[lokal BE] Bleifrei 95 für 1,90/ pro Liter, Diesel für 2,06 pro Liter, Superplus für 2,00 pro Liter

[lokal BE] Bleifrei 95 für 1,90/ pro Liter, Diesel für 2,06 pro Liter, Superplus für 2,00 pro Liter

Bleifrei: CHF 1,90/ Liter, Diesel: 2,06/ Liter, Superplus: 2,00/ Liter Zum Deal
45

Die Benzinpreise sind stetig am Steigen, obwohl der Mineralölpreis mittlerweile stagniert ist. Willkommen im Jahre 2022. Nur eine kleine Stadt im Seeland trotzt sich dem stetigen Preisanstieg. Allenvoran eine Tankstelle, im Herzen der Stadt in der Nähe des Bahnhofes. Die Rede ist von keiner anderen Tankstelle als der Coop Pronto Tankstelle in Lyss. Während man in der Umgebung üblicherweise von Preisen wie 2,20/ Liter b̶e̶g̶r̶ü̶s̶s̶t̶  verabschiedet wird, lächelt einem das Preisschild an, 1,94 pro Liter Bleifrei 95. Die Tankstelle vis-a-vis ist grundsätzlich immer 0,5-1 Rappen günstiger. Jetzt kommt das grosse ABER, und zwar ist es jene Aktion von Coop Pronto, welche den Preis nochmals unterbietet. Mit der Webseite lassen sich Tankrabatte generieren, sprich pro Tanken spart man erneut 4 Rappen pro Liter. Ist auch ohne hinterlegen der Mail möglich, einfach auf “Bon herunterladen/ ausdrucken” klicken und voilà, schon erreicht man den vermutlich aktuellen Bestpreis. Die Angaben sind ohne Gewähr, der Preis stammt aber von Gestern und war in den letzten 5 Tagen nicht angestiegen. Ich werde die Preise allenfalls regelmässig anpassen. Am Besten den Deal speichern, dann findet ihr ihn auch immer wieder 🙂 Lasst den Tanktourismus beginnen- kleiner Hinweis, in der Giusto Tankstelle vis-a-vis gibt es regelmässig richtige italienische Spezialitäten zu kaufen, sie wird ebenfalls von einer “waschechten” italienischen Familie betrieben.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    37 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 29 Tage

    Der Grund, wieso das Benzin dort so günstig ist, ist wohl die freie Tankstelle nebenan. Wer etwas Konkurrenz begrüsst, sollte zumindest zwischendurch bei diesen Tankstellen tanken, auch wenn man 4 Rappen mehr bezahlt. Sie machen es erst möglich, dass es günstiges Benzin zu kaufen gibt. Die grossen Ölkonzerne haben fast ein Oligopol und konkurrenzieren sich nicht.

    Shell hat wegen dem Ukraine-Krieg Milliarden an zusätzlichen Gewinn gemacht. Das geht wohl nur, wenn der Markt nicht spielt.

    thugangel96
    Points: 427
    vor 29 Tage

    Herzlich Gratulation. Neu Benzinpirat 👍

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage

    Ich habe im deutschen TV gesehen, dass es in Deutschland eine App gibt die anzeigt wo man jeweils am günstigsten tanken kann.
    https://blog.deinhandy.de/tank-apps-die-3-besten-kostenlosen-apps-im-test
    In der Schweiz gibts sowas “noch” nicht oder?

    CrAnkLegend
    Admin
    Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 226131
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Gibt’s schon aber das würde voraussetzen, dass die Preise aktiv gemeldet werden… etwa so wie hier bei Preispirat. Aber es machen halt nur wenige aktiv mit.

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage
    Antwort auf  CrAnkLegend

    In dieser TV Sendung wurden die Preise quasi in Echtzeit gemeldet.
    Teils sogar von den Tankstellen selber.
    Die unterbieten sich damit die Leute bei ihnen tanken kommen. (einige Cent)
    Die Preise ändern sich mehrmals am Tag.
    So sollte es auch bei uns in der Schweiz sein.

    Zuletzt bearbeitet vor 29 Tage von Muelli
    BlackCat
    Points: 528
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Ach, hier verdient man wahrscheindlich so gut am Benzin/Diesel, dass man sowas nicht nötig hat…

    timothymcgee
    Points: 914
    vor 29 Tage
    Antwort auf  CrAnkLegend

    Die Schweiz müsste hier dem Beispiel von Österreich folgen. Dort müssen alle Tankstellenbetreiber die Preise melden (war im Kassensturz ein Thema vor ein paar Wochen). Fazit: Preise sind im Schnitt um ca. 25% gefallen. In der Schweiz passiert mal wieder gar nichts, weil der ehemalige Chef der Erdölvereinigung meint, dass der Markt schon genug spiele und das sinnlose Geldverschwendung sei. Wir sollten als Preispiraten mal aktiv werden. Wenns was zu unterschreiben gibt, bin ich sofort dabei. Wir werden sonst schon genug verarscht und abgezockt.

    George
    Gast
    George
    vor 28 Tage
    Antwort auf  timothymcgee

    Joa, wirklich eine revolutionäre Idee. Das ist in Deutschland schon seit 2013 (!) gesetzliche Vorschrift. Jede einzelne Tankstelle muss innerhalb von maximal 5 Minuten ihre Preisänderungen an die Markttransparenzstelle des Bundes übergeben. Diese stellt das dann in Echtzeit öffentlich zugänglich und über eine Schnittstelle einer Vielzahl von registrieren Apps und Webseiten zur Verfügung.

    Funktioniert perfekt, selbst bei 80 Millionen Einwohnern und in einem (zumindest aus schweizerischer Sicht gerne belächelten) Entwicklungsland.

    Müsste man halt mal seine verkrusteten, lobbydurchsetzten Strukturen aufbrechen. Wenn es sich so unter Alpenbewohnern besser verkaufen lässt, dann auch gerne das “österreichische Vorbild” nennen 😉

    kimmel1
    Points: 552
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Habe soeben festgestellt, dass die Benzinpreise von jeder? Tankstelle auf google maps zu finden sind? Sieht nach einer neuen Funktion aus 🤑

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage
    Antwort auf  kimmel1

    Ob die wirklich alle in Echtzeit ergänzt werden?
    Müsste man überprüfen.
    Aber trotzdem danke. 👍😸

    summertime
    Points: 1116
    vor 29 Tage
    Antwort auf  kimmel1

    Die Preise auf Google Maps sind tatsächlich korrekt&aktuell, leider fehlen sie aber (noch?) bei den meisten Tankstellen (in meiner Region ist ca. jede 4. erfasst oder so). Da die Preise innerhalb einer Region meist ziemlich angepasst sind, gibt das aber dennoch einen guten Überblick, in welcher Region man eher tanken sollte und wo eher durchfahren 🙂

    Nuclearcity
    Points: 2380
    vor 29 Tage
    Antwort auf  kimmel1

    Bei meinen Tankstellen in der Nähe nicht gefunden auf Google Maps. Kannst du eine Tankstelle nennen? Und wo es in der App zu finden ist?

    BlaueMauritius
    Points: 369
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Guck mal, ist ganz interessant (vor allem die Ausreden ab 8:54)
    https://youtu.be/IuVPrPMpX-s

    timothymcgee
    Points: 914
    vor 29 Tage
    Antwort auf  BlaueMauritius

    Ja, der Typ hat mich richtig aufgeregt im Beitrag. Und wenn das ganze System mal stehen würde, brauchts auch keinen, der für 5000.- im Monat daran arbeitet. Denn dann brauchts den nur noch, wenns mal eben nicht läuft. Sein Argument mit den Angestellten für die Bewirtschaftung des Systems sind lächerlich.

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage
    Antwort auf  BlaueMauritius

    Danke für den Bericht BlaueMauritius. 👍
     
    Das sind nur fadenscheinige Argumente, die er da bringt in dem Interview.
    Man sollte das System wie in Österreich auch hier in der Schweiz einführen.

    Nachtrag: Der Preisüberwacher sollte da mal Dampf machen!!

    Zuletzt bearbeitet vor 29 Tage von Muelli
    reku
    Points: 1247
    vor 29 Tage

    Vor 2 Jahren konnte man dort bei Coop Pronto in Lyss für 1.- CHF bleifrei tanken …,🤘🏻
    Damals war teilweise ein richtiger Stau vor der Tankstelle.🙈😂🤣😭

    Desmond
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 8870
    vor 29 Tage

    Profis besuchen die Tankstelle unter der Woche und decken sich beim naheliegenden Kambly Fabrikladen mit Kiloweise Diätware ein 🙂

    Klappstuhl
    Gast
    Klappstuhl
    vor 29 Tage

    Naja war einmal mit einem Diesler dort letzte Woche und habe mit Rabattcoupon Fr. 2.02/L Bezahlt und dann am Abend mit Rabattcoupon Bleifrei 95 Fr. 1.78/L.

    Dafür muss man halt sehr langes anstehen in Kauf nehmen.

    Gehe aber auch sehr gerne bei Giusto nebenan Tanken. Hat leckere Salami bei ihm💪🏼👍🏼

    reku
    Points: 1247
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Klappstuhl

    Der legendäre Giusto Clan in Lyss oder die Revoluzer-Landi in Brügg. Genau wegen denen haben wir im Seeland Bern diese coolen Benzinpreise zu verdanken…,🤘🏻💪

    summertime
    Points: 1116
    vor 29 Tage

    Für alle, die in Grenznähe zu Frankreich wohnen: Die Treibstoffpreise (vor allem für Diesel) sind dort viel günstiger als hier in der Schweiz und jede einzelne Tankstelle ist gesetzlich verpflichtet ihre Preise zu melden. Das wird dann von der Regierung schön aufgearbeitet und so lassen sich alle Preise aller Tankstellen online vergleichen:
    https://www.prix-carburants.gouv.fr/
    Wer z.B. in Basel wohnt, kriegt in Saint-Louis oder Huningue (ca. 5km von der Grenze entfernt) Diesel für 1.79€ pro Liter und spart im Vergleich zum Tanken in der Stadt Basel ca. 40 Rp./Liter 🙂

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 29 Tage
    Antwort auf  summertime

    Wie ist das mit dem Benzin?

    summertime
    Points: 1116
    vor 29 Tage
    Antwort auf  M.W.

    Benzin ist dort leider teurer (ca. 1.95€). Kannst du alles unter dem angegeben Link nachgucken:
    -B7 (Gazole) ist Diesel.
    -E5 (SP95) und E5 (SP98) ist Bleifrei 95 bzw. 98.

    barry81
    Points: 933
    vor 29 Tage

    ich komme mit meinem tanklastwagen

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage
    Antwort auf  barry81

    Ich fahre jetzt von der Ostschweiz an die Tankstelle und stell mich ganz frech vor deinen Tanklastwagen. Bätsch 😜😁🤣

    Zuletzt bearbeitet vor 29 Tage von Muelli
    summertime
    Points: 1116
    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 10764
    vor 29 Tage
    Antwort auf  summertime

    1500 Euro Busse, wooow 😁
    Ganz schön happig.

    barry81
    Points: 933
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Muelli

    750+1500 😀
    wäre aber nie auf die idee gekommen es in fässern zu transportieren, da sagt mir schon mein gesunder menschenverstand, dass das unsicher ist 😀

    Whoisfoxmulder
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 12650
    vor 29 Tage

    Auf den Azoren kostet das Benzin an jeder Tankstelle gleich viel – oder wenig 😅 das wäre mal was für die CH 🤩

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Die haben keine Steuern auf das Benzin, deshalb ist es günstig dort. Wenn man fast gleiche Preise sieht, dann ist meist kein Wettbewerb vorhanden. Die Margen der Tankstellen sind dort wahrscheinlich höher.

    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1857
    1
    vor 29 Tage
    Antwort auf  Whoisfoxmulder

    Dann komm nach Altdorf/UR, da sprechen sich offensichtlich auch alle ab und haben den exakt gleichen (teuren) Preis. Einzige Ausnahme ist Landi mit ca. 5 Rappen günstiger.

    BitBoy
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Points: 3453
    vor 29 Tage

    🔥🔥🔥🔥

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen