Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Daydeal – Gaming PC ROG Strix G16CH (G16CH-1370KF051W) RTX 3070

Daydeal – Gaming PC ROG Strix G16CH (G16CH-1370KF051W) RTX 3070

CHF 999.- CHF 1920.- -48% Zum Deal
25

Daydeal – Gaming PC ROG Strix G16CH (G16CH-1370KF051W) RTX 3070

  • Intel Core i7-13700KF Hexadeca-Core-Prozessor mit bis 5.4 GHz
  • 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und 1 TB SSD mit PCIe/NVMe-Anbindung
  • NVIDIA GeForce RTX 3070 mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher (3x DisplayPort, 2x HDMI)
  • 802.11ax WLAN, Bluetooth 5.1, 2500 Mbps LAN, 2x USB 3.1 Gen. 2, 4x USB 3.0 (davon 2x Typ-C), 4x USB 2.0, 1x PS/2 Anschluss
  • Gehäuse mit RGB-Beleuchtung und transparentem Glas-Seitenpanel
  • Windows 11 Home (vorinstalliert), inkl. Gaming-Tastatur und -Maus

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    12 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Ezio
    Gast
    Ezio
    vor 6 Monate

    Lohnt sich das? Ich wollte mir mit meinem 13ten Monatslohn einen PC für so 1500-200Fr kaufen. Ich spiele grundsätzlich low performance games wie WoW oder Leauge of Legends, möchte aber auch mal anderes probieren. Dieser ist ja Listenpreis tatsächlich 2’000 (Digitec etc). Soll ich mir diesen kaufen? Oder doch etwas selber zusammenbauen für 1500-2000? Meistens haben ja so fertig PCs irgendwo ein Flaschenhals (billiges Mainboard, Power Supply etc.)

    Anfritzer
    Über 200 Likes für Deals erhalten
    Points: 2512
    Anfritzer(@anfritzer)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Ezio

    Ich weiss nicht ob er sich lohnt.
    Er ist nicht das schlechteste aber auch nicht das beste. Für den Preis denke kann man die Augen mal zudrücken.

    Aber Ich empfehle immer selber zu bauen.
    Erstens lernt man hier einiges und zweitens weiss man welche Komponenten man verwendet hat und kann fast jederzeit aufrüsten. Trotzdem verfällt die Garantie auf die anderen Komponenten nicht.

    Im Gegensatz zu fertig PCs einmal auf, Garantie ist erlischt.

    Das sind meine Erfahrungen.

    Le Boulanger
    Gast
    Le Boulanger
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Ezio

    Si vous n’êtes pas un connaisseur, oui cela vaut le coup. Le Service après-vente Brack est excellent. CPU + GPU sont de bonne qualité et vous permettront de travailler et jouer dans de bonnes conditions.
    Evidemment, on peut se monter un pc un peu mieux en le faisant soit-même. Mais il peut y avoir des soucis hardware ou software et cela peut prendre du temps pour trouver les sources de problème. Ne serait-ce que trouver la pièce endommagée! Donc éviter de le faire monter par quelqu’un d’autres que vous ou de proche.
    Il est vrai que la carte mère n’est pas “standard” et les mises à jour ne seront pas aussi régulières que si vous achetez les pièces séparément. Il est également vrai qu’il sera plus difficiles de vendre des pièces séparées ou de changer (upgrader) des pièces. Mais ce pc sera fonctionnel ! Il n’y a pas besoin d’être mécanicien ou électricien pour profiter pleinement de sa voiture. Je vous dis tout ça, même si je monte mes pcs moi-même depuis très longtemps.

    watchthis
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 187
    watchthis(@watchthis)
    vor 6 Monate

    An die PC-Profis unter uns.

    Ist das ein guter PC? 🙂

    Altcoindialer
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2150
    Altcoindialer(@altcoindialer)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  watchthis

     RTX 3070 mit 8 GB wäre mir für die Zukunft zu schwach und 8GB zu wenig.

    Cliff
    Points: 1617
    Cliff(@cliff)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Altcoindialer

    3070 zu wenig für die Zukunft?
    Klar man kann Geld für ne 4000er ausgeben oder für ne 5000 er sein erstgeborenes in Pfand geben.
    Aber für die meisten deren Geldbeutel nicht so locker sitzt wird ne 3070 noch rei hen.

    barry81
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2883
    barry81(@barry81)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Cliff

    Gt6 kannst du damit vergessen

    barry81
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2883
    barry81(@barry81)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  barry81

    Gta6

    barry81
    Schon an über 100 Tagen Preispirat besucht
    Plappergei – über 100 Kommentare geschrieben
    Points: 2883
    barry81(@barry81)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  barry81

    Wieso kann ich nicht bearbeiten?
    Also full hd mit low bis medium details reicht eine 3070 aus, sonst wird es schwierig.

    NoWayCH
    Points: 632
    NoWayCH(@nowaych)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  watchthis

    Ich habe einmal während der Pandemie ein solchen vorgebauten PC gekauft. Damals war es enorm schwierig an GPU‘s zu kommen. War auch ein Asus ROG und manche Teile bsp. das Mainboard oder das Netzteil waren irgendwelche low-cost Teile. Lieber jemanden bezahlen welcher dir den PC baut falls du es nicht selber machen kannst. In der Region Seeland kann ich dich gerne eine Empfehlung abgeben.
    PS: vom vorgebauten PC sind akuell
    nur noch der Prozessor und die Grafikkarte in Betrieb der Rest wurde ausgewechselt.

    Besi.Vesi
    Points: 602
    Besi.Vesi(@besi-vesi)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  watchthis

    Kommt drauf an, der Prozzesor ist Top und der rest auch. Habe die gleiche Grafikkarte und wen man auf einem 34 zoll 1440p Bildschirm mit 165Hz spielt sagen wir mal Cyberpunk 2077 auf hohem mittel niveau hast du gute 70 FPS also ein wirklich guter wert Restliche spiele laufen alle eigentlich zimlich flüssig.

    Cliff
    Points: 1617
    Cliff(@cliff)
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Besi.Vesi

    Für 2k Listenpreis wären allerdings 32GB RAM dringewesen aber dass lässt sich wohl auch selber nachrüsten. 😅

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen