Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

50.- CHF Gutschrift bei ZAK Kontoeröffnung

0
Dealbewertung+10
Dealbewertung+10

Mit den Studentendeals ist auch dieser Code bei mir angekommen. Steht aber nicht, dass das nur für Studenten funktionieren würde. Daher 50.- CHF für alle mit dem Code UNDZAK.

Dein Move Pvlermo, wo bleibt unser ZAK Code?

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
26 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
juelu
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 217086
vor 4 Monate

Wir werden immer wieder etwas vertröstet 🙂 Sollte hoffentlich bald kommen und mehr geben als nur die CHF 50.- Bei besonders guten Angeboten dauert es immer etwas länger 🙂

SwiftTuttle
Points: 186
vor 4 Monate
Antwort auf  juelu

Mit dem UBS-Deal kanns aber nicht mithalten…

..oder? 😉

juelu
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 217086
vor 4 Monate
Antwort auf  SwiftTuttle

nein, ich denke nicht 😀 vergleichbar mit dem letzten 🙂

Pascal Meyer
Gast
Pascal Meyer
vor 4 Monate
Antwort auf  juelu

UBS Deal?

Pvlermo
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 27996
vor 4 Monate

Ich frage mittlerweile jede Woche nach, wir geben unser bestes! 👀

kingfaebe
Points: 1334
vor 4 Monate

Die Master Card Kreditkarte gibt es nicht mehr lange. Neon ist günstiger im Ausland. ZAK gaukelt vor, dass sie keine Gebühren für Auslandtransaktionen verlangt. Sie haben immer ein 1.5%-2.5% schlechteren Wechselkurs als bei Neon!

makrom
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1250
vor 4 Monate
Antwort auf  kingfaebe

Ja diese Kommunikation mit ihrem “Referenzkurs”, womit ein intransparenter, willkürlich von der Corner Bank festgelegter Kurs gemeint ist, ist in der Tat unseriös.
Ich nurze Zak nach wie vor, die App funktioniert im Grossen und Ganzen nicht schlecht, und manchmal gibt es Möglichkeiten, bisschen was dazu zu bekommen. Als Kreditkarten in CHF benutze ich Cashback Cards und für Fremdwährunden Neon, so hat alles sein Plätzchen.

kingfaebe
Gast
kingfaebe
vor 4 Monate
Antwort auf  makrom

Sieht bei mir ziemlich genau gleich aus. Aber ich frage mich immer mehr, wieso ich überhaupt noch ZAK nutzen soll…

makrom
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1250
vor 4 Monate
Antwort auf  kingfaebe

Bei einem kostenlosen Konto zu bleiben, ist für mich recht schmerzlos, viele Leute wechseln ja nicht einmal von einem kostenpflichtigen (oft auch noch ohne Kreditkarte) zu einem kostenlosen.
Ich finde Zak als Alltagskonto nach wie vor ok, auch wenn die App manchmal ein bisschen intelligenter sein dürfte. So nervt es z. B., die Adressen bei dem System nicht bekannten Empfängern jedes Mal eingeben zu müssen, selbst, wenn man dorthin zuvor schon zigfach überweisen hat.
Aber dafür gibt es immer wieder mal nette Extras wie z. B. der 50.- Digitec-Gutschein letzten Sommer bei Bezahlung mit Apple Pay, oder die Möglichkeit, über Zak Deals an verbilligte Gutscheine zu kommen.

michaschm
Points: 188
vor 4 Monate
Antwort auf  makrom

Gibt tatsächlich auch noch andere Kriterien für ne Bank, als nur den Preis. Stell dir vor.

makrom
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1250
vor 4 Monate
Antwort auf  michaschm

Du scheinst da irgend etwas merkwürdiges in meinen Text hineingelesen zu haben. Hätte ich gesagt, dass es dumm wäre, nicht zu einer kostenlosen Bank zu wechseln, würde deine Anmerkung mehr Sinn ergeben.

pablo-esgobar
Points: 950
vor 4 Monate

Hot, danke habe bemerkt, dass mittlerweile viele Nutzer nach einem Zak-Code von euch fragen (darunter auch ich). Hoffentlich ist ein neuer Code innerhalb von zwei Wochen wieder da, ansonsten muss ich UNDZAK benutzen, was dem Preispirat-Team leider nicht zugute kommt 🙁

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von pablo-esgobar
CrAnkLegend
Admin
Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 124058
vor 4 Monate
Antwort auf  hellschatt

Lass dich nicht demotivieren, manchmal ist die Community unerklärlich 🙂 Für den Moment sicher ein guter Deal.

nixolino
Points: 507
vor 4 Monate
Antwort auf  hellschatt

Alles richtig gemacht 🙂
Danke hellschatt

1
Points: 1260
1
vor 4 Monate
Antwort auf  hellschatt

Mach dir nichts draus. Der andere Deal mit 20 Franken weniger Gutschrift hat derweil +13°…

Piraten sind bekanntlich häufig besoffen. Ausserdem gibt es einen nicht zu übersehenden Herdentrieb. 😄

Sepp Tember
Points: 1236
vor 4 Monate
Antwort auf  hellschatt

Guter Deal.

Manchmal gelten die Downvotes auch dem Unternemen und nicht dem Deal an sich. Oder wenn es vorher oft Deals mit besserem Profit gegeben hat. Wir sind da alle einwenig verwöhnt. Ich drücke dann symbolisch ca. 20mal auf das Plus, nur leider zählt es nur ein mal.

Mach trotzdem weiter, es gibt bestimmt auch einige die den Deal nutzen. Und wenn es nur einer ist, dann hat sich die Sache doch bereits gelohnt.

Danke für deinen Beitrag!

juelu
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 217086
vor 4 Monate
Antwort auf  pablo-esgobar

ist jetzt online 🙂

Hanno
Points: 146
vor 4 Monate

Vielleicht noch ein Link zur Bank 🙈

locopedro
Points: 104
vor 4 Monate

Wie soll ich das Konto eröffnen, wenn ich mir die App nicht runterladen kann weil ich nicht in Schweizer Play Store wechseln kann weil ich keine Schweizer Zahlmethode hab? 😩

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2842
vor 4 Monate
Antwort auf  locopedro

Wenn du keine Schweizer Zahlmethode hast, dann bist du sehr sicher nicht in der Schweiz wohnhaft und damit sowieso nicht die Zielgruppe von Zak, denn ohne Schweizer Wohnsitz kannst du dort kein Konto eröffnen.

Falls du doch in der Schweiz wohnst: Gutscheinkarten für die Stores gibt es in jedem Laden. Und da du explizit Play Store schreibst: zum Eröffnen eines Android-tauglichen Google-Kontos braucht es keine Zahlungsmethode. Und du kannst in Android beliebig viele Google-Konten hinterlegen und im Play Store beliebig zwischen den Konten wechseln, falls du deinen ausländischen Account nicht aufgeben willst.

locopedro
Points: 104
vor 4 Monate
Antwort auf  christian

Bin letzte Woche in die Schweiz gezogen. Mein Play Store ist deutsch und um ihn zu wechseln auf Schweiz brauch ich eine schweizer Zahlmethode, die ich noch nicht habe.

Aber der Tipp mit dem neuen Account machen war super, das hat funktioniert, danke!

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2842
vor 4 Monate
Antwort auf  locopedro

Super dass es geklappt hat! Ich hab auch ein paar Google-Konten in anderen Ländern auf Reserve. Unter anderem aus solchen Gründen.

cornichon
Points: 1241
vor 4 Monate

Ich bin nun Zak Neukunde und wollte vorhin eine Zahlung mit Kontonummer und Referenznummer ausführen. Jedoch kommt die Meldung, dass die Angaben nicht korrekt seien. Hat jemand einen Tipp für mich, wo das Problem sein könnte bzw. hatte jemand dasselbe Problem und konnte es lösen? Danke

cornichon
Points: 1241
vor 4 Monate
Antwort auf  cornichon

Habe es herausgefunden, wie es geht.

Die Kontonummer muss in der Mitte 6 Ziffern haben. Wenn sie also nur 5 hat, muss man davor noch eine 0 hinschreiben. Und die Referenznummer darf keine Abstände enthalten. Dann geht es

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen