Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Emma Matratze ohne “Schweiz Aufschlag”

0
Dealbewertung+5
CHF 245.- CHF 308.5.- Zum Deal
RUHE-ET3TN
Dealbewertung+5
CHF 245.- CHF 308.5.- Zum Deal
RUHE-ET3TN

Aktuell kann man die EMMA ONE, den Matratzen Testsieger (StiWa 10/2019), für umgerechnet CHF 245.- aus Deutschland bekommen. Billigster Preis bei Toppreise CHF 308.50.

Bis zum 01.03.21 (mit Code RUHE-ET3TN) erhalten Neukunden die Matratze für knapp 180 EUR auf der DE Seite. Der DE Store liefert nicht in die Schweiz, daher muss man einen Dienstleister hierfür verwenden. Ich habe bei meineinkauf.ch angefragt und sie würden mir die Matratze für CHF 48 in DE entgegennehmen, verzollen und an mich in der Schweiz liefern.

Somit komme ich auf einen Gesamtpreis von CHF 245.

Wichtig:

  1. meineinkauf.ch kann die Ware nur zu dem Preis von 48 CHF weiterleiten und verzollen, wenn die MWST ausgeschrieben ist, das Gewicht unter 30 kg liegt und die Abmessungen das zulässige Gurtmass von 400 cm, sowie die längste Seite 250 cm nicht überschreiten.
  2. Das von Emma DE angebote 100 Tage Probeliegen ist natürlich schwierig umzusetzen, da sie die Matratze natürlich nicht in CH abholen.

Nun zur Diskussion in den Kommentaren, ob ein Vergleich zwischen der in DE angeboten EMMA ONE im Standardpreis von 199 EUR und der in der Schweiz vom gleichen Unternehmen angeboten EMMA Matratze zum Preis von 999CHF gerechtfertigt ist. Dieser Vergleich war im Deal in der ersten Version enthalten.

Ich verstehe den Einwand von Marcel_1976 und Burner. Beim direkten Preisvergleich würde man Apfel mit Birnen vergleichen. Und daher ist der direkte Preisvergleich für diesen Deal nicht der richtige Ansatz gewesen. Entsprechend habe ich den Deal jetzt angepasst.

Trotzdem ärgert mich die von dem Unternehmen angewandte Kundendifferenzierung zwischen CH und DE. Da das Angebot zwischen den beiden Ländern angepasst ist lässt es sich schlechter vergleichen und macht einen Direktvergleich nicht möglich. Für einen interessierten Käufer, macht der Vergleich der Angebote jedoch durchaus sehr viel Sinn. Der Anbieter hat ein durch Tests bestätigtes, in der Kernleistung (hier angenehmes und gesundes schlafen) ähnliches Produkt in seinem Portfolio verfügbar. Da es in der Schweiz nicht angeboten wird, verfolgt er wohl eine andere Preisstrategie, in diesem Fall einen “Schweiz Aufschlag”, indem in der Schweiz nur Produkte im höheren Segment angeboten werden.

Kurz, für jemanden der an einer Matratze interessiert ist, ist das hier dargestellte Angebot durchaus sehr interessant weil es eine Alternative darstellt zu dem Angebot des Anbieters in der Schweiz.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
40 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 16477
vor 8 Monate

Hmmm… die Matratze auf der Deutschein Seite (Emma One) sieht aber schon recht stark anders aus als die im CH-Shop.
Klar ist schon ein rechter Unterschied, aber ist auch definitiv nicht die gleiche Matratze. (p.s. mir zeigt es in der Schweiz noch einen Rabattcode an sobald ich auf der Seite bin)

Mike (der Erste)
Points: 525
vor 8 Monate
Antwort auf  Marcel_1976

Klar sinds unterschiedliche Matratzen, aber die Frage ist “liegt man so unterschiedlich drauf”… Wär mal ein interessantes Thema für den Chatzesturz:
Vergleich der deutschen Emma mit der CH-Variante.

Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 16477
vor 8 Monate
Antwort auf  Mike (der Erste)

Wenn die genaue Matratze egal ist kannst du ja auch einfach die günstigste Matratze der Schweiz nehmen? Und dann geht es nochmals günstiger…

Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 16477
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Gleich genannt? Nein es gibt in der Schweiz nur ein Model “Emma Matratze” die ganz offensichtlich (siehe Webseite) komplett anders aufgebaut ist.

Burner
Points: 192
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Geht ja nicht darum. Aber du vergleichst hier zwei komplett unterschiedliche Modelle. Das einzige was gleich ist, ist der Hersteller.

Burner
Points: 192
vor 8 Monate

In der Schweiz zeigt es noch den Code “Gemütlich-AOQCG” für 35% Rabatt an, immerhin aber ja, ist natürlich weiterhin teurer 🙂

Burner
Points: 192
vor 8 Monate
Antwort auf  Burner

Wait… Die CH-Matratze https://www.emma-matratze.ch/shop/ sieht schon anders aus als die in DE: https://www.emma-matratze.de/emma-one-matratze/

Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 16477
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Muss da Burner aber recht geben, du kannst nicht unterschiedliche Matratzen vergleichen. Sonst kannst du es ja auch mit der generell günstigsten Matratze vergleichen, das geht ja auch nicht auf?

Burner
Points: 192
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Nein das in der Schweiz ist nicht die Emma one. Diese gab es früher einmal unter https://www.emma-matratze.ch/emma-one-matratze/ (für 399 soviel es mir ist) die war aber wie die deutsch sehr viel einfacher aufgebaut.

Dastonn
Points: 154
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Verstehe auch nicht wieso hier Apfel mit Birnen verglichen werden. Ja das Obst (Matratzen) kommt vom gleichen Bauer aber ist offensichtlich ja ganz anders aufgebaut.

Patrick
Gast
Patrick
vor 8 Monate

Stiftung Warentest hat erst frisch Matratzen getestet mit dem Ergebnis: ALLE (!) sind befriedigend, keine Ausreisser nach oben oder unten. Der Test ist hinter einer Paywall, es finden sich aber Berichte darüber, zB hier https://www.t-online.de/ratgeber/id_89527154/schaumstoffmatratzen-enttaeuschen-im-test-bei-stiftung-warentest-keine-ist-gut-.html

Kommentator0815
Points: 2035
vor 8 Monate

Die Schweizer schlafen eben viel teurer als die Deutschen, daher braucht es ein anderes Produkt 😉 Danke für den Deal.

Al Steiner
Gast
Al Steiner
vor 7 Monate
Antwort auf  Kommentator0815

Amüsante Bemerkung. Da kommt mir der Spruch in den Sinn: “Es ist schön, in der Schweiz geboren zu werden und es ist schön, in der Schweiz zu sterben. Aber was machst du dazwischen?”

Btw. der Osterhase wird euch 50% ins Nest legen.

Ueli
Gast
Ueli
vor 8 Monate

Habe seit Jahren eine Taschenfederkern Matratze und bin sehr zufrieden. Wurde ich aktuell eine brauchen, würde ich diese hier kaufen: https://www.home24.ch/de/produkt/7-zonen-taschenfederkernmatratze-ausa-90-x-200cm

Gute Kundenbewertungen und aktuell im Angebot. Bei Home24 kann man ebenfalls vom Rückversand profitieren.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3200
vor 7 Monate
Antwort auf  Ueli

, danke für Deine Bemerkungen. Taschenfederkernmatratzen sind das was man heute neu-deutsch “spring-box”-Matratzen nennt – liege ich richtig? Die sind doch erst jetzt Mode – wieso hast Du Deine schon so lange?
Ich frage mich schon lange ob die was taugen oder nur ein Hype sind….

Aber zur Frage: Wenn Du Dich mit Betten auskennst, hast Du ne gute Idee wo ich einen guten Lattenrost herkriege? Ggfs 2dach motorisiert.

Ich habe aktuell einen so modernen mit Kunststoffteilen, aber nach 20 Jahren ist der Kunststoff so trocken wie Sahara und bricht, die Latten fallen raus. Damals sauteuer weil neu – aber langfristig nicht durchdacht. Danke Dir.

CrAnkLegend
Admin
Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 147599
vor 8 Monate

Kleine Info an dich: Wir haben den Vergleichspreis entfernt, da es ja doch zwei unterschiedliche Modelle sind. Soll nun aber nicht heissen dass es ein schlechtes Angebot sei, ganz im Gegenteil! Offensichtlich kommt der Deal ja sehr gut an 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monate von CrAnkLegend
CrAnkLegend
Admin
Über 100’000 Punkte. Der exklusivste Badge auf Preispirat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 147599
vor 8 Monate

Gratulation zu deinem ersten Deal und ein spätes Willkommen hier bei Preispirat 🙂

Screwaholic
Points: 604
vor 8 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Der Aufpreis lässt sich sicher mit dem Schukosteckerersatz erklären.

rags
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 10823
vor 8 Monate
Antwort auf  Screwaholic

Oder der MWSt-Differenz… 😝

Mike (der Erste)
Points: 525
vor 8 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Hoi, kannst du das hier ev. als Infobox in den Deal einfügen?
Grenzpaket.ch bietet die Dienstleistung “Einkaufen und Verzollen” auch an!
Dort kostet es bis 1000€ sogar 19 Franken! (keine weiteren Bedingungen – schlicht: Rechnungsbetrag bis 1000€)

https://www.grenzpaket.ch/de/verzollung

(ev. wären diese Lieferadressen mit jeweiligen Vorzügen eine FAQ-Seite wert? Bin da zuwenig im Thema drin)

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monate von Mike (der Erste)
Mike (der Erste)
Points: 525
vor 8 Monate
Antwort auf  DerGenfer

Mist. Guter Hinweis. Leider nein:
Zusätzlich anfallende Kosten

  • MwSt Schweiz
  • eventuelle Einfuhrzölle (Produktabhängig)
  • Versandkosten laut Preisliste

Wird also teurer. 19.- + Postversand + Zollgebühren…
(man das Kleingedruckte bei Grenzpaket hat’s echt in sich ey)

maki
Gast
maki
vor 8 Monate

Wurde schon x mal diskutiert! Die Emma Matratzen in der Schweiz sind vom Material hochwertiger als die in Deutschland.

Philiam
Points: 152
vor 8 Monate
Antwort auf  maki

Plus komplett anders aufgebaut. Die Emma One gab es früher in der Schweiz für etwas unter 400 Franken, die wurde aber durch das neue model ersetzt.
Zum darauf liegen sind es deutliche Unterschiede, insbesondere für all jene unter uns mit Rückenproblemen.

Mike (der Erste)
Points: 525
vor 8 Monate

Grenzpaket.ch bietet die Dienstleistung “Einkaufen und Verzollen” auch an!
Dort kostet es bis 1000€ sogar 19 Franken!
https://www.grenzpaket.ch/de/verzollung

Andererseits gibt es die “Bett1”-Matratze nun ebenfalls in der Schweiz, für 249 Franken!

Aber guter Tipp mt der Emma! (wünschte nur die würden auch H5 herstellen; ich mag’s etwas härter zu liegen 😉

Mike (der Erste)
Points: 525
vor 8 Monate
Antwort auf  Mike (der Erste)

…das Kleingedruckte übersehen:
Bei Grenzpaket gibts noch Zusatzkosten:
Zusätzlich anfallende Kosten

  • MwSt Schweiz
  • eventuelle Einfuhrzölle (Produktabhängig)
  • Versandkosten laut Preisliste
Fredy
Gast
Fredy
vor 8 Monate

ein Teil des Preisunterschiedes kommt auch daher dass die Emma für die 🇨🇭 wohl auch lokal hergestellt wird. Ob dies jeoch fast 4x mehr rechtfertigt möchte ich nicht beantworten

Perceval
Points: 370
vor 8 Monate

Ich habe mir Ende November die Emma Schweizermatratze bestellt, als 50 % BF-Aktion.
War etwas skeptisch, aber da es die Möglichkeit, diese zu retournieren, konnte ich ja nichts verlieren. Und ich war positiv überrascht. Schlafe immer noch auf ihr…

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7459
vor 8 Monate

Matratze hin, Matratze her, mit meinem dreimal operiertem Rücken schlafe ich am besten im Wasserbett 😜😜😁😎

Nachtrag:
Natürlich ist der Wasserkern 100% beruhigt, da schwabbelt nichts hin und her 😉

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monate von Muelli
Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7459
vor 8 Monate

Ich würde mich nie nur auf einen Test verlassen. Vor allem nicht auf Stiftung Warentest.
Jeder Rücken ist anders. Seitenschläfer brauchen was anderes als Rückenschläfer.
Männer haben breitere Schultern als Frauen usw.
Man sollte verschiedene Matratzen zuhause Probe schlafen dürfen.
Es gibt Matratzen die sind z.B. nichts für starke Schwitzer.

Mein Wasserbett durfte ich 30 Tage lang Probe schlafen.
Bin dann dabei geblieben.

Ich möchte aber nicht behaupten das ein Wasserbett für jeden Rücken passt.

Es gibt nicht “die” Matratze für alle

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monate von Muelli
KlausK
Gast
KlausK
vor 8 Monate

Hi,

Kurzes FYI: Ich hab mir vor c.a. 1 Jahr die deutsche Variante gekauft (Medium) und bin bis heute sehr zufrieden damit.
Die CH Variante wird laut Emma auch in CH hergestellt und ist dementsprechend teurer. + CH Zuschlag natürlich.

Dabadee
Points: 602
vor 7 Monate

Firmen mit einem hohen Schweizzuschlag sollte man generell boykottieren. Nur so werden sie es lernen darauf zu verzichten.

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen