Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
[EU VPN] NZZ Digital Jahresabonnement

[EU VPN] NZZ Digital Jahresabonnement

EUR 100.- CHF 220.- -55% Zum Deal
1

Für Menschen in der EU kostet ein Jahresabonnement der NZZ Digital EUR 100.-. Mit zwei geschenkten Monaten, im Vergleich zum Monatsabonnement.

Für uns Schweizer gibt es das gleiche Angebot für CHF 220.-. Mit einem geschenkten Monat, im Vergleich zum Monatsabonnement.

 

Gut dass es VPN und Revolut gibt… 😛

Ist mir aufgefallen, als ich eine ausländische SIM Karte verwendet habe. Inhaltlich kann ich keine Unterschiede zur Schweizer Version erkennen. Funktioniert mit der App und auf der Website mit Login.

Update

VPN (oder ein Aufenthalt in der EU) braucht es nur bei der Registrierung, danach kann man ganz normal in der App oder auf nzz.ch einloggen.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    49 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Create8
    vor 3 Jahre

    Kauf Dir ein Jahresabo für die digitale Bibliothek an der PBZ in Zürich für CHF 30.00 und Du hast nicht nur die NZZ für ein Jahr:

    https://www.pbz.ch/angebot/digitale-bibliothek/

    Habe ich seit rund 6 Monaten und bin sehr zufrieden.

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Cool danke für den Tipp! Wo kann man sich da anmelden? Sehe grad nirgends ein Registrierungsformular.

    skytown
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Hat man Zugriff auf die jeweils tagesaktuelle Ausgabe?

    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Ja, Du hast Zugriff über die PressReader App auf die jeweils aktuelle Ausgabe und aus ältere Ausgaben (inkl. NNZ am Sonntag).

    Anmeldung hier:
    https://www.pbz.ch/mitglied-werden

    rightovertaker
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Super Sache! Wie erhalte ich die Login Daten für die PressReaderApp? (Die Onleihe App habe ich bereits.)

    VivaLaDealer
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  rightovertaker

    deine Kontonummer, die du in der Registrationsmail siehst und dann das Passwort (Geburtsdatum im Format TTMMJJ), vorher bei Konto in der APP PBZ auswählen

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Habe bezahlt und mich nun bei Pressreader ordentlich angemeldet mit meinen Abodaten. Nun kommt ein PoP-Up mit dieser Meldung: PressReader Hotspot – “Gratis Zugang gültig 29 Tage 23 Stunden übrig” heisst das, dass ich nur 30 Tage PressReader nutzen kann mit dem Online Abo der PBZ?

    SalzDeal
    Gast
    SalzDeal
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Du kannst dich nach 30 Tagnen jeweils neu anmelden:
    https://www.pbz.ch/angebot/digitale-bibliothek/pressreader

    Nostromo73
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Ich habe nur Zugriff auf die Versionen von gestern, also die NZZ vom 03.11.2020 ist erst morgen verfügbar. Darauf hätte man hinweisen können.

    Create8
    Gast
    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Nostromo73

    So ein Schwachsinn. Die neueste Version ist rechts gross dargestellt und kann über öffnen geöffnet werden. Die älteren Versionen sind unten dargestellt.

    https://imgur.com/a/VlorDT9

    P.S. Man hätte mal etwas besser schauen können.

    Nostromo73
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Schwachsinn? Musst du mich gleich persönlich angreifen? Wie alt bist du? 10? Frechtheit!

    Bei mir steht in der Onleihe App (PBZ), 9 MB Neue Zürcher Zeitung (03.11.2020) – verfügbar ab morgen

    P.S. Man könnte sich auch an die Netiquette halten.

    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Nostromo73

    Wir reden auch von der PressReader App und nicht von der Onleihe. In der Onleihe hat es nur eine begrenzte Anzahl Ausgaben. In der PressReader App hast Du Zugriff auf alle Ausgaben, egal wie viele aktuell lesen.
    Vielleicht auch mal ein bisschen weiter unten lesen hier im Thread.
    Ich habe die unqualifizierte Aussage als Schwachsinn bezeichnet, nicht Dich. Hättest noch Onleihe dazuschreiben sollen, dann wäre es korrekt gewesen.
    “Darauf hätte man hinweisen können.”

    Nostromo73
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    übrigens online im Browser:
    https://bibnetz.onleihe.com/bibnetz/frontend/mediaInfo,0-0-1398943893-200-0-0-0-0-0-0-0.html

    NEUE ZÜRCHER ZEITUNG (03.11.2020)
    Reihe: Neue Zürcher Zeitung
    Jahr: 2020
    Sprache: Deutsch
    Voraussichtlich verfügbar ab: 04.11.2020

    EXEMPLARINFORMATIONEN
    epaper 48 Exemplare
    epaper 0 Verfügbar
    epaper 0 Vormerker
    Max. Ausleihdauer:
    1 Stunde

    Beami62
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Nostromo73

    Nicht auf bibnetz. Du musst die Pressreader App (oder Homepage) nehmen. Dort gibt keine Frist und Warteliste und definitiv am morgen schon die heutige Version

    Nostromo73
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Beami62

    Danke für das konstruktive Feedback. Ich hatte die offzielle App genommen die auf PBZ empfohlen wird, dies ist Onleihe.

    Bob
    Bob
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Auch ein cooler Deal. Kleine Anmerkung: Das Abo vom Deal ist dafür mit nzz.ch Zugriff. Aber ja, das PBZ Abo ist toll 🙂

    bims
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Hi
    Erstmal danke für den Tipp. Auf der Webseite der PBZ ist folgendes zu lesen: “Alle Titel sind mehrfach verfügbar — von den Bestsellern mindestens 20 Stück/Exemplare.” Die Verfügbarkeit ist also (je nach Magazin) auf 20 Stück beschränkt bzw. muss man allenfalls einen Tag oder zwei warten, bis man Zugriff auf die Tagesausgabe hat. Verstehe ich das richtig so? Wäre für den Preis auf jeden Fall nicht weiter tragisch.

    Bob
    Bob
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  bims

    : Das gilt glaub ich nur für das von der Onleihe. Im PressReader-App sollte es immer verfügbar sein.

    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  bims

    Diese Beschränkung gibt es nur bei der Onleihe. Bei PressReader lesen wir jeweils zu zweit mit einem Account auf zwei Geräten gleichzeitig.

    VivaLaDealer
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    wow, sensationeller Tipp! Vielen Dank!

    Blaaa
    Gast
    Blaaa
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Danke für den Tipp. Ist aber schon nicht ganz dasselbe.

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Noch eine Noob-Frage. Sorry. Kann ich irgendwie nur die Publikationen anzeigen lassen, welche auch mit dem PBZ Abo lesbar sind? Für gewisse braucht es ja Premium (Gaming Magazine).

    Create8
    Gast
    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Bei mir sind 42 verschiedene Gaming Magazine im PressReader gelistet und ich konnte die 5 Neuesten aufmachen. Habe noch nie etwas von Premium gesehen. Entweder Du siehst es mit Deinem PBZ Abo oder nicht. Alles was Du siehst, kannst Du auch öffnen.

    https://imgur.com/a/LWcCEGE

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Hmm bei mir sieht es so aus. Habe ebenfalls das Abo für CHF 30.- gelöst.

    https://imgur.com/a/vWyULf7

    Create8
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Bist Du den korrekt eingeloggt bei PressReader? Es würde helfen, wenn Du jeweils die Anleitung lesen würdest (auf der PBZ Seite verlinkt):
    https://digento-login.online/PressReader/Direkt-Login.html#PRApp

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Jawohl. Habe mich in der App 1:1 so eingeloggt. Die Anleitung habe ich bereits konsultiert 😉 habe in den Kontoeinstellungen den Usernamen angepasst. Er war mir zu lang 🙄 Hätte ich das nicht machen dürfen?

    Beami62
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    ja, am Account nichts ändern

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Beami62

    Verdammt 😤🤐 jetzt muss ich rausfinden wie es rückgängig gemacht werden kann 😂🤦🏻‍♂️

    Beami62
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Einfach abmelden. Dann neu anmelden, dort aber den Button “über Bibliothek anmelden” wählen. Dort die normalen Zugangsdaten der Bibliothek nehmen. Dann erhälst Du den Pressreader Usernamen. Den nicht abändern :-). Wenn das Fenster “Gesponsert von der PBZ” aufpoppt, hast Du alles richtig gemacht

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Beami62

    Hab mich bereits mehrfach ab und wieder angemeldet 🙄. Oder muss ich das Konto löschen (wenn das geht)🤔. Sobald ich mich nun mit den PBZ Loginangaben anmelde, erscheint mein abgeänderter Username😑. Ansonsten meld ich mich mal beim PressReader Supporter.

    https://imgur.com/a/XLAbLgL

    Beami62
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Aber bekommst Du das “gesponsert” Fenster? Wo meldest Du dich an? App oder Homepage?

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Beami62

    Nein sowas sehe ich weder in der App noch online 🧐. Hab mal alle meine Schritte dokumentiert 😂 ich komm mir doof vor. NZZ und BaZ funktionieren einwandfrei.

    https://imgur.com/a/3Qi5b3e

    Whoisfoxmulder
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Habe die Lösung vom PressReader Support erhalten. Btw. Die arbeiten ultraschnell 😂

    Hello,

    Changing your username won’t affect your access to the PressReader. Were you able to access the paper now?

    To ensure that you have access in the app, please activate HotSpots. To do this, tap on Settings in the menu > HotSpots > Enable HotSpots.

    Mister_M
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Na, das ist ja mal ein sensationeller Hinweis, vielen Dank! Vote hiermit für den Deal des Monats 😉

    Slaxx
    Gast
    Slaxx
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Create8

    Also bei mir funktioniert der Login sowohl auf dem Ipad als auch auf dem Iphone nicht. Im Browser passt alles. Irgendwer auch das selbe Problem?

    Budcher
    vor 3 Jahre

    😪 ein cooles Beispiel, wie man als Schweizer gemolken wird ..
    Danke für den Deal.

    Bob
    Bob
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Budcher

    Fairheithalber: Schon als Nicht-Zürcher bietet die NZZ weniger relevantes. Als nicht Schweizer ist der Inhalt dann noch weniger relevant.
    Wenn es nur um eine gute Zeitung geht: NYT abonieren, gleich wieder künden versuchen und man erhält sie für 50 Cent pro Woche => 26$ pro Jahr

    Blaaa
    Gast
    Blaaa
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Bob

    Es hat doch nicht nur Zürich-Relevantes. Da ist viel Relevantes aus der ganzen Schweiz und Welt?
    Habe schon lange kein NZZ mehr gelesen, aber gefühlt war die Qualität immer gut.

    Bob
    Bob
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Blaaa

    Ja die NZZ ist eine Top-Zeitung. Wollte nur aufzeigen, dass z.B. die FAZ (auch eine gute Zeitung) für Schweizer ebenfalls weniger interessant ist (Deutschland/Frankfurt Teil).

    Budcher
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Bob

    Stimmt, gutes Argument 👍

    TplusA
    vor 3 Jahre

    Ich bin bereits viele Jahre NZZ-Abonnent, und hab in den Jahren noch nie den normalen Preis bezahlt. Redet man mit ihnen werden sie immer ein günstigeres Angebot machen. Einzig wo ich mich weigere ist der Aufpreis für “NZZ werbefrei”. Das finde ich bei einem Bezahlabo unverschämt, dafür gibts gute Werbeblocker.

    Vöbb
    Gast
    Vöbb
    vor 3 Jahre
    ZahliBaba
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Vöbb

    “Die Online-Anmeldung ist nur unter der Voraussetzung der Volljährigkeit und einer Meldeadresse in Berlin oder im Berliner Umland möglich.”

    –> hat geklappt, auch wenn meine Adresse nicht ganz stimmt! Danke für den Tipp!

    prancer
    vor 3 Jahre

    Ich mache das gleiche mit dem Monatsabo für EUR 10 pro Monat, funktioniert super.

    Maki
    vor 3 Jahre

    Die NZZ ist leider mittlerweile von B_Klasse Journalisten geführt. Der neue Chef ist auch nicht sehr gut. Die Qualität geht richtung Masse statt Klasse.

    TplusA
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Maki

    Man will A-Klasse Journalisten, aber kosten soll es wenig bis gar nix. Das Ergebnis sind dann eben B-Klasse Journalisten.

    embe
    vor 3 Jahre

    Auf NZZ kommt ab und zu das Angebot, für 20 CHF 3 Monate (also 2 gratis) zu lesen. Diese Seite dann mit einem VPN nach D aufrufen und der Preis sinkt auf 10€. Das habe ich nun schon das zweite Mal in Folge gemacht. Kündigen nach bestellen nicht vergessen….

    Blaaa
    Gast
    Blaaa
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  embe

    Naja. Nach Ablauf dann wieder warten bis ein Angebot kommt…?

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen