise (Mastercard Kurs, max 200£/Monat abheben)
DKB Aktivkonto (Visa Kurs, Unlimitiert abheben)

Bankster
Gast
Bankster

Habe eine Testzahlung gemacht, da es in den DL-Preisen heisst:
Wechselkurs-Aufschlag 1.5% Viele Banken verrechnen auf den Interbanken-
Wechselkurs Gebühren von 2-3%, die sie aber
kaum kommunizieren. Bei uns ist der Wechselkursaufschlag
max. 1.5%.

Resultat: Neon Kurs EUR 1.156…, PostFinance 1.153

Der Wechselkursaufschlag ist mind. 1.5%, nicht max. 1.5%
Trotzdem gutes Angebot, da CHF 50 bekommen und EC-Karte gratis.

Peter
Gast
Peter

Danke für das Angebot. Es gibt auch noch einige andere Gratis-Konten. Z.B. Raiffeisen wenn man Genossenschafter ist (i.d.R. Kauf 200.– Anteilschein, der verzinst wird). Oder Aargauische Kantonalbank mit der Online-Option.

Thaek
Mitglied

Peter: Danke für das Angebot. Es gibt auch noch einige andere Gratis-Konten. Z.B. Raiffeisen wenn man Genossenschafter ist (i.d.R. Kauf 200.– Anteilschein, der verzinst wird). Oder Aargauische Kantonalbank mit der Online-Option. Die Karte bezahlst du aber immer extra auch bei Raifeissen. Die einzigen wirklich gratis Anbieter inkl Karte in der Schweiz sind: – Bank Cler ZAK (Abheben nur bei Cler Gratis) – BCV Classicque ab 10k CHF (Abheben 1xMonat überall und unlimitiert bei allen KBs gratis) – Credit Agricole Next Bank ab 20k CHF – Neo Free (2x pro Monat Abheben gratis, Hier beschrieben) Bis Ende Jahr ist übrigens alles… Weiterlesen »

Peter
Gast
Peter

@THAEK
Ja, das stimmt wenn du eine Karte benötigst, mit der du an Bank-fremden Bankomaten Geld beziehen kannst oder im Geschäft bezahlen willst. Die Konto-Karte für Bezüge an eigenen Bankomaten bei Raiffeisen/Kantonalbanken etc. ist aber kostenlos. Für mich reicht es aus, nur bei der eigenen Bank Geld zu beziehen und für alles andere eine kostenlose Kreditkarte zu verwenden. Bei der Raiffeisen-Maestro kann sich die 40.– Jahresgebühr schnell rechnen wenn du an Konzerte gehst, die Ausflugsangebote in Anspruch nimmst oder Museen besuchst.

Dave
Gast
Dave

Was mich noch Interessieren würde, ob es ein vergleichbares spesenfreies Privatkonto in Euro gibt, den auch dieses Eurokonto wird ab 1.1.2019 bei der Postfinance mit Spesen belastet.

urs
Mitglied

Dave:
Was mich noch Interessieren würde, ob es ein vergleichbares spesenfreies Privatkonto in Euro gibt, den auch dieses Eurokonto wird ab 1.1.2019 bei der Postfinance mit Spesen belastet.

Was sind deine Anforderungen an ein Euro-Konto? Revolut bietet auch ein Euro-Konto kostenlos (und auch extrem viele andere Währungen). Währungswechsel finden zum Interbanken-Kurs ohne Gebühren statt. Siehe hierzu meinen Deal für eine Gratis Karte: https://www.preispirat.ch/kostenlose-revolut-prepaid-kreditkarte/

zoebby
Mitglied

TransferWise bietet dies ebenfalls. Habe beide. 🙂

keverin16
Mitglied

Wie erhält man denn die Vertragsnummer? wird mir die Physikalisch zugeschickt?

Jean pierre
Gast
Jean pierre

Ich hab gerade das Neon Konto gemacht, weißt jemand wie lange es braucht um das Kontakt Nummer (Login) zu bekommen?
Danke

aki
Gast
aki

hab die vertragsnummer auch noch nicht erhalten grummel

aki

Thaek
Gast
Thaek

Kommt per E-Mail, hat bei mir paar Stunden gedauert.

Thaek
Gast
Thaek

urs: Wo hast du diese Info zum Interbanken Kurs gefunden? Ich finde nur „Zudem wenden wir einen fairen Wechselkurs an. Viele Banken verrechnen auf den Interbanken-Wechselkurs Gebühren von 2-3%, die sie aber kaum kommunizieren. neon setzt auf Transparenz und faire Preise: bei uns ist der Wechselkursaufschlag nur 1.5%.“ urs: Wo hast du diese Info zum Interbanken Kurs gefunden? Ich finde nur „Zudem wenden wir einen fairen Wechselkurs an. Viele Banken verrechnen auf den Interbanken-Wechselkurs Gebühren von 2-3%, die sie aber kaum kommunizieren. neon setzt auf Transparenz und faire Preise: bei uns ist der Wechselkursaufschlag nur 1.5%.“ Neon wechselt Interbanken Kurs… Weiterlesen »

Ninja
Gast
Ninja

Hab nachgefragt da ich keine Vertragsnummer erhalten habe und das als Antwort erhalten. Heisst abwarten und Tee trinken 🙂

„Ich habe nachgesehen, und da läuft schon alles richtig :).
Die Vertragsnummer wird erst verschickt, wenn unsere Partner bei der HBL deine Daten abgeglichen haben; wir können dein Konto also nicht direkt eröffnen, ohne ihr GO. Da alle Konten im Moment noch manuell visiert werden, kann dies eine Weile in Anspruch nehmen :).

Danke also für deine Geduld, wir arbeiten auf hochtouren, damit keine zu grossen Wartezeiten entstehen. Du wirst also bald wieder von mir hören!

Beste Grüsse
Mirco

neon Service. feel free
[email protected]
http://www.neon-free.ch

AKI
Gast
AKI

So hab die vertragsnummer bekommen und bin nun drin. allerdings ist der kontostand 0. Also leider nix mit 50chf betaguthaben oder kommt das noch?

Gold_Goblin
Mitglied

AKI:
So hab die vertragsnummer bekommen und bin nun drin. allerdings ist der kontostand 0. Also leider nix mit 50chf betaguthaben oder kommt das noch?

Code eingegeben?

jv1899
Mitglied

Ich habe auch meine Kontonummer früh am Abend erhalten. Aber ich habe das 50 CHF Geschenk noch nicht erhalten….

AKI
Gast
AKI

Gold_Goblin: Code eingegeben?

ja gleich am anfang. hats bei dir geklappt?

HorsterOne
Mitglied

AKI:
So hab die vertragsnummer bekommen und bin nun drin. allerdings ist der kontostand 0. Also leider nix mit 50chf betaguthaben oder kommt das noch?

Bei mir auch 0

Ron
Gast
Ron

Wie folgt Bescheid von neon am Freitagabend erhalten.
Quote
Herzliche willkommen bei neon!
Alles in Ordnung, die 50 CHF kommen. 🙂
Die Gutschriften erfolgen derzeit 3-4 Tage nach der Kontoaktivierung, d.h. voraussichtlich nächsten Dienstag.
Unquote

Thaek
Mitglied

Wenn ich das Feedback von Neon richtig verstehe dann kann man zusätzlich zu den CHF 50 für die Kontoeröffnung auch noch CHF 10 holen (Einlader und eingeladener). Somit total CHF 60 für die Registrierung – man muss dazu einfach einen Einladecode verwenden bei der Registrierung statt den oben erwähnten. Ich erlaub mir mal hier meinen Code zu posten:
6EAGTC

Wer bereits den generischen von oben verwendet hat kann wohl nicht mehr davon profitieren.

Der Freundesbonus erhalten gemäss App aber beide erst wenn Geld auf das Konto geladen wird. (Reiche wohl eine Überweisung von CHF 1)

HorsterOne
Mitglied

Thaek: Wenn ich das Feedback von Neon richtig verstehe dann kann man zusätzlich zu den CHF 50 für die Kontoeröffnung auch noch CHF 10 holen (Einlader und eingeladener). Somit total CHF 60 für die Registrierung – man muss dazu einfach einen Einladecode verwenden bei der Registrierung statt den oben erwähnten. Ich erlaub mir mal hier meinen Code zu posten: 6EAGTC Wer bereits den generischen von oben verwendet hat kann wohl nicht mehr davon profitieren. Der Freundesbonus erhalten gemäss App aber beide erst wenn Geld auf das Konto geladen wird. (Reiche wohl eine Überweisung von CHF 1) Ich denke der Code… Weiterlesen »

Thaek
Mitglied

HorsterOne: Ich denke der Code oben wird dem Deal ersteller auch eine Provision liefern

Ich glaube nicht „beta18D“ scheint mir eher ein offizieler Code von Neon zu sein. Der persönliche Code ist zufallsgeneriert.

Arthur
Gast

Dave: DAVE

Guten Tag

Als Eurokonto kann ich ein Konto bei der DKB empfehlen. Eröffnung auch per APP. Hier der Link: https://shara.li/c/cQU2KwSEqh

Gruss

HorsterOne
Mitglied

Thaek: Ich glaube nicht „beta18D“ scheint mir eher ein offizieler Code von Neon zu sein. Der persönliche Code ist zufallsgeneriert.

Laut Hotline gibt es verschiedene offizielle Codes, um zu zuordnen woher man geworden wurde (code Quelle)

Musashi
Gast
Musashi

Bei mir steht kurz vor 17 uhr das es ausserhalb der öffnungszeiten ist. Obwohl das vob 7-22 uhr gehen sollte

Gold_Goblin
Mitglied

Vertragsnummer erhalten und eingeloggt. Leider keine 50 CHF.
Kommen die wohl noch?

HorsterOne
Mitglied

Danke, schaue mir mal bcv an. Nervig 8st, dass ihre Seite nicht richtig auf deutsch ist.

Dave
Gast
Dave

Schade das bei BCV die Rückzüge mit CHF 3 bei Fremdbanken belastet werden, ausser man hat die Formel liberté mit CHF 50’000 Vermögen. Aber immerhin kann man bei anderen KB kostenlos beziehen, ist also in der Tat eine Variante zur Neon Offerte…

Thaek
Mitglied

Einmal im Monat ist inkl. das solle mir reichen. ZKB Automaten hat es hier sonst auch wie Sand am Meer. Falls nicht hab ich noch 2x Neon und 1x Revolut (bis CHF 200) mit etwas Geld drauf.

HorsterOne
Mitglied

TCS bietet bei seiner Mastercard auch gerade einen 50chf Bonus an. Wer will kann ein Deal draus machen ;]

Truzer
Mitglied

Finde dazu leider nichts auf der TCS Seite, woher hast du diese Info?

Holenstein
Mitglied

Sind die 1’000 nicht schon längst erreicht? Tönt nach einem linken Lockvogel-Angebot!

HorsterOne
Mitglied

Bei mir hat der geworbenen nur 10 bekommen und ich auch…

×






Abgelaufenen Deal melden

Vollständiges Profil anzeigen

juelu ist Gründer von Preispirat und begeisterter Dealposter. Vor allem die tollen Deals am Black Friday haben es dem Schnäppchenjäger angetan.

Die besten Deals per Mail

Erhalte 1x pro Tag die besten Schnäppchen der Schweiz per E-Mail
Jetzt anmelden
close-link
Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen