Swype – flexibles Handyabo

Swype – flexibles Handyabo

CHF 19.95 Zum Deal
-24

Erstaunlicherweise habe ich bis anhin zu wenig zu Swype gefunden, deshalb wollte ich dieses sehr spannende und unlimitiert gültige Angebot teilen:

  • Swype benutzt Sunrise als Netz-Provider.
  • Einzigartig (USP): bei Swype kann man ein Basisabo wählen und je nach Bedarf Roaming für 41 verschiedene Länder aktivieren (siehe unten).
  • Kein Rabattsystem wie von anderen Anbietern bekannt, es ist also transparent.
  • e-Sim kompatibel.
  • Mindestlaufzeit: 60 Tage. Danach kann das Abo jederzeit in der App gekündigt werden und endet am Ende des jeweiligen Vertragsmonates (siehe verlinkte AGB).
  • Wie viele andere Anbieter auch (einige der wenigen Ausnahmen ist Galaxus Mobile) enthält die AGB auch eine Inflations-Klausel drin. Wichtig: bei allen Providern wird die Teuerung auf den effektiven Abo-Preis berechnet, darum sind die Rabattsysteme bei Salt, Sunrise, Swisscom, etc. eine Farce. Wenn z.B. Salt den Preis erhöht, dann immer Basierend auf den Originalpreis, welcher z.B. CHF 60 beträgt. Da bei Swype kein Rabattsystem zur Anwendung kommt, würde eine Anpassung der Inflation auf die z.B: CHF 19.95 für das Swiss Abo zur Anwendung kommen, was deutlich tiefer ist.
  • Bezahlung via Twint oder Kreditkarte
  • Es gibt eine einfache, übersichtliche App.
  • Es gibt drei verschiedene Handyabos:
    • Surf: CHF 14.95 pro Monat, unlimitiertes Internet (5G) in CH
    • Swiss: CHF 19.95 pro Monat, unlimitiertes Internet (5G) in CH + Unlimiterte Anrufe, SMS und MMS in CH
    • Europa: CHF 34.95 pro Monat, unlimitiertes Internet (5G) in CHF + Unlimitierte Anrufe, SMS und MMS in CH + Unlimitiertes Roaming (Anrufe und Daten, zwischen den Ländern und in die CH) in 41 Ländern (siehe unten)

Meiner Meinung nach ist “Swiss” relativ spannend: knapp CHF 20 pro Monat für einen relativ guten Anbieter (Sunrise) mit einer Mindestlaufzeit von 60 Tagen, welche meiner Meinung nach fair ist. Anschliessend kann  Sagen wir, ihr seid im Jahr drei Wochen total in einem der 41 Länder in den Ferien, könnt ihr den sogenannten Booster aktivieren.

Für CHF 3 pro Tag resp. 24h (automatische Verlängerung nach 24h, also nicht vergessen auszuschalten, wenn nicht mehr benötigt), erhaltet ihr unlimitiertes Roaming-Internet + Roaming-Anrufe zwischen den inkludierten Ländern und in die CH.

Wichtig: Nach 10 GB / Tag wird die Roaming-Nutzung reduziert, keine Reduktion ist bei den Roaming-Anrufen vorgesehen (Telefonate sind sowohl für Festnetz und Mobiltelefonnummern möglich). SMS und MMS sind im Roaming nicht inbegriffen.

Übersicht Weltkarte

 

Übersicht Europa

Das Angebot mit den 41 Ländern im Roaming ist meiner Meinung nach sehr gut, der Grossteil von uns wird damit wohl bedient sein. Ansonsten kann ich empfehlen, einen e-Sim Anbieter wie Airalo oder eine Touri-Sim Karte zu verwenden.

Hier noch die AGB: https://www.swype.ch/assets/pdfs/swype_allgemeine_geschaeftsbedingungen_agb_de.pdf

Disclaimer: ich erhalte keine (Rück-)Vergütung durch Swype oder habe ein Swype Abo. Ich werde die Black Friday Deals abwarten und dann – bei schwachen Angeboten – zu Swype im Swiss Abo wechseln. Aktuell bin ich bei Salt mit CHF 34.95 alles unlimitiert (CH + Europa).

Ich bin gespannt, was eure Meinung zu Swype ist und ob jemand auch mehr Erfahrung hat?

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    12 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Pvlermo
    Admin
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 48737
    Pvlermo(@pvlermo)
    vor 8 Monate

    Naja…

    Für ~CHF 10.- kriegt man in CH unlimitierte Daten Abos (mit 5G) und über eSIM Vergleichsanbieter kriegt man in den meisten Ländern 5-10GB Datenvolumen für wenige Franken… Diese Option ist wohl einfach relativ bequem, da alles zentral bei einem Anbieter/App.

    Pvlermo
    Admin
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 48737
    Pvlermo(@pvlermo)
    vor 8 Monate
    Antwort auf  xerox5003

    TalkTalk, Salt Go Mobile, neuerdings auch Lybera… Gibt da einiges für um die CHF 10.- und z.T sogar mit Roaming.

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 8 Monate

    Ist sicher interessant wenn man das Roaming ab und zu braucht… oder für einen längeren Anruf ins Ausland, einfach für 2.- unlimitierte internationale Anrufe buchen. Das ist bei Yallo Black, Talktalk etc schnell viel teuerer (50rp Minute und mehr). Persönlich würde ich aber Galaxus bevorzugen da dort 1GB Roaming monatlich dabei ist.

    keinbockmehraufnerds
    Gast
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 4
    keinbockmehraufnerds
    vor 8 Monate

    Swype war einmal ein gutes Produkt.
    Jetzt wird aber von 30 Tage zu 60 Tage Mindestlaufzeit verschlechtert.SIM Karte ist auch nicht mehr gratis.Ich sehe daher keine Verbesserung.Ausser 5G inklusive.
    Im Gegenteil: Liberty Global alias UPC hat aus Sunrise jetzt UPC gemacht. Schlechterer Kundenservice und fadenscheinige Preisaufschläge durchs Band sind jetzt die Regel geworden…. Hier hat eine typische globale Investorengruppe das Ruder übernommen, deren Gewinnoptimierung statt einem guten Kundendienst viel wichtiger ist. Schade um Sunrise…..

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 8 Monate

    Was mir schleierhaft ist, wieso man so etwas immer wieder erlaubt. Der Telekommarkt hat schon wenig Konkurrenz, dann lässt man sie noch fusionieren.

    Tomitom
    Gast
    Tomitom
    vor 8 Monate

    Sehe ich auch so, was mich aber erstaunt, ist dass es dann immer wieder Stimmen für das Angebot von Galaxus gibt und gleichzeitig Sunrise als Negativbeispiel herhalten muss. Sunrise ist glaube einfach sehr clever und halten ordentlich auf die Benutzer zugeschnitten beim diesem ganzen Zirkus – es geht hier um viel Geld- mit.

    keinbockmehraufnerds
    Gast
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 4
    keinbockmehraufnerds
    vor 8 Monate
    Antwort auf  Tomitom

    Galaxus agiert unabhängig von Sunrise …Die haben sich nur bei Sunrise im Netz eingemietet …Der Kundendienst läuft über Galaxus Mobile – ehemalig digitec connect.-😉

    Ron
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1273
    Ron(@roniko66)
    vor 8 Monate

    Ich hatte Swype (Data) im 2022 für meine Ferien auf Mallorca für 30 Tage gebucht und es gab da keine 60 Tage Kündigungsfrist sondern auf das Monatsende musste man es einfach nicht mehr verlängern. Ich wusste nicht, dass dies geändert hat. AGB habe ich wie folgt gefunden:

    14. Kündigung Der Kunde kann jederzeit das Abonnement auf der Plattform von swype kündigen. Das Abo endet somit per Ende des jeweiligen Vertragsmonates.

    Bitte um Kommentar dazu. Danke.

    Morphin
    Gast
    Morphin
    vor 8 Monate
    Antwort auf  Ron

    Ist seit september 2023 so neu eingeführt. Kein Gratismonat mehr stattdessen 60 Tage Mindestlaufzeit und für eSIM oder SIM neu eine Gebühr. Damit nicht mehr interessant. Sonst wäre es für die Ferienzeit eine Atlernative gewesen (3CHF für unbegrenztes Roaming pro Tag). Schade aber mit eSIM gibt es genügend andere Anbeiter für die Ferienzeit

    Ralf
    Gast
    Ralf
    vor 7 Monate
    Antwort auf  Morphin

    Habe ich das richtig verstanden? Der Tarif hat immer eine Mindestlaufzeit von 60 Tagen. Das heißt, wenn ich nach 60 Tagen den Tarif deaktiviere und dann nach 3 Monaten wieder reaktiviere fängt die 60 Tage Mindestlaufzeit erneut an?

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen