Ab ins Paradies: Schweiz – Hawaii ab CHF 544.65 hin und zurück bei British Airways

Ab ins Paradies: Schweiz – Hawaii ab CHF 544.65 hin und zurück bei British Airways

ab CHF 544.65 Zum Deal
22

So günstig konnte man wahrscheinlich noch fast nie ins nach Hawaii fliegen. Bereits ab CHF 544.65 fliegt man von der Schweiz ins hawaiianische Paradies 🌴

Wahlweise könnt ihr von Zürich, Basel oder Genf nach Honolulu, Oahu (Hauptinsel), Kahului, Maui (super für surfen) oder Lihue, Kauai (grünste Insel) fliegen. Gabelflüge sind ebenfalls möglich beispielsweise mit Hinflug nach Honolulu und Rückflug von Maui.

Die Preise gelten zwischen Oktober – November 2022 sowie Januar bis Mai 2023. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage. Ein Maximalaufenthalt gibt es vom Tarif her nicht, ist jedoch abhängig von eurer Reisegenehmigung (Meistens 90 Tage).

Man bucht bei British Airways und liegt dann mit British Airways nach London und danach mit American oder Alaska Airlines weiter. Für die, die das nicht wissen: von der Schweiz kann man nicht direkt nach Hawaii fliegen. So sind zwei Stopps noch ziemlich okay.

Hier ein Beispiel im Februar 2023:

Bei diesem Tarif ist kein Aufgabe-Gepäck inkludiert. An vielen Terminen kann jedoch ein 23kg Gepäck für 36 Franken pro Weg hinzugefügt werden, was für drei Flüge nicht schlecht ist.

Hinweise zur Einreise in die USA:

Ab dem 22. Juni 2022 braucht man zur Einreise in die USA keinen negativen Corona-Test mehr. Ein Impfnachweis ist aber weiterhin verpflichtend. Ausserdem muss die Reisegenehmigung ESTA von 21$ beantragt werden.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    14 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Carrera
    Gast
    Carrera
    vor 1 Monat

    Einfach ein paar Tage für die Hin- und Rückreise mehr einplanen und Schlafsack mitnehmen. Zudem auch damit rechnen, dass der Flug gestrichen wird und man mit einer Entschädigung abgefertigt wird.

    Carrera
    Gast
    Carrera
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Carrera

    Ich vergesse noch einen Punkt. Verspätung des Gepäcks um mehrere Tage. Dies ist keine Schwarzmalerei sondern Erfahrungsbericht.

    barry81
    Points: 1027
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Carrera

    Kann ich bestätigung

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2655
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Carrera

    Wenn die keinen kurzfristigen Ersatz anbieten einfach auf eigene Faust buchen und Kosten einfordern. Benötigt im Zweifelsfall einen Anwalt, aber wenn man es richtig anstellt, ist das eine ziemlich sichere Sache.

    Philiam
    Points: 303
    vor 1 Monat

    Achtung: Umsteigezeit in LA ist unglaublich kurz ihr nüsdt nämlich da die offizielle Einreise machen das kann auch mal 2 Stunden dauern und ihr müsst dann da wieder neu einchecken für den neusten Flug (Erfahrungsbericht und nicht ein “habe gehört”)

    ZahliBaba
    Points: 774
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Philiam

    Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Anschluss nach Mexiko knapp geklappt, bei 2+ Stunden Aufenthalt in LAX (bei mir wars warten aufs Gepäck, Immigration ging zum Glück schnell).

    Wolverine
    Points: 749
    vor 1 Monat

    Krasser Deal. Selbst nach Amerika oder Kanada ist 500.- wenig. Vielleicht kann man ja nen Stopover in Alaska machen oder so *.*

    Truzer
    Points: 1287
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Wolverine

    Mein letzter Flug in die USA hat mich nur ca. 350.- gekostet, natürlich hin und zurück und mit Gepäck. Aber auch 500.- sind definitiv noch günstig👍 Wie man es kennt, geht es aber immer noch günstiger😅

    lanciay
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 3993
    vor 1 Monat

    British ist meistens nur bis london, danach American. Bin so geflogen in den sportferien.
    Wer jedoch nur einmal umsteigen möchte, sollte bei United buchen, 1. Flug meistens swiss, preise in eco um die 700.- !! Momentan

    janmue
    Points: 437
    vor 1 Monat

    Fliegt British Airways überhaupt? :-DSorry aber da würd ich aktuell gar keinen Flug buchen. Die behandeln ihre Angestellten absolut schlecht…

    Stefan Brändli
    Gast
    Stefan Brändli
    vor 1 Monat

    Wir fliegen 4x im Jahr in die Ferien. Ich brauche es, um von den Schweizern Abstand zu gewinnen. Dann noch etwas Antidressiva, sonst wirds in der Schweiz unerträglich asozial.

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11360
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Stefan Brändli

    Du weisst ja nicht mal wie man Antidepressiva schreibt. 🤣

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2655
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Stefan Brändli

    Danke fürs Mitteilen. Ist doch schön, dass man im Internet jeden Senf dazu geben kann, selbst wenn es thematisch ähnlich angebracht war wie wenn du den Kassierer bei McDonalds damit zugequatscht hättest.

    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1905
    1
    vor 1 Monat
    Antwort auf  Stefan Brändli

    Fahr doch mal nach Norwegen, da kannst du die anderen Trolle besuchen.

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen