Bis zu 26 CHF Google Pay Cashback bei Revolut

0
Dealbewertung+11
Dealbewertung+11

Womöglich nur für bestehende Revolut Kunden mit Google Pay Hinterlegung. Finde ich persönlich aber ein sehr attraktives Angebot:

Life lately has been, well, yeah… but there’s nothing like some cashback to help brighten the mood! You’ll get 20% back¹ for all your in-store card payments made in your country of residence from now until 28-April-2021.

It’s the equivalent of a free lunch for the CHF130 you were going to spend anyway.

Here’s how:

Make Revolut your default card in your Google Pay wallet

Make at least 7 in-store transactions using Google Pay by the end of 11-April-2021

Enjoy cashback straight to your Revolut account²

Anmerkung Redaktion
Beim Deallink handelt es sich um einen Einladungslink der Redaktion
Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
22 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
skytown
Points: 121
vor 12 Tage

„Das ist gleichbedeutend mit einer kostenlosen Tasse Kaffee für die CHF130, die du ohnehin im Lebensmittelgeschäft ausgeben wolltest.“
Ich glaube Revolut überschätzt die Preise in der Schweiz dann doch ein bisschen 😂

DamienCH
Points: 189
vor 12 Tage

I haven’t received this email from Revolut, is there an official page somewhere with the details?

henry
Points: 6
vor 12 Tage
Antwort auf  DamienCH

Same here. Do you also have already the card added to G Pay ?

CrAnkLegend
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 95221
vor 12 Tage

Danke auch an der denselben Beitrag etwas später einsandte 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tage von CrAnkLegend
R3lay
Points: 1081
vor 12 Tage

Hab leider keine Mail bekommen. Sind aber nicht 130.- sondern 20% auf 130.- also 26.-

Marcel_1976
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 14410
vor 12 Tage
Antwort auf  hunter

Das kannst du anpassen

R3lay
Points: 1081
vor 12 Tage
Antwort auf  R3lay

Ist jetzt auch bei mir gekommen

Trendshopping
Points: 689
vor 12 Tage

ei mir die gleiche Aktion aber mit Apple pay… greets

shizzlepizzle
Points: 190
vor 12 Tage

Also man muss bis zum 11. April 130.- ausgeben um 26.- Cashback zu erhalten? Aber verteilt auf mindestens 7 Einkäufe? Oder wie? Tschegges nid :p

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2314
vor 12 Tage
Antwort auf  shizzlepizzle

Bis 11. April mindestens 7 mal im Laden Zahlen um sich zu qualifizieren. Bis Ende April hat mein Zeit um weiter einzukaufen, bis die 130 Franken voll sind.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2779
vor 12 Tage
Antwort auf  christian

Tja blöd … gehe immer noch in keinen Laden. Reine KK-Zahlung reicht nicht, es muss am Terminal via Gpay gezahlt werden. Lasse daher die Hektik samt den 26.- Franken in aller Ruhe an mir vorbeigehen..

bat
Points: 2280
bat
vor 11 Tage
Antwort auf  DCH36

Die Hektik, das Handy, welches man sowieso schon immer in den Händen hat, ans Terminal zu nähern? Oder welche Hektik?

qplay
Points: 646
vor 12 Tage

Gilt übrigens auch mit Apple Pay

cgkkanth81
Points: 59
vor 11 Tage

This is a personal offer for only those who are invited by revolut via notification/email. This is not open to all existing revolut users

Schnaepplijaeger
Points: 751
vor 2 Tage

Weiss jemand ob man irgendwo den “Fortschritt” sehen kann? Irgendwie entdeckt ich so nirgends was dazu in der App.

Eiskalt
Points: 401
vor 12 Tage

Revolut kennst dieses Cashback nicht. Warum sollte man Rafael unterstützen?

CrAnkLegend
Admin
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 95221
vor 12 Tage
Antwort auf  Eiskalt

…weil das Geld direkt an Preispirat zurückgeht und zugunsten der Plattform reinvestiert wird 🙂

Luke
Gast
Luke
vor 11 Tage

Revolout sollte in der Schweiz von Schweizern nicht verwendet werden. Warum? Visa berechnet für Kunden welche mit einer Ausländischen Kreditkrarte bezahlen den Verkäufern extreme Gebühren. (Bis zu 5%) Was je nachdem bei kleinunternehmen gerade die Gewinnspanne sein kann..

noi
Points: 217
noi
vor 11 Tage
Antwort auf  Luke

Da hat man aber einen schlechten Deal mit dem Acquirer gemacht, wenn man 5% für Visa Zahlungen verreechnet bekommt. Bei SumUp zahlt man für alle akzeptieren KK (CH oder Weltweit) nur 2.5% im kostenlosen Abo.

XonicPirate
Points: 809
vor 11 Tage
Antwort auf  Luke

Wenn 5% deine Gewinnspanne ist dann solltest du deinen Laden zumachen…

AnotherUser
Points: 836
vor 11 Tage
Antwort auf  Luke

Richtige Preispiraten nutzen in der Schweiz eher die Cashback-Card oder ähnliches. Revolut macht vor allem bei Auslandszahlungen Sinn, da man einen vernünftigen Wechselkurs bekommt.

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen