Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Legion T5i Gaming PC (RTX 3070, i7-12700, 16GB, 512GB) im Lenovo Onlineshop

Legion T5i Gaming PC (RTX 3070, i7-12700, 16GB, 512GB) im Lenovo Onlineshop

CHF 799.- CHF 1099.- -27%
CHSAVE12
Zum Deal
71

Bei Lenovo gibt es aktuell den Legion T5i Gaming PC (RTX 3070, i7-12700, 16GB, 512GB) zum Aktionspreis von CHF 799.- zu ergattern. Ihr müsst im Warenkorb noch den Gutscheincode aus dem Deal eingeben und erhaltet den Rechner für CHF 799.-

Update - 2023.10.16Weiterhin Bestellbar! Über Student Store nur CHF 750.-

Gemäss Recherche liegt der aktuelle Vergleichspreis bei CHF 1199.-

Eine genaue Laufzeit zu der Aktion habe ich nicht gefunden. Es gilt solange der Vorrat reicht.

Spezifikationen:

  • Prozessor: Intel® Core™ i7-12700 Prozessor der 12. Generation (E-Kerne bis zu 3,60 GHz P-Kerne bis zu 4,80 GHz)
  • Betriebssystem: Windows 11 Home (64 Bit)
  • Grafik: NVIDIA® GeForce RTX™ 3070 LHR 8 GB GDDR6
  • Hauptspeicher: 16 GB DDR5-4800MHz (UDIMM)
  • Massenspeicher: 512 GB SSD M.2 2280 PCIe Gen4 Performance TLC + 1 TB 7200rpm HDD SATA 3.5″ 7mm
  • Optical Drive: Keiner
  • Netzteil: 500W
  • Pointing Device: USB Optical Mouse
  • Tastatur: USB-Tastatur, schwarz – Deutsch (Schweiz)
  • WiFi Wireless LAN Adapters: Wi-Fi 6 (2×2) & Bluetooth® 5.1 oder höher
  • Garantie: 2 Jahre Kurierabholung oder Einsendung durch den Kunden
  • Color: Raven Black

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    23 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    bastelkleber
    Gast
    bastelkleber
    vor 10 Monate

    Zusammengefasst:
    Garantie – Einsenden, keine Hilfe vor Ort.
    Mainboard – keine Angabe, im schlimmsten Fall proprietär
    Netzteil – siehe Mainboard
    RAM – niedrigste Geschwindigkeit, kein Vorteil gegenüber dem günstigere DDR4.
    Speicher – 512 GB SSD und eine 1 TB HDD. Das war vor 2 Jahren noch ok, jetzt nicht mehr.
    Prozessor – ok, keine K-Variante. Die Grafikeinheit ist fürs Troubleshooting hilfreich.
    Grafikkarte – ok
    Tastatur und Maus – der übliche Schrott.

    Für 900 Franken geht das besser.

    bastelkleber
    Gast
    bastelkleber
    vor 10 Monate
    Antwort auf  bastelkleber

    Wenn es prebuilt sein soll, ist der Erazer aus dem Day Deal von heute eindeutig die bessere Wahl… mit ähnlichen Einschränkungen.

    Fen
    Points: 2628
    Fen(@fen)
    vor 10 Monate
    Antwort auf  bastelkleber

    Nein, der Deal ist nicht besser, ist ein i5-12400F ohne Grafikeinheit, und Grafikkarte ist ne 3060.

    Cherokee
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1209
    Cherokee(@cherokee)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  bastelkleber

    Absolut deiner Meinung, die Grafikkarten werden einem mit Garantie und gebraucht nachgeschmissen. SSD Preise völlig gefallen, auch für die schnelleren grösseren Dinger, 512GB sind so nicht zu gebrauchen. Aus Erfahrung, Netzteile meist 500 Watt und Gold zertifiziert bei Lenovo, also noch ok. Mainboard meist massiv eingeschränkt und einfach, Ram ebenfalls mit schlechten Timings etc…. Nichts desto trotz, für einen Laien, der einfach nur einen Gaming PC möchte, der zu gebrauchen ist, nicht was drumherum gemacht werden muss, finde ich den PC für 799 (ohne Cash Back (: ) immer noch ok.

    Torquenstein
    Gast
    Torquenstein
    vor 9 Monate
    Antwort auf  bastelkleber

    Ich hab so einen seit ca. einem Jahr. Sämtliche Komponenten sind Standard.
    Mainboard ist mATX, Netzteil ein normales ATX-Netzteil.. ich hab bei meinem den CPU Kühler mit einem Deepcool AK400 ersetzt, zwei Zusätzliche Gehäuselüfter eingebaut, eine weitere M.2 SSD, Netzteil ersetzt und die Grafikkarte mit einer RTX4070 TI ersetzt.. alles kein Problem. Einzig “schlechtes” ist, dass das Mainboard kein XMP kann, also Memory Frequenz ist bei 4800 gesetzt, wenn man zwei Module nimmt und es wird weniger wenn man vier Module nimmt. Auch die Powerlimits kann man über die Definition der eingesetzten Lüfterlösung steuern. Somit für einen Prebuild eine gute Lösung mit Potential finde ich.

    Weldy
    Gast
    Weldy
    vor 9 Monate

    ist auf der Seite für 799 zu bekommen! Gutschein CHSAVE12

    Zuletzt bearbeitet vor 9 Monate von Weldy
    Weldy
    Gast
    Weldy
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Weldy

    bitte für den Tip 😉

    CrAnkLegend
    Admin
    Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 393595
    CrAnkLegend(@cranklegend)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Weldy

    Ich hatte das Angebot heute schon kurz angeschaut aber die Preisanpassung scheint kurz danach erfolgt zu sein. In diesem Sinne Danke für den Hinweis 😀

    kochev
    Points: 183
    kochev(@kochev)
    vor 7 Monate

    Ich habe dieses Gerät bestellt und es ist gut als Basis für ein Upgrade, aber katastrophal, es mit dieser Konfiguration zu verwenden. Das 500W-Netzteil versagt bei allen Tests. Es ist mindestens 800W erforderlich. Ein Ram-Upgrade ist ebenfalls notwendig. Das Gerät hat nichts mit den Fotos in der Werbung zu tun. Er hat keine Leds und nur zwei Lüfter. Die CPU-Kühlung ist ein Witz. Dazu braucht man eine neue Kühlung.

    ssssss
    Gast
    ssssss
    vor 7 Monate

    Ich habe diesen lenovo t5 mit ddr 5 gtx 4070 jemand eine Ahnung was ich für ram sticks brauche?

    myfloeny
    Gast
    myfloeny
    vor 8 Monate

    Es gibt auch gerade eine Trade-In Aktion bei Lenovo von 20%.

    Pano
    Gast
    Pano
    vor 8 Monate

    Aktuell gibt es ein äusserst spannendes Angebot auf der Lenovo Shop-Seite. Ein PC mit RTX 4070 mit 50 % Rabatt. Totalpreis um die 950.- CHF.

    Was aber auffällt; nur 3 Monate Garantie! Lenovo führt eine aggressive Verkaufsstrategie mit irreführenden Preisen bzw. Angeboten. Zudem ist ein richtiger Support kaum vorhanden und Lieferzeiten sind immer ohne Gewähr.

    WITZIG: Nachdem ich den obigen Text geschrieben habe, wollte den Link kopieren und bei Preispirat eingeben. Da war der 50% Rabatt wieder.

    Sorry, das ist ein unseriöses Verhalten.

    kochev
    Gast
    kochev
    vor 8 Monate
    Antwort auf  Pano

    LInk?

    Dan
    Gast
    Dan
    vor 9 Monate

    Bei Lenovo gilt: immer wieder nachschauen, deren Preise tanzen lustig Polka, so gab es z.B. gestern den Legion T5 mit dem AMD 7700 und einer RTX 4070 für 989, Preis jetzt ist wieder 1’599

    CrAnkLegend
    Admin
    Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 393595
    CrAnkLegend(@cranklegend)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Dan

    Schade hast du den Deal nicht gemeldet 🙁

    Stizzo
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 1786
    Stizzo(@stizzo)
    vor 10 Monate

    Do you know if it the bios supports the WoL and the auto-start at power loss?
    Any experiences also about the noise?
    Is it possible to change/shutdown also the led colors of the fan?

    Winnerdpoo
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 645
    Winnerdpoo(@winnerdpoo)
    vor 10 Monate

    Grafikkarte mit LHR, nein danke.

    Cherokee
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1209
    Cherokee(@cherokee)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Winnerdpoo

    (: Was willst denn du heutzutage noch lohnenswertes mit NON-LHR anstellen? Bzw. was nützt dir das NON-LHR?

    Jehuty
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3023
    Jehuty(@jehuty)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Winnerdpoo

    Die LHR Begrenzung wurde im übrigen schon lange deaktiviert mit einem Treiber update. So um ende 2022. Es gibt also keine „LHR“ mehr

    deblaise
    Points: 2005
    deblaise(@deblaise)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  Jehuty

    Was und wer betreibt heute noch Mining in der Schweiz?

    Jehuty
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3023
    Jehuty(@jehuty)
    vor 9 Monate
    Antwort auf  deblaise

    Du, vielleicht gibt es noch andere Coins auf die man früh genug setzen möchte in der Hoffnung es gibt einen 3ten 4ten frühling für mining? Ich weiss es auch nicht….

    Jabar
    Gast
    Jabar
    vor 8 Monate
    Antwort auf  deblaise

    Ich kenne da z.B. jemanden mit einem Standort in einem Industriegebiet wo er pauschale Stromkosten bezahlt. Je mehr er mining macht je mehr verdient er. Wenn man den Strom aber nach Verbrauch bezahlen muss dann macht es überhaupt keinen Sinn. Auch wenn man einen Altcoin minen möchte, mit der Hoffnung auf langfristige Gewinne ist es immernoch günstiger den Coin einfach zum aktuellen Kurs zu kaufen und entsprechend lange zu halten. Die Strom- und Hardwarekosten fressen dir zu viel weg.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen