Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Digitec – USB Rechargeable Smart Batteries – Pale Blue Pale Blue 4x AA & AAA USB-C

Digitec – USB Rechargeable Smart Batteries – Pale Blue Pale Blue 4x AA & AAA USB-C

CHF 49.- CHF 73.60 -33% Zum Deal
16

Digitec – USB Rechargeable Smart Batteries – Pale Blue Pale Blue 4x AA & AAA USB-C

Eine Stunde Ladezeit und konstante 1,5 V sind bahnbrechend. Schluss mit Wegwerfbatterien, wechseln Sie stattdessen zu einer zeitgem├Ąssen L├Âsung. Ausgelegt auf Leistungsf├Ąhigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Zuverl├Ąssigkeit. Die AA-Akkus reduzieren den Abfall, sparen Zeit und Geld. Schnell ladender Lithium-Akku. ├ťber 1000 Ladezyklen. Praktischer USB-C-Ladeanschluss. Verwenden Sie das mitgelieferte Kabel f├╝r das gleichzeitigeAufladen von 4 Akkus. Integrierte LED-Ladeanzeige. Die Paleblue-Akkus zeigen an, wenn sie voll aufgeladen sind. Die integrierte Smart Technologie sorgt f├╝r sicheres Aufladen. Nie mehr Akkus, die teure elektronische Ger├Ąte ruinieren.

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Artikel pro Verkaufseinheit
8 Stk.
Artikelnummer
24400328

Allgemeine Informationen

Hersteller
Produkttyp
Verkaufsrang in Produkttyp Batterien
Maximale Bestellmenge
5

Batterie / Akku Eigenschaften

Batteriebaugr├Âsse
AA / LR6 / LR06 / Mignon / R6 / R14505i, AAA / LR03 / Micro / R03 / AM4 / MN2400 / KR03i

Lieferumfang

Artikel pro Verkaufseinheiti
8 Stk.

├Ś







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung ├╝ber
    guest
    13 Kommentare
    bestbewertete
    neuste ├Ąlteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    christian
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    ├ťber 1000 Likes f├╝r Deals erhalten
    Points: 10540
    vor 1 Monat

    Ganz ehrlich: wer 50 Franken f├╝r 8 Akkus ausgibt, dem ist doch nicht mehr zu helfen. Die Lion-Akkus sind eh nur f├╝r wenige Spezialf├Ąlle gut, n├Ąmlich dann, wenn das Ger├Ąt eine schlechte Elektronik hat und exakt die 1.5V braucht und nicht mit normalen Akkus l├Ąuft. Ansonsten bekommt man f├╝r das gleiche Geld ein ordentliches Ladeger├Ąt und 15-20 gute Akkus.

    kojacke
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3523
    vor 1 Monat
    Antwort auf  christian

    Wollte schon fragen, ob die soviel mehr wert sind als andere wiederaufladbare Akkus ,Eneloop und konsortenÔÇŽ?

    VierG
    Gast
    VierG
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kojacke

    Das einzige was die hier haben was andere nicht haben ist die integrierte Ladeschaltung und 1.5V Nennspannung

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat
    Antwort auf  VierG

    Es gibt etliche ├Ąltere Ger├Ąte, die mit den 1.2V Akkus nicht funktionieren. Das w├Ąre dann schon interessant. Die Frage ist nat├╝rlich, ob jemand Erfahrungen damit hat.

    Ich hatte von Aliexpress solche Li-Ion AA Batterien gekauft. Die hatten dann schon 1.5V, aber sie hielten nicht lange. Man m├╝sstse auch wissen, wie schnell sich die Batterien von selbst entladen. Wenn weder die Kapazit├Ąt noch Angaben zur Selbstentladung fehlen, w├╝rde ich die Finger davon lassen.

    claudio.r@gmx.ch
    Points: 282
    vor 1 Monat
    Antwort auf  christian

    Dein Angebot m├Âchte ich mal sehen.. ­čśë

    christian
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    ├ťber 1000 Likes f├╝r Deals erhalten
    Points: 10540
    vor 1 Monat
    Antwort auf  [email protected]

    Ganz ohne Angebote als Standardpreis bei Ikea:

    Ladeger├Ąt incl 4 AA Akkus: 22.90
    4 AA Akkus: 12.95

    Macht 48.80 f├╝r 12 Akkus incl. Ladeger├Ąt. Die Akkus sind sehr gut, sind baugleich mit Eneloop. Und gibt es sehr regelm├Ąssig in Aktion. Wem weniger Kapazit├Ąt reicht (die aus dem Angebot liegen genau in der Mitte), der bekommt f├╝r 49.90 Ladeger├Ąt plus 16 Akkus.

    OK, das Ladeger├Ąt ist nicht das Beste, aber f├╝r ein paar Franken mehr bekommt man sehr gute.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat
    Antwort auf  christian

    Diese sind wirklich nur f├╝r Ger├Ąte eine Option, die mit 1.2V Batterien nicht laufen. Das sind vor allem ├Ąltere oder g├╝nstige Ger├Ąte.

    Budcher
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3167
    vor 1 Monat
    Antwort auf  christian

    Bei AA hatte ich es noch nie.
    Leider musste ich feststellen, dass sehr viele Kinderspielzeuge mit AAA-Batterien grosse M├╝he mit der Spannung haben (z.B. LEGO Duplo Lok).
    Mit den 1.2V Leerlaufspannung meinen diese Ger├Ąte bereits im vollen Zustand, dass der Akku leer sei. Dort kommst du mit normalen Akkus nicht so weit.

    Aber ich gebe dir bez├╝glich Preis recht:
    Ich finde ihn auch zu hoch und frage mich, wieso die Kapazit├Ąt niedriger ist als bei NiMH-Akkus, welche ja technologisch gesehen eine niedrigere Energiedichte h├Ątten.

    christian
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    ├ťber 1000 Likes f├╝r Deals erhalten
    Points: 10540
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Budcher

    Billige LED-Lichterketten sind auch so ein Beispiel, die sparen sich die Elektronik und h├Ąngen die LEDs einfach direkt an die Batterie.

    Bzgl der Kapazit├Ąt: die AA aus dem Angebot haben 2550 mWh, das entspricht 2100 mAh bei normalen Akkus. Wenn man bedenkt, dass ungef├Ąhr ein Drittel des Volumens der Akkus f├╝r die USB-Buchse und Ladelektronik und Spannungsregler draufgeht, passt das schon mit der h├Âheren Energiedichte.

    MonkeyIsland
    Points: 48
    vor 1 Monat
    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von MonkeyIsland
    DCH36
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5922
    vor 1 Monat
    Antwort auf  MonkeyIsland

    Also h├╝bsch sind die IKEA-Akkus ja nicht – in dieser milit├Ąrgrauen Farbe …

    ABER sie haben durchs Band eine 5v5 Sterne Bewertung sowie sehr g├╝nstige Preise – speziell zum bisher genutzte eneloop System.

    Danke vielmals f├╝r den wertvollen Hinweis.

    PS: Macht IKEA heute auch auch Versand? Vor 20 Jahren gabs nur Abholung ­čÖü

    HomerDeal
    Points: 15
    vor 1 Monat

    Ich habe diese Akkus aus Neugier gekauft und kann folgendes dazu sagen

    Sie sind nicht geeignet f├╝r hohe Stromverbraucher wie LED Taschenlampen – sie werden extrem heiss und schalten ab. Die Ladezeit von einer Stunde denke ich ist sehr optimistisch – allerdings ist das ‘gef├╝hlt’ und nicht gemessen also ist die Aussage nicht auf die Goldwaage zu legen… ­čśë

    Ein Vorteil ist aus meiner Sicht ist dass man kein Ladeger├Ąt ben├Âtigt – und das ist genau mein Usecase. Die Akkus sind via USB vern├╝nftig aufladbar und die mitgelieferte Box bietet Platz f├╝r Ersatzakkus und das sehr kompakte Ladekabel – wobei man problemlos darauf verzichten kann wenn man ein USB-C Kabel herumliegen hat.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat
    Antwort auf  HomerDeal

    Deckt sich ungef├Ąhr mit meinen Erfahrungen mit den China-Batterien, die ich vor ca 1.5 Jahren dort gekauft hatte. F├╝r Fernbedieungen und andere Dinge, die nicht viel Strom brauchen, kann man auch g├╝nstige Alkaline-Batterien drin lassen. Die halten dann auch 1 Jahr und sie kosten vielleich 30-50 Rappen. Das Recycling funktioniert mittlerweile ja auch. Und Quecksilber enthalten die meisten nicht mehr.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zur├╝cksetzen