Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
HP LaserJet M110we (Laserdrucker, Schwarz-Weiss) + CHF 20.- Cashback (eff. 49 Franken fürs Gerät)

HP LaserJet M110we (Laserdrucker, Schwarz-Weiss) + CHF 20.- Cashback (eff. 49 Franken fürs Gerät)

CHF 69.- CHF 99.- -30% Zum Deal
24

Beim Kauf einer der HP+ LaserJet erhält man Cashback von CHF 20.00 – 75.00. Der Aktionszeitraum liegt zwischen 01.02.2023 – 30.04.2023. Bei diesem Drucker erhält man ein Cashback von CHF 20.00. Alternativ auch bei digitec

Update - 2023.03.20Jetzt nochmals 10 Franken günstiger!
Update - 2023.03.08Jetzt wieder zum super Preis für knapp 79 Franken bestellbar!
  • Druckt bis zu 20 Seiten pro Minute in schwarzweiss
  • Bis zu 600 x 600 dpi Druckauflösung
  • 150 Blatt Papierzuführung
  • Konnektivität: USB und WLAN (inkl. Wi-Fi-Direct)

 

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    22 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Fen
    Fen
    vor 1 Jahr

    Ich bin die halbe Nacht wach und doch sehe ich die Deals immer erst, wenn sie abgelaufen sind… 😭

    Wolverine
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Fen

    Jetzt wieder Aktion.

    Greg
    Gast
    Greg
    vor 1 Jahr

    Der Drucker braucht gemäss reviews einen HP-account und Verbindung zum HP Server, damit er druckt. Danke aber nein danke.

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Greg

    Es gibt den Drucker in zwei Varianten. Einmal mit HP+, dann hat er tatsächlich den Online-Zwang und verweigert zum Beispiel auch Nachbau-Toner. Und auch ohne HP+, dann funktioniert er offline ohne Registrierung. Welcher der Beiden von Digitec verkauft wird ist nicht ganz klar, aber gemäss der Rezensionen scheint es der mit HP+ zu sein. Bei Amazon ist es zum Beispiel klar ersichtlich, dort kostet die Variante ohne HP+ aber auch 30 Euro mehr.

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  christian

    Update: doch, es ist klar. Die Aktion gilt ja nur auf HP+ LaserJet. Also ist die Warnung berechtigt. Der Drucker funktioniert nur nach Zwangsregistrierung, nur bei regelmässig bestehender Internetverbindung und nur mit Originaltoner.

    GIGALABS
    vor 1 Jahr

    Ja lieber bei Digitec kaufen 🙂
    https://www.digitec.ch/de/s1/product/hp-laserjet-m110we-laser-schwarz-weiss-drucker-18249352
    64.10 für Laserjet B/W Drücker mit WiFi ist sehr sehr gut
    Cashback Seite: https://h41201.www4.hp.com/WMCF.Web/ch/de/promotion/13490/Start/

    Ascony
    Gast
    Ascony
    vor 1 Jahr

    Frage; beim Cashback Prozess auf HP soll man eine Rechnuggsnummer angeben, welche ist das, die Bestellnummer von Microspot?

    memberx
    vor 1 Jahr

    Gibts keinen anderen für Alternativtoner?

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  memberx

    Keinen, der an der Aktion teilnimmt. Ohne HP+ kostet der Drucker mehr als das Doppelte.

    Acid78
    vor 1 Jahr

    Der Drucker ist jetzt grad auch noch in Aktion, netto CHF 49.00. Guter Deal…

    flatout23
    vor 1 Jahr

    Gute geräte aber hp macht sachen die sind sehr abschreckend. Zb keine original patronen oder toner welche aber gut funktionieren werden per software locked damit der dann nicht mehr drucken kann. Wem gehört das gerät, dir oder hp? Kollege bei der arbeit hat das Problem. Tintenstrahl Drucker der ohne Probleme funktionierte mit aftermarket teilen, nach nem firmware update verweigert selbiger drucker seinen Dienst…. Not cool hp

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  flatout23

    Das ist das Gute an dem Gerät hier. Da ist von vornherein klar, dass es nur mit Originaltoner geht. Bei dem Dealpreis ist man dann tatsächlich an dem Punkt angekommen, an dem billige Tintenstrahler schon lange sind: ein neuer Toner kostet genauso viel wie der Drucker selbst. Der mitgelieferte Toner schafft nur 300 Seiten, danach ist ein neuer fällig für 50 Franken.

    Fen
    Fen
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  christian

    Ist mir mit nem Farblaser von Samsung passiert. Gekauft für 150.-/ Kurz darauf alle 3 Toner leer, halt 3 Farben und die wären zusammen knapp 450.-… Konnte ihn nur noch verschrotten.

    flatout23
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Fen

    Wow das ist hart. Beim brother farb laser mit welchem ich eig nur sw drucke sind seit 2018 dieselben toner drin und funzen immernoch. Drucke aber auch nur 1-2 fäch leer pro jahr, also nicht extrem viel.

    Checker
    vor 1 Jahr

    Angebot jetzt um 20.53 Uhr verfügbar zum Aktionspreis. Ersatzfarbe Fr. 45.20 normal bei Laserdrucker? Trocknet dafür nicht aus?

    Wolverine
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Checker

    Öhm also eigentlich ist Toner in den Kartuschen von Laserdruckern schon “staubtrocken”.

    Eine Rolle im Drucker wird mit der Hilfe eines Lasers magnetisiert, so dass der Toner nur an gewissen Stellen auf der Rolle hält. Danach wird der Toner von der Rolle auf das Blatt übertragen und dann mit Hitze drauf “gebacken”. Überschüssiger Toner wird im Resttonerbehälter abgelegt. Dieser muss man manchmal wie die Tonerkartuschen nachkaufen und wechseln. (Evtl. bei günstigen Modellen auch nicht..)
    In der Beschaffung des Toners und des Druckers sind Lasergeräte teurer. Es lohnt sich aber, da der Unterhalt normalerweise einfacher ist und die Geräte fast ewig halten. Jedenfalls ist das meine Erfahrung. Ich habe im Support gearbeitet.

    Hier gibts gute, günstige Kartuschen: https://www.toner-partner.ch/
    Die günstigeren no Name Nachbauten sind absolut gut genug.

    Beim Tintenstrahldrucker wird echte, flüssige Tinte aufs Blatt gesprüht. Deshalb kann die Tinte eintrocknen bzw. die Düsen verstopfen.. Das ganze Entstopfen kostet auf die Dauer mehr als der teure Laserdrucker. Ich habe hier so ein Kit im Einsatz mit Tinte und Spritzen zum nachfüllen etc. etc. von Amazon. Alles Müll.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Wolverine
    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Wolverine

    Problem ist nur, dass mit HP+ Nachbautoner nicht funktionieren werden.

    Wolverine
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  christian

    Das ändert nichts an der Tatsache, dass Toner von Laserdruckern trocken in der Kartusche ist.
    Auch behaupte ich mal, dass man trotzdem günstiger fährt als mit einen Tintenstrahldrucker rum zu wursteln.. Speziell, wenn man unregelmässig druckt.
    Evtl. einen gebrauchten ohne HP+ kaufen 👌

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Wolverine

    Absolut richtig, den Teil bestreitet ja keiner. Auch die Originalpatrone zu diesem Drucker hier wird nicht eintrocknen. Aber es gibt halt keine günstigere als das Original

    Handyvergleich
    Gast
    Handyvergleich
    vor 1 Jahr

    Der Drucker kostet 94.90 Fr.
    Dealpreis falsch!

    christian
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Handyvergleich

    Nein, der Dealpreis war nicht falsch. Das Angebot ist einfach schon wieder vorbei.

    Wolverine
    vor 1 Jahr
    Antwort auf  Handyvergleich

    Jetzt wieder Aktion.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen