Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
10 Jahre Threema – 50% Rabatt im Play Store / App Store (sicherer Schweizer Messaging Dienst)

10 Jahre Threema – 50% Rabatt im Play Store / App Store (sicherer Schweizer Messaging Dienst)

CHF 2.- / 2.49 CHF 4.- / 4.99 -50% Zum Deal
113

Im Play & App Store gibt’s derzeit den beliebten Schweizer Messaging-Dienst Threema zum halben Preis!

So zahlt ihr noch 2.49 Franken als Android- resp. glatte 2 Franken als Apple-User.

Hier findet ihr noch den Link zum App Store Angebot (iOS-Benutzer).

KOMMUNIZIEREN OHNE DATENSPUR
Threema ist so konzipiert dass möglichst keine Datenspur entsteht: Gruppen und Kontaktlisten werden auf Ihrem Gerät und nicht auf den Servern verwaltet; Nachrichten werden sofort nach Zustellung gelöscht; lokale Daten werden verschlüsselt auf dem Mobiltelefon/Tablet gespeichert. All dies verhindert das Sammeln und den Missbrauch persönlicher Informationen – sowohl Nachrichten wie auch Metadaten. Threema ist vollumfänglich konform mit dem europäischen Datenschutzgesetz (DSGVO).

BESTE VERSCHLÜSSELUNG
Jegliche Kommunikation auch Sprach- und Videoanrufe, Gruppen-Chats, Medien, Dateien und Statusmeldungen sind Ende-zu-Ende -verschlüsselt. Sie können sicher sein, dass ausser dem vorgesehenen Empfänger niemand Ihre Chats lesen kann – auch wir nicht. Zur Verschlüsselung nutzen wir die renommierte Open Source-Bibliothek NaCl. Das Schlüsselpaar wird direkt auf Ihrem Gerät generiert; externe Server haben keinen Einfluss.

UMFANGREICHE FUNKTIONEN
Threema schützt Ihre Privatsphäre und bietet zahlreiche und einzigartige Funktionen.

• Senden Sie Text- und Sprachnachrichten
• Tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe
• Teilen Sie Videos Bilder und Standorte
• Senden Sie Dateien beliebigen Formats (pdf animierte gif, mp3, doc, zip usw.)
• Nutzen Sie Threema Web und chatten Sie bequem vom PC aus
• Gründen Sie Gruppen
• Erstellen Sie Abstimmungen
• Wählen Sie zwischen dunklem und hellem Design
• Mit der Zustimmen/Ablehnen-Funktion können Sie unaufdringlich ohne beim Chat-Partner eine Push-Benachrichtigung auszulösen, kommunizieren
• Verifizieren Sie die Identität von Kontakten durch Scannen des QR-Codes
• Threema kann auch genutzt werden um völlig anonym zu kommunizieren
• Synchronisieren Sie Ihre Kontakte (optional)

SERVER IN DER SCHWEIZ
Wir betreiben unsere eigenen Server in der Schweiz und entwickeln unsere Software selbst.

VOLLSTÄNDIGE ANONYMITÄT
Jeder Threema-Nutzer erhält eine zufällig generierte Threema-ID zur Identifizierung. Für die Nutzung von Threema ist keine Registrierung oder Verlinkung der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erforderlich. So kann Threema auch völlig anonym genutzt werden.

OPEN SOURCE UND AUDITS
Der Quellcode von Threema ist offen und für jedermann einsehbar. Zudem werden regelmässig externe Experten mit der systematischen Sicherheits-Überprüfung von Threemas Code betraut.

KEINE WERBUNG, KEINE TRACKER
Threema ist nicht durch Werbung finanziert und erhebt keinerlei Nutzerdaten.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    21 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    timothymcgee
    Points: 1519
    vor 1 Monat

    Wer in der heutigen Zeit tatsächlich noch mit WhatsApp unterwegs ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Mit Signal gibts das kostenlose Open Source-Pendant von den WhatsApp-Gründern und für die, welche es ganz sicher und mit Datenschutz Schweiz mögen, gibts Threema.

    Die Ausrede “keiner will Signal, alle sind bei WhatsApp” greift nicht. Wenn man wechselt, ziehen sie mit. Schritt für Schritt. Und sehen dann plötzlech “oha, das ist ja fast gleich”.

    Datenschutz lässt grüssen. Deshalb: Threema und Signal

    ashtray
    Points: 174
    vor 1 Monat
    Antwort auf  timothymcgee

    Sag das mal dem FC Chat, Family Chat, allen Freunden und Familie, die im Ausland leben. Doch, das Argument greift, auch wenn ich deine Meinung zum Datenschutz teile.

    timothymcgee
    Points: 1519
    vor 1 Monat
    Antwort auf  ashtray

    Nein, es greift nicht. Bist du ein Teil dieser Gruppenchats? Wollen Sie mit dir weiterhin kommunizieren? dann geht es.

    Auch bei mir haben zu Beginn diverse Personen angefangen, SMS zu schicken. Doch dann gingen halt die im Abo nicht inkludierten Bilder und Videos zu ihren Lasten aufgrund der Kosten. Und schon haben sie ihre Meinung geändert.

    Auch in meinem Team bei der Arbeit: Zuerst Kommunikation auf WhatsApp. Dann Signal rasch vorgestellt und die Vorzüge erklärt. Seither sind sie auf Signal.

    Es geht schon. Aber es ist vielleicht nicht einfach mit “hey komm doch auch” gemacht. Ich habe über 3 Monate lang immer wieder den Hinweis geschickt, weshalb ich wechsle und wohin ich wechsle.

    dani
    Points: 429
    vor 1 Monat

    Merci, hatte es gerade nötig!

    PhotoGraf
    Points: 615
    vor 1 Monat

    Ich hatte Threema als es relativ jung war.
    Die Gebrauchstauglichkeit für nicht IT-Nahe war gar nicht gut.
    Ich bin halbwegs IT-nah, aber hattee es nie ganz gecheckt.
    Hatte nur noch Chaos mit meinen Kontakten.
    Aber ich versuche also nochmals. Soll besser nun sein.
    Der riesige Nachteil ist einfach, dass es nur in der DACH-Region verbreitet ist…

    Habe es installiert:
    UND IMMER NOCH NICHT wird beim Einrichten oder in der Hilfe kurz erklärt was die 3 Punkte mit den Farben auf sich hat. Orange beunruhigt (mich).

    Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von PhotoGraf
    johannes
    Gast
    johannes
    vor 1 Monat

    Ist es kein Abomodell?

    MarcoGR
    Gast
    MarcoGR
    vor 1 Monat
    Antwort auf  johannes

    Nein, Einmalzahlung.

    kingfaebe
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2058
    vor 1 Monat

    Leider viel zu wenig Nutzer. Signal ist gratis und hat viel mehr Nutzer (bei mir)

    Manu
    Points: 712
    vor 1 Monat
    Antwort auf  kingfaebe

    m.E. sollte eine 60 Tage Gratis-Nutzung (Testphase) geprüft werden. Viele sind sichd die Startpauschale nicht wert – v.a. wenn man nicht weiss, wer Threema von seinen Angehörigen effektiv nutzt.

    kingfaebe
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 2058
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Manu

    leider fehlt auch “löschen für alle” falls man etwas ausversehen verschickt hat. automatisch löschen nach einer gewissen zeit geht auch nicht. dafür sind die umfrangen cool, wenn man etwas planen will. aber mit 3 bis 4 regelämssigen nutzern nützt das auch nur stark begrenzt

    edgeball
    Points: 518
    vor 1 Monat

    Hach Threema. Ich habs vorgestern gelöscht, weil keiner den ich kenne es benutzt.

    MarcoGR
    Points: 767
    vor 1 Monat
    Antwort auf  edgeball

    Datenschutz ist in Deinem Bekanntenkreis ein Fremdwort.

    edgeball
    Points: 518
    vor 1 Monat
    Antwort auf  MarcoGR

    Nein, nur Threema. Ich muss auch sagen, dass es vor ein paar Jahren furchtbar war es zu bedienen und wenn du über den Webbrowser schreiben wolltest, es an der Batterie gezogen hat, wie keine andere App.

    Donald
    Gast
    Donald
    vor 1 Monat

    Gerade weil Threema aus der Schweiz ist, wird der NDB und das VBS sicher Auflagen gemacht haben. Auch wenn technisch gesehen unmöglich 😉

    MarcoGR
    Gast
    MarcoGR
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Donald

    Ja, das wird in meiner Telegramm Gruppe so bestätigt 🥱

    hxdjfirnkd
    Points: 695
    vor 1 Monat
    Antwort auf  MarcoGR

    Und Meta bestaetigt das auch in den FAQ von WhatsApp.

    Donald
    Gast
    Donald
    vor 1 Monat
    Antwort auf  MarcoGR

    lol telegram lol
    da tummeln sich doch die verschwörungstheoretiker

    MarcoGR
    Gast
    MarcoGR
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Donald

    Ja, genau. Du hast meinen Sarkasmus offensichtlich nicht verstanden.

    timothymcgee
    Points: 1519
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Donald

    Stimmt nicht. Ich bin seit 2015 bei Telegram, lange bevor die Spinner aka Wendler, Nazis etc. sich dort tummelten. Wieso ich immernoch einen Telegram-Account habe? weil ich die Bots nutze für Musikdownloads etc.

    tombert
    Gast
    tombert
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Donald

    ich bin ja kein plaperi, aber ein kollege meines kollegen hat gesagt, dass viola höchst persönlich mit denen da oben…. 😫

    Victor Nichtamherd
    Gast
    Victor Nichtamherd
    vor 1 Monat
    Antwort auf  tombert

    Viola ist “am Herd”, die kann gar nicht oben sein!

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen