Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
3D Drucker von Bambu Lab – Black Friday Rabatte

3D Drucker von Bambu Lab – Black Friday Rabatte

CHF 627.- CHF 708.- -11% Zum Deal
30

Hey zusammen

Bei Bambu Lab gibts momentan 3D Drucker zum Black Friday in Aktion, abgesehen vom neuen A1 Mini sind alle Drucker rabattiert. Ebenfalls sind viele Filamente rabattiert und beim Kauf eines Druckers gibts eine Filament – Rabatt Mitgliedschaft.

TOP DEALS:

Bambu Lab P1S + 2 Rollen Filament: ~628 CHF inkl. allen Kosten (f├╝r mich der beste Preis/Leistungsdrucker, den es aktuell gibt, habe ihn selber und kann ihn nur w├Ąrmstens empfehlen)
Bambu Lab X1C+ 2 Rollen Filament: ~ 1032 CHF inkl. allen Kosten

Alternativ:
Bambu Lab A1 Mini : ~318 CHF inkl. allen Kosten / Keine Black Friday Aktion (Dieser Drucker ist erst k├╝rzlich erschienen, er ist quasi der Anf├Ąngerdrucker von Bambu mit der fast gleichen Druckgeschwindigkeit und Qualit├Ąt, aber auch kleinerem Druckvolumen wie die gr├Âsseren Br├╝der, daf├╝r deutlich g├╝nstiger. Auch dazu gerne mal Reviews / Vergleich ansehen, wenn die anderen Drucker zu teuer sind ist das eine wirklich sehr sehr gute g├╝nstige Alternative, in dem Preissegment absolut unschlagbar)

Wahlweise g├Ąbe es die Drucker auch als Combo mit Bambu’s “AMS”. Mit dem AMS k├Ânnen 4 Filamente gleichzeitig verwendet werden, sprich mehrfarbige Drucke sowie Drucke mit beispielsweise anderem Filament als Support sind m├Âglich. Dort vorher aber am besten mal nachlesen, das AMS macht die Druckzeit deutlich l├Ąnger und produziert viel Materialm├╝ll.

Die Website zeigt die Preise jeweils in ÔéČ EUR an, wenn oben auch EU als Region ausgew├Ąhlt wurde. Je nachdem wird entweder der Preis mit oder ohne deutsche Mehrwertsteuer angezeigt, meistens ├Ąndert sich der Preis dann im Bestellprozess. Diese MWST sollte aber bei Versand in die Schweiz nicht anfallen, sondern unsere 7.7% drauf kommen. Zus├Ątzlich wird DHL vermutlich 3% Aufwandsentsch├Ądigung + 11.50 CHF draufschlagen.┬á Bei einem Schweizer H├Ąndler sind die Drucker ├╝brigens kaum zu haben.
Bitte in den Kommentaren korrigieren, falls das so nicht stimmt. Merci ­čÖé
———————————————

Falls unter euch 3D-Druck Enthusiasten oder auch Neuinteressenten sind, m├Âchte ich euch hier kurz Bambu Lab vorstellen.

Im mittlerweile sehr vielf├Ąltigen und grossen Angebot von 3D-Druckern und Herstellern ist Bambu Lab erst seit kurzem dabei. Ja, es gibt viele g├╝nstigere Drucker als die von Bambu, beispielsweise die meisten Creality Drucker wie der Ender 3 (V2, 3 Pro etc.), der neue K1 (+Max), Elegoo, Neptune usw., die man f├╝r unter 300ÔéČ bekommen kann.
Bambu Lab ist ein recht neuer Hersteller von 3D Druckern, aber hat den Markt in kurzer Zeit quasi umgekrempelt. Bambu Drucker sind sehr schnell, die Druckgeschwindigkeit ist ca. 6x schneller als bei herk├Âmmlichen Druckern. Dies ist vor allem verschiedenen Softwarekniffs zu verdanken.
Der gr├Âsste Pluspunkt von Bambu ist aber meiner Meinung nach einfach die Zuverl├Ąssigkeit. Das Ding funktioniert einfach, man stellt es hin, schickt das gew├╝nschte Teil per Wlan und dann wirds gedruckt. Kein m├╝hsames Leveln, Einstellen, Fehlersuchen und Teile ersetzen, nein, es l├Ąuft einfach. Mithalten kann bei dieser Zuverl├Ąssigkeit wohl nur Prusa, die sind aber aktuell wesentlich teurer und auch langsamer. Wir haben selber einen Bambu Lab P1S neben einem Creality CR10S-Pro… und der P1S ist der absolute Hammer!

Bei Fragen / Anregungen gerne schreiben ­čśë

├Ś







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung ├╝ber
    guest
    38 Kommentare
    bestbewertete
    neuste ├Ąlteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    kra2010
    Points: 1087
    vor 19 Tage

    Super Text, danke f├╝r die M├╝he/Beschreibung!

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 19 Tage

    Danke f├╝r den Deal! Wie ist denn Bambu Lab im Vergleich mit Prusa einzustufen? Hatte eigentlich auf einen gute BF Deal f├╝r den MK4 gehofft…

    AMG
    Points: 504
    AMG
    vor 19 Tage
    Antwort auf  Rob

    Habe den Mk3s+ bin sehr zufrieden und kann Prusa sehr empfehlen. Am besten als Kit kaufen f├╝r den Spass und kennelernen vom Drucker falls mal etwas ist oder die Wartung. Das einzige was mich am Bambu interessiert ist das mehrfarbige Drucken.

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 19 Tage
    Antwort auf  AMG

    Community und Open Source sind f├╝r mich die Hauptpunkte, die f├╝r den Mk4 sprechen. Allerdings ist mir der Bauraum eigentlich etwas zu klein… Aber nachdem ich vor 2 Jahren einen Sovol SV01 am BF geholt habe, in den ich sicher nochmal 200-300.- reingesteckt habe zum Aufr├╝sten, bin ich mit der Druckqualit├Ąt immer noch ungl├╝cklich. Daher muss jetzt einfach ein Drucker her, der quasi auf Anhieb und ohne tagelanges rumexperimentieren gute Ergebnisse liefert!

    Mehrfarbiges Drucken, gr├Âsserer Bauraum, Geh├Ąuse bereits inkludiert, etc. sind schon starke Argumente f├╝r den Bambu! Zumal das Originalgeh├Ąuse von Prusa bei den Bewertungen auch nicht besonders gut abschneidet…

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 19 Tage
    Antwort auf  nightshade

    Danke f├╝r die ausf├╝hrliche Antwort ! Und danke auch daf├╝r, dass ich nun wegen dir meinen ganzen Sonntagnachmittag mit weiteren Nachforschungen ├╝ber Bambu Lab Drucker verbracht habe! ­čśë

    Grunds├Ątzlich scheint Bambu Lab mit ihren Modellen aktuell etwas innovativer zu sein als Prusa. Und der etwas gr├Âssere Bauraum und CoreXY sind f├╝r mich definitiv Pluspunkte gegen├╝ber dem Mk4!

    Die Haupt-Schwachstelle scheint bei Bambu der Support zu sein, falls man mal ein Problem haben sollte. Und ebenfalls nicht so prickelnd finde ich die Anbindung an die chinesische Cloud! Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man diese aber ├╝ber den LAN-only Mode umgehen, richtig? Hat der Drucker ein Webinterface um z.B. ├╝ber VPN von ausw├Ąrts darauf zugreifen zu k├Ânnen, da ja die Mobile App nur ├╝ber die Cloud funktioniert?

    Alles in allem ist die Verlockung aber schon sehr gross… Der X1C befindet sich zumindest schon mal in meinem Warenkorb ­čśë

    Irgendwelches Zubeh├Âr, welches du als Must-Have empfehlen w├╝rdest? Habe gelesen, dass es bei der Standard-Druckplatte ├Âfters zu Haftungsproblemen kommt?!

    Rudebox
    Points: 1197
    vor 19 Tage
    Antwort auf  Rob

    Solltest Du Dich f├╝r eine Bambu Lab entscheiden w├╝rde ich mir den Aufpreis auf den X1C sparen und den P1S holen. Ich selber habe zwar auch noch nicht zugeschlagen aber schon unz├Ąhlige Vergleiche und Meinungen angesehen. Das Ger├Ąt ist auch in meinem Warenkorb ­čÖé

    Das Lidar System des X1C ist den Mehrpreis anscheinend nicht Wert denn auch der P1S macht den FirstLayer perfekt.

    Das Display des X1C ist nat├╝rlich um Welten besser aber die meisten Nutzer sagen dass sie die Jobs sowieso ├╝ber die Mobile App oder ├╝ber den PC starten. Somit ich die Bedienung am Drucker hinf├Ąllig. Ich selber habe zur Zeit ein 3D Drucker mit Klipper und seit ich diesen habe nutze ich eigentlich auch nur noch die Weboberfl├Ąche. Am Drucker selber bediene ich praktisch gar nichts mehr.

    Preis Leistung ist also scheinbar der P1S der “Sweetspot”

    Das meine bescheidene Meinung

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 18 Tage
    Antwort auf  nightshade

    &
    Vielen lieben Dank f├╝r eure ganzen Erl├Ąuterungen!!

    Ich habe mir soeben den X1C mit AMS bestellt. Ich war hin und hergerissen, ob es der X1C oder P1S werden soll. Letztendlich war es eine Bauchentscheidung zugunsten des X1C, nachdem ich gef├╝hlt hunderte Beitr├Ąge auf unz├Ąhligen Webseiten durchforstet habe.

    F├╝r den P1S h├Ątte ich noch das Hotend und Extrudergetriebe aus geh├Ąrtetem Stahl mitbestellt, womit sich die Differenz zum X1C auf ca. CHF330.- reduziert h├Ątte. Da ich das Ger├Ąt ausschliesslich im LAN only Modus betreiben m├Âchte (bei welchem die Handy App nicht genutzt werden kann), denke ich, dass ich mit dem Touchscreen gl├╝cklicher werde. Zudem soll laut aktuellen Erfahrungsberichten LIDAR mit den neueren Firmware-Updates deutlich besser geworden sein, was mir (hoffentlich) Zeit und Nerven bei der Kalibrierung von neuen Filamenten sparen wird ­čśë Spaghetti-Erkennung, bessere Kamera und Object Skip erachte ich eher als nice to have.

    Ist das alles jetzt wirklich den Aufpreis wert? Diese Frage kann wohl nur individuell beantwortet werden. Nach meiner Erfahrung mit meinem Sovol SV01 m├Âchte ich einfach nicht noch einmal bereuen, am falschen Ende gespart zu haben, darum haben ich f├╝r mich entschieden, die 330.- mehr auszugeben. Falsch h├Ątte ich aber sicherlich auch mit dem P1S nichts gemacht.

    Rudebox
    Points: 1197
    vor 18 Tage
    Antwort auf  Rob

    Hallo Rob

    Naja ich denke da hast Du sicherlich nichts falsch gemacht. Ist halt immer eine Budgetfrage aber wenn das Budget da ist dann ist der X1C sicherlich ein Top Ger├Ąt.

    Da ich zur Zeit fast alles manuell mache wird wohl auch der P1S ein riesiger Unterschied sein. Aber ich werds mir auch nochmals ├╝berlegen. Reizen w├╝rde es mich ja schon.

    Du hast jetzt 1167 Euro bezahlt oder?

    Dann kommen wohl noch 2x Verzollung drauf, da das AMS separat verschickt wird.

    Mit Fr. 1250.- muss man schon rechnen dencke ich.

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 18 Tage
    Antwort auf  Rudebox

    Hoffe es erz├Ąhlt einfach niemand meiner Frau, dass ich jetzt den teureren Drucker bestellt habe… ­čśë

    Genau, Drucker plus Versand kommen dann auf EUR 1167.02. Von den Zollgeb├╝hren lasse ich mich mal ├╝berraschen ­čśë Kann ich dann gerne hier posten, wenn das Paket da ist!

    Drucker/AMS und allf├Ąlliges Zubeh├Âr/Filament werden separat voneinander verschickt, nicht Drucker und AMS!! Diese kommen in einem Paket. Wenn man auf der Produktseite des X1C fast ganz runter scrollt, findet man ein Bild und dazu steht “Bitte beachten Sie, dass das AMS im X1C-Kombipaket im Geh├Ąuse des Druckers untergebracht ist”. Das Zusatzpaket mit dem Filament hat sich ja mittlerweile erledigt, da nur ein begrenztes Kontingent verf├╝gbar war. Es kommt also nur 1 Paket!

    Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf den Drucker!!! Insbesondere vom AMS verspreche ich mir viel, da ich dann auch einfach spontan drauflos drucken kann, ohne immer zuerst das Filament aus meiner Luftdichten Box zu holen, in den Drucker zu laden und nach dem Drucken wieder zu unloaden und versorgen…

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 18 Tage
    Antwort auf  nightshade

    Danke!!! Die Versandbest├Ątigung f├╝r meinen X1C ist schon gekommen… ­čĄŚ

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 18 Tage
    Antwort auf  nightshade

    Ja, das verstehe ich… Sie’s positiv: Wenn du jetzt einen A1 Mini od. P1S nimmst, kannst du dich in Zukunft immer noch steigern! ­čśë

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 19 Tage

    DHL wird ca. 80 Fr. verlangen. Die 2 Rollen Filament k├Ânnte teuer werden, da DHL 2x Bearbeitungskosten verlangen wird, wenn 2 Packete kommen. Also k├Ânnte DHL auch etwas ├╝ber 100 Fr. verlangen f├╝r bearbeiten und Mwst.

    D0doooh
    Points: 104
    vor 19 Tage
    Antwort auf  dberner

    Warum meinst du wegen den zwei Rollen? Die sind ja ÔÇ×gratisÔÇť f├Ąllt auf diese dann nicht sogar keine Steuern an?

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 19 Tage
    Antwort auf  nightshade

    Zollgeb├╝hren kann keiner berechnen. Egal welcher Paketdienst. Im Internet gibt es doch schon ein paar Leute, welche DHL Zoll zahlen mussten. Zwischen 58 und 119 Franken gibt es alles.

    Meine Rechnung:
    Wenn es in zwei Paketen geliefert wird, so werden beim 2 Paket eine Aufwandsentsch├Ądigung von 3% des Warenwerts (max. CHF 60) erhoben.
    Wird es ca. 19 Fr. f├╝r die 2 Rollen sein.
    Also 19+ 11.5+ 19+ 49 = Total ca. 98.5 Franken
    Wenn es falsch deklariert wird, 159 Franken, ohne Chance auf Korrektur.

    Wir werden es sehen.

    Die MWST w├Ąre nie das Problem, das w├╝rde man noch gerne bezahlen. Aber alle anderen Abzocker Betr├Ąge sind halt einfach immer das Problem. Wenn etwas richtig deklariert ist, so sollte MWST + ein paar Franken f├╝r den Aufwand reichen.

    D0doooh
    Points: 104
    vor 19 Tage
    Antwort auf  dberner

    Da die Rollen Gratis sind d├╝rften daf├╝r gar kein Zoll anfallen oder ist dem nicht so?

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 19 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    Zoll nicht, aber Aufwandsentsch├Ądigung oder es ist falsch deklariert, dann hast verloren.

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 19 Tage
    Antwort auf  dberner

    Aber es bleibt ein super Deal f├╝r den Preis bekommt man ein super Ger├Ąt, egal was nun die DHL verlangt.

    D0doooh
    Points: 104
    vor 18 Tage
    Antwort auf  dberner

    Das ist wahr, habe bereits am 17. Nov. bestellt und melde mich hier ansonsten gerne nochmals sobald der Zoll eintrudelt.

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 18 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    Ich auch ­čĹŹ

    D0doooh
    Points: 104
    vor 16 Tage
    Antwort auf  dberner

    hej wie siehts bei dir aus ist da schon was auf dem Weg? hab zwar schon lange eine tracking Nummer doch ÔÇ×bewegtÔÇť sich da nichtsÔÇŽ

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 16 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    Ich hatte die X1C Combo am Montag bestellt und vor wenigen Minuten kam die Nachricht von DHL, dass die Zollabfertigung abgeschlossen ist und das Paket morgen geliefert werden soll ­čĄŚ Bez├╝gl. Zollkosten werde ich berichten!

    D0doooh
    Points: 104
    vor 16 Tage
    Antwort auf  Rob

    Oh nice, ich hab den P1S Combo am Freitag 17. bestellt bis jetzt immer noch FunkstilleÔÇŽ angegeben wurde Lieferung bis 24. Naja mal abwartenÔÇŽ hast du beriets beide Tracking nummern?

    gerade gesehen das du geschrieben hast das du kein Filament ergattern konntest.

    Zuletzt bearbeitet vor 16 Tage von D0doooh
    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 16 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    Ich habe noch gar nichts geh├Ârt.

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 14 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    &

    Meine X1C Combo ist gestern angekommen! ­čą│ Das Teil war super verpackt und in einwandfreiem Zustand. Der Zusammenbau war kinderleicht und schnell.

    Das AMS habe ich noch nicht in Betrieb genommen, da ich noch einiges an Filament von 3DJake hier habe und diese Rollen nicht ins AMS passen. Habe mir allerdings bereits eine passende Rolle gedruckt und werde das 3DJake Filament auf diese umwickeln, damit ich das AMS nutzen kann…

    Bez├╝gl. Qualit├Ąt bin ich masslos begeistert!!! Das sind Lichtjahre im Vergleich zu meinem bisherigen Sovol SV01. Habe mit dem Generic Profil einen 8h Druck PLA und einen 3h Druck PETG jeweils mit 3D-Jake-Filament gemacht und die Ergebnisse sind einfach perfekt. Bin mega happy mit meinem Kauf!!! ­čÖé

    Heute ist per Mail die Rechnung von DHL gekommen:

    • 11.50 Verzollungsgeb├╝hr
    • 63.15 Waren- und Dienstleistungssteuer (GST)
    • 23.56 Vorweisungstaxe
    • = 98.21 Total

    Ich hatte wie schon geschrieben zu sp├Ąt bestellt, so dass ich nicht in den Genuss der 2 gratis Filamentrollen gekommen bin. Allerdings habe ich noch die “Bambu Textured PEI Plate” als Zubeh├Âr bestellt. F├╝r diese habe ich von DHL keine Zollrechnung bekommen.

    Dr├╝cke euch die Daumen, dass eure Ger├Ąte auch bald eintreffen!! ­čśë

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 13 Tage
    Antwort auf  Rob

    Danke f├╝r die R├╝ckmeldung. Hast du 2 Packete bekommen? Hatte das 2 Packet ein zollfrei Kleber drauf?
    Meine Rechnung hat super gepasst, obwohl du ein teureres Ger├Ąt gekauft hast und daf├╝r nicht 2x H├Ąndling bezahlt hast

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 13 Tage
    Antwort auf  dberner

    Ja, es waren 2 Pakete. Habe mich nicht geachtet, ob das 2. Paket einen zollfrei Aufkleber drauf hatte. Die Rechnung welche ich von DHL bekommen habe bezog sich aber auf die Warenbriefnummer des Druckers, nicht der PEI-Platte! Anhand der Rechnung l├Ąsst sich aber nicht wirklich nachvollziehen auf welchem Warenwert sie basiert. Gehe aber schon davon aus, dass ich nur f├╝r den Drucker bezahlen musste da die PEI-Platte nur einen Wert von ca. 40.- hat.

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 13 Tage
    Antwort auf  Rob

    Sehr gut! Bambu Lab deklariert ihre Pakete richtig. Habe da schon anderes erlebt von andere Firmen. Unter 100fr. Streitwert, kann man auch nichts gegen falsche Zollgeb├╝hren machen.

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 13 Tage
    Antwort auf  nightshade

    Merci, den hab ich schon! ­čśë

    dberner
    Schon ├╝ber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ├╝ber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3423
    vor 9 Tage
    Antwort auf  D0doooh

    hast du deinen Drucker erhalten?

    D0doooh
    Points: 104
    vor 9 Tage
    Antwort auf  dberner

    Nein noch nicht, die beiden Filament Rollen sind vor ein paar Tagen gekommen. Der Drucker Stand Heute Nacht: “Sendung ist in der Region des Empf├Ąngers angekommen.” Hoffe auf Morgen oder Freitag ­čÖé

    Rob
    Points: 1338
    Rob
    vor 18 Tage
    Antwort auf  dberner

    Argh… zu lange gewartet! Das Kontingent f├╝r die gratis Filament Rollen ist leider aufgebraucht…

    Preispirat Black Friday
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zur├╝cksetzen