Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Nur bis morgen – Sonos Arc Dolby Atmos Soundbar bei Interdiscount zum Bestpreis

Nur bis morgen – Sonos Arc Dolby Atmos Soundbar bei Interdiscount zum Bestpreis

CHF 629.90 CHF 668.- -6% Zum Deal
21

Bei Interdiscount gibt’s nur noch bis morgen die beliebte Dolby Atmos Soundbar Sonos Arc wieder zum Bestpreis für 629.90 Franken! Laut Recherche verlangen die zweitgünstigsten Händler sonst 668 Franken für das gute Stück Soundtechnik. Zur Auswahl stehen auch beide Farben.

  • Echter 3D-Kino-Sound mit «Dolby Atmos»
  • Für TV, Filme, Musik, Gaming und mehr
  • Steueren Sie alles mit der Fernbedienung, der App, Ihrer Stimme und «AirPlay 2»
  • Sprachverbesserung für klar verständliche Dialoge
  • Mit Subwoofer und hinteren Surround-Speaker erweiterbar
  • «Trueplay»: Automatische raumspezifische Sound-Optimierung

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    9 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    zr1987
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 820
    zr1987(@zr1987)
    vor 5 Monate

    Ich bin jetzt nicht sicher ob man die vergleichen kann, aber: ich habe zur Zeit Samsung HW-N850. Bin eigentlich zufrieden aber ab und zu stockt es etwas.

    Wäre die Sonos ein Upgrade?

    Zorro
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7161
    Zorro(@zorro88)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  zr1987

    Es ist ein Upgrade und gleichzeitig auch ein Downgrade 😉 Je nachdem wie du es betrachtest. Die Gesamtqualität ist bei der Arc äusserst gut, bedenke aber dass noch kein Subwoofer dabei ist. Da wird deine bisherige Samsung im Tieftonbereich definitiv etwas besser abschneiden, ausser du kauftst noch einen Subwoofer dazu. Da wo Sonos die Samsung um Welten abhängt sind die Streamingmöglichkeiten mit unzähligen Diensten und auch die flexible Erweiterungsmöglichkeit mit zusätzlichen Lautsprechern mit Multiroom-Streaming.

    Ach ja, ein ”Stocken“ habe ich bei meinen Sonos nie. Das Problem könnte aber vielleicht auch am Netzwerk/Internet liegen.

    Zuletzt bearbeitet vor 5 Monate von Zorro
    zr1987
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 820
    zr1987(@zr1987)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Zorro

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Ja dann machts wohl nicht gross Sinn. Ich hätte jetzt keinen Subwoofer gekauft.

    also stocken.. Sorry ich habe es falsch beschrieben: Die Kommunikation (über HDMI) mit dem Fernseher bereitet so alle 1,5 Monate etwa Probleme. Quasi sie reagiert nicht wenn ich den TV einschalte oder die Samsung SOundbox aktiviere. Dann muss ich sie manuell aktivieren. Ansonsten läuft sie gut.
    Es hätte mich nur gereizt mal eine Sonos zu haben. Aber in dem Fall macht es nicht gross Sinn. Danke Dir

    Zorro
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7161
    Zorro(@zorro88)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  zr1987

    Ansonsten kannst du sie auch mal im MediaMarkt probehören. Die ist eigentlich fast überall in einem eigenen Sonos Showbereich ausgestellt. Dort kannst du sie dann auch mit und ohne Subwoofer testen (geht dort ganz einfach).

    Rich4RT
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2847
    Rich4RT(@exthomeboy)
    vor 5 Monate

    lonht sich der Upgrade von der Beam gen 1 auf diese?

    7imi
    Points: 402
    7imi(@7imi)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Rich4RT

    Definitiv! Ich habe einen relativ guten Vergleich, da ich eben genau diese beiden in Betrieb habe. Kommt aber halt auch auf die Grösse des Raumes drauf an. Bei mir im Schlafzimmer jedoch macht die Beam noch einen guten Job. Bei diesem Preis machst Du bestimmt mit der Arc nichts falsch.

    Rich4RT
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2847
    Rich4RT(@exthomeboy)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  7imi

    Die/das Sonosapp gefällt mir schon lange nicht mehr und Anschlussmässig ist auch die Arc eher bescheiden. Zum Musik hören ist die Arc auch eher bescheiden, stimmt das?

    7imi
    Points: 402
    7imi(@7imi)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Rich4RT

    Bezüglich Sonos App bin ich bei Dir, wurde nie so richtig warm damit. Aber klangtechnisch (im Verbund mit der Sub und zwei Rücklautsprecher) klingt diese mega! Und Anschluss, na ja. Ohne anständigen TV mit e-ARC, würde ich das Teil vermutlich auch nicht kaufen.

    Zorro
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 7161
    Zorro(@zorro88)
    vor 5 Monate
    Antwort auf  Rich4RT

    Von der Gen 1 lohnt es sich ganz sicher. Die Gen 2 hat in der Tonqualität aber bereits merkliche Verbesserungen, da stellt sich die Frage schon eher ob sich das Upgrade überhaupt lohnt. In dem Fall eigentlich nur, wenn man öfters mal Dolby Atmos geniesst

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen