Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Bestpreis für das Apple MacBook Air 2024 [15″, 8 GB RAM, 256 GB SSD] bei Fust

Bestpreis für das Apple MacBook Air 2024 [15″, 8 GB RAM, 256 GB SSD] bei Fust

CHF 963.20 CHF 1129.- -15%
CUPON5
Zum Deal
19

Das Apple MacBook Air 2024 [15″, 8 GB RAM, 256 GB SSD] ist bei Fust zum neuen Bestpreis erhältlich. Nur heute könnt ihr zusätzlich einen 25.- Franken Gutschein ab einem Bestellwert von 250.- Franken nutzen. Kombiniert mit dem 10%-Gutschein aus der Supercard-App spart ihr noch mehr. Der Endpreis beträgt dann 963.20 Franken.

Der nächstbeste Preis liegt aktuell bei 1129.- Franken.

Beschreibung:

  • Apple M3 Acht-Kern-Prozessor mit 4 Performance-Kernen und 4 Effizienz-Kernen, 10-Core GPU, 16Core Neural Engine
  • 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB SSD
  • 15.3″-Liquid-Retina-Display, True Tone Technologie und einer Auflösung von 2880 x 1864 Pixeln
  • 802.11ax WLAN 6E, Bluetooth 5.3, 2x Thunderbolt 3 (USB-C, unterstützen DisplayPort), Kopfhöreranschluss, 1080p FaceTime FHD Kamera
  • Gehäuse aus recyceltem Aluminium, Touch ID, Force Touch Trackpad, bis zu 18 h Akkulaufzeit, MagSafe 3 Ladeanschluss
  • Betriebssystem: macOS

Der M3 Chip macht das supermobile 15″ MacBook Air noch leistungsfähiger. Mit bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit können Sie überall blitzschnell arbeiten und spielen.

 

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    3 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 15 Tage

    Ich würde wirklich im 2024 kein Notebook mit 8GB RAM mehr kaufen. Selbst wenn es jetzt noch genügt, es hält einfach viel weniger lang. Macht auch wegen der Umwelt keinen Sinn.

    elsi06
    Points: 163
    elsi06(@elsi06)
    vor 15 Tage
    Antwort auf  M.W.

    Das ist eins mit ARM, da reicht das noch gut

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 15 Tage
    Antwort auf  elsi06

    Wieso? Apple hat das Betriebssystem immer erweitert, das es mehr Speicher braucht. Nächstens stehen AI-Funktionen an, und die Hersteller rechnen schon damit, dass es eine grosse Update-Welle deswegen gibt. (Ich bin eher skeptisch, ChatGPT läuft auch auf dem Browser gut und weitere Fortschritte könnten sich hinziehen).

    Schon 2018 haben die Apple Fans immer gesagt, 8GB ist mehr als genug, ausser wenn man weiss nicht was für Projekte hat. Mein 2018er Macbook Pro mit 8GB läuft heute nicht mehr schnell. Zum Browser noch ok, aber selbst da nicht, wenn man 50 Tabs offen hat.

    Der einzige Unterschied bei den Apple Chips ist, dass es ein SoC ist und die SSD mit einer schnellen Verbindung verbunden ist. Das Swapping geht schneller. Ob es sinnvoll ist, sich auf das Swapping zu verlassen? Dann geht wohl einfach die SSD schneller kaputt.

    Die Apps von Apple selbst sind auch relativ schlank programmiert. Aber Firefox, Chrome, Adobe Programme usw. brauchen genau so viel Platz wie auf dem PC. Und Bild- und Videodaten sowieso (auch die PCs komprimieren den RAM-Speicher).

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen