PlayStation 5 Konsole – God of War™ Ragnarök Bundle bei Amazon für 553 Franken, Digital Edition für 464 Franken

PlayStation 5 Konsole – God of War™ Ragnarök Bundle bei Amazon für 553 Franken, Digital Edition für 464 Franken

CHF 553.- CHF 619.90 -11% Zum Deal
58
Wichtige Hinweise zur Bestellung bei Amazon:

  • Für Lieferungen in die Schweiz wird der Preis erst bei Angabe einer Schweizer Lieferadresse richtig angezeigt (Abzug der Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten) resp. beim Checkout an der Kasse (Amazon Frankreich, Italien, Spanien und Grossbritannien). Wir verwenden grundsätzlich den Interbanken-Kurs für die Umrechnung in CHF.
  • Es kommen keine weiteren/nachträglichen Kosten (wie z. B. Zoll) auf den zuletzt angezeigten Preis oben drauf
  • Mehr Infos zu Bestellungen bei Amazon anzeigen

Bei Amazon gibt’s derzeit die PS5 im Bundle mit God of War Ragnarök zum Spitzenpreis für ca. 553 Franken. Die Vergleichspreise liegen sonst bei 619.90 Franken.

Falls ihr euch eher für die Digital Edition interessiert, auch diese gibt’s für 464 Franken.

Im Lieferumfang enthalten: PlayStation 5 Konsole, DualSense Wireless Controller, Standfuß, HDMI Kabel, AC-Netzkabel, USB-Kabel, Gedrucktes Material, ASTRO’s PLAYROOM (Vorinstalliertes Spiel: Die PS5-Konsole muss möglicherweise auf die neueste Version der Systemsoftware aktualisiert werden. Internetverbindung erforderlich.), God of War Ragnarök Gutschein für die Vollversion

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    23 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage

    Die Krise mit Lieferfristen ist halt nun wirklich vorbei. Die Händler konnten kräftig abschöpfen und waren am Ende nichts anderes als Scalper mit den überteuerten Bundles.

    Bin froh habe ich meine noch zu einem sehr guten Preis verkaufen können.

    freddy1786
    Points: 1360
    vor 27 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Warum hast du sie verkauft? Nocht zufrieden damit?

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage
    Antwort auf  freddy1786

    Bin auf Xbox gewechselt. Das Cloud-Gaming funktioniert dort einfach super, der Gamepass bietet (für mich) das attraktivere Angebot an Games (inkl EA-Play) und mein bester Kumpel hat auch eine Xbox (war aber nicht der entscheidene Grund). Sonys neues Modell mit seinem Abo-Modell fand ich auch nicht so dolle.
    Dazu bin ich PC User und habe nun ein komplettes Ökosystem, der Gamepass gilt auch dort. Sehr fein.
    Dazu kann man bei Xbox über Key-Shop-Seiten gute Schnäppchen machen 😉

    Sony mag zwar mehr Hype sein und ich war immer auf Playstation, hatte die PS5 ab Tag1, aber insgesamt ist Xbox nun das bessere Gesamtpaket für mich.

    Am Ende ist es aber eine individuelle Sicht. Klar ist PS5 nicht schlecht, aber kommt halt immer auf die eigene Sicht und Präferenzen drauf an. Ist ähnlich wie Android/Iphone Diskussionen 😉

    Bifi-Mike
    Points: 690
    vor 27 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Differenzierte Meinungen haben wir im Internet nicht gerne! Holt die Mistgabeln

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage
    Antwort auf  Bifi-Mike
    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 6014
    vor 27 Tage
    Antwort auf  Bifi-Mike

    😄👌

    Schmutzli
    Gast
    Schmutzli
    vor 27 Tage

    Hat die Konsole einen Stromstecker von der EU oder der Schweiz?

    keverin16
    Gast
    keverin16
    vor 27 Tage
    Antwort auf  Schmutzli

    Das Teil hat doch einen 2-Pol? Sollte Problemlos passen in der Schweiz.

    mailadresse
    Gast
    mailadresse
    vor 27 Tage
    Antwort auf  keverin16

    Nein, DE auf CH 2-Pol passt nicht, umgekehrt aber schon.

    keverin16
    Gast
    keverin16
    vor 27 Tage
    Antwort auf  mailadresse

    Klar passt der Deutsche 2-Pol in der Schweiz. Ich Zitiere die erst beste Seite die meine Aussage bestätigt: “Der längliche und flache Typ-C-Stecker, auch als Euro-Stecker bekannt, ist mit der Schweizer Steckdose kompatibel.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3972
    vor 27 Tage
    Antwort auf  keverin16

    Richtig, und wie der Begriff Eurostecker schon sagt, ist es eben kein deutscher Stecker.
    Es gibt tatsächlich auch 2-polige “deutsche” Stecker (sprich in Schuko-Steckdosen passend), die in der Schweiz nicht funktionieren (CEE 7/17). Die werden aber eigentlich nur benutzt, wenn man zwar keine Erdung, aber mehr als 500W benötigt.

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage
    Antwort auf  mailadresse

    Totaler Quatsch

    fab2022
    Points: 5187
    vor 27 Tage
    Antwort auf  keverin16

    Sicher ist sicher. Wird aber kaum einen CH-Stecker haben.

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage
    Antwort auf  fab2022

    Keine Angst, die 2-poligen sind ganz normal und brauchen keine Adapter.
    Es ist ein ganz normales Anschlusskabel, wie auch in CH verwendet:

    Value Netzkabel Euro-Flachstecker auf C7 – ab 50 Stk. (1.80 m) – digitec

    Nicht von einem User verrückt machen lassen, der offensichtlich nicht wirklich informiert ist.

    Bull5
    Gast
    Bull5
    vor 21 Tage

    Amazon Garantie? Man muss mindestens 25 chf bezahlen… Besser in die Schweitz kaufen

    bull5
    Points: 847
    vor 21 Tage
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Porto Deutschland mit eine PS vielleicht man kann in der Schweiz reparieren.

    keverin16
    Points: 1780
    vor 21 Tage
    Antwort auf  bull5

    Amazon erstattet die Rücksendungskosten soweit mir bekannt.

    mailadresse
    Gast
    mailadresse
    vor 27 Tage

    Das ding wird wohl mit deutschem Stecker kommen, also am besten noch nen Adapter mitbestellen. z.b. den hier: https://www.amazon.de/Electraline-70040-Reiseadapter-Schuko-Schweiz/dp/B081718P1C/ für knapp 6.-

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 27 Tage
    Antwort auf  mailadresse

    häh? Das hat den normalen “Rasierer Stecker” mit 2 Pol. Da ist nix mit Adapter

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3972
    vor 27 Tage
    Antwort auf  mailadresse

    Meine “deutsche” PS5 hat einen ganz normalen Eurostecker. Bis 500W haben Elektronikgeräte heutzutage ja oft keine Erdung mehr.

    TheRiddler83
    Points: 968
    vor 27 Tage
    Antwort auf  mailadresse
    Zuletzt bearbeitet vor 27 Tage von TheRiddler83
    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3972
    vor 27 Tage
    Antwort auf  TheRiddler83

    In der Tat, Adapter würde ich höchstens in Betracht ziehen, wenn die Kabel fest verbaut sind (bei Küchengeräten ja leider die Norm). Und selbst dann würde ich überlegen, eher den Stecker auszutauschen, Sind zwar paar Minuten Aufwand, aber kostet weniger, spart Platz (wichtiger Aspekt bei Mehrfachsteckdosen) und ist legal für Dauereinsatz.
    Aber wie du schon sagst, ist bei der PS5 ohnehin egal.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen