Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Schreibtisch elektrisch verstellbar mit Memory-Funktion (160/77/72) für 313 Franken!

Schreibtisch elektrisch verstellbar mit Memory-Funktion (160/77/72) für 313 Franken!

CHF 312.90 CHF 549.- -43% Zum Deal
45

Scheint mir ein ziemlich faires Angebot zu sein, ein ähnliches Modell in der Ikea ist der Bekant, welcher dort CHF 549.- kostet. Mit dem neuen Aktionspreis ist leider der Newsletter-Anmeldungsgutschein nicht mehr kombinierbar.

Update - 2022.03.18In wenigen Tagen läuft dieses Büro-Schnäppli ab! Noch schnell einen Pult für den nächsten Lockdown sichern 😉
Update - 2022.03.10Erinnerung an diesen Top-Deal! Der Preis wurde um 6 Franken leicht gegen oben korrigiert.

Beachtet auch die Liefer- und Montagekosten. Ab mehreren Pulten kann es sich lohnen, die Pulte liefern zu lassen.

Update - 2022.02.28Weiterhin bis zum 20.3. gültig!
Update - 2022.02.23Der Preis wurde gerade um über 100 Franken auf CHF 306.75 gesenkt!

Beschreibung:

Dieser höhenverstellbare Schreibtisch in Grau und Silberfarben mit Kufenbeinen aus pulverbeschichtetem Stahl überzeugt durch die elektrische Höhenverstellung, die per Knopfdruck für die richtige Arbeitshöhe zwischen ca. 71 bis 120 cm sorgt. Der intelligente Memoryschalter speichert außerdem die zuletzt eingespeicherte Höhe – wie praktisch.

Die ca. 80 x 160 cm (L x B) große Tischplatte schafft einen individuellen Arbeitsplatz für Ihr Büro. Hier ist Platz für Laptop, Unterlagen und Schreibutensilien. Die beste Voraussetzung um Aufgaben erfolgreich zu meistern: Dieser Schreibtisch (höhenverstellbar) in Grau und Silberfarben bringt Sie näher zum Homeoffice Ihrer Träume!

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    41 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Roebu
    Points: 1544
    vor 6 Monate

    Wer‘s günstiger möchte (je nach dem auch qaulitativer), kauft sich das Gestell und die Tischplatte separat.
    Das Zusammenbauen ist keine Hexerei.
    Habe ich mit Xantron (Gestell) und Micasa (Tischplatte) so gemacht.
    Für die Kabel dann das Kabelgitter von IKEA.
    Bin sehr zufrieden damit.
    Grosse Hubkraft, 2 Motoren, Memoryfunktion für 3 Positionen, Kollisionsschutz, Begrenzung oben und unten und was mir noch wichtig war, er wackelt nicht, wie der aus der IKEA, wenn er voll ausgefahren ist.

    Marcel Steiner
    Gast
    Marcel Steiner
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Roebu

    Hast du details zu den Komponenten? Möchte es mir auch zusammenbauen:)

    Roebu
    Points: 1544
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Marcel Steiner

    Ich denke, da musst du einfach mal schauen, was dir am besten passt (Tiefe, Breite und Tragkraft).
    Bei den Tischgestellen gibt‘s dort nur 2 Modelle. Mir waren 2 Motoren wichtig.
    Die Tischplatte kann man eigentlich überall kaufen. Kommt halt auf‘s Budget an.
    Ich wollte zuerst bei IKEA kaufen, aber die sind allesamt aus Karton.
    Bei Micasa gab‘s grad eine Aktion und so habe ich zugeschlagen.
    Kollege von mir hat seine Tischplatte z.B. bei OBI gekauft.

    Altcoindialer
    Gast
    Altcoindialer
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Roebu

    Welches Gestell hast du genommen? 08 oder 07? Ich erkenne nicht wirklich grosse Unterschiede.

    Roebu
    Points: 1544
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Altcoindialer

    Hab den breiteren genommen. Also somit den teureren.
    Ansonsten sind sie tatsächlich gleich.

    Harley-TSI
    Points: 543
    vor 6 Monate

    Liefermosten CHF 119.-

    Sehr teuer, dann kann man den direkt im Ikea holen.
    Nur in Schwarzenbach abholbar, über 1h einfach von Zürich aus.

    Braxtor
    Points: 185
    vor 5 Monate

    Ich find die Kommentare wirklich toll. Tolle Website. Tolle Community. Man lernt immer dazu fürs Budget und Tricks für Qualitätsendprodukt.

    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5042
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Braxtor

    Habe ich beim Lesen auch wieder gedacht. 🙂

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 237694
    vor 5 Monate

    Für alle, die noch mit dem alten Preis bestellt haben und wo die Auslieferung noch nicht erfolgt ist: Einfach ein E-Mail an den Support schreiben, dann wird der Preis auf den neuen Preis aktualisiert 🙂

    TrendFlex
    Points: 1232
    vor 6 Monate

    Ich müsste nur 12 Wochen auf Lieferung warten – Lach im Quadrat

    Schnäppli
    Points: 1627
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Pvlermo

    Pfister gehört XXXLutz 😉

    Mick
    Points: 1252
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Schnäppli

    Andersherum, XXXLutz hat die Pfister-Gruppe gekauft vor etwa 2 Jahren (und danach noch Interio und Lipo).

    DaveTheBrave
    Points: 1011
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Mick

    Falsch. Interio gibts nicht mehr, die Marke gehört nach wie vor der Migros. Lutz hat aber einige Standorte gekauft.

    Conforama gehört übrigens auch bald ganz Lutz.

    Zuletzt bearbeitet vor 6 Monate von DaveTheBrave
    makeitra1n
    Points: 1599
    vor 6 Monate

    Dieser hier hat den Vorteil dass man Positionen speichern kann. Derjenige von IKEA hat dies soweit ich weiss nicht.

    FlyingDaedalus
    Points: 457
    vor 6 Monate
    Antwort auf  makeitra1n

    Habe einen Bekant. Kann dies bestätigen. Bekant hat keine Memory Funktion, dafür jedoch ein Kabelnetz unten um alle Kabel etc. zu verstauen.

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 237694
    vor 6 Monate
    Antwort auf  FlyingDaedalus

    bekant hat noch 10 jahre garantie. soll schon mal vorkommen, dass die elektrik mit der zeit versagt

    dimage
    Points: 538
    vor 4 Monate
    Antwort auf  makeitra1n

    Derjenige von IKEA hat eine höhere Tragkraft und lange Garantie sowie einen guten Kundenservice. XXLutz Kundenservice ist eine Katastrophe, sofern überhaupt existent…

    bastelkleber
    Points: 187
    vor 4 Monate

    Also, nachdem ich die Diskussion hier gelesen habe, wollte ich dann doch mal meinen Senf dazu geben.
    Da die höhenverstellbaren Tische in den letzten 2 Jahren in Mode gekommen sind (warum bloß…?), bietet ja inzwischen fast jeder einen solchen Tisch an.
    Das Ikea Gestell hat ganz gute Motoren, aber keine Memory-Funktion. Vielleicht kommt da irgendwann mal ein Update oder V2, aber Stand heute eben nicht. Dafür schwankt es auch nicht ganz so stark wie bspw. Flexispot.
    Wobei wir auch schon bei den günstigeren Modellen wären, die mehr oder weniger austauschbar sind.
    Ich habe ein solches Gestell mit Memory-Funktion in grau. Tut was es soll. Die Angaben schwanken zwischen 80 und 120kg Belastbarkeit, aber die Gestelle sind komplett identisch (auch die Motoren). 120kg würde ich nicht darauf legen. Bei mir stehen 3 Monitore, der Rechner, ein Laptop und ein Postsammler drauf. Auf 120 cm hochgefahren schwankt der Tisch ein klein wenig.
    Die Platte ist übrigens bei mir massiv Eiche aus dem Baumarkt. Umdrehen, markieren, leicht vorbohren oder eine Gewindemuffe rein, festschrauben und fertig.
    Kabelkorb/-kanal nach Wunsch und Bedarf. Fürs Umdrehen sollten es dann 2 Leute sein.

    bastelkleber
    Points: 187
    vor 4 Monate
    Antwort auf  bastelkleber

    Mit den günstigeren Gestellen meine ich übrigens die Teile zwischen 200 und 300 Franken. Von den Teilen, die noch billiger sind, würde ich dir Finger lassen…

    Marcel
    Gast
    Marcel
    vor 5 Monate

    Soeben bestellt! Vielen Dank – ich denke, dass ist ein super Angebot!

    Hans Meier
    Gast
    Hans Meier
    vor 6 Monate

    Frankenspalter und conforama hat auch solche pulte

    fab2021
    Points: 3154
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Hans Meier

    Auch Gonser. Zudem hatte doch Aldi mal einen im Online Angebot.

    gaucho
    Points: 35
    vor 4 Monate

    Nur der Abholpreis beträgt CHF 312.90. Bei mir kommen noch die Versandkosten von CHF 119.00 dazu. Oder gibt es einen Trick, um die Versandkosten umzugehen?

    Neuste Kommentare
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen