25 Stk. Sanafix Atemschutzmasken bei McDrogerie (Lieferung bis Dienstag, 31.03.)

Dealbewertung-64
CHF 44.10 Zum Deal
Dealbewertung-64
CHF 44.10 Zum Deal

McDrogerie hat derzeit einen beachtlichen Lagerbestand an Sanafix Atemschutzmasken. Das Pack à 25 Stück Sanafix Atemschutzmasken kostet CHF 37.20 Zuzüglich CHF 6.90 für die Lieferung. Pro Maske bezahlt man also ca. CHF 1.80 Die Lieferung sollte bis am Dienstag, 31. März eintreffen – also deutlich schneller als die günstigeren Masken via AliExpress.

Der Preis ist natürlich überrissen. Pro Maske sollte man im Normalfall ca. 50 Rappen bezahlen.

Wer sich selber eine Atemschutzmaske nähen möchte, findet hier eine Nähanleitung inklusive Schnittmuster (Danke an Muelli)

Da man ansonsten aber nirgends an die Masken rankommt im Moment, vielleicht trotzdem für den einen oder anderen ein Deal.

Diese hochwertige Atemschutzmaske von Sanafix, welche die Norm EN 14683 erfüllt, sorgt für einen guten Mund-Nasen-Schutz für die Verwendung im klinischen Bereich auch für Ärzte, welche einen besonderen Schutz vor Viren, Infektionen und Ansteckung benötigen. Durch einen geringen Atemwiderstand bietet diese Mundschutzmaske einen hohen Tragekomfort. Sie ist aus hochwertigen, luftdurchlässigen Materialien hergestellt, die auch bei längerem Einsatz gut hautverträglich bleiben.

Diese medizinische Mundschutzmaske dient dem Viren- und Infektionsschutz, was besonders in viral belasteten Umgebungen sehr wichtig ist. Im Alltag bietet die Maske auch Schutz vor dem Einatmen von Staub, Sporen oder ähnlichem. Nach der Verwendung der Maske sollen die Hände desinfiziert werden. Kontaminierte Produkte sollten als gefährlicher Abfall in Übereinstimmung mit den örtlichen Vorschriften entsorgt werden.

Eigenschaften:

  • hochwertige 3 Lagen Einweg-Gesichtsmaske Vlies (äussere Lage: blau; andere Lagen: weiss)

  • Schutz gegen Feststoffpartikel und virologische Infektionen

  • Länge: 185 mm ±5 mm Breite: 85 mm ±5 mm

  • latexfrei

  • antibakterieller Filter aus Vliesstoff

  • sehr hoher Tragekomfort

  • gute Hautverträglichkeit

  • hochwertige Materialien

  • geringer Atemwiderstand

  • für den Einmalgebrauch

  • nicht gegen Partikel krebserregender und radioaktiver Stoffe, Mikroorganismen und Enzyme

  • nicht zum Schutz vor Gasen, Dämpfen

  • 99% bakterielle Filtrationseffizienz

  • inaktiver 99%iger Grippe-, Virus- und Staubfilter

57
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Kommentar Themen
47 Themen Antworten
24 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
24 Kommentatoren
Jana NovaAngieSuzananderljuelu Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Twohalf
Gast
Twohalf

Angesichts der Situation kann ich diesen post gut verstehen aber nach BAG benötigt man in der Schweiz alleine fur die Spitäler und Mediziner rund 2.5 Millionen Atemschutzmasken. Und das täglich!
Diese Menschen brauchen die Masken, damit sie für uns als Gesellschaft einen Dienst erbringen können. Meine persönliche Meinung ist daher, dass ich lieber auf den Deal verzichten, um nicht die Versorgung in den Spitälern zu verknappen. Aber das ist eher ein Appell an den Anbieter.

P. Villain
Gast
P. Villain

Die sollte man besser den Krankenhäusern und Ärzten überlassen

1
Mitglied

M.M.n. sollten sie eigentlich derzeit gar nicht im Handel landen, sondern direkt bei den jeweiligen Institutionen.

Es macht einfach keinen Sinn, dass irgendwelche Leute in Panik das Zeug horten und zu 98% nie brauchen werden.

Jacksulze
Mitglied

Auch Ärzte können auf diesem Weg von der Möglichkeit erfahren. Also sendet Eurem Arzt den Deal zu. Wäre doch was.

Vossi
Editor

Den Einwand finde ich super!

Ron
Gast
Ron

HEBAMMEN schenken, denn die kriegen keine ! Einfach im Internet wo die nächsten sind.

Muelli
Mitglied

Jep,oder Spitex

Dabadee
Mitglied

Krass, was für Vollpf… sich hier rumtreiben und Kommentare verfassen. Ich hoffe wenigstens, dass ihr euch angesprochen fühlt (Ra.. und Dä..)

Muelli
Mitglied

Das sind OP-Masken für ziemlich teure 1.70 CHF pro Stück
Für 1.60 CHF gibt es bei Aliexpress FFP2/N95 Masken pro Stück

anderl
Mitglied

Hast du denn evtl. mal einen guten link? Ich komme da absolut nicht zurecht mit shipping from und pcs … kann mich auch kaum lange genug frei machen hier… mit den kindern zu hause auf engstem raum…
Danke!

Kumot
Gast
Kumot

werden eigentlich die atemschutzmasken wo man bei aliexpress bestellen
kann beim schweizer zoll aufgehalten ? oder kann man da problemlos
bestellen ? hat jemand schon seine bestellung bekommen ? gibt
ja auch solche die inert 24 stunden verschicken , danke

Muelli
Mitglied

Also bei meinen Masken gab es nur
Gratis Versand AliExpress Standard Shipping 15 -22 Days
EMS 11 -21 Days 27.85 CHF
Oder DHL 9 -20 Days 36.66 CHF
Ich habe natürlich AliExpress Standard Shipping gewählt 😉
Ich zahle nicht mehr Porto als die Masken kosten

dberner
Mitglied

Sendung von der Fluggesellschaft verkauft

google übersetzung… hoffe ich 😀

Beat
Gast
Beat

Ich hoffe sie werden beschlagnahmt.

Muelli
Mitglied

Und wieso Beat, wenn ich fragen darf?
Ich schenke den grössten Teil der Spitex die keine Masken bekommt!

Rast
Mitglied

Das machst du viellecht, die meisten werden das nicht tun. Alle Masken gehören ganz einfach aktuell zum Bund, kein privater braucht eine. Der Bund kann sie dann richtig verteilen und zwar dort, wo sie am dringensten sind. Der Bund bzw. das BAG kann das auch am besten Beurteilen, und nicht wir. Es gibt nicht einen einzigen Grund warum ein privater jetzt eine Maske bekommen sollte, während in Spitälern bald Millionen fehlen. Es ist sogar ziemlich Asozial. Grundsätzlich sollte der Bund den privaten Handel damit komplett verbieten.

Muelli
Mitglied

Das finde ich nicht richtig. Da bin ich anderer Meinung.
Dass die Polizei gegen Wucherer einschreitet die eine Maske für 50 Rappen kaufen, und diese für 50 Franken verkaufen, das ist völlig ok. Die sollte man streng bestrafen.

Aber mir und anderen verbieten per Aliexpress 10 Masken zu kaufen, das geht zu weit. Jeder Bürger hat das recht einige Masken (sicher nicht dutzende) zu besitzen.
Im Übrigen ist der Bund/BAG Schuld dran das er keine Lager angelegt hat mit Masken und nicht wir Bürger. Dies trotz Warnungen von anerkannten Wissenschaftlern vor einer bevorstehenden Pandemie.
Es wäre auch zu überlegen das die Produktion von Masken in die Schweiz verlegt wird und nicht alles nach China wie jetzt.
Zwei Schweizer Firmen beginnen jetzt ja mit der Produktion von OP-Masken mit mehreren zehntausend pro Tag.

Rast
Mitglied

Aha, weil der Bund nicht richtig vorgesorgt hat, findest du es korrekt dass die Ärzte und Assistenten in den Spitälern keine Maske mehr haben sollen? Ist ja am Bund sein Problem, scheiss auf die Arbeiter im Spital.

Nein, solange das Gesundheitssystem nicht genügend hat, brauchst niemand, einfach niemand zuhause 10 Masken zu haben. Man soll sowieso nicht raus, also brauchst du schlicht auch keine. Die Produktion wird imfall nun in der Schweiz gemacht, aber das geht nicht von heute auf Morgen, sondern erst ab Anfang bis Mitte April.

Und dass du ein Problem damit hast, dass der Bund dir das vorschreibt, wäre auch komisch. Es ist OK, wenn sie dir deine Freiheit nehmen, solange du Masken kaufen kannst? oder Rebelliserst du dann auch gegen eine Ausganssperre?

Sorry, Maskenkäufe machen mich aktuell genauso hässig wie Toilettenpapier-Hamsterer. Ist etwa das gleiche, völlig unnötig und schadet nur anderen.

Muelli
Mitglied

Nein weil der Bund nicht vorgesorgt hat gibt es zuwenig Schutzausrüstung. Verdreh mir nicht die Worte im Mund.

„Man soll sowieso nicht raus, also brauchst du schlicht auch keine“? <- schreibst du
Hallo, ich gehe arbeiten, mit dem Hund raus, einkaufen für mich und alte Nachbarn, zum Arzt usw. Ich kann nicht den ganzen Tag zuhause hocken wie du.

Ich habe vier Masken für den Zeitpunkt, wenn es schlimmer werden sollte.
Im Übrigen kann jeder, auch ein Hausarzt bei Aliexpress Masken kaufen, nicht nur ich und andere hier.
Und was hat die Ausgangsperre bitteschön mit den Masken zu tun?
Hast du keine anderen Argumente mehr?

Rast
Mitglied

Interessant, du weisst das ich den ganzen Tag zuhause sitzen kann. Woher? Kleiner Hinweis: Kann ich nicht.

All deine Tätigkeiten erfordern keine Masken. Am Anfang wolltest du alle deine Masken, so grosszügig wie du bist, spenden.

Aha, also, wer hier ist Hausarzt und wer hat Masken bei Aliexpress gekauft? Würde ich gerne hören.

Muelli
Mitglied

Du liest meine Beiträge nicht einmal richtig.
Ich habe nirgens geschrieben das ich alle meine Masken spende, nur den grössten Teil, also 6 von 10. Vier behalte ich.
Zudem schreibst du sowieso nur noch wirres Zeugs statt handfester Argumente, daher ist für mich jetzt Schluss.

Hier hast du 50 Rappen, Jetzt kannst du der Parkuhr deinen Unsinn weiter erzählen. 😉

Rast
Mitglied

Kannst du dann hier ein Foto posten von deiner grosszügigen Spende?

Im Gegensatz zu dir habe ich viele Argumente gebracht, was gegen einen Kauf spricht. Hast du ein einziges, warum du eine Maske braucht? Nein.

Danke, selbst die Parkuhr hat vermutlich mehr Verstand für die aktuelle Situation.

dan
Gast
dan

habe mir 500 bestellt, Rast hast du mich jetzt nicht mehr lieb?

Muelli
Mitglied

Nur 500 dan? ich 1000 😉

Rast
Mitglied

Eher Mitleit, wie man 700 CHF für Masken ausgeben kann, die man in ein paar Monten in den Abfall wirft.

Aber egal, wenn es für euch in Ordnung ist, wenn sich Spitäler nicht mehr Eindecken können und daher evtl Menschen sterben, dann kauft. Leider ist es es ja nicht verboten.

Dan
Gast
Dan

Muelli und ich werden die dann mitbringen wen wir ins Spital gehen müssen 🙂

Muelli
Mitglied

Genau so machen wir es Dan 😉
Der Dödel hat nicht mal bemerkt das dies mit den 500 und 1000 Masken ein Jux war „Grins*

dberner
Mitglied

Ich habe auch Masken beim Ali gekauft. Man muss nicht im Spital arbeiten, damit man Masken zum Arbeiten braucht.

Muelli
Mitglied

Da hast du vollkommen recht dberner.
Die nützen auch was gegen Schimmelsporen, Holzstaub, sonst giftigen Stäuben wie z.B. Kalziumoxid, Betonstaub, Granit, Chrom, Kobalt, Nickel oder Zinkoxidrauch.
Beim Schleifen, Bohren, Schweissen und Arbeiten mit Asbest.

Ich habe eine angehabt beim entfernen von Schimmel und beim abschleifen von einem Tisch.

Suzan
Gast
Suzan

As of today Austria will start giving the population masks, They will be given out at the supermarkets. People will no longer be allowed to do their groceries and enter a supermarket without wearing a mask. Of course all other rules will remain the same as before. But yes wearing masks will be a new and extra measurement taken by governments to protect people and slow down the contamination. I bet soon this initiative will be taken over by other countries within Europe. So no need to stock up masks, if you can find any, but do not judge people who do have them to protect themselves and others. Home made masks are of no use at all. Just when you have masks, use them when you do your groceries, thats all!

Angie
Mitglied

Warum werden solche Angebote von/auf Preispirat Online gestellt?
Dies sind KEINE Atemschutzmasken (FFP) nach Norm DIN EN 149! Sondern bloss Mund-Nasen-Schutz Masken (OP-Masken/ Hygienemasken) gemäss der Norm DIN EN 14683). Steht sogar oben im Text.
Zum Schutz von Ärzten oder Pflegekräften vor einer Ansteckung durch den Corona-Virus SARS-CoV-2 ist mindestens Atemschutz der Schutzklasse FFP2 notwendig.

Dänu
Gast
Dänu

Schon wieder so ein Scheissdeal! Lernst du nichts Julian oder bist du einfach so Provisionsgeil?
Schämst du dich denn nicht?

Muelli
Mitglied

Was bist den du für ein Vogel Dänu?
Besuch die Seite einfach nicht mehr, wenns dir hier nicht passt!

Swarley
Mitglied

Und was ist mit dir, schämst du dich nicht für deinen total unangebrachten und völlig übertriebenen Tonfall? Solltest du aber….die Leute im Hintergrund geben sich enorme Mühe hier Deals zu posten, damit du und ich profitieren können, und meinen es dabei absolut nur gut! Es gibt immer Deals, die gewisse Leute nicht interessieren, trotzdem werden auch solche Sachen gepostet, da auch eine kleine Nachfrage eine Nachfrage ist. Und das ist sicherlich auch hier der Fall, das wurde der Vollständigkeit halber und aufgrund einer potentiellen Nachfrage gepostet….die Anzahl minus zeigt ja, wie die Mehrheit das Ganze sieht und dann kann man das auch einfach ohne so einen Kommentar gut sein kassen.

Vielleicht wiedermal ein bisschen frische Luft schnappen gehen 😉

Dänu
Gast
Dänu

Bist du die kleine Sockenpuppe, welche ebenfalls von Julians Provision, trotz völlig unangebrachter und ethisch verwerflicher Deals, verdient?
Schau doch deine Dealbewertung an Swarley aka Muelli (kommt der Name von Müll?) aka Julian, dann brauchst du nicht mehr weiter zu diskutieren.
Du hattest vor Kurzem schon mal so einen bescheuerten Deal geschaltet gehabt und AFAIK gab es schon damals ziemlich kritische Bemerkungen, aus welchen du aber offenbar nichts gelernt zu haben schienst.

Muelli
Mitglied

Sag mal Dänu:
Gibts dich wirklich oder haben sie dich vom Planeten Bimbo runtergebeamt?
Und wenn es so ist, gibts dort noch mehr so wie dich? 😉

Zudem wäre ich sowieso dafür das Gäste keine Beiträge mehr schreiben dürfen.
Nur noch Mitglieder.

Swarley
Mitglied

Also eines kann ich dir 100% garantieren, ich bin ein ganz normaler User, so wie die aller meisten hier. Du offenbar nicht, du scheinst ein tiefer liegendes Problem zu haben, greiffst hier Leute feindselig und namentlich an, verwendest aber im gleichen Atemzug so grosse Worte wie „ethisch verwerflich“. Der Brüller 😀

Damit du aber nicht, im wahrsten Sinne des Wortes, mit leeren Händen ausgehst hier doch noch ein kleiner Deal für dich:
Gemäss nau.ch gibt es derzeit bis zum 23.April die Pornhub premium Mitgliedschaft gratis (nur Email notwendig, keine Kreditkarte). Vielleicht kannst du ja damit etwas Dampf ablassen! 😉

1
Mitglied

@Dänu: Die Auflagen des Bundesrates verbieten nicht, zwischendurch mal an die frische Luft zu gehen 😉 Also, vielleicht einfach mal einen Spaziergang machen und über den Sinn des Lebens nachdenken…

gidon
Mitglied

Der war gut Swarley 😉

gidon
Mitglied

Apropo Bewertungen Dänu.
Schau doch mal deine Bewertungen an 😉

×







Abgelaufenen Deal melden

Tags:

Vollständiges Profil anzeigen

juelu ist Gründer von Preispirat und begeisterter Dealposter. Vor allem die tollen Deals am Black Friday haben es dem Schnäppchenjäger angetan.

Die besten Deals per Mail

Erhalte 1x pro Tag die besten Schnäppchen der Schweiz per E-Mail
Jetzt anmelden
close-link
Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen