Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Gewinnspiel Teilnahme für 1 von 5x100CHF Tankgutscheinen durch Probefahrt mit dem neuen Peugeot 308 SW Hybrid

Gewinnspiel Teilnahme für 1 von 5x100CHF Tankgutscheinen durch Probefahrt mit dem neuen Peugeot 308 SW Hybrid

kostenlos & unverbindlich Zur Terminbuchung

Testen Sie den neuen Löwen-Kombi kostenlos und unverbindlich

Entfliehen Sie den Klischees und genießen Sie jeden Moment am Steuer des neuen PEUGEOT 308
SW. Lassen Sie sich von seinem ausdrucksstarken, unangepassten Stil und seinen neuen
Technologien inspirieren, die Ihnen reines Fahrvergnügen bescheren.

Design

Das athletische und sportliche Profil des neuen kompakten PEUGEOT 308 SW zeichnet eine
aerodynamische Linie und ein muskulöses Heck, das ein großes Kofferraumvolumen verspricht.

Reichweite

Die Lithium-Ionen-Batterie des neuen PEUGEOT 308 SW Plug-In Hybrid ermöglicht Ihnen Fahrten von bis zu 60 km im Elektromodus (nach WLTP1).

i-Cockpit

Übernehmen Sie die Kontrolle des neuen ergonomischen, intuitiven und ultra-vernetzten PEUGEOT i-
Cockpit®. Mit einem Head-up-Digitalinstrument und zentralem Touchscreen bietet das Cockpit jedem ein einzigartiges und anpassbares Borderlebnis, das seinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Vereinbaren Sie mit nur wenigen Klicks noch heute Ihre persönliche Probefahrt und erleben Sie die
Dynamik des neuen PEUGEOT 308 SW Plug-In Hybrid in all seinen Facetten.

Unter allen abgeschlossenen Probefahrten werden 5×100 CHF Tankgutscheine verlost.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    24 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    johannes
    Gast
    johannes
    vor 21 Tage

    Probefahrten sind doch immer kostenlos & unverbindlich?

    Mick
    Points: 1290
    vor 21 Tage
    Antwort auf  johannes

    Genau mein Gedanke, aber weil es ja bezahlte Werbung ist soll es so wahrscheinlich nochmals hervorgehoben werden…

    Rick
    Points: 1964
    vor 21 Tage
    Antwort auf  johannes

    Nein, normalerweise muss man es sofort kaufen, wenn man es einmal angefasst hat 🤣

    As@er.ch
    Gast
    vor 21 Tage

    lol was für ein Deal?!

    Und im selben Zug jammert man über negative Votes?

    Siggi
    Gast
    Siggi
    vor 20 Tage

    lol wer‘s immer noch nicht begriffen hat: das ist eine durch und durch kommerzielle Seite mit dem einzigen Ziel, Geld für den Betreiber zu erwirtschaften
    Community, dass ich nicht lache

    DealCHer
    Gast
    DealCHer
    vor 20 Tage

    Mega Deal. Ich zahle sonst immer für meine Probefahrten und bin dann sogar vertraglich gezwungen das Auto zu kaufen… danke Puegot

    GreatEMU
    Points: 635
    vor 20 Tage

    Hammer Deal!
    Kann man den Gutschein(?) auch mehrmals einlösen?
    Da sollten sich die anderen Hersteller mal eine Scheibe von abschneiden. Wo kann man den sonst kostenlos ein Auto Probefahren?
    Ach so – überall

    Hisoka
    Points: 1997
    vor 20 Tage
    Antwort auf  GreatEMU

    Piratentipp: Gutschein jeden Tag aufs Neue einlösen und so kein Auto kaufen müssen.

    Rick
    Points: 1964
    vor 20 Tage
    Antwort auf  Hisoka

    😂👍

    Fail
    Gast
    Fail
    vor 20 Tage

    Eher ein Fail für Peugeot, so einen lächerlichen “Deal”. Und steigert auch nicht unbedingt das Vertrauen in Preispirat.

    shadow2209
    Points: 957
    vor 20 Tage

    Perfekt für eine Abholung bei Ikea 😆

    dberner
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2611
    vor 20 Tage

    Schade, dass hier kein Minus Voten möglich ist.

    barry81
    Points: 1074
    vor 21 Tage

    Ja sinnvoll jetzt wo die strompreise in die höhe steigen einen hybrid zu kaufen… sehr piratenmässig

    skytown
    Points: 410
    vor 20 Tage
    Antwort auf  barry81

    Stimmt, Benzin/Diesel ist ja aktuell ein wahres Schnäppchen…

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 20 Tage
    Antwort auf  skytown

    Die europäischen Hybride sind doch toll… hohe Wartungskosten (Elektroantrieb, kompliziertes Getriebe und Turbobenziner), hoher Verbrauch sowohl elektrisch als auch mit Benzin, und ein toller Verbrauch auf Papier da profitieren Importeure Garagen und Tankstellen. Fragt bei der Probefahrt mal ob dieses Auto im Winter Kurzstrecke rein elektrisch fahren kann. Wenigstens ists ein Kombi kein SUV.

    Achso, der Kunde wäre mit einem sparsamen zuverlässigen Toyota Hybrid oder einem vernünftig grossen Elektroauto viel besser weggekommen, aber damit kann man halt auch die Nachbarn nicht neidisch machen…

    Rumpelpilzchen
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Points: 3572
    vor 20 Tage
    Antwort auf  Andi

    Schaut mal das Hybird-System von Honda an 😉

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 20 Tage
    Antwort auf  Rumpelpilzchen

    Hauptsache nicht von europäischen Herstellern die auf WLTP statt Realverbrauch und Lebensdauer optimieren 🙂

    shadow2209
    Points: 957
    vor 20 Tage
    Antwort auf  Andi

    Bin ich absolut deiner Meinung. Durfte zwei Monate lang einen A250e von Mercedes fahren. Mit 12,3 kWh ist man sagenhafte 52 km weit gekommen (Ladedauer mit Upgradelader 7,4kW statt 3,6kW ohne Aufpreis 1h 40min).

    Mein Tesla Model Y Performance fahre ich momentan mit 20 kWh (inklusive Ladeverluste). Und das ist von der Leistung und grösse ein ganz anderes Kaliber.

    Entweder einen voll Hybrid von Toyota, Ford o.ä. oder direkt ein Elektroauto.

    Ist aber nur meine bescheidene Meinung.

    Zuletzt bearbeitet vor 20 Tage von shadow2209
    stephen
    Gast
    stephen
    vor 20 Tage
    Antwort auf  shadow2209

    Ist gibt bei Hybrid-Modellen nochmals eine Differenzierung “voll” und “nicht-voll”?
    Hybrid ist doch bereits… “nicht-voll” 🧐

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 20 Tage
    Antwort auf  stephen

    Toyota hat halt zum Beispiel eine geniale Kombi aus kleinem Akku, extrem einfachen Planetengetriebe und sehr einfachem Motor. Andere Hersteller nehmen ein kompliziertes DKG, schrauben da noch Emotor und Akku dran, und einen komplizierten hochaufgeladenen Turbomotor. Viel mehr Ärger und trotzdem mehr Verbrauch. Aber die Kunden lieben es?

    dberner
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2611
    vor 20 Tage
    Antwort auf  Andi

    Plug-in-Hybrid ist wirklich das schlechteste, was man kaufen kann. Nach 2-3 Monaten steckt keiner mehr ein Stecker daran. Muss jeder selber wissen, was er fahren will. Einfach nicht jammern kommen.

    Daniel45
    Points: 14
    vor 21 Tage

    Das Modell habe ich schön öfter fahren sehen. Hat mir gut gefallen – werde ich mal testen.

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen