Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Killerpreis – Jackery Power Station Explorer 2000 Pro 2160 Wh

Killerpreis – Jackery Power Station Explorer 2000 Pro 2160 Wh

CHF 1099.- CHF 1269.- -13% Zum Deal
80

Die Jackery Power Station Explorer 2000 Pro 2160 Wh gibt es bei Brack aktuell zu einem unglaublich guten Preis. War die Station bis vor kurzem noch über CHF 2000.- jetzt für knapp CHF 1000.-

Update - 2023.07.13Weiterhin zum Killerpreis verfügbar!

Das Prepperlager wird nun zu Gunsten der Camper aufgelöst.

Hinweis: Die Solarpanels sind nicht mit dabei.

Danke Bluefox fürs finden.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    37 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Wolverine
    Gast
    Wolverine
    vor 1 Jahr

    Meint ihr nicht, dass es volle Lager nach der Panikmache vom letzten Winter gibt und diese Dinger weiter im Preis fallen?

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Wolverine

    Ne glaub ich nicht das die Preise noch weiter fallen für Powerstations.
    Wir hatten Glück in Europa das dieser Winter so mild verlief.

    Einen Blackout kann es jederzeit geben.

    Trockener Sommer, kaum Wasser in den Flüssen die die über 50 Kernkraftwerke kühlen in Frankreich oder ein extrem kalter nächster Winter.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Muelli
    ashtray
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1317
    ashtray(@ashtray)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Muelli

    Hatten wir das nicht schon etliche Male? Hätte hätte Fahrradkette. Blackout wird es nicht geben. Reine Panikmache.

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  ashtray

    Das hat nichts mit Panikmache zu tun.
    Die Frage ist nicht ob, sondern wann der Blackout kommt.
    Du gehörst dann zu denen die sicherlich jammern:
    Ach, “hätte” ich doch nur einen Notvorrat zugelegt mit Lebensmitteln und Wasser. 😜

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Muelli
    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Muelli

    Lass mich raten, siehst du so aus? 😁😜

    Trichler.jpg
    Freewather
    Points: 3271
    Freewather(@freewather)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Muelli

    So seit nal wider lieb und vertragt euch  Muelli haat ja schon über 10000 Punkte da sollte man sich nicht so leicht reizen lassen sonst hilft Baldrian 😂

    Das mit dem Blackout finde ich auch zimmlich übertriben wens ein notstand geben würde ist immer noch das Schweizer Millitär, Zifilschutz ect da um die Notversorgung aufrecht zu halten. Alles andere ist Panikmachererei

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Freewather

    Hast du wirklich den Eindruck das der Zivilschutz oder das Militär bei einem Blackout oder bei einer anderen Katastrophe über 8,7 Millionen Menschen mit Lebensmittel und Trinkwasser versorgen kann?
    Du träumst ja wohl.
    Warum wohl gibt der Bund wohl die Broschüre raus “Kluger Rat Notvorrat”

    Jeder sollte für mindestens 10 Tage Wasser, Lebensmittel, Licht, Batterien, ein batteriebetriebenes Radio usw. zu Hause haben.

    https://www.bwl.admin.ch/bwl/de/home/themen/notvorrat.html

    Zudem kommt nach einem Tag kein Wasser mehr aus dem Wasserhahnen, also auch die Toilette funktioniert nicht mehr.
    Tanken, Telefonieren, Internet, Geld abheben und Einkaufen funktioniert auch nicht mehr.

    Viel Vergnügen wenn du dich überhaupt nicht vorbereitet hast.

    Nachtrag:
    Und wer nicht glaubt das sowas passieren kann, ein Beispiel:
    Nach einem verheerenden Schneefall am 25. November 2005 waren 250.000 Menschen im Münsterland in Nordrhein-Westfalen wärend sechs Tagen ohne Strom.

    Zuletzt bearbeitet vor 11 Monate von Muelli
    jeburkha
    Points: 599
    jeburkha(@jeburkha)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  ashtray

    Keine Ahnung, ob ein Blackout realistisch ist, aber wenn es darum geht in diesem Fall Strom zu haben, ist ein Benzin Generator bestimmt die günstigere und auch bessere Wahl, weil man den nachtanken kann. Ein guter Generator erzeugt aus einem Liter Benzin ca 1.5 kWh. Wenn ihr eine 10 Liter Kanne zu Hause habt, sind es schon 15 kWh…

    max435
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2057
    max435(@max435)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Wolverine

    Ach ihr kauft die alle als Notstrom Speicher?

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Jahr

    1099 CHF ist ein super günstiger Preis.👍👌
    Ich habe vor einigen Monaten 1599 CHF bezahlt,
    und das war damals schon ein guter Preis bei Brack.

    Hätte ich nur gewartet. 😜🤷‍♂️
    Ich kann diese Powerstation nur wärmstens empfehlen.

    Kein-SQL-Urs
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 186
    Kein-SQL-Urs(@kein-sql-urs)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Muelli

    Preis ist wirklich top 👍👍.

    Aber: 44 ❤ hier, der Lagerbestand bei Brack ist aber nur um ~3 Stück gesunken 🤨?

    dealhunter
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 935
    dealhunter(@madrid)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Kein-SQL-Urs

    alle liken aber wenige kaufen, war schon immer so 🙂

    KEHJK2K21
    Points: 723
    KEHJK2K21(@kehjk2k21)
    vor 1 Jahr

    Jährliche Kosten von 800.- bei einem Stromverbrauch von 4’000 kWh zu 0.2 Fr. Im Vergleich zum Abschreiber von 1’600 Fr. bei einer Anschaffung von 4’000 Fr. (1x Station und 6 Panels). Annahme: Ein Ladezyklus dauert 4h = 6 Zyklen/Tag, Lineare Abschreiben anhand der Akkupazaitär: 1000 Zyklen = 20%. Zeigt mir persönlich auf, dass solche Powerstationen und Panels auch bei Aktionen zu teuer sind. Was meint ihr?

    Fernando
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2360
    Fernando(@fscheps)
    vor 11 Monate

    Nice, deal, just keep this in mind:

    NMC batteries have an average cycle life of around 400 to 1000 cycles. This means that in most applications, this type of battery can provide its full amount of power for around 3 to 5 years.
    After that point, degradation will start to happen quickly. In contrast, LFP batteries are common to last 5000 cycles or more before they start to degrade. This means that this type of battery can provide sustained performance for 6 to 10 years. After that point, degradation begins but it happens slowly.

    NMC which is the battery this Jackery Power Station has, its more heavy and has a shorter lifespan compared to the new power stations from different brands that have an LFP battery. But of course they would probably cost more too.

    bluefox
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 30 Deals geposted
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 6227
    bluefox(@bluefox)
    vor 1 Jahr

    Bitte gern geschehen lieber Desmond. Gemäss Lagerbestand von Brack hat es mehr als genug mit >250 Exemplare, Stand heute 12.00 Uhr.

    Helsinki
    Points: 1534
    Helsinki(@helsinki)
    vor 1 Jahr

    sehr guter Preis. leider etwas zu schwer und zu gross fürs boot. überlege mir aber die für zuhause… hmmmmm

    gentux
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1071
    gentux(@gentux)
    vor 11 Monate

    Super Deal, aber sicher ist das so ein günstiger Preis weil bald der “Plus” kommt, wo man Zusatzbatterien unabhängig vom Hauptgerät laden kann, was ich sehr praktisch fände weil die Sonne am Nachmittag/Abend auf der anderen Seite scheint und ich das nicht nutzen kann. Da tun sich dann neue Möglichkeiten auf sowieso sind Zusatzakkus sehr praktisch.

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  gentux

    Ja klar, die Jackery 2000 Plus wird aber sicherlich mehr als 2000 CHF kosten.
    Wenn man nicht vorhat sie mit einem Zusatzakku zu erweitern ist mit der in dem Deal günstigen Pro besser bedient. 🤷‍♂️

    Zuletzt bearbeitet vor 11 Monate von Muelli
    gentux
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1071
    gentux(@gentux)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  Muelli

    Da hast du natürlich Recht, ich hatte mich nur gefragt warum Brack/Jackery das machen und das dürfte der Grund sein. Lager räumen.

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 11 Monate
    Antwort auf  gentux

    Da hast du recht 😉

    Nachtrag, hier noch ein Testvideo zur neuen Jackery 2000 Plus
    https://www.youtube.com/watch?v=58-9P3nX-j0

    Zuletzt bearbeitet vor 11 Monate von Muelli
    Georg
    Gast
    Georg
    vor 1 Jahr

    Weiss jemand, was für Einschränkungen die CH-Version bringt?

    “An der 230 V Schuko AC-Steckdose (EU) dürfen nur 2 polige Stecker angeschlossen werden. Mehrfachstecker, Steckdosenleisten oder Kabelrollen sind nicht zulässig.
    Der Artikel wird approximativ, bestmöglich den CH-Normen entsprechend ausgeliefert, weshalb nur eine 230 V Schuko AC-Steckdose (EU) zur Verfügung steht. Die weiteren Anschlüsse sind mit einer schwarzen Steckdosenkappe Schuko (EU) fest verschlossen.”

    StiffmasterJ
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 1300
    StiffmasterJ(@stiffmasterj)
    vor 1 Jahr

    Sehr, sehr geiler Deal! Danke!!! Gerade bestellt

    gadgetshunt
    Points: 1888
    gadgetshunt(@ramadany)
    vor 1 Jahr

    Für was verwendet ihr das Gerät?

    Muelli
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13235
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  gadgetshunt

    Ich brauche die Powerstation:
    Um ein medizinisches Gerät zu betreiben bei einem Stromunterbruch oder Blackout.
    Zur Stromversorgung des Wasserbettes.

    Weitere Verwendungsbeispiele.
    Man könnte damit ein Aquarium mit Strom weiterversorgen oder ein Terrarium.
    Um Medikamente zu kühlen.
    Geräte wie Handys, Laptops, Lampen usw. aufladen.
    Einen mobilen Kompressor Kühlschrank zu betreiben.
    Fürs Camping.
    usw.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Muelli
    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen