Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
UPC Internet 600Mbit/s für CHF 22/Monat bei alao (Neukunden, 12 Monate)

UPC Internet 600Mbit/s für CHF 22/Monat bei alao (Neukunden, 12 Monate)

CHF 28.12 / Monat
alao7
Zum Deal
11

Bei alao gibt’s gerade 600Mbit/s Internet von UPC für CHF 22.- im Monat. Mit dem Gutscheincode alao7 gibt’s nochmals 25.- Rabatt UPC verrechnet noch eine Aktivierungsgebühr in Höhe von CHF 99.-

Update - 2020.08.08Nochmal um CHF 6.- günstiger!

Somit bezahlt man pro Monat (bei Kündigung nach 12 Monaten) CHF 28.12 Aus meiner Sicht sehr günstig für 600 Mbit/s – vor allem, wenn man keine Möglichkeit für einen Glasfaseranschluss hat.

Kein TV Abo mit dabei, Festnetzanschluss ist zwar mit dabei, wird aber zum Minutentarif abgerechnet.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    30 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ISMCX
    vor 4 Jahre

    Zu 99.9 % nicht dabei. Und ausserdem auf UPC direkt gibts gerade 600 er Leitung für 39.- und ohne Anschlussgebühr. wenn man 99 durch 12 teilt kommt man ja fast auf diesen Preis von alao.. Also warum gleich viel bezahlen und statt 600 nur 300er Leitung nutzen? Hab nur 2 min recherchiert seit nicht böse falls was falsch ist 🙂 Will ja nur helfen.

    Zwergfrucht
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  ISMCX

    Das Abo heisst zwar UPC Connect 300 umfasst jedoch 600 Mbit/s. Wie im Deal vorgerechnet sparst du ca. CHF 10 pro Monat im Vergleich zum UPC-Angebot (CHF 28.12 statt CHF 39). Für die Vertragsdauer von einem Jahr ist das Angebot von Alao klar besser.

    Zwergfrucht
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  Zwergfrucht

    Die Angabe im Deal ist insoweit falsch als von 300 Mbit/s die Rede ist. Müsste korrigiert werden.

    maxim
    Gast
    maxim
    vor 3 Jahre

    sind da die CHF 25 pro Monat Anschlussgebühr dabei (welche bei Mietwohnungen in den Nebenkosten sind)?

    janii
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  maxim

    Ja. Zahlt man überhaupt noch heute dafür?

    2brix
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  maxim

    der Anschluss ist seit einigen Jahren im Abopreis inbegriffen

    embe
    vor 3 Jahre

    Deal läuft noch – habe eben bestellt. Wenn man aus dem Fenster clickt, wird angeboten, dass die Anschlussgebühr wegfällt. Also dann für nur 22 CHF/Monat.

    CrAnkLegend
    Admin
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  embe

    kannst du das ‘aus dem fenster klickt’ erläutern/erklären?

    embe
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Also:
    1. das Angebot aufrufen (oben steht “Spare noch heute”)
    2. bitte NICHT den Promo-Code eingeben, sondern auf ein anderes Register-Tab des Browsers clicken.
    3. Dann ersteint folgendes Fenster (“Gehst Du schon?”): https://cloud.bronk.de/index.php/s/gaH4AkzGoWs6LF3
    4. Dort dann auf Promo fortsetzen clicken und die Aktivierungsgebühr ist gestrichen.

    Hinweise:
    Alao erstattet 200 CHF für eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Danach kostet das Abo bei UPC mehr.
    Alao erstattet ausserdem noch weitere 100 CHF für die Anschlussgebühr, die bei UPC anfällt.

    Tipp: Allenfalls kann man bei der Hotline noch eine TV-Box für CHF 10 / Monat dazu buchen oder über einen Freund. Dann sind es 150 Sender und 600 MBit/s für 32 CHF…

    janii
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  embe

    Vielen Dank. Hat geklappt.

    Hugen Tobler
    Gast
    Hugen Tobler
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  embe

    An welche Hotline hast Du Dich gewendet, damit TV für 10.- aufgeschaltet wird?

    Boudicelt
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  embe

    Bei mir geht das irgendwie nicht, welcher Browser benützt du und hast du Pop-Up eingeschaltet?

    tuker
    vor 3 Jahre

    weiterhin gültig dies mal nir mit 22.- CHF und ohne Aktivierungsgebühr 🙂

    super mega tolles Angebot !!!

    chris
    Gast
    chris
    vor 4 Jahre

    Habe schon seit Ewigkeiten kein Internet aus der Dose mehr. Wie ist das mittlerweile bei UPC, kommen da immer noch die +-30.- Anschlussgebühren dazu oder sind die inbegriffen?

    iaaac
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  chris

    Inbegriffen.

    chris
    Gast
    chris
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  iaaac

    ISMCX meint, sie sei nicht inbegriffen. Wer hat wohl recht? 🙂

    iaaac
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  chris

    Hmm, dann hat sich das wieder geändert? Bin zum Glück nicht mehr bei UPC.

    christian
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  chris

    jschenk hat recht, sie ist inbegriffen. Quelle: https://www.upc.ch/de/support/verrechnung-kabelanschluss/

    ISMCX
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  christian

    Es ist ja alles connect..

    christian
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  ISMCX

    Wenn ich dem Deallink folge, wird dort ein “Connect 300” verkauft. Es gibt bei UPC seit einigen Jahren keine Internet-Abos mehr, bei denen die Grundgebühr nicht inclusive ist.

    ISMCX
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  iaaac

    Also es war mal inbegriffen mal nicht. Aber bei dem Preis von 30.- 300er Leitung plus Anschlussgebühr alles in einem? Sollen die noch Geld überweisen? Ne Spass aber kann ich mir nicht vorstellen. Sie verstecken ganz gerne genau das was wir wissen wollen.. am einfachsten anrufen 🙂

    und ja wenn ihr mich fragt? Ich hab Handyabo von 29.95 und schalte Hotspot frei aufm Handy 7/24. Alles Unlimitiert. Habe mein Anschluss plombieren lassen. Gespart habe ich 12×30.- und das Abo halt in einem Jahr. Aber jedem das seine.

    2brix
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  chris


    ISMCX hat Anschlussgebühr geschrieben, meint aber mit den 99.- die Aufschaltgebühr.
    Die Anschlussgebühr gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr, da sie in den Abopreis eingerechnet wurde. Ist ja auch administrativ viel einfacher für Ver/Mieter.

    Sedro
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  chris

    Was ich bei UPC hatte und stets bedauerte, sind die Reset-Zeiten in der Nacht. Da wird in der Umgebung einfach mal das Internet zwischen 24.00 und 01.00 Uhr neu gestartet. Und das kann dauern…

    christian
    vor 3 Jahre
    Antwort auf  Sedro

    Wie wird denn das Internet neu gestartet? Spannend. Ich hatte im letzten Jahr genau einen Ausfall, das war der wo in halb Europa das Kabelnetz tot war. Sonst kann ich mich nicht beschweren. Auch die Geschwindigkeit bricht glücklicherweise praktisch nie ein.

    DCH36
    vor 3 Jahre

    “Alao” ist Salt. Ob jemand das will muss er mit sich selber ausmachen.
    Ich hatte mal, das löchrige Netz brauch ich nicht wieder. Auch nicht den “Kundendienst”.

    Finde es spannend wie Salt hier mit UPC werkelt, die jetzt mit Sunrise den Konkurrenten übernehmen. Da weiss UPC auch noch nicht, mit wem genau sie tanzen will. ROFL.

    Am Schluss kaufen die Amis von Liberty Media (=UPC) denn auch noch die Salt dazu. Die wären nicht so teuer.

    T. K.
    Gast
    T. K.
    vor 3 Jahre

    Ich habe das Abo bereits am Sonntag bestellt auf alao, aber keinen Vertrag per Mail erhalten.
    Hat der Vertragsabschluss geklappt bei euch?

    kritonas
    Gast
    kritonas
    vor 3 Jahre

    Hi,
    Can I have it on top an existing UPC connection?

    thanks

    tuker
    vor 4 Jahre

    Because of my work I have to move every few months. Because of this it is not logic to make an Internet Provider agreemeent for me. At the moment I am using to work from home Sunrise and Salt 4G internet but both of them does not work properly. (Sometimes I see 0.5 Mbit) average speed 2-4 Mbit. It is almost impossible to work.

    When I check the wifi signal I see Free Wifi-UPC. I think any UPC customer can login and use this wifi.

    Is it legal to use this Wifi with another person`s UPC crediantals?

    carimatia
    vor 4 Jahre
    Antwort auf  tuker

    No one will sue you…

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen