Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Preisfehler – EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3 Ultra Gaming

0
STEG Electronics
Dealbewertung+25
CHF 928.90 CHF 1499.90 Zum Deal
Dealbewertung+25
CHF 928.90 CHF 1499.90 Zum Deal

Bei steg electronics und pcp.ch gibt die High-End Grafikkarte RTX 2080 TI mit 11GB GDDR6-Speicher für knapp 930 Franken zu kaufen. Es ist zwar immer noch wahnsinnig hoch, im Vergleich zu den anderen RTX 2080 TIs aber recht niedrig, nicht einmal PNY kommt da als Billigstmarke ran.

Der zweitbeste Preis für exakt dieses Modell wird mit knapp 1500 Franken angegeben.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
62 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
D
Points: 1274
D
vor 1 Jahr

Würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht kaufen, im Herbst kommen wie neuen Nvidia Grafikkarten mit 7nm chips raus, das dürfte einen ordentliche Performance boost bringen. Ich sage nicht der Deal ist schlecht, aber wenn man schon so viel ausgibt, dann würde ich lieber noch ein klein wenig warten und dafür aber was zukunftssicheres nehmen (auch wenns dann ein wenig mehr kostet). Die aktuellen RTX Karten sind nicht massiv besser als die vorherige Generation

r0m3
Points: 766
vor 1 Jahr
Antwort auf  CrAnkLegend

Solltest du nicht bei einer sehr alten Grafikkarte sein, kannst du die 20xx Serie getrost auslassen. Die Preise sind niemals gerechtfertigt.

aaron
Gast
aaron
vor 1 Jahr
Antwort auf  r0m3

hab mal ne Frage: ich habe einen eher älteren PC und möchte eigentlich schnellstens Upgraden, ich wollte etwas bauen mit einem ryzen 7 3700x und einer rtx 2070 super jetzt habe ich das angebot mit dieser 600fr günstigeren custom 2080ti gesehen und wollte schon fast zugreifen, aufgrund deines Kommentares habe ich das noch nicht getan. Jetzt wollte ich Fragen ob sich die neue Generation dann auch preislich lohnen wird, das kann ja eigentlich keiner wissen oder? Besser werden die Karten sicher, aber nicht günstiger? Ausserdem möchte ich echt wechseln von meiner gtx 970 und meinem i7 6700 ^^ was würdest du mir empfehlen?

D
Points: 1274
D
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

warte auf die neuen karten, zum jetzigen 2070er Preis wirst du dann was viel besseres preislich für gleich viel oder nur leicht mehr finden. Der Sprung in der TEchnologie sollte einiges höher ausfallen

nawl
Gast
nawl
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Mach es nicht gleich wie all die Leute die immer “auf die nächste Generation” warten..
Keiner weis wo die 3xxx gen. preislich liegen werden.
Wenn du bereit bist für eine Grafikkarte diesen Preis hinzulegen dann ist das ein super Preis und du wirst lange damit spass haben!

D
Points: 1274
D
vor 1 Jahr
Antwort auf  CrAnkLegend

Diverse Quellen sagen +50% bei normalen spielen und mehr als eine verdoppelung bei Raytracing etc. Die erste RTX Generation war wohl eher eine Beta, Amper soll the real deal sein. Ich bleibe jedenfalls bis dahin auf meiner 1080Ti

prancer
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3081
vor 1 Jahr
Antwort auf  CrAnkLegend

Gerüchten zufolge soll der Leistungszuwachs enorm sein; man hört Stories von bis zu doppelter Leistung. Sind natürlich nur Gerüchte… Bei AMDs neuen Karten soll ebenfalls ein grosser Leistubgssprung bevorstehen.

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  D

Kann ich nur bestätigen, das Upgrade lohnt sich zu diesem Zeitpunkt meines Erachtens nicht. Auch wenn es mir schwer fällt, auf den Deal zu verzichten. Die neuen Nvidia Grakas werden aber sicher bei min. 1200 anfangen – TI gemeint.

aaron
Gast
aaron
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

Was hälst du zu meinem Problem (Kommentar oben) habe eine gtx 950 (oben falsch angegeben) und möchte schon lange upgraden, momentan habe ich richtig lust dazu und das würde gerade passen^^

Dazu nen 9700K (brauche die leistung vom 9990k nicht)

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Also von einer GTX 950 auf RTX 2080 TI wird sicher riesig sein, es kommen halt sicher bald neue Nvidia Grakas – aber das ist immer so. Ich habe die GTX 1080 TI, daher lohnt es sich für mich – abgesehen von RTX – nicht. Für dich lohnt es sich da schon eher. Wobei du bei CPU Upgrade natürlich auch Mainboard, Ram und evtl auch Netzteil upgraden musst.

Zur CPU, habe zwar selbst einen i9 9900K, würde jetzt aber eher zu nem Ryzen greifen. Die sind preis-leistungsmässig einfach besser.

Amd gang
Gast
Amd gang
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Ich will mich zwar nicht hier einmischen, aber ich denke das der i7 preis- und leistungstechnisch gesehen nicht so sexy ist. Ich nehme mal an du willst hier traditionell bei intel bleiben und würde dir deshalb empfehlen noch ein wenig zu warten, weil – wenn ich mich nicht täusche – gerade erst gestern comet lake (10th gen.) gelaunched wurde.

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  Amd gang

Die sind aber eher useless. Nichts wirklich neues. Und immer noch 14nm. Obwohl ich Intel-Kind bin, werde ich beim nächsten Upgrade wohl zu AMD wechseln.

Amd gang
Gast
Amd gang
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

die sind ja wirklich noch immer bei 14nm, ach du kacke und wenn ich mir den Stromverbrauch ansehe. Oh junge, das kann ja nur in die Hose gehen.

aaron
Gast
aaron
vor 1 Jahr
Antwort auf  Amd gang

haha ja genau das habe ich ja gesagt… was würdet ihr im Preissegment 400fr ca bei AMD empfehlen mit der 2080ti?

aaron
Gast
aaron
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

hätte jetzt mal den 3700X genommen schränkt der die 2080ti ein?

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2785
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Hi aaron ich hoff du hast die Grafikkarte gekauft 🙂 ich bau mir auch grad was zusammen mit dem Ryzen 7 3700X, kleiner Tipp den gibts auf amazon.de ca. 40.- günstiger als auf Digitec mit gratis Lieferung in die Schweiz und ohne Zoll, Preis wird im letzten Schritt korrekt angezeigt CHF 289.90 statt auf Digitec 327.–

weiss nicht ob du dafür einen Deal erstellen möchtest 🙂

https://www.amazon.de/AMD-Ryzen-3700X-Prozessor-Wraith/dp/B07SXMZLPK/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=12UY5BGTAVQNV&dchild=1&keywords=ryzen+7+3700x&qid=1588543328&sprefix=ryzen+7+%2Caps%2C157&sr=8-3

aaron
Gast
aaron
vor 1 Jahr
Antwort auf  Amd gang

nein, war bisher eigentlich eher davor einen AMD Prozessor zu kaufen (lustiger name^^) aber zur 2080ti passt dann ein intel eher, dachte ich. Bei AMD bin ich mir auch oft unsicher ob dieser dann gut kompatibel etc ist auch mit Premiere Pro und der 2080ti

flatout23
Points: 688
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Wer eine neue GPU brauchr und eine schwache hat zz, könnte zugreifen. Oder ne gebrauchte 1080ti holen wie ich für 500 und die halt fast diselbe performance…
Oder warten und schauen was AMD bringt and GPU 🙂

fussballninja
Points: 617
vor 1 Jahr
Antwort auf  aaron

Ob du einen Intel oder AMD Prozessor hast, spielt für deine Grafikkarte keine Rolle!
Ich habe ebenfalls den Ryzen 7 3700X. Preis/Leistung stimmt und für die Zukunft bin ich damit bestens gerüstet.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2177
vor 1 Jahr
Antwort auf  fussballninja

Auch ein Ryzen 3600 reicht normalerweise vollkommen, ausser man will noch mehr Cores. Die Meisten brauchen die aber sowieso nicht. Die CPU lässt sich auch wunderbar übertakten.

Soemmi
Points: 2269
vor 1 Jahr

Bei mir steht der Preis: CHF 609.90 …??

david77
Gast
david77
vor 1 Jahr
Antwort auf  Soemmi

Ja, habe sie einmal bestellt für 609.-
Schauen wir ob sie kommt oder ob storniert wird.

fussballninja
Points: 617
vor 1 Jahr
Antwort auf  Soemmi

Bei mir auch… Direkt mal ausprobiert.

suicon
Gast
suicon
vor 1 Jahr
Antwort auf  Soemmi

Ach Steg…das ist jetzt meine 6. Bestellung, wird die 6. Storno geben. Immer eine Freude, mit denen “Geschäfte” zu machen 😉

freddy1786
Points: 383
vor 1 Jahr
Antwort auf  suicon

Gab es irgend ein entgegenkommen bei der Storno, in Form eines Gutscheins oder so? Bei Interdiscount (Zotac RTX 2070 Super für 300 Franken) wurde diese mir nach einigem telefonischen insistieren dann tatsächlich geliefert.

suicon
Points: 903
vor 1 Jahr
Antwort auf  freddy1786

Leider nein 🙂 Hab’ allerdings auch noch nie allzu hartnäckig versucht, was dabei rauszuholen. Interdiscount ist da meiner Erfahrung nach kulanter unterwegs.

XonicPirate
Points: 1255
vor 1 Jahr
Antwort auf  suicon

Versand in etwa 2-4 Wochen

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2177
vor 1 Jahr
Antwort auf  Soemmi

Für diesen Preis habe ich mir die kaufen müssen ??

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2785
vor 1 Jahr
Antwort auf  Soemmi

Wenn der Preis noch weiter sinkt schlag ich auch zu… wird aber bestimmt nicht noch besser

Yozhno
Points: 354
vor 1 Jahr

Hat Steg jemandes Bestellung storniert?

Giacomo
Points: 163
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Jawohl, PCP.ch schreibt, die Grafikkarte sei nicht mehr lieferbar.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2177
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Habe gerade jetzt das Mail erhalten, dass die Grafikkarte nicht mehr lieferbar ist. Man muss zurückschreiben und Antworten, ob man das Geld als Guthaben gutgeschrieben haben will oder es wieder zurückerstattet werden soll.

freddy1786
Points: 383
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Ja bei mir auch. Ist das rechtlich niet- und nagelfest?

TwoHalf
Points: 190
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Bei mir das gleiche.
Interessant finde ich, dass sie es nicht als offensichtlichen Irrtum deklarieren. Bei Angebotsannahme und ausbleibender Lieferung liegt ein Mangel vor, der allenfalls Ersatzbeschaffung und Schadenersatz rechtfertigen könnte.
Ich werde diesen Weg nicht gehen aber die rechtliche Seite würde mich da schon interessieren.

Jaeger
Points: 220
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Ja, habe gerade die Mail gelesen. Schade, hätte mich riesig über die GraKa gefreut. :/
Was mich jedoch etwas verwirrt ist, dass im Mail steht das Produkt würde nicht mehr vertrieben/vom Hersteller produziert, was ich sehr bezweifle da es sich ja um eine neue Grafikkarte handelt.
Naja, Pech gehabt bei diesem Deal.

Mister_M
Points: 601
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Dass es ein Storno gibt war ja klar. Aber die Begründung “nicht mehr lieferbar” ist schwach. Bei EVGA ist das Produkt tatsächlich “out of stock”. Daher hätten die das vor dem Angebot prüfen sollen. Oder halt einfach zugeben, dass es sich um einen Preisfehler handelt. Das wäre wengistens ehrlich gewesen und kann vorkommen. Würde mich nicht wundern, wenn man das Produkt in ein paar Tagen wieder zum Normalpreis bei denen bestellen kann

Dudi
Gast
Dudi
vor 1 Jahr
Antwort auf  Yozhno

Bei mir wurde die Bestellung kommentarlos gelöscht. Keine E-Mail, nichts. Die Art und Weise wie STEG so etwas handhabt ist immer wieder unterste Schublade. Den Laden sollte man meiden wie der Teufel das Weihwasser…

Martinez
Gast
Martinez
vor 1 Jahr

Salut, depuis 9:05 achetée,payée par PAYPAL, quelqu’un dejà confirmé?

Okami
Gast
Okami
vor 1 Jahr

Mir wurden nach 2h Reservation nun die 609.95 von pcp bei twint abgebucht…
Aktuell habe ich ein 670sli gespann auf nem 2600k.
Die 10er intels kommen scheinbar alle mit HT. Mal sehen wer zu den BlackDays die besser P/L hat 😉

bbbccc
Gast
bbbccc
vor 1 Jahr
Antwort auf  Okami

Es gibt kaum Gründe für Intel. Vor allem nicht für ihre vergangenen und wohl weiterhin aktiven Machenschaften.

BitBoy
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 2013
vor 1 Jahr

Danke wurde bestellt. Nun die Befürchtung, wenn es storniert wird, gibts dann ne Gutschrift oder das Geld zurück ?. Trotzdem danke für den Deal.

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  BitBoy

Also ne Gutschrift reicht nicht, bei nem Storno muss dir das Geld zurückerstattet werden.

Fair
Points: 1226
vor 1 Jahr

hab auch grad die mail bekommen das es storniert ist. wird ANGEBLICH nicht mehr produziert was aber gar nicht sein kann weil das ne neue graka ist. wir müssen uns wehren und rechtliche schritte einleiten. es kann doch nicht sein das wir dafür gestraft werden das der händler einen fehler gemacht hat. mir egal wie die die graka auftreiben wollen. ich habe bezahlt und erwarte dass das produkt geliefert wird!

fussballninja
Points: 617
vor 1 Jahr
Antwort auf  Fair

Ich verstehe ja, dass du günstig eine Grafikkarte abstauben willst. Wer schon nicht. Aber dass wir durch die Nichtlieferung gestraft werden… Ich bitte dich!

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2785
vor 1 Jahr
Antwort auf  Fair

Die Bestellung wurd überpüft und darüber ist ein Bild von einem Mensch der den Daumen hoch zeigt, das heisst man kann davon ausgeben dass ein menschlicher Mitarbeiter die Bestellung überprüft und bestätigt bzw. abgesegnet hat.
Mit dem Screenshot ist man denk ich im Recht das Produkt bei Lieferengpässe später zu bekommen oder ein gleichwertiges Produkt zu erhalten, würd da auf jeden Fall reklamieren wie der schreibt 🙂

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  Fair

> Die Preise in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind grundsätzlich verbindlich. Irrtümer und technische Änderungen bleiben jedoch vorbehalten.

Direkt aus den AGB’s. Die Chance, dass du die Grafikkarte – welche normalerweise 1600.– kostet – für nur 600.– erhälst, war von Anfang an eher klein. Und zu deinen rechtlichen Schritten, die du einleiten möchtest, sage ich nichts.

Voro
Points: 54
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

J’étais l’un des premiers à commander. Cela fait 2 heures que j’ai passé la commande et SI elle était en stock. Plus tard sans stock, et maintenant il n’est plus fabriqué.

Qui voulez-vous tromper? Mon avocat me conseille de déposer une plainte des consommateurs …

Ich war einer der ersten, der bestellt hat. Seit ich die Bestellung aufgegeben habe, sind 2 Stunden auf Lager vergangen, später ohne Lager, und jetzt wird es nicht mehr hergestellt.

Wen willst du zum Narren halten? Mein Anwalt rät mir, eine Verbraucherbeschwerde einzureichen …

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2785
vor 1 Jahr
Antwort auf  Voro

Kannst du für uns Laien eine Quelle angeben die wir in der Mail verwenden können oder sagen wie man das macht? (:

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  Voro

Ich will hier gar niemanden zum Narren halten, keine Ahnung was du genommen hast.
Es war 1. Mai – Tag der Arbeit.

Aber alles gut, geh zum Anwalt.

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2785
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

Mit den Preisangaben allein hat das ja nichts mehr zutun wenn man die Bestätigung bekommt dass es überprüft wurde, direkt unter/neben einem Bild von einem menschlichen Mitarbeiter. Mit dem Screenshot ist man denk ich im Recht.

Voro
Points: 54
vor 1 Jahr
Antwort auf  Nero🏴

Ich habe es in meinem Kundenbereich als == >> überprüfung (mit Screenshot nur für den Fall ..)

nächster Schritt?

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr
Antwort auf  Nero🏴

Dann geh zum Anwalt und sag ihm, dass es dort ein Bild von einem menschlichen Mitarbeiter hat.

Voro
Points: 54
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

schön

Rburri
Gast
Rburri
vor 1 Jahr
Antwort auf  Fair

Habe bei EVGA nachgefragt, die Karte wird weiterhin produziert: “Hi
Thank you for contacting EVGA. This model has not been discontinued.”

ubik
Points: 1396
vor 1 Jahr

Dass die Karte nicht mehr produziert wird ist wohl eine Ausrede, aber verständlich. Hoffe nur deren Rückzahlungen funktionieren schnell.

MIFU
Gast
MIFU
vor 1 Jahr
Antwort auf  ubik

Ich habe bis heute noch keine Gutschrift bekommen auf der Kreditkarte. Aber abgezogen wurde es natürlich. Also schnelle rücküberweisung ist das nicht

Voro
Points: 54
vor 1 Jahr
Antwort auf  MIFU

Ich habe am ersten Tag mit Paypal bezahlt und es heute erhalten !!! schändlicher Laden

MIFU
Gast
MIFU
vor 1 Jahr
Antwort auf  Voro

Ich habe nochmal eine Mail geschriebn. Kann doch nicht sein, sie haben Geld von mir, verdienen an meine Zinsen und ich muss noch Zinsen meinem Kreditkarten unternehmen zahlen, da es so lange geht wieder es rückerstatet wird.

Timbrit
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2276
vor 1 Jahr

Hallo

Hat noch jemand einen Screenshot vom Angebot gemacht?

Timbrit
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2276
vor 1 Jahr

Steg spricht von einem Preisfehler. Damit greift der “Erklärungsirrtum” nach OR Art. 24 Abs. 1 Ziffer 1 – 3 und OR Art. 27 und Steg darf einseitig vom Vertrag zurück treten. Thema erledigt.

×







    Deal melden

    Tags:

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen