Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Heute Gratis Whopper und Nuggets (plant-based) bei Burger King

0
Burger King
Dealbewertung+55
Dealbewertung+55

Am 30. September kann man in allen Burger King Filialen gratis einen Whopper und Nuggets ganz ohne Fleisch probieren. Das einzige was man hierzu benötigt ist die Burger King App (einfach auf zum Deal, dann kommt ihr direkt zum App Download).

Update - 2020.09.26Ab jetzt und nur heute gültig!

Konnte den Burger bisher schon einmal probieren – schmeckt nicht gleich aber ist definitiv nicht verkehrt, daher einfach mal ausprobieren ?

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
47 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Josua
Points: 347
vor 10 Monate

Find’s einfach immer wieder lustig, wie bei solchen Diskussionen zwar immer davon geredet wird, dass Veganer und/oder Vegetarier den anderen die Meinung aufzwingen würden, es aber in der Realität immer die anderen ([email protected]) sind, die meinen, irgendwas beweisen zu müssen und lauthals ihre Meinung kundtun.
Bin selbst weder noch, habe aber noch nie aufdringliche Veganer/Vegetarier kennengelernt, von der anderen Seite (“Ohne Fleisch geht’s doch nicht”, “******* Veganer”, etc.) gibt’s so einige.

aktentasche
Points: 1421
vor 10 Monate
Antwort auf  Josua

Haha du hast vollkommen recht

Chris
Points: 458
vor 10 Monate
Antwort auf  Josua

Liegt an der Plattform hier. Die Rappenspalter sind oftmals schon eher konservativ, ist mir schon öfters aufgefallen hier in den Kommentaren.

Aber ja, lächerlich 😀

tazztone
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2352
vor 10 Monate

brace yourselves. vegans are coming.

Mojo-Jojo
Points: 388
vor 10 Monate
Antwort auf  tazztone

Wird auf dem gleichen Grill gemacht, wie die regulären Burger. Die Veganer werden/dürfen es nicht essen.

tazztone
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2352
vor 10 Monate
Antwort auf  Mojo-Jojo

weil dadurch Tiere zu schaden gekommen sind?

HerrShopping
Points: 931
vor 10 Monate

Und wo wir schon dabei sind:

Mac ist besser als Windows!

*popcorn* ?

Peanut Butter Jelly Time!
Points: 532

Cooler Deal! War soeben mit meiner Frau im Burger King das Angebot einlösen. Fazit: Die Nuggets sind OK, aber nicht herausragend, der Burger aber ist super! Ist natürlich Geschmacksache, aber ich finde dieser Wurf ist also sehr gelungen.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2193
vor 10 Monate

Kann man auch beides gleichzeitig gratis bestellen, den Burger und die Nuggets? Oder muss man sich für eines entscheiden?

Mojo-Jojo
Points: 388
vor 10 Monate
Antwort auf  Zorro

Man kriegt beides. Im Sihlcity erhielt ich den letzten Burger.

Heinz
Gast
Heinz
vor 10 Monate

Ihr braucht die App gar nicht. Geht zum Automaten, Coupon, Tastatur abrufen, A98 eintippen, voilá. Habe sogar zwei geholt, die Kassiererin konnte sich mein Gesicht nicht merken. En Guete, probiert ihn!

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2193
vor 9 Monate
Antwort auf  Heinz

Oder per Drive-In funktionierte es auch. Fragte ob es das Gratisangebot noch gibt. Brauchte auch keinen Code.

NewsLetter6870
Points: 61
vor 10 Monate

Was für eine Verarschung.
Ist wohl unter der Kategorie Bauernfängerei einzuordnen.
Burger King Aarburg, tut uns leid ausverkauft……

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2193
vor 9 Monate
Antwort auf  NewsLetter6870

Ich war in Stans, dort gab es nach 18 Uhr noch genug und es hatte kaum Leute.

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2877
vor 10 Monate

😀

Bene
Gast
Points: 1
Bene
vor 10 Monate

Geilo! Danke für den Deal!

Kinderino
Gast
Kinderino
vor 10 Monate

weiss jemand ob das auch bei burger king oerlikon ist ?
bei der app steht zwar zürich silqaui und ein paar andere von
der stadt zürich aber nicht oerlikon ?

Pirat
Gast
Pirat
vor 10 Monate

In Oerlikon war bereits um 13:00 fertig. Hatten nur 100 Burger. Schon etwas lasch die Aktion so gross zu bewerben für 100 Burger

MariaG.
Points: 603
vor 10 Monate

Wir sind in Oerlikon ca. 20 min angestanden und als wir an der Reihe waren, hiess es bloss, dass es schon seit Längerem nichts mehr gäbe.
Einen Gutschein oder etwas anderes haben sie uns auch nicht angeboten.
Eine ziemlich schwache Leistung!
Zum Glück gibt’s in Oerlikon gleich nebenan den McDonald’s, welcher eh die besseren Pommes und zudem McFlurry hat (finde ich)…
Wir waren wohl das letzte Mal bei Burger King…

runaway
Points: 146
vor 10 Monate

mag noch jemand meinen gutschein für burger und nuggets einlössen?; ich schaffe das heut nicht mehr;

CrAnkLegend
Admin
Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 127135
vor 10 Monate
Antwort auf  runaway

der gutscheincode ist für alle derselbe 🙂

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2877
vor 10 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

not the hero we deserved, but the hero we needed 😀

runaway
Points: 146
vor 10 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

..und dafür machen die so einen hype mit diesem 300 sekunden countdown quatsch!?

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2877
vor 10 Monate
Antwort auf  runaway

da gabs echt nen countdown? XD

runaway
Points: 146
vor 9 Monate

https://drive.google.com/file/d/123Yu5HvTISF2vL1vEj_alTGC_PA3VnXD/view?usp=drivesdk

“Guten Tag Beate

Vielen Dank für deine Nachricht.

Jedes Restaurant hat eine begrenzte Anzahl an plant based Whoppern und an plant based Nuggets für den Gratistag erhalten.

Es tut uns sehr leid, dass du nicht die Chance hattest die plant based Produkte zu probieren.

Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch bei Burger King

Liebe Grüsse
Dein BK-Team”

runaway
Points: 146
vor 9 Monate

kenne ein nettes Gesundheitsseminar zu dem Thema;der Mann ist echt Klasse:
http://www.multimedia-evangelism.ch/paul%20volk.htm

mimigotteron
Points: 1
vor 10 Monate

Wääähhh… was soll das sein, noch mehr Rodung des Regenwaldes?

Phoenix
Gast
Phoenix
vor 10 Monate
Antwort auf  mimigotteron

? bin zwar kein Veganer aber da hast du etwas nicht ganz mitbekommen. ?‍♂️ Erst Nachlesen bevor man in einem Thema mitdiskutieren will wovon man anscheinend nicht allzuviel weiss.

tazztone
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2352
vor 10 Monate
Antwort auf  mimigotteron

ca 90% der Rodung vom Regenwald geschah für Weidefläche für Rinder bzw. Soja-anbau (ca 80% wiederum für Tierfutter).

Phoenix
Gast
Phoenix
vor 10 Monate
Antwort auf  tazztone

und ist auch aktuell leider immer noch so… zum Glück “versucht” man in der Schweiz den Import von diesem Soja zu verringern. Allerdings müssen die Landflächen dann einfach in Europa irgendwo herkommen.

tazztone
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2352
vor 10 Monate
Antwort auf  Phoenix

Landfläche kommt aber nicht irgendwo her. die bleibt immer gleich. :/
hier auch ein schöner Beitrag von vor paar Tagen zum Thema Nahrungsmittelsubventionen bzw Umweltschäden in der CH.
https://www.srf.ch/play/tv/eco/video/landwirtschaft—was-sie-uns-wirklich-kostet?urn=urn:srf:video:34d112f0-bc7f-40cd-84e9-7be78714a704

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6790
vor 10 Monate

Chicken Nuggets (plant-based)??
Ein pflanzlicher Chicken Nugget? wääääääääh
Bei mir muss Fleisch auf den Teller
Ich bin kein Veganer ?

Burger King weiss sehr wohl warum sie das nicht Chicken Nugget nennen dürfen.
Weil kein Huhn drinn ist 😉

LeCarl
Points: 1791
vor 10 Monate
Antwort auf  Muelli

Ich bin auch Anti-vegan, jedoch hat mir der Beyond Meat Burger sehr gut geschmeckt. Sind derzeit noch viele Schrottzutaten drin (E-Stoffe), aber das wollen die ändern. Ich kann mir schon vorstellen, dass normales Fleisch in gewissem Mass davon verdrängt wird.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6790
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Ich bin halt sowieso kein Burger King oder MG Donalds Esser.
Das rührt wohl daher, dass ich unter anderem mal Koch gelernt habe.
Da kauf ich mir lieber ein zartes Pouletbrüstchen und paniere das mit Mehl, Eier und Panko.
Dann schön saftig in Butterschmalz golden braun braten.?

serced
Points: 377
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Das planted Chicken von der ETH ist betreffend den Zutaten relativ gut glaube ich, und ich finde es schmeckt auch gut. Kannst es ja mal probieren, gibts bei Coop normal oder bereits mariniert.

LeCarl
Points: 1791
vor 10 Monate
Antwort auf  serced

OK danke

12345678
Gast
12345678
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Was bitteschön soll ‘anti-vegan’ sein? Man kann veganer sein oder nicht, aber anti-vegan? Wollen sie den Veganern vorschreiben, sie müssen Fleisch essen oder wie?

LeCarl
Points: 1791
vor 10 Monate
Antwort auf  12345678

Ich selbst bin gegen vegane Ernährung. Jeder soll aber das machen dürfen, was er für richtig hält.

Pumpido
Points: 275
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Sinnlose Diskussion.
Aber für alle, die mal auf Fleisch verzichten wollen: Meine Tochter findet die neuen Burger-Alternativen von Mc Donald’s gut.
Alle “Chicken-Burger-Varianten” sind momentan als Vegi erhältlich.
Ich bin schon froh, wenn sie mal irgendwas zu Essen findet, bei dem sie kein schlechtes Gewissen hat und es trotzdem einigermassen schmeckt 😉
Diese Burger treffen nun offenbar ihren Geschmack.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 6790
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Vegetarisch ernähren könnte ich mir noch vorstellen.
Das mach ich auch ab und zu.Ich brauche nicht jeden Tag Fleisch.
Und wenn dann Bio oder Naturafarm.
Vegan geht mir aber absolut zu weit.
Ohne Milch, Käse, Eier usw. wäre mir das Leben zu trostlos 😉

Warum müssen diese Burger Varianten ums Verrecken nach Fleisch schmecken?
Da werden künstliche Aromen, e-Stoffe usw. reingetan, angebraten, kleingehackt, nur das sie ein wenig nach Fleisch schmecken.
Dürfen sie denn nicht nach Gemüse oder Kichererbsen schmecken?
Ich versteh das nicht ganz 😉

Chris
Points: 178
vor 10 Monate
Antwort auf  Muelli

Warum veganer Burger nach Fleisch schmecken muss ist mir auch rätzelhaft. Das zeigt nur, dass sich die Vegane Gruppe schämt als solches. Ich würde es sogar bevorzugen, wenn der “Gemüse-Burger” nach Gemüse riecht und schmeckt, mann soll es von weitem erkennen, dass es Vegan ist. Aber nicht irgendwas aufspielen wollen…lächerlich…

Altcoindealer
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 3230
vor 10 Monate
Antwort auf  Chris

Diese Fleischalternativen sind ja nur für die Leute die auf Fleisch nicht verzichten können und um Fleischesser zu überzeugen.

tazztone
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2352
vor 10 Monate
Antwort auf  Muelli

Warum muss Fleisch mithilfe von Gewürzen nach Pflanzen schmeckend gemacht werden?

Altcoindealer
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 3230
vor 10 Monate
Antwort auf  LeCarl

Also wenn du gegen Vegane ernährung bist, dann isst du wohl auch nichts was Vegan ist. Sprichst du isst kein Reis, Brot, alle anderen Veganan Lebensmittel und trinks auch kein Bier und andere Alkoholische getränke? Selten so ein Schwachsin wie “Anti-Vegan” gelesen xD

LeCarl
Points: 1791
vor 10 Monate
Antwort auf  Altcoindealer

Das habe ich nicht geschrieben und kann nicht angenommen werden, wenn Du davon ausgehst, dass ich ein normal denkender Mensch bin. Bei Internetkommentaren ist die Tendenz erkennbar, dass man den Diskussionspartner als maximal dämlich annimmt. Ist natürlich für die Popcorn-Fraktion immer ein Fest 🙂

Galio1234
Gast
Galio1234
vor 10 Monate
Antwort auf  Muelli

Ok boomer

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen