Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Einrichtung von personalisierten E-Mail-Adressen für Outlook.com nur noch bis Ende November möglich

Einrichtung von personalisierten E-Mail-Adressen für Outlook.com nur noch bis Ende November möglich

12

Da Microsoft 365 Abos bei Preispiraten allseits beliebt scheinen und immer wieder Deals dazu hier grossen Anklang finden, möchte ich euch auf eine Möglichkeit aufmerksam machen, welche nur noch bis Ende November 2023 eingerichtet werden kann.

In Outlook.com unter Premium Funktionen kann aktuell noch eine eigene Domain (z.B. mustermann.ch) hinterlegt werden, womit man dann Outlook.com mit seinen personalisierten E-Mail-Adresse ([email protected]) verwenden kann.

Outlook.com bietet viele der Exchange-Server-Funktionalitäten, wie sie auch von Firmen genutzt wird und ist somit massiv umfangreicher als die E-Mail Dienste, welche man bei den Hosting Providern für die eigene Domain bekommt. Man kann ganz einfach Kalender und Kontakte synchronisieren, Familienkalender freigeben und Termineinladungen schicken und empfangen. Ihr kennt das sicher alle von der Arbeit.

Hier allerdings noch ein paar Einschränkungen:

  • Die Domain (mustermann.ch) muss bei GoDaddy registriert sein oder dort hin transferiert werden.
  • Es kann pro User nur eine Adresse hinzugefügt werden. Beim Family Plan also maximal 6
  • Es sind keine E-Mail Alias möglich
  • Nach 30. November 2023 können keine neuen Adressen mehr hinzugefügt oder bestehende geändert werden. Existierende Adressen bleiben allerdings bestehen, solange man diese nicht löscht.
  • Es wird ein Microsoft 365 Abo benötigt. Da gibt es ja den Familien Plan häufig für unter 50.- pro Jahr mit 6 Usern inkl. Office, Outlook.com, OneDrive 1TB, Skype Out Minuten, …

Im Wesentlichen muss man also eine eigene Domain anmelden, welche dann maximal 6 E-Mail-Adressen haben kann, da man nicht mehrere E-Mail-Server angeben kann. Und man muss alle benötigten Adressen in den nächsten Tagen schon wissen. Also richtet mal schön eure E-Mail Konten für die Kleinkinder und Säuglinge ein, sie werden sie später mal brauchen 😉

Eine Homepage (www.mustermann.ch) kann man trotzdem anderswo noch hosten, man muss dann bei GoDaddy einfach die richtigen DNS Einstellungen machen.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    6 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ahoy
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 5263
    ahoy(@ahoy)
    vor 6 Monate

    Wenn man Cloudflare verwendet, kann man sonst auch deren gratis Email-Routing verwenden um Emails an die eigene Domain an z.B. die private Gmail Adresse weiterzuleiten. In Gmail kann man dann den Gmail SMTP Server verwenden um Mails zu versenden (nicht vergessen, den MX Eintrag entsprechend zu ergänzen): https://community.cloudflare.com/t/solved-how-to-use-gmail-smtp-to-send-from-an-email-address-which-uses-cloudflare-email-routing/382769

    superking
    Gast
    superking
    vor 6 Monate

    Bei Zoho kann man sonst auch gratis die eigene Domain hinterlegen.

    lm
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 480
    lm(@lm)
    vor 6 Monate

    Muss ich die Domain noch jährlich bezahlen, oder ist das im 365-Abo enthalten?

    tindari95
    Points: 804
    tindari95(@tindari95)
    vor 6 Monate

    Kurze Frage, wenn ich das hier über Outlook mache, muss ich bei der Domain Registrierung auf goDaddy trotzdem den E-Mail Service dazubuchen, damit ich die E-Mail Adress überhaupt erstellen kann oder erledigt sich das wenn ich die im Outlook registriere?

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen