Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Goal Zero Yeti 500X bei Sport X

Goal Zero Yeti 500X bei Sport X

CHF 394.50 CHF 499.- -21% Zum Deal
3

Der Preis bewegt sich normalerweise so um die CHF 500.-

Mit der Anmeldung zum Newsletter bekommt man nochmal CHF 10.- Rabatt.

 

Beschreibung von SportX:

Die Goal Zero Yeti 500X Portable Power Station ist eine der leichtesten, tragbaren Power Stations, die es auf dem Markt gibt.

Mit beindruckenden 505Wh Kapazit├Ąt in einem kompakten Design. Dank der verbauten Lithium-Batterie (Li-Ionen-NMC) wiegt die Power Station nur leichte 5,85 kg. Im Vergleich zu seinem Vorg├Ąnger wurde die Kapazit├Ąt um 20% erh├Âht, die Produktgr├Âsse und das Gewicht jedoch um 20% reduziert. Dabei bietet der Yeti 500X nun noch zus├Ątzliche Ladem├Âglichkeiten, wie USB-C PD an.

├Ś







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung ├╝ber
    guest
    7 Kommentare
    bestbewertete
    neuste ├Ąlteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    MariMaseratii
    Admin
    Bereits ├╝ber 30 Deals geposted
    ├ťber 200 Likes f├╝r Deals erhalten
    Schon an ├╝ber 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 18041
    MariMaseratii(@marimaseratii)
    vor 1 Monat

    Gl├╝ckwunsch zu deinem ersten Deal ­čÖé

    schnaeppliChaeppli
    Schon an ├╝ber 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – ├╝ber 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1693
    schnaeppliChaeppli(@schnaepplichaeppli)
    vor 1 Monat

    F├╝r den Preis gibts bei Digitec die EcoFlow River 2 Max mit LiFePo4 Akku. No Deal

    Greg
    Gast
    Greg
    vor 1 Monat

    Rate von Lithium-Ionen ab. Es ist leicht aber nicht langlebig wie LiFePo4.

    Muelli
    Plappergei – ├╝ber 100 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13137
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Greg

    Es kommt auch darauf an wie oft man die Powerstation aufl├Ądt.
     
    Wenn man sie nur einmal pro Woche aufl├Ądt, kommt man mit “nur” 800 Ladezyklen sehr weit mit den Litium Ionen Akkus. (ca. 14 Jahre)
     
    Ich konnte die Jackery Explorer 2000 Pro vor ca. 1,5 Jahren f├╝r nur 1200 Franken kaufen und es st├Ârt mich nicht, dass sie “nur” einen Lithium-Ionen Akkus verbaut hat.

    Daf├╝r ist sie einigermassen leicht.

    decanter
    Gast
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Muelli

    Und brennt auch besser ­čÖé

    Muelli
    Plappergei – ├╝ber 100 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 13137
    Muelli(@muelli)
    vor 1 Monat
    Antwort auf  decanter

    Zumindestens die Jackery Explorer 2000 Pro enth├Ąlt zwei Chips f├╝r doppelten Batterieschutz und vier Kerntemperaturf├╝hler.
    Da habe ich keine Bedenken.
    Man sollte einfach Markenger├Ąte ausw├Ąhlen und keine Billigteile die es momentan leider auch auf dem Markt gibt.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Muelli
    Greg
    Gast
    Greg
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Muelli

    Ist schon interessant, dass hier stets gleich negativ bewertet wird, wenn Denkanst├Âsse gebracht werden.
    Das wichtigste bei einem Akku ist wohl der chemischen Aufbau f├╝r den jeweiligen Einsatz. Und da gibts Konzepte, die mal mehr und mal weniger passen .
    Wenn jemand eine Power Station f├╝r die wenigen Camping-Tage pro Jahr kauft, dann spielt der Ladezyklus weniger eine Rolle. Jedoch f├╝r t├Ąglichen Einsatz mit PV umso mehr. Allgemein ist die Langlebigkeit zu bef├╝rworten.
    Zudem steigt wie bereits erw├Ąhnt bei Li-Ionen die Brandgefahr und ich w├╝rde mein Haus nicht jeder Marke anvertrauen – GoalZero ist schon mal ein guter Anfang.

    edit&PS:
    GoalZero hat bei den neuen Ger├Ąten auf LiFePo4 umgestellt und mistet sein Li-Ionen-Sortiment langsam aus.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Greg
    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zur├╝cksetzen