3% Rabatt auf alle SBB-Billette, GA, Halbtax etc. mit Reka

3% Rabatt auf alle SBB-Billette, GA, Halbtax etc. mit Reka

3% Rabatt Zum Deal
75

Viele kennen “den Trick” noch nicht, weshalb ich dazu nun mal einen Deal erfasse.

Bei Coop kann man (Supercard nötig) Reka-Pay mit 3% Bonus beziehen (maximal 3000 CHF pro Tag).

Beispiel: für 1000 CHF aufladen = 1030 CHF Guthaben

Bis 2021 war das in Form von Reka-Checks, mittlerweile wurden die jedoch von der Reka-Card abgelöst. Diese kostet leider 6 CHF Jahresgebühr (wird belastet beim 1. Aufladen, aber im 1. Jahr dann wieder erstattet wenn man die Karte online registriert).

Dafür aber ein grosser Vorteil der Reka-Card: man kann diese im SBB-App hinterlegen und dadurch nun auch bei normalen Tickets vom Rabatt profitieren. Auch für die Autofahrer: Man kann damit an Tankstellen den Sprit bezahlen.

 

Vorgehen

  • In Coop City, Supermarkt oder Jumbo an der Information eine Reka-Card beziehen.
  • Die Reka-Card mit dem gewünschten Guthaben aufladen lassen.
  • Reka-Card in der SBB-App als Zahlungsmittel hinterlegen oder sie am SBB-Schalter einsetzen.

Wer sich jetzt denkt “ach was, der Aufwand wegen 3%”… Bei einem 2. Klasse GA für 3860 CHF ergibt das eine Ersparnis von immerhin 115.80 CHF im Jahr (abzgl. 6 CHF Jahresgebühr für die Karte).

Haben oder nicht haben 😉.

Hinweis: Zusätzlichen Rabatt mittels Cashback-KK rauszuhauen scheint wohl nicht zu funktionieren.

“Akzeptierte Zahlungsmittel sind Bargeld, MaestroCH, Supercard (Mastercard, Visa und Visa Prepaid), PostFinance Card, Visa Debit, Debit Mastercard, VPAY (andere Kreditkarten werden nicht akzeptiert).” 

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    67 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    acid-jack
    Points: 1496
    acid-jack(@acid-jack)
    vor 11 Monate

    War gerade im Jumbo in Volketswil und die wussten von einer Reka Karte überhaupt nichts. Mir wurde gesagt die sind nicht dabei. Da ich wusste das Gegenüber gleich der Coop City war, wollte ich mit ihr nicht gross diskutieren. Im Coop City ging das dann ratzfatz. Die Frau war mega freundlich und hat mir alles ins Detail erklärt, inklusive den 3% und die Rückerstattung nach der Registrierung.
    Also besser gleich in den Coop City und den Jumbo meiden für diese Aktion. Zumindest.

    Huge
    Gast
    Huge
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Doch doch… etwas versteckt kann man die Filialen mit Reka online herausfiltern: Wenn man eine Filialsuche (Coop) in der Gegend getätigt hat kann man unter ‘Erweiterte Suche’ im Dropdown von ‘Dienstleistungen’ den Punkt ‘Reka-Card laden aktivieren. Dann hat man zumindet alle Coopfilialen mit dieser Dienstleistung filtern: https://www.coop.ch/de/store-finder?filterChanged=true

    Zuletzt bearbeitet vor 10 Monate von Huge
    N/A
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4344
    N/A(@ruffy)
    vor 11 Monate

    nur leider können die coop supercard 5rp bons nicht mit reka kombiniert werden. so viel zu “günstiger tanken mit reka”

    Yamu88
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2931
    Yamu88(@yamu88)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Kenn mich mit Reka nicht aus aber für Ticketkauf bei Sbb wärs schon toll. Gibts ne App für Reka wo man Guthaben via Twint oder Kreditkarte in Echtzeit aufladen kann?

    Tim
    Gast
    Tim
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Yamu88

    Kreditkarte und Twint ist nicht im Interesse von Reka, da Gebühren anfallen. Aufladen ist via IBAN möglich. Aber eben: Nur bei Coop hast du 3% Rabatt, somit stellt sich die Frage gar nicht erst.

    kirsche
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2915
    kirsche(@kirsche)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Sind das nicht sogar 12CHF Gebühren für die Karte?

    Hugo99
    Gast
    Hugo99
    vor 11 Monate
    Antwort auf  kirsche

    Kann man die monatlichen GA Rechnung mit Reka bezahlen?
    Wie funktioniert das?

    XonicPirate
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4973
    XonicPirate(@xonicpirate)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Hugo99

    Halbtax Rechnung kann man am Schalter mit Reka zahlen, sollte auch beim GA gehen.

    DCH36
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7813
    DCH36(@dch36)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  XonicPirate

    Nur am SBB-Schalter… Lächerlich, die SBB hat einen guten eShop, aber lasst als Zahlungsmittel die RekaCard nicht zu.

    Am Schalter der SBB .. bei mir in der Agglo wurden alle SBB-Schalter geschlossen. Und die restlichen sind zu weit weg, zu wenig offen und überlastet. Nein danke.

    Ohne umfassende Online-Zahlungsmöglichkeit wird die RekaCard bei der SBB etc aussterben. Und damit wohl endgültig.

    acid-jack
    Points: 1496
    acid-jack(@acid-jack)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  kirsche

    Auf der Homepage steht 6 CHF die bei Registrierung wieder gutgeschrieben werden. Also genau so wie es in der Beschreibung steht

    acid-jack
    Points: 1496
    acid-jack(@acid-jack)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  acid-jack

    Ich glaub ich spinne. Am Vormittag stand es auf der Hompage genau wie in der Beschreibung. Jetzt steht 12chf ohne Rückvergütung.

    ahoy
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 5348
    ahoy(@ahoy)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  acid-jack

    Steht doch noch immer 6 Franken?

    Wie viel kostet die Reka-Card?

    Die Kontoführungsgebühr beträgt CHF 6.– pro Jahr

    XonicPirate
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4973
    XonicPirate(@xonicpirate)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  acid-jack

    Die 6.- Jahresgebühr gilt NUR wenn die Karte bei Coop bezogen wird. Ansonsten sind es 12.- pro Jahr.

    acid-jack
    Points: 1496
    acid-jack(@acid-jack)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  XonicPirate

    Das erklärt einiges.

    XonicPirate
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4973
    XonicPirate(@xonicpirate)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Korrekt.

    DCH36
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7813
    DCH36(@dch36)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Der ganze grosse Nachteil der COOP-Reka ist nicht nur das kleinliche Theater um die Jahresgebühr.

    COOP-Nachteil Nr1 ist, dass man Einzahlungen nur am COOP Schalter “Kundendeinst” vor Ort machen kann. So hat man mir das an drei Stellen in Coop erklärt, vor ca 2 Jahren.
    Dazu bedenken man, dass nur die grossen Coops einen Kundendienst Schalter haben.

    Ein klares NoGO. Habe nun für meine Frau eine Original-REKA via ihre Gewerkschaft geholt. Die zahlen nur 2% bie Online Zahlung, aber übernehmen die Jahresgebühr.

    Für mich eine normale Karte, wo ich auch 2% erhalte und die 12.- selber zahle. Allemal lieber als bei COOP vorsprechen.

    XonicPirate
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4973
    XonicPirate(@xonicpirate)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Gugus, Banküberweisung geht auch problemlos mit bei Coop erworbener Reka Karte. Halt nur mit 2% statt 3% wie vor Ort.

    DCH36
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7813
    DCH36(@dch36)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  XonicPirate

    Okay, danke Dir für die Info. Da ich meine RekaCard nicht bei Coop beziehen konnte (mangels online/Postkanal), habe ich die Erfahrung nicht gemacht.

    Die 2% sind die Standardgrösse auch mit meiner Standard RekaCard.

    3% wären schon 50% besser – aber da steht Coop auf dem Schlauch.

    Tom
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3656
    Tom(@timothymcgee)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Yamu88

    Kannst du. Du kannst die Reka Karte hinterlegen als Zahlungsmittel. Ich zahle nur noch so, habe aber auch das Glück, dass ich im Jahr knapp 2000.- über meinen ArbG. beziehen kann mit 20%

    DCH36
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7813
    DCH36(@dch36)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Tom

    Jeder soll sich glücklich schätzen, der einen so generösen Arbeitgeber hat.

    Ja, heute kann man die RekaCard mit der SBB wohl überall nutzen – aber damals vor 2-3 Jahren ging das eben noch nicht. Leider.

    Aber heute geht SBB – dafür Fairtiq nicht mehr.

    XonicPirate
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4973
    XonicPirate(@xonicpirate)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Die Fairtiq Funktionalität ist ja in der SBB App integriert.

    Tom
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3656
    Tom(@timothymcgee)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  DCH36

    EasyRide wird btw. von Fairtiq bereitgestellt. Somit kein Problem.

    Captain Xabater
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1029
    Captain Xabater(@xabater)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  N/A

    mit der migrolcard Karte tankt man immer 5 rp günstiger bei migrol und shell mit migrolino

    core
    Points: 32
    core(@core)
    vor 3 Monate

    Der Rabatt mit der Reka Card lässt sich auch wunderbar mit einem GA Rabatt Coupon kombinieren (z.B. 200 CHF in der 2. Klasse). Diese gibt es bei tutti oder ricardo für ca. 50 CHF zu kaufen. Damit bin ich auf eine Gesamtersparnis beim GA 2. Klasse (3995 CHF) von 262 CHF gekommen. Rabatt Coupon und Reka Card habe ich problemlos online einlösen können. Bei der Reka Card wurden mir zweimal 6 CHF erstattet, sodass sie im ersten Jahr komplett kostenlos ist.

    Martin
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 166
    Martin(@sma)
    vor 17 Tage
    Antwort auf  core

    Hallo  core – ich habe viele GA Rabatt Coupons auf Ricardo gesehen die per WhatsApp/ Email geschickt werden. Gelten diese auch oder ausschliesslich wenn die als Papier am SBB Schalter eingelöst werden? Danke im Voraus!

    core
    Points: 32
    core(@core)
    vor 17 Tage
    Antwort auf  Martin

    Ich habe meinen Coupon online mit der Nummer eingelöst, das hat problemlos geklappt. Am Schalter habe ich es nicht probiert.

    Blog
    Points: 1222
    Blog(@blog)
    vor 6 Monate

    Konnte im Coop City mit meiner Cashback-Kreditkarte (Mastercard) bezahlen. Somit nochmals 0.25% Cashback erhalten. Amex ging nicht.

    Coolphan
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1035
    Coolphan(@coolphan)
    vor 10 Monate

    Nütze das Angebot seit diesem Jahr. Habe bereits 2 x 3000Fr. aufgeladen (in diesem Jahr) bei Coop, an der Coop Kasse wo es auch Zeitschriften, Blumen etc. gibt.

    Benutzt habe ich die normale REKA Karte. Pro Aufladen gemäss Dame an der Kasse geht jeweils 3000Fr. Bezahlt dann mittels normaler Kreditkarte. Alles ohne Diskussion und easy in ca. 1 Minute. 3% Rabatt gekriegt.

    Ich brauche das Geld für SBB und Tanken bei Coop. Rechnerisch komme ich mit den 3 % etwa auf den 5 RP Gutschein. Wenn die Cooptankstelle in einem kompetitiven Ort steht (Altendorf SZ), ist die Tankstelle toll. Hell, Gross, immer Platz, Einkauf möglich.

    Coolphan
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1035
    Coolphan(@coolphan)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Bezahlt mit normaler Kreditkarte Neon. Klar muss man eine Coop Supercard haben. Dann gehts

    sonoro
    Gast
    sonoro
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Nein, technisch gesehen ist neon eben keine Debitkarte, sondern eine Prepaid-Karte. Und die werden normalerweise wie Kreditkarten behandelt, deswegen müssten folglich auch “echte” (Mastercard-)Kreditkarten, wie z. B. die Certo-Karte funktionieren. Aber das müsste zuerst jemand ausprobieren, obs wirklich geht.

    Coolphan
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1035
    Coolphan(@coolphan)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  sonoro

    Zumindest ging es mit Neon. Einfach ausprobieren 🙂 Ich bin zufrieden

    Travelam
    Points: 633
    Travelam(@travelam)
    vor 10 Monate

    Ein weiterer Pluspunkt für die Nutzung der Rekacard: Falls ihr Parkingpay nutzt, macht es via die P-Rail App, denn da könnt ihr Reka hinterlegen und somit auch auf einem Parkingpay Parkplatz damit bezahlen.

    Marc1a
    Points: 521
    Marc1a(@marc1a)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Travelam

    Habe ich heute probiert.
    Leider belastet es bei jedem Zahlvorgang via Rekakarte Zuschlag von 0.25 CHF… Somit ist ganzer Vorteil wohl weg…

    Gibt es Möglichkeiten diese Gebühr zu umgehen?

    Travelam
    Points: 633
    Travelam(@travelam)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Marc1a

    Seltsam… habe es bereits dreimal genutzt und nie einen Zuschlag bezahlt. Kommt es evtl. auf den Parkplatz an?

    cornichon
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 30 Deals geposted
    Points: 7474
    cornichon(@cornichon)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  Marc1a

    In der SBB P+Rail App gibt es mit Parkingpay immer CHF 0.25 Aufschlag, unabhängig vom Zahlungsmittel.

    Zuletzt bearbeitet vor 10 Monate von cornichon
    Le_Solutionneur
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1469
    Le_Solutionneur(@le_solutionneur)
    vor 1 Monat

    Kann man mit dieser einen Halbtax Plus kaufen oder nicht?

    Schnäppchenjäger
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2526
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Le_Solutionneur

    Müsste gehen gemäss Auskunft heute am SBB Schalter am Zürcher HB

    Jrmy
    Gast
    Jrmy
    vor 7 Monate

    Bin gerade dabei mir Online eine Reka Konto zueröffnen. Von wegen 3Prozent, bei mir sind es 2 Prozent und Jahres Gebühr 12Franken. Wie kann das sein?

    Barca1099
    Points: 213
    Barca1099(@barca1095)
    vor 9 Monate

    Vielen Dank für das Teilen des Angebots. Konnte beim Lösen des ZVV-Jahresabo gut Geld sparen. 🙂

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen