Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Sunrise We Connect – unlim. 5G-Daten (im Router verwendbar) mit bis zu 2Gb/s + 1GB Roaming, 1Mt. Mindestvertragsdauer für CHF 20.- / Mt.

Sunrise We Connect – unlim. 5G-Daten (im Router verwendbar) mit bis zu 2Gb/s + 1GB Roaming, 1Mt. Mindestvertragsdauer für CHF 20.- / Mt.

CHF 20.- / Mt. CHF 60.- / Mt. -67% Zum Deal
82

Bei Sunrise gibt’s derzeit ein wirklich gutes 5G-Datenabo zum kleinen Preis von lediglich 20 Franken pro Monat. Der Spezialpreis gilt für 2 Jahre.

Tipp: Auch einen 5G Router gibt’s recht “günstig” (mindestens im Vergleich zu anderen 5G Routern) für CHF 379.- dazu. Es handelt sich dabei um den Oppo CPE T1a 5G. Das W-LAN Signal ist nicht besonders stark (2 Wände und einige Meter führen schon zu einem deutlich schlechteren Signal), beim primären Netzwerk kann man leider 2.4-GHz nicht deaktivieren, sodass die PCs meistens 2.4-GHz bevorzugen, was die Geschwindigkeit deutlich reduziert. Der Workaround ist das Erstellen eines Gast-Netzwerks (geht ganz einfach über das Admin-Netzwerk), hier kann man ausschliesslich 5-GHz aktivieren. Wir haben es im Preispirat Office mit vier Personen getestet und konnten keinen Unterschied feststellen zum vorherigen UPC Cable Internet.

Update - 2023.05.02Von den Sunrise Inflation News schon gehört? Keine Sorge, bei diesem Deal bleibt alles beim Alten 😉 Zudem gibt’s 90 Franken Rabatt auf den Oppo 5G-Router!

In diesem sind folgende Inklusivleistungen enthalten:

  • unlimitierte 5G Daten
  • Download-Geschwindigkeit von bis zu 2Gb/s
  • Upload-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mb/s
  • 1GB Roaming-Daten in den “meisten Ländern Europas”
  • keine Aktivierungsgebühren

Auf der Liste für die Roaming-Daten wären folgende Länder: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Vereinigtes Königreich UK, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, (inkl. Madeira, Azoren), Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln, Balearen), Tschechien, Türkei, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern. Überseegebiete der genannten Länder sind ausgeschlossen.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    112 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    DaveTheBrave
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2162
    DaveTheBrave(@dave1990)
    vor 2 Jahre

    Ich hab gestern 2h22min in der Warteschlange von der Sunrise Hotline gewartet. Kein Chat, keine Mailadresse. Saftladen, kann ich nicht weiterempfehlen.

    Boo
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2625
    Boo(@boo)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Hab auch gestern mit ihnen telefoniert ca. um 18 Uhr , es wurde unter 2min abgenommen und in 5 min mein problem gelöst.

    ssssss
    Gast
    ssssss
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Boo

    Wieso versucht Du die überhaupt zu verteidigen. Ich habe sicher 8 mal angerufen und stand jeweils 30 Minuten in der Schlange und niemand nahm das Telefon ab. Ich wollte kündigen und musste am Ende für einen Monat mehr bezahlen, weil es solange dauerte bis ich durch kam. Für ein sowieso überteuertes musste ich also nochmals 139 Franken mehr bezahlen. Ich rede hier nicht von der zwei monatigen Kündigungsfrist, die kam noch dazu. Eine völlige Frechheit, dass Sunrise die schriftliche Kündigung nicht mehr akzeptiert.

    1
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3518
    1(@1)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  ssssss

    Es würde mich wundern, wenn eine schriftliche Kündigung nicht rechtswirksam wäre. Natürlich wollen sie lieber, dass du anrufst, damit sie dir eine Verlängerung andrehen können.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  1

    Offenbar ist sie wirksam, wenn man nachweisen kann, dass man nicht innerhalb vernünftiger Frist bedient wurde. Stand kürzlich so in einer Zeitung. Aber man muss dann alles dokumentieren, bei einer Betreibung Rechtsvorschlag machen etc.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  1

    Viel besser ist die Meldung bei der Ombudsstelle für Telekommunikation: https://de.ombudscom.ch/ Das kostet Sunrise ziemlich viel Geld. Die Beschwerde aber auf keinen Fall zurückziehen. Auf die Erstattung der Umtriebe (20 Franken für die Beschwerde zusätzliche Aufwand) bestehen.

    Boo
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2625
    Boo(@boo)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  ssssss

    Verteidigen? Habe nur meine Erfahrung beigetragen. Ich glaube nicht das so ein Konzern eine Verteidigung meinerseitz braucht.

    hanspeter greuter
    Gast
    hanspeter greuter
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  ssssss

    Kündigung schriftlich und eingeschrieben und dann ist fertig lustig. Andernfalls geht die Sache an meine Rechtschutzversicherung.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Boo

    Was beweist, dass sie zwischenzeitlich einen ok Service haben. Das Problem ist aber, wenn man dort z.B. nur per Telefon künden kann und man, wenn man zur falschen Zeit anruft, fast eine Stunde am Telefon warten muss, dann ist das mehr als missbräuchlich.

    Übrigens, wenn man den Verkauf anruft, dann geht es meist schnell. Erst wenn man den Vertrag schon abgeschlossen hat, dann kommt man in die grosse Warteschlange.

    schnaeppchenjaeger94
    Points: 1414
    schnaeppchenjaeger94(@schnaeppchenjaeger94)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Habe noch nie länger als 1 Minute gewartet, da scheint bei Ihnen etwas falsch gelaufen zu sein.

    fuma
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1971
    fuma(@fuma)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Es gibt einen Chat und dort wird in der Regel schnell geholfen. Man muss den Chat nur finden 😉 Wenn der Graue Kontakt Balken am rechten Bildschirmrand erscheint hat man die Möglichkeit zu Chatten.

    Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahre von fuma
    ssssss
    Gast
    ssssss
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  fuma

    Ja der super Chat! Man kann ihn kaum finden und sobald man nicht mehr auf der Website ist, ist er weg. Man kann also nicht einmal kurz weg gehen, wenn man schon so lange wartet.

    Hueremichi
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Bereits über 30 Deals geposted
    Points: 7484
    Hueremichi(@hueremichi)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  ssssss

    einfach einen neuen Tab erstellen 😉
    Die Hotline von Sunrise ist müll, ja. Aber was spricht dagegen einfach kurz in die Filiale zu hüpfen? Da wurde mir immer sehr gut und schnell geholfen.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Hueremichi

    Wieso nicht gleich an den Hauptsitz reisen und anklopfen?

    Judy
    Gast
    Judy
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Habe gestern 2 Stunden und 30 Min mit der Hotline telefoniert. Sorry gell 😉

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Judy

    Wurde gestern 3 Mal weiterverbunden. Bei ersten Mal sagte man mir “ich werde sie mit der zuständigen Stelle verbinden”. Dann den Fall wieder (gleich) geschildert, rinse-and-repeat…

    Eiskalt
    Points: 1785
    Eiskalt(@eiskalt)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Wohin hast angerufen, bei mir wurde das Telefon innert 1min abgenommen.

    Tintenfisch
    Points: 5272
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Ich bin von Sunrise auch enttäuscht, die Mitarbeiter bei der sunrise Hotline sorry aber geht garnicht, da hat Salt die bessere Hotline. Allgemein Sunrise wird mir immer unsympathischer seitvsiebUPC übernommen haben.

    ssssss
    Gast
    ssssss
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Tintenfisch

    Beide Hotlines sind schlecht und es werden nicht einmal schweizer Arbeitskräfte dafür gebraucht. Swisscom ist da immer noch besser.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Tintenfisch

    Ja, wir haben langsam anstatt eines staatlichen Monopolisten private Duopolisten. Beim Staat ist meist nur der Service schlecht, bei den Privaten haben sie noch den Anreiz, die Leute über den Tisch zu ziehen…

    Man dürfte eine solche Übernahme nie genehmigen.

    rundumeli
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1923
    rundumeli(@rundumeli)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  DaveTheBrave

    werden leider nicht alle sunrise-kunden gleich behandelt 🙁

    “Hallo liebe Qommunity! Sunrise hat eben mittgeteilt, dass die Preise ihrer Mobile-, Festnetz-, TV- und Internet-Abos angepasst werden. Zur Pressemitteilung
    Doch was bedeutet das genau für die Sunrise-QoQa-Angebote? Natürlich informiert Sunrise alle ihre Kund:innen direkt, aber wir empfinden es doch als wichtig, euch auch von unserer Seite mit diesem Blogartikel aufzuklären.
    Weniger als ein Franken mehr pro MonatWie ihr euch sicher denken könnt, haben wir in den letzten Wochen so einige Gespräche mit Sunrise gehabt. Wir führen schliesslich schon seit vielen Jahren eine super Partnerschaft, um für die Qommunity immer wieder neue und attraktive Angebote zu machen – unter anderem natürlich die Cashback-Lösung Sunrise Q, einzigartig in Europa. Es war daher sowohl für Sunrise als auch für QoQa ein Anliegen, dass die QoQa-Angebote weiterhin unschlagbar bleiben!

    Dank des gegenseitigen Vertrauens werden die monatlichen Kosten der QoQa x Sunrise Angebote um nur CHF 0.90 erhöht werden. Davon sind alle QoQa x Sunrise Angebote betroffen. Dies ist eine starke Geste, wenn man die Erhöhungen betrachtet, die bei gleichwertigen Sunrise Abonnements vorgenommen wurden. Wir freuen uns sehr, dass wir euch zusammen mit Sunrise weiterhin die besten Angebote auf dem Markt sichern können!

    gupa
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 4023
    gupa(@gupa)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  rundumeli

    Alle Sunrise (Yallo/Lebara) Abopreise werden um 0.90 – 2.90.- monatlich erhöht, nicht nur Qoqa.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  gupa

    Ja, aber bei Qoqa hat Sunrise ein Angebot noch im April zum alten Preis verkauft. Qoqa hat gemerkt, wie das ankommt und hat die Kunden aus eigener Kasse entschädigt.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Wollte das letzte Mal um den Black Friday herum mein Abo dort künden. Hatte 3 Mal ca 45 Minuten gewartet ohne durch zu kommen. Als ich endlich durch kam, sagten Sie mir, sie hätten halt viele Anrufe. Offenbar wollen sie einfach lieber Neukunden annahmen als Kündigungen bearbeiten. Ich bekam dann noch eine falsch Information, dass mein Abo erst im März kündbar sei. Im Januar haben sie mir aber dann den vollen Preis verlangt und bei erneutem Anruf gesagt, ich hätte im November künden müssen… Wirklich ein Sauladen.

    Da sollte die Politik einmal etwas machen. Dass man nicht per Brief oder auf dem Internet künden kann, sondern anrufen muss – und dann nicht bedient wird – ist wirklich eine Sauerei!

    Ein Tipp: wenn man genug davon hat, kann man eine Beschwerde bei der Ombudsstelle für Telekommunikation einreichen. Kostet den Konsumenten 20 Franken, aber für Sunrise kostet ein solcher Fall sehr viel mehr. Die haben mir (vor etwa 2 Jahren bei einem anderen Fall, wo mir mein Festnetz nicht termingerecht aufgeschaltet wurde) sofort angerufen und wollten unbedingt, dass ich die Beschwerde zurückziehe (was ich das nächste Mal bestimmt nicht ohne Kompensation für den Aufwand tun würde).

    deejee
    Points: 1079
    deejee(@deejee)
    vor 2 Jahre

    I was able to get the yallo go max 5g unlimited data for 14.- a month for a year by asking in chat. It is for 19.- Right now. Also if you decide to get, it ask to the activation to be free of charge.

    Roman
    Gast
    Roman
    vor 1 Jahr

    Bevor ihr ein Abo bei Sunrise abschliesst, hier mal zur Info:

    • Kontakt nur über Hotline (der Chat ist ein Bot und verweist meistens auf die Hotline)
    • Keine Möglichkeit schriftlichen Kontakt aufzunehmen (auch bei Kündigungen!)
    • Zum Teil Kommunikationsschwierigkeiten mit der Hotline, da diese ausgelagert wurde in die Türkei und Albanien
    • Sunrise handelt eigenmächtig (z.B. schaltet einfach ein kostenpflichtiges Senderabo auf, die Kündigung ereignet sich als sehr umständlich

    Ich könnte noch weiteres aufzählen aber dafür ist mir die Zeit zu schade. Fazit: Wenn alles funktioniert in Ordnung, wenn ihr aber mal Hilfte braucht oder die Sunrise eigenmächtig euer Abo anpasst, dann braucht ihr viel Geduld.

    Tintenfisch
    Points: 5272
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Roman

    Kann ich voll und ganz zustimmen

    hanspeter greuter
    Gast
    hanspeter greuter
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Roman

    Und was spricht denn dagegen in einen Shop zu gehen und die Kündigung dort deponieren allenfalls über meinen Anwalt?

    dberner
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 3614
    dberner(@dberner)
    vor 2 Jahre

    Es müsste etwas bezahlbares für aussen am Fenster geben. Der Booster von Nokia für Swisscom fände ich toll.

    Tintenfisch
    Points: 5272
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  dberner

    Externe Antennen gibt es schau Mal auf Amazon

    dberner
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 3614
    dberner(@dberner)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  Tintenfisch

    Ich kenne nur Antennen, welche für den 5g Router sind. Ich möchte meine Sunrise Router mit 5g Boostern. Da habe ich noch nichts gefunden. Aber wenn du etwas gefunden hast, würde ich mich für einen Link freuen.

    Tintenfisch
    Points: 5272
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  dberner

    Ah also du hast sunrise DSL und möchtest mit 5G zusätzlich schnelleres Internet?! Ja habe ich schon gehört das Swisscom das anbietet. Sunrise nicht? Nimm doch sonst einfach nur das 5G von sunrise wenn es schneller ist als dein DSL Anschluss. Oder yallo hatt im Moment das Kabel S Angebot mit 300mbit über Kabel

    dberner
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 3614
    dberner(@dberner)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  Tintenfisch

    Sunrise bezahlt mir jeden Monat 11 fr. damit ich sunrise DSL zuhause habe. Dazu habe ich noch eine gratis 5g Sim, welche unbegrenzt auch im Router funktioniert. Müsste beides irgendwie kombinieren. 5g hätte knapp auf dem Balkon. Mit einem sehr guten Gerät könnte ich sicherlich 5g empfangen.

    Tintenfisch
    Points: 5272
    Tintenfisch(@tintenfisch)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  dberner

    Ui was ist das den für ein Angebot?🥳🥳👍🏻👍🏻👍🏻 Will ich Hauch haben 11fr.bekommen🤔😊 ich habe eine Fritzbox mit dsl und LTE in der könnte ich beide parallel laufen lassen. Die 5G Fritzbox kann aber glaube ich kein DSL Mehr und ist auch noch ziemlich teuer

    dberner
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 3614
    dberner(@dberner)
    vor 2 Jahre
    Antwort auf  Tintenfisch

    Die 5g Fritzbox ist eine Frechheit. Preis Leistung ist ganz schwach.

    Früher hat man bei Sunrise ein kombi Rabatt bekommen. Und eine Zeit lang mehr als 10%. Da haben viele den Deal des Lebens gemacht.

    Hatte früher auch eine Fritzbox mit einem Surfstick. Gute Sache.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  dberner

    5G Router haben intern mehr als 2 Antennen. Deshalb gibt es keine schlauen externen Antennen. Mit dem 4G Router hat man mit dem Anschluss einer externen Antenne meist einen ziemlich besseren Empfang. Bei 5G ist es meist eher schlechter.

    Habe ich selbst in allen Variationen ausprobiert. Jetzt steht mein 5G Router an einem Fenster.

    StardustOne
    Points: 118
    StardustOne(@stardustone)
    vor 1 Jahr

    20 Franken für 5G Speed ist nicht zu teuer, allerdings, wer mal früher bei Sunrise Kunde war, der kann sich falls er seine Abos damals gekündet hat, welder mit seiner früheren Email Adresse noch mit seiner früheren Mobile Abo Nummer bei Sunrise mit MySunrise anmelden, es geht nur noch über die Kundennummer.

    Das frühere Chaos bei Sunrise ist auch jetzt immer noch vorhanden. Die früheren Daten hätten gelöscht werden müssen, ist aber leider nicht so.

    Auch sehr dubios, obschon das Abo We Connect WiFi ja 20 Franken kostet, wird es im eigenen Vertrag mit 60 Franken angezeigt. Chaos pur wie eh und je und völlig untransparent, man weiss bei der Firma nie was man wirklich bezahlen muss.

    Aber 20 Franken für 2 Jahre unlimitiert in einem 4G oder 5G Router, das ist das beste Angebot für alle die schon einen Router haben.

    mark9w
    Points: 316
    mark9w(@mark9w)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  StardustOne

    Bei mir hatte man Anfangs Jahr einfach den Rabatt herausgenommen. Nach Reklamation wieder den alten Preis. Die Rechnung im Januar, die zu hoch war, korrigieren zu lassen, habe ich irgendwann aufgegeben. Stundenlang im Chat oder am Telefon warten für 40 Franken lohnt sich nicht. Ich nehme an, Sunrise rechnet genau damit.

    Stefano D'Alkohole
    Gast
    Stefano D'Alkohole
    vor 2 Jahre

    Selber Schuld, wenn so viele Minusse bekommst. 5G ist schön und macht schön. Sagt auch Maurer.

    brad90
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 915
    brad90(@brad90)
    vor 1 Jahr

    Kostet nun 30 Franken pro Monat für die ersten 12 Monate und anschliessend 60. Somit kein Deal mehr.

    Roman Scheibli
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 4547
    Roman Scheibli(@romanscheibli)
    vor 1 Jahr

    Ich habe das gleiche Abo, glaub einfach ohne Roaming (das brauche ich sowieso nicht) und mit 60 Tagen Kündigungsfrist bei Yallo, für CHF 9.- (ab Juli dann CHF 10.-) erhalten.

    Ich hatte zuvor das Abo für CHF 5.-/Monat mit einem Download von bis 21 Mbit/s und einem Upload von bis zu 5 MBit/s.
    Ich erhielt im April eine Mail von Yallo, in welcher mir das Angebot eines Upgrades meines Abos auf 5G für zusätzlich CHF 3.- gemacht wurde. Als ich bei Yallo anrief, erklärten sie mir, dass dies leider doch nicht gehe.
    Nach einigem Diskutieren schickten sie mir dann (umsonst) eine neue SIM-Karte (für 5G) und wir einigten uns auf oben genannten Preis (CHF 9.- bzw. demnächst CHF 10.-).
    Diskutieren kann sich also zum Teil lohnen.
    Den 5G-Speed testen konnte ich bislang allerdings noch nicht, da sich die genannte SIM-Karte in einem 4G-Router befindet. Auf dem Router-Display steht allerdings “Sunrise” und die Dame von der Hotline (0800 00 48 48) bestätigte mir, dass ich nun bis zu 2 Gb/s Download und bis zu 300 MBit/s Upload hätte.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Roman Scheibli
    Navor
    Gast
    Navor
    vor 1 Jahr

    Was sind eure Erfahrungen mit dem Gerät und Vertrag? Reicht der Speed für Netflix und co. + Gaming? (Ich weiss, dass der Speed je nach Ort verschieden ist)
    Was ist eurer bester mb/s speed?

    scout
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 509
    scout(@scout)
    vor 1 Jahr

    Galaxus Mobile bietet seit dieser Woche für 19 CHF unlimitierte Daten inkl. 5G auf dem Sunrise Netz. Was spricht da überhaupt noch für das Sunrise Abo?

    Gachmuret
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 143
    Gachmuret(@gachmuret)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Bei digitec connect hatte es problemlos funktioniert und sie hatten auf Anfrage auch schriftlich bestätigt, dass Daten uneingeschränkt verwendet werden dürfen (ausser deprio wenn fair usage von 100+ GB überschritten werden)…

    Seit der Umstellung auf Galaxus Mobile weiss ich nicht, ob sie das geändert haben…

    scout
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 509
    scout(@scout)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Gachmuret

    https://mobile.galaxus.ch/static/documents/GalaxusMobile_Allgemeine_Geschaeftsbedingungen_DE.pdf

    (im Text ist “Tethering” falsch geschrieben, darum ergibt die Suche nichts :-))

    Die Hotspot-Funktionen (Thethering) von Mobilfunkgeräten sind für die persönliche mobile Konnektivität bestimmt. Soweit einzelne Produkte von Galaxus Mobile nicht ausdrücklich dazu bestimmt sind, dienen Produkte von Galaxus Mobile (inkl. MultiSIM) nicht dazu, Festnetz-Internet zu ersetzen. Dies gilt z.B. bei einer stationären Nutzung einer SIM-Karte in einem Router oder Hotspot-Gerät. Die Nutzung einer SIM-Karte in einem Router oder Hotspot-Gerät kann ohne Vorankündigung unterbunden werden.

    Ist somit grundsätzlich möglich (Nutzung als mobiler Hotspot), aber für stationären Betrieb (Ersatz für Festnetz Anschluss) ist es untersagt.

    Slevin
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 1824
    Slevin(@slevin21)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Irgendwie überseh ich wohl etwas.. deshalb kurz die Frage: angenommen unser Piratentalkabo kommt bald wieder(scheint ja nicht ob sondern wann) wäre das dann angedacht für den Router, bzw. wird dass in den agbs auch irgendwo ausgeschlossen für den Einsatz im Router🤔 besten Dank für die Klärung😊

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen