Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
DJI Mini 3 Pro Kameradrohne (12 bis 48 MP, 34 Min. Flugzeit) zum neuen Bestpreis bei MediaMarkt

DJI Mini 3 Pro Kameradrohne (12 bis 48 MP, 34 Min. Flugzeit) zum neuen Bestpreis bei MediaMarkt

CHF 549.- CHF 669.- -18% Zum Deal
12

Bei MediaMarkt gibt es aktuell die DJI Mini 3 Pro Kameradrohne (12 bis 48 MP, 34 Min. Flugzeit) zum neuen Bestpreisvon CHF 549.- zu kaufen.

Der vergleichspreis liegt gemäss Recherche bei CHF 669.-

Das Angebot ist gültig bis zum 24.12.2023 gültig und gilt nur solange der Vorrat reicht.

Spezifikationen:

  • 48 Mpx Kamera mit 1/1.3″ CMOS Sensor für bis zu 4K 60 FPS Videoaufnahmen
  • Störungssichere DJI O3 Videoübertragung in Full-HD 30 FPS
  • Flugzeit pro Akkuladung von 30-34 Minuten
  • Ausgerüstet mit Hindernis-Sensoren in 3 Richtungen
  • Unterstützt micro SD Karten mit bis zu 512 GB Speicher (in ex-FAT Formatierung)
  • Inklusive Drone Harmony für Mapping & Inspektion Starter, 1-Jahr

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    11 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    RezuepS
    Points: 930
    RezuepS(@rezueps)
    vor 4 Monate

    Denkt daran: Wenn, dann noch vor ende Jahr kaufen/aktivieren um die 120 Meter höhenlimite auszuschalten…

    Nicolai
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 1224
    Nicolai(@nicksbrain)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  RezuepS

    oder eine Custom Firmware draufspielen. Und so oft sollte die ja nicht relevant sein.

    lucky_skywalk
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2707
    lucky_skywalk(@luko1507)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  RezuepS

    Was ist damit gemeint? Hast du evtl. einen Link dazu, welcher diese Änderung beschreibt?

    RezuepS
    Points: 930
    RezuepS(@rezueps)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  lucky_skywalk

    Gibt jede Menge Videos dazu auf Youtube.
    Kurz gesagt: ab 1.1. wird eine Regel aus der EU übernommen das Drohnen softwaremässig nur noch 120 Meter höhe ab Startpunkt(!) fliegen dürfen. Drohnen die vorher “in Betrieb” sind laufen unter einer Bestandsdrohnenregel und sind somit theoretisch davon ausgeschlossen…

    Fen
    Points: 2569
    Fen(@fen)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  RezuepS

    Ne Customfirmware dürfte doch die Garantie tangieren?

    Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Fen
    Topfrocker
    Gast
    Topfrocker
    vor 4 Monate
    Antwort auf  RezuepS

    Schreibt bitte dazu, dass es so oder so illegal ist, höher als 120 Meter zu fliegen. Falls jemand kontrolliert wird und die Daten ausgelesen werden sollten, sind alle Flüge über 120 Meter strafbar.

    RezuepS
    Points: 930
    RezuepS(@rezueps)
    vor 4 Monate
    Antwort auf  Topfrocker

    Das stimmt so nicht ganz.
    Flüge ab 120 Meter ab Boden sind strafbar in der Schweiz.
    Aber nicht die EU Regelung mit 120 Meter ab Startpunkt welche leider so in der Software einprogrammiert ist

    Topfrocker
    Gast
    Topfrocker
    vor 4 Monate
    Antwort auf  RezuepS

    Erbsenzählerei. Genau wegen Leuten wie euch gibt es doch erst diese ganzen Regelverschärfungen. Falls jetzt noch die besonders harten Fälle meinen, sie sind schlauer als der Rest, werden die Regeln noch weiter verschärft. Aber viel Erfolg 👍🏻

    juha
    Gast
    juha
    vor 4 Monate
    juha
    Gast
    juha
    vor 4 Monate
    Antwort auf  A1no

    Jetzt funktioniert es auch bei mir. Zuvor landete ich bei mehreren Versuchen auf
    https://tidd.ly/3v62oO7D

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen