Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
AdGuard: App: Einmal Zahlung

AdGuard: App: Einmal Zahlung

$19.99 $59.99 (im Schweizer Store: 89.99 CHF) -67% Zum Deal
10

Benutze AdGuard schon seit längerem und finde, ist der beste AdBlocker für iOS und macOS

Von der Webseite: (https://adguard.com/de/adguard-ios/overview.html)

Der beste Werbeblocker für den Safari-Browser unter iOS. AdGuard ist in der Lage, alle Werbeanzeigen in Safari zu beseitigen, Ihre Privatsphäre zu schützen und die Ladezeit der Seiten zu reduzieren. AdGuard-Adblocker für iOS nutzt die neuste Technologie zum Sperren von Werbung, die die beste Filterqualität ermöglicht und die Nutzung mehrerer Filter gleichzeitig erlaubt.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    24 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Ali
    Gast
    Ali
    vor 1 Monat

    Nur zur Info. Stammt aus einem russischen Unternehmen und da in Russland nicht unbedingt Rechtsstaatlichkeit besteht, wäre ich vorsichtig, welche Daten ihr dem Unternehmen anvertraut…

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Panda22

    Gut reagiert – ABER leider hinterlässt der Autor bei mir einen schwammigen Eindruck.

    Die Aussagen zur Firma als in Russland tätige Firma, mit gross mehrheitlich russischen Mitarbeitern lässt schliessen, dass es eben sehr wohl eine russische Unternehmung ist.

    Und der Hauptsitz in Zypern wird ja selber als “Deckblatt” entlarvt.

    Ich nutze die Software seit Jahren und war bis heute happy damit.

    Aus Sicherheitsgründen kann ich die SW aber ab sofort NICHT mehr empfehlen, denn AdGuard schlauft sich wie ein VPN ins System und der gesamte (!) Internet-Traffic geht über diese Leitung.

    Das kann ich in der aktuellen Lage nicht mehr verantworten, da ich dem Partner nicht mehr vertrauen kann – und er in seinen Worten schlicht nicht überzeugend ist. Schade.

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Ali

    Danke Ali für den Hinweis. Zypern ist ja nun einfach das Feigenblatt. Eine schummrige Ecke ganz am Rande Europas.

    Nachdem ich mich dank Deiner Info intensiv mit dem Hintergrund beschäftigte, gelangte ich zum Schluss, dass die Firma auch heute noch als eine durchaus russische Firma auftritt und auch hauptsächlich in Russland aktiv ist.

    Das ist sehr unschön – ich nutze die SW seit Jahren. Aber vor diesem Hintergrund ist sie kaum haltbar.

    FOAD
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2503
    vor 1 Monat

    https://blokada.org/ ist auch eine Möglichkeit.

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 1 Monat
    Antwort auf  FOAD

    Auf der Website und im Play Store steht kostenpflichtig (Abo) bei Version 6, aber kein Preis. Was kostet das Abo? Zahlt man nur fürs optionale VPN? Finde es nicht so seriös wenn man die Kosten erst nach dem installieren sieht.

    FOAD
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2503
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Andi

    Nimm Version 5 😉

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 1 Monat
    Antwort auf  FOAD

    Gibt doch nur als apk und wird wohl auch nicht mehr gepflegt, ich bleibe lieber beim Play store… aktuell nutze ich Firefox + uBlock origin

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Andi
    FOAD
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2503
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Andi

    Version 5 gabs immer nur als apk. Die aktuelle Version 5 ist vom 7.10.22.

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von FOAD
    treefiddy
    Gast
    treefiddy
    vor 1 Monat

    Ich empfehle eine kostenlose Alternative. Für Android besonders einfach, klappt aber auch via iPhone gut. https://dnsforge.de/

    X
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2610
    X
    vor 1 Monat
    Antwort auf  treefiddy

    Für Android würde ich Blokada verwenden.

    huggie
    Points: 2719
    vor 1 Monat
    Antwort auf  X

    aber nur bis v5 danach wurde es kostenpflichtig (falls es nicht wieder geändert wurde). die “alten” apks gibts aber auf der offiziellen Page =)

    Handyvergleich
    Gast
    Handyvergleich
    vor 1 Monat

    Man kann auch ein öffentliches Adguard DNS-Profil gratis herunterladen und unter iOS installieren. Werbung ist so auch weg!

    schnapper
    Points: 940
    vor 1 Monat

    Für alle die eine Synology haben: mit pi-hole und WireGuard könnt ihr euch eine kostenlose Lösung zusammen stellen. It-Kenntnisse sind da aber vorausgesetzt.

    embe
    Points: 1436
    vor 18 Tage

    Deal läuft noch 4 Tage. Mit dem Code bens20 gibt es nochmals 20% Rabatt. Damit kostet die Family Lizenz nur 24 USD

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 1 Monat

    Das Wichtigste zuerst: AdGuard ist für mich der effizienteste und ressourcen schonende AdBlocker. Ich nutze die Schutz-SW seit vielen Jahren – ALLEINE auf WIn10 und Android.
    Läuft hervorragend und kann einfach ausgeschaltet werden, falls der Filter mal zu streng ist. Ein tolles Produkt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. ABER:

    Damals waren aber andere Zeiten und wir hatten viele ukrainische und russische IT-Leute in Europa und den USA. Weil sie was konnten und viel billiger waren.

    Mir fiel allerdings schon vor Jahren auf, dass die Firma ihren Hauptsitz auf Zypern hat. Und das ist ja nun für europäische Verhältnisse doch eine recht schummrige Ecke, wo man für Geld alles kriegt. Allerdings fiel mir auch auf, dass viele Apps-Entwickler in Zypern haben. Vielleicht bietet da Zypern da auch Packages an, mit wenig Addmin und wenig Steuern. So mit einer Briefkastenfirma.

    Wie auch immer, heute haben wir sehr hässlich Zeiten und mir passt es überhaupt nicht, dass der weitaus grösste Teil des AdGuard-Staffs immer noch aus russischen Mitarbeitern besteht und man anscheinend auch noch aus Russland heraus operiert – auch wenn die Server in Frankfurt stehen. Das hilft extrem wenig, um den Rufschaden zu beheben.

    Das Problem ist eine gleichwertige Ersatzlösung zu finden — Blockada fürs Smartphone nutze ich vor AdGuard – ist auch gut, aber braucht mehr Akku.

    Aber unter Win10/11? Ich will ja einen AdBlocker auf Systemebene und nicht in jedem Browser mehrere AdBlocking-Erweiterung.

    Kennt jemand was für Windows – das wäre toll! Danke.

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 1 Monat
    Antwort auf  DCH36

    Gute Frage, auf Heimebene gibts ja pi-hole aber unterwegs auf Systemebene fällt mir auch nichts ein.

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Andi

    Vielen Dank Andi, ein ehrliches Statement, das mich etwas tröstet: immerhin bin ich nicht ganz “blind” 😉
    Aber die richtige alternative Lösung ist mir noch nicht zugeflogen. So eine hammerharte SW, welche alle Ads entfernt und Tracker blockiert, aber im Alltag möglichst wenig stört.

    schnapper
    Points: 940
    vor 1 Monat
    Antwort auf  DCH36

    Du richtest daheim Pi-Hole ein. Setzt im DHCP-Server den Pi-Hole als Standard DNS-Server.
    Mit WireGuard (sehr akkusparend und ressourcenarm) machst du eine VPN Connection Nachhause vom Smartphone. Im Wireguard-COnfig auf dem Client kannst du dann auch die IP des PI-Hole Servers eingeben.

    Hueremichi
    Points: 3301
    vor 1 Monat

    Gabs das vor einigen Monaten nicht irgendwie für 7 CHF? (als der Rubel so kaputt war)
    Edit: Nvm, ist das Familienabo. Btw; mit dem Code “BENS20” gibt es noch mal 20% runter, damit ist man bei 17$

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Hueremichi
    Hofschmied
    Gast
    Hofschmied
    vor 1 Monat

    Kann man denn bei iOS keinen alternativen Browser installieren?
    Firefox und ublock sind kostenlos und dazu noch die besten.

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Panda22

    Und ich habe ublock mit Opera und Firefox genutzt. Letztlich blockierte es mir dann alle Ads weg (GUT) – aber viele Onlineshops funktionierten nicht mehr – weil zuviel geblockt wurde. Das war dann störend. Und weg.

    PS: Das Problem der fälschlichen Blockierung gibt es auch bei AdGuard, aber a) weniger häufig und b) kannst Du da den Schutz mal ebene für 30 Sekunden anhalten und das reicht denn zum Aufbau der nächsten Seite.

    Hueremichi
    Points: 3301
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Hofschmied

    Ja, kannst du. Nur ist jeder Browser auf iOS quasi Safari (mit anderen Skin).

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen