Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Yoga Pro 7 14 (Ryzen 7 7735HS, 16GB RAM, 512GB, RTX 3050) zum neuen Bestpreis im Lenovo Business Store

Yoga Pro 7 14 (Ryzen 7 7735HS, 16GB RAM, 512GB, RTX 3050) zum neuen Bestpreis im Lenovo Business Store

CHF 549.50 CHF 799.- -31% Zum Deal
37

Bei Lenovo gibt es zurzeit den Yoga Pro 7 14″ (Ryzen 7 7735HS, 16GB RAM, 512GB, RTX 3050) zum Aktionspreis von CHF 549.50 zu kaufen. Wer keinen Lenovo Business Zugang hat, zahlt CHF 699.01 für den Laptop.

Der Vergleichspreis liegt gemäss Recherche bei CHF 799.-

Das Angebotist gültig bis zum 26.11.2023 und gilt nur solange der Vorrat reicht.

  • Spezifikationen: AMD Ryzen™ 7 7735HS Prozessor (3,20 GHz bis zu 4,75 GHz)
  • Betriebssystem: Windows 11 Home (64 Bit)
  • Grafik: NVIDIA® GeForce RTX™ 3050 Notebook-GPU 6 GB GDDR6
  • Hauptspeicher: 16 GB LPDDR5-6400MHz (Verlötet)
  • Massenspeicher: 512 GB SSD, M.2 2242, PCIe Gen4, TLC
  • Displaytyp: 14,5″ 3K (3072 x 1920), IPS, matt, Non-Touch, 100%DCI-P3, 400 nits, 120Hz, LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Kamera: 1080p-FHD-Infrarot- und -RGB-Hybridkamera mit zwei Mikrofonen
  • Akku: 4 Zellen Lithium-Polymer 73 Wh
  • Netzteil: 140W
  • Lesegerät für Fingerabdrücke: Kein Fingerabdrucksensor
  • Tastatur: Beleuchtete Tastatur, sturmgrau – Deutsch (Schweiz)
  • WLAN: Wi-Fi 6E 2×2 AX & Bluetooth® 5.1 oder höher
  • WWAN: ohne mobiles Breitband
  • Garantie: 2 Jahre PremiumCare
  • Color: Storm Grey

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    11 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    DCH36
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7797
    DCH36(@dch36)
    vor 4 Monate

    Lenovo-Businesszugang? Ist mir neu, kannte bisher nur den “normalen” und den EDU-Zugang. Weiss da jemand Bescheid, was der Businesszugang kostet und was die Anforderungen sind? Danke sehr.

    CrAnkLegend
    Admin
    Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 393579
    CrAnkLegend(@cranklegend)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Der Zugang kostet nichts, die Anforderungen sind Teil einer Firma zu sein (am besten auch eine entsprechende Firmenadresse)

    Vibue
    Gast
    Vibue
    vor 4 Monate
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Die wissen ja langsam alles, wo man studiert, arbeitet und mit proprietärer Software vielleicht auch mehr als einem lieb ist….

    Phoenix🦅
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 938
    Phoenix🦅(@phoenix)
    vor 4 Monate

    Wieso einen 7735HS mit super iGPU und wenig Watt verwenden um dann eine 3050 einzubauen. Lenovo halt… 🙈

    Brainman
    Points: 2634
    Brainman(@brainman)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Phoenix🦅

    Für allgemeine Aufgaben genügt die integrierte Grafikkarte.
    Wird mehr Leistung benötigt, wird die dedizierte Karte angeworfen.

    Gohst_oc
    Gast
    Gohst_oc
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Phoenix🦅

    Die RTX 3050 mit 6GB hat mehr Shader als die 4GB Variante – sie ist fast eine TI.
    Gegenüber der 780M vom Ryzen 7735HS sind 50-70% mehr Leistung zu erwarten.

    Lenovo gewährt der RTX Grafikkarte vermutlich 55W was schon mal im oberen Mittelfeld mitspielt.

    https://www.notebookcheck.com/Radeon-780M-vs-GeForce-RTX-3050-6GB-Laptop-GPU_11564_11576.247532.0.html

    Phoenix🦅
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 938
    Phoenix🦅(@phoenix)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Gohst_oc

    Ja genau. Sicher besser eine 3050 als eine 680/780M. Nur könnte man dann jo eine etwas stärkere CPU ohne iGPU nehmen, wenn man ja schon eine dedizierte GPU verbaut. Also ich spiele mit meiner 780M mit FSR auch intensive Spiele ziemlich flüssig auf mittleren Settings. Klar nicht auf Niveau einer Nvidia aber doch beachtlich.

    Reto
    Gast
    Reto
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Gohst_oc

    Der 7735HS hat eine 680M.

    Gohst_oc
    Gast
    Gohst_oc
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Reto

    Stimmt, echt ein Durcheinander bei xsn AMD Mobile CPUs mit dem “Rebranding”.
    Dann kann man noch mal ca. 15-20% Leistung abziehen 680M vs. 780M

    jmmv
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2702
    Fen
    Points: 2628
    Fen(@fen)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  jmmv

    Auf jeden Fall, obwohl die Klientel eine andere ist. Das hier hat be dedizierte Graka, 3K-Bildschirm, 100% DCI-P3, 120 Hz, 400 Nits. Für Grafikbearbeitung gut, wenn auch 32 GB wünschenswert wären. Aber eben auch kleinerer Bildschirm als beim anderen. Ich würde den hier nehmen, weil Display massiv bessere Werte und Graka hat.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen