Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
VIAC 3a eröffnen und CHF 2’000 ein Leben lang kostenlos verwalten đŸ“Č

VIAC 3a eröffnen und CHF 2’000 ein Leben lang kostenlos verwalten đŸ“Č

3aPirat
Zum Deal

Eröffne jetzt ein VIAC 3a Konto und investiere dank dem Code 3aPirat CHF 2’000.- bis zur Pensionierung ohne VerwaltungsgebĂŒhren! đŸ€‘

📄 Das Wichtigste kurz und knapp:

Eröffne bis am 31.12.2023 ein 3a Konto (oder FreizĂŒgigkeitskonto) bei VIAC und erfasse beim letzten Schritt des Onboardings den Code 3aPirat – achte dabei auf die Gross- und Kleinschreibweise. Solltest du den Schritt im Onboarding verpasst haben, so kannst du den Code auch spĂ€ter in der App unter Profil / Freunde erfassen. Wichtig ist, dass du den Code vor der ersten Einzahlung erfasst.

đŸ€ Warum VIAC:

  • VIAC ist es wichtig, den Kunden das beste Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis anzubieten. Trotz der sehr tiefen GebĂŒhren wird die gesamte Applikation in der Schweiz entwickelt.
  • Solltest du mal anstehen, so steht dir der persönliche Support der Vorsorgeexperten per Chat, E-Mail oder Telefon zur VerfĂŒgung. Nebst Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch wird vor allem Schweizerdeutsch gesprochen.
  • VIAC bietet dir mit Life Basic eine kostenlose Absicherung gegen InvaliditĂ€t oder Tod. Pro CHF 10’000.- in Wertschriften investiertes Vermögen erhĂ€ltst du CHF 2’500.- Absicherung.
  • Die App wurde gerade jĂŒngst komplett ĂŒberarbeitet. Auch 6 Jahre nach der Lancierung gibt VIAC im Schweizer Vorsorgemarkt den Takt an.
  • Investiere bei VIAC bereits ab CHF 1 – wahlweise in eine der mehrfach prĂ€mierten Standardstrategien oder stelle dir gleich selbst eine individuelle Strategie zusammen. FĂŒr die Strategien kannst du zudem wĂ€hlen, ob du diese mit oder ohne Obligationen umsetzen und ob du mit Fonds der Swisscanto oder der Credit Suisse investieren möchtest.
  • Solltest du mal keine Lust auf Anlagen haben, so kannst du jederzeit auf das kostenlose und verzinste 3a Konto wechseln. Aktuell erhĂ€ltst du dort 0.90% Zins.
  • Gerade fĂŒr SparfĂŒchse ist VIAC super: Dank dem Freunde werben Freunde Programm kann der kostenlos verwaltete Anteil um nochmals CHF 7’500.- erhöht werden (also mit den bereits ergatterten CHF 2’000.- kommst du auf bis zu CHF 9’500.- bei 5 erfolgreichen Einladungen).
  • Weitere VIAC Produkte: Nebst der SĂ€ule 3a kannst du bei VIAC sehr attraktive Hypotheken abschliessen, dein FreizĂŒgigkeitsgeld parkieren oder mit VIAC Deals Geld bei den Alltagsausgaben sparen. Mit VIAC Life bietet dir VIAC zudem die flexibelste InvaliditĂ€ts- und/oder Todesfallabsicherung von bis zu CHF 300’000 an.

 

💰 GebĂŒhren:

Bei VIAC werden jeweils die Gesamtkosten ausgewiesen, welche sich zwischen 0.00 – 0.44% bewegen – je nach gewĂ€hlter Strategie. Darin enthalten sind Depot-, Produkt- sowie Stiftungs- und AdministrationsgebĂŒhren. Zudem sind auch die TransaktionsgebĂŒhren fĂŒr den Kauf und Verkauf (Courtagen) der Fondsanteile sowie der bereits oben erwĂ€hnte kostenlose Basisschutz Life Basic gegen InvaliditĂ€t oder Tod inkludiert.

Eine detaillierte Übersicht aller angebotenen Standardstrategien und deren GebĂŒhren findest du auf unserer Strategieseite. FĂŒr alle weiteren Informationen darfst du gerne unsere Website besuchen!

 

đŸ’Œ Über VIAC:

Die Idee von VIAC entstand im Jahr 2015 mit der Vision einer SĂ€ule 3a, die man den besten Freunden und Bekannten mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Die GrĂŒnder waren ĂŒberzeugt, mit der bis ins kleinste Detail optimierten Lösung einen Weg aufzuzeigen, wie sich unsere Generation gegen die drohenden Probleme der Altersvorsorge wappnen kann. Mittlerweile verwalten bereits ĂŒber 85’000 Kunden rund CHF 2.7 Milliarden mit VIAC.

 

đŸ“± Kontakt:

Telefon: 0800 80 40 40

E-Mail: [email protected]

Adresse: Terzo Vorsorgestiftung der WIR Bank, Auberg 1, CH-4002 Basel

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung ĂŒber
    guest
    62 Kommentare
    bestbewertete
    neuste Àlteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    kojacke
    Schon ĂŒber 300 Kommentare geschrieben
    Schon an ĂŒber 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 3937
    vor 12 Tage

    Bringt mir wohl nichts mehr jetzt nachtrÀglich


    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  kojacke

    Bitte kontaktiere unseren Support, dann schauen wir, ob wir etwas machen können. Wenn noch kein Einladungscode bei dir hinterlegt ist, dann ist es uns technisch möglich und dann sind wir gerne kulant.

    BĂŒrli
    Gast
    BĂŒrli
    vor 12 Tage
    Antwort auf  kojacke

    NatĂŒrlich nicht. Wiewo auch? Bringt denen doch nichts, bist ja schliesslich schon Kunde

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  BĂŒrli

    Bitte kontaktiere unseren Support, dann schauen wir, ob wir etwas machen können. Wenn noch kein Einladungscode bei dir hinterlegt ist, dann ist es uns technisch möglich und dann sind wir gerne kulant.

    Woodland
    Points: 245
    vor 12 Tage

    Als guter Spar-Pirat hat man bereits eine SĂ€ule 3A bei der Viac. Jarrrr!

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Woodland

    Danke fĂŒr dein tolles Votum 😎

    BlaueMauritius
    Points: 1648
    vor 12 Tage

    VIAC bietet seit diesem Jahr auch 99% Aktienanteil an đŸ‘đŸ»

    Rick
    Schon ĂŒber 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2950
    vor 11 Tage
    Antwort auf  BlaueMauritius

    Was sind die Vorteile von 99% Aktienanteil resp. warum wĂŒrdest du das raten?

    Paddern
    Points: 581
    vor 6 Tage

    Bereits seit 4 Jahren dabei und diesen Deal innert 3h gestern bekommen.
    VIAC scheint weiterhin keine falsche Entscheidung zu sein 👌

    TeamVIAC das hier liest:
    Gibt es vielleicht (hoffentlich) PlÀne die Anzahl Konten zu erhöhen? Durch eine Aufteilung auf 10 Konten könnten diese dann 5 Jahre vor und 5 Jahre nach Renteneintritt entspart werden, wodurch eine jÀhrliche Steuerreduktion (aufgrund der Steuerprogression) erreicht werden.

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 4 Tage
    Antwort auf  Paddern

    Danke fĂŒr die Blumen, schön dass du schon so lange dabei bist und wir freuen uns natĂŒrlich auf weitere Jahre mit dir!
     
    Als nĂ€chster grosser Meilenstein werden wir nĂ€chsten Sommer VIAC Invest lancieren. Dort kannst du dann ausserhalb der SĂ€ule 3a und FreizĂŒgigkeit kostengĂŒnstig und einfach in Indexfonds investieren. Danach haben wir wieder mehr KapazitĂ€ten fĂŒr Entwicklungen jeglicher Art – deinen Input nehme ich gerne ins Team mit.

    sfff
    Points: 805
    vor 8 Tage

    Auch wenn ihr schon (lÀnger) Mitglied bei VIAC seid; einfach kurz im Supportchat in der App schreiben und sie hinterlegen euch den Code, falls ihr noch keinen habt und ihr profitiert von dem Angebot.

    makeitra1n
    Schon ĂŒber 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3800
    vor 12 Tage

    VIAC 3a kann ich sehr empfehlen!

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  makeitra1n

    Merci, das freut uns natĂŒrlich! đŸ’Ș

    makeitra1n
    Schon ĂŒber 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3800
    vor 12 Tage
    Antwort auf  TeamVIAC

    Auch das neue komplett ĂŒberarbeitete Redesign gefĂ€llt mir sehr!

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 11 Tage
    Antwort auf  makeitra1n

    Danke fĂŒr die Blumen, wir haben viel Zeit, Liebe und Leidenschaft reingesteckt. Umso schöner, dass das Redesign gut ankommt. Damit legen wir auch das Fundament fĂŒr VIAC Invest (privates Wertschriftensparen), welches nĂ€chstes Jahr folgen wird. Und noch ein kleiner Spass fĂŒr dich: Gehe mal in der App auf Support und tippe ihn im Tagesverlauf mal an. Zudem kannst du ihm auch ein cooles KostĂŒm anziehen wenn du unter Einstellungen > SĂ€ule 3a > Portfolios umbenennen ein Portfolio auf Einhorn oder Unicorn umbenennst. 😉

    Remo
    Gast
    Remo
    vor 12 Tage

    Bitte unbedingt zuerst Marktanalyse machen bei solchen langfristigen Anlagen!
    Viac war der erste digitale Anbieter und auch war auch gut. Dann kam Finpension, die waren besser und etwas gĂŒnstiger. Frankly von ZKB, aber die sind zu teuer. Letztes Jahr kam mein aktueller Favorit: True Wealt. Die verlangen keine GebĂŒhren und die App ist sehr schön und man hat extreme Anpassungsmöglichkeiten. Bei den Kosten bezahlt man lediglich die GebĂŒhren der Fonds, das ist aber nicht mal halb so teuer wie Viac oder Finpension. Den Kundendienst kann ich auch sehr empfehlen. Und die Performance dieses Jahr ist deutlich besser als bei Viac (ca. 8% True Wealt und 5% Viac), bei beiden maximaler Aktienanteil. Ich werde vermutlich meine alten Viac Konti auch bald transferieren. Auch scheint Viac sich nicht auf die Kernaufgabe zu kĂŒmmern: mit der neuen App wollen Sie noch Neuwagen und Autoversicherungen an die Kunden bringen. Schade, haben sie sich so verlaufen – die waren die ersten und auch mal die besten.

    Smartin
    Points: 1205
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Remo

    Ich bin gegenteiliger Meinung mit TrueWealth. Man hat keine Möglichkeiten pro 3a Konto die Wertschriften zu verwalten, geschweige denn weiss man auf welchem Konto welche Wertschriften gefĂŒhrt werden. Sie sagen zwar, dass sie 5 Konten eröffnen, man hat aber Null Transparenz. Auch ist TrueWealth nicht geeignet, wenn man nicht alle 5 Konten bei Ihnen möchte. Deine geplante nachtrĂ€gliche ZufĂŒhrung dĂŒrfte womöglich zur Folge haben, dass du mehr als 5 Konten haben wirst, da 3a Gelder nicht miteinander zusammengefĂŒhrt werden dĂŒrfen.

    Remo
    Gast
    Remo
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Smartin

    Wenn du wirklich unterschiedliche Strategien haben willst, wĂŒrde ich dir Finpension empfehlen. Ist gĂŒnstiger als Viac. Ich persönlich sehe aber keinen Grund, unterschiedliche Strategien zu haben. Aus meiner Sicht sind die verschiedenen Konto nur da fĂŒr einen optimalen Bezug bei Rentenalter.

    Kannst du deinen Punkt zu den “mehr als 5 Konto” bitte genauer erklĂ€ren? Ich wusste nicht, dass man max. 5 Konto haben darf. Ich meinte, man soll eifach min. 5 Konto haben, da man Konto nachtrĂ€glich nicht aufteilen kann. Bei True Welth kann ich ĂŒbrigens problemlos sehen, welches Konto wieviel drin hat.

    schnaeppchenjaeger94
    Points: 1098
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Remo

    Man kann so viele 3a Konten haben wie man will.

    Maago
    Points: 101
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Remo

    wie kann ich denn bei TrueWealth 5 Konten eröffnen?

    Smartin
    Points: 1205
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Remo

    Ja, man kann mehr als 5 Konten haben. True Wealth eröffnet diese automatisch und schaut auf einen ausgeglichenen Saldo bei weiteren Einzahlungen. Man muss dann aber bei Pensionierung mehrere Konten im selben Jahr auflösen, was zu steuerlichen Nachteilen fĂŒhren kann, wenn die BetrĂ€ge nicht gleichverteilt sind.

    zilla
    Points: 728
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Smartin

    Diese Aussage ist falsch. Man kann sehr wohl 3a-Konten zusammenfĂŒhren, das Geld muss einfach innerhalb 3a bleiben. Was aber nicht möglich ist, dass man ein bestehendes 3a-Konto aufteilt auf zwei oder mehr Konten.

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Remo

    Besten Dank fĂŒr dein Feedback. Es gibt durchaus auch andere Anbieter, die attraktive Angebote haben. Trotzdem muss man genau hinschauen.
     
    Was machen wir anders als Konkurrenten, die mit ETF arbeiten?
     

    • ETF sind nicht steueroptimiert fĂŒr Vorsorgestiftungen, da sie fĂŒr jeden Investor frei zugĂ€nglich sind. Als Vorsorgestiftung können wir bei der CS sowie Swisscanto in den USA und in Japan in steuerbefreite Indexfonds investieren. In den USA betrĂ€gt die Dividendenrendite beispielsweise rund 2%. Davon verlierst du bei einer Umsetzung via irischem ETF 15% Quellensteuer was einem Renditeverlust von ca. 0.3% pro Jahr entspricht. Im MSCI World sind die USA und Japan mit ĂŒber 75% gewichtet, was einen jĂ€hrlichen Renditeverlust von rund 0.23% ergibt.

     

    • ETF sind stempelsteuerpflichtig – bei in der Schweiz domizilierten Fonds betrĂ€gt die Stempelabgabe 0.075%, bei im Ausland domizilierten Fonds sind es 0.15%. Im Gegensatz dazu zahlst du bei uns auf die primĂ€r eingesetzten Indexfonds keine Stempelsteuern, da sie nicht börsengehandelt sind. Mit ETFs hast du also zusĂ€tzliche Handelskosten.

     
    Was sind weitere Unterschiede?
     

    • Wir setzen keine Fonds mit WĂ€hrungsabsicherung ein. Bei anderen Anbietern ist teilweise mehr als die HĂ€lfte des Portfolios wĂ€hrungsgesichert. Kostenlos ist diese Absicherung nicht, denn fĂŒr die CHF Absicherung zahlt man abgesehen von Rollkosten im Wesentlichen die Zinsdifferenz der abzusichernden WĂ€hrung gegenĂŒber dem CHF. In einzelnen Phasen kann sich dies lohnen, wenn der USD stark abwertet – langfristig erzielst du damit in unseren Augen aber einen negativen Performancebeitrag. Aktuell belĂ€uft sich die Zinsdifferenz im USD versus CHF auf ĂŒber 3.5%. Wichtig ist auch, dass es sich dabei um einen wiederkehrenden negativen Performancebeitrag handelt!

     

    • Nebst sehr effizienten Anlagestrategien profitierst du bei uns zusĂ€tzlich vom einem kostenlosen Basisschutz Life Basic. Damit erhĂ€ltst du im Schadenfall bei InvaliditĂ€t oder Tod bis zu 25% zusĂ€tzlich ausbezahlt.

     

    • Fairness-Garantie: Uns ist es wichtig, dass wir ein sehr gutes Produkt in Sachen Preis / Leistung anbieten und wir hinter unserem Angebot stehen können. Aus diesem Grund haben wir beispielsweise in unseren Strategien bis im Februar 23 keine Obligationen eingesetzt, da diese in den letzten Jahren um Null oder gar nach GebĂŒhren oftmals negativ rentiert haben. Wir waren stets ĂŒberzeugt, dass frĂŒher oder spĂ€ter die Zinswende kommt und haben darum auf verzinstes und kostenloses Cash statt Obligationen gesetzt. Somit hat man auch beim Warten auf die Zinswende eine kleine positive Rendite erzielt. WĂ€hrend bei unseren Kunden das böse Erwachen ausblieb, verloren die konservativen Anlagestrategien aller Konkurrenten auf den Bonds je nach Laufzeit & Duration im letzten Jahr rund -9 bis -13%.

     
    Renditevergleich:
    Unsere Aktienstrategien (Global, Schweiz oder Nachhaltig) haben im 2023 bis Ende September mit 8-9% rentiert. Hier ist aber sicherlich wichtig, dass man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. Bei unterschiedlichen Allokationen, Investitionszeitpunkten oder eben einer eingesetzten WĂ€hrungsabsicherung können kurzfristige Unterschiede auch erklĂ€rt werden. Die Frage ist dann halt eher, wie sich dies langfristig verhĂ€lt. Und bei langfristigen Vergleichen schneidet VIAC sehr gut ab, was auch die PodestplĂ€tze und Auszeichnungen im halbjĂ€hrlichen 3a Fondsvergleich der Handelszeitung bereits seit mehreren Jahren bestĂ€tigen.
     
    VIAC Deals:
    Mit der Lancierung der neuen App haben wir auch die VIAC Deals ausgebaut. Hintergrund ist, dass wir dich beim Sparen im Alltag unterstĂŒtzen möchten und man noch einfacher Geld zur Seite legen kann. Wichtig: wir verdienen an den angebotenen Deals nichts, sondern ermöglichen dir einen noch grösseren Rabatt. Lediglich beim Deal mit Smile verdienen wir, was dann hilft zumindest einen Teil der Betriebskosten von VIAC-Deals zu decken.
     
    Mit der neuen App legen wir zudem die Basis fĂŒr zukĂŒnftige Produkte wie z.B. VIAC Invest. Dort kannst du dann auch ausserhalb der Vorsorge sehr kostengĂŒnstig und einfach in investieren.

    Rumpelpilzchen
    Über 1000 Likes fĂŒr Deals erhalten
    Bereits ĂŒber 50 Deals geposted
    Points: 5374
    vor 12 Tage

    Sehr empfehlenswert, helfe bei fragen auch weiter 🙂

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 12 Tage
    Antwort auf  Rumpelpilzchen

    Das ist doch super, dann sind wir schon zwei 😊

    Zuletzt bearbeitet vor 12 Tage von TeamVIAC
    anina good
    Gast
    anina good
    vor 10 Tage

    Guten Morgen
    Ich habe fĂŒr dieses Jahr schon alles ins 3a einbezahlt – kann ich fĂŒr kommendes Jahr von diesem deal profitieren?
    Lg Anina Good

    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 10 Tage
    Antwort auf  anina good

    Falls du schon Kundin bist, dann kontaktiere bitte unseren Support, dann schauen wir, ob wir etwas machen können. Wenn noch kein Einladungscode bei dir hinterlegt ist, dann ist es uns technisch möglich und dann sind wir gerne kulant.
    Falls du noch nicht Kundin bist, dann kannst du dich auch jetzt schon registrieren und bei der Registrierung den Code “3aPirat” hinterlegen.

    JJ.33.EE
    Schon ĂŒber 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3728
    vor 11 Tage

    Ich bin schon seit Mai 2019 mit dabei und bin sehr zufrieden. Ich muss nichts machen und mein Geld erzielt eine besser Rendite als auf einem normalen 3a Konto. NatĂŒrlich könnte ich nun verschiedene Anbieter vergleichen, hin und her wechseln, um noch ein paar Prozente herauszuholen, aber das will ich gar nicht. Wichtiger ist, dass man frĂŒh genug anfĂ€ngt, in die 3. SĂ€ule einzuzahlen.

    Screenshot 2023-09-19 04.37.53.png
    TeamVIAC
    Points: 84
    vor 11 Tage
    Antwort auf  JJ.33.EE

    Deine Zufriedenheit und tolle Rendite freut uns natĂŒrlich sehr! 😎 Und es ist genau so wie du sagst: Möglichst frĂŒh einzahlen um vom maximalen Zinseszinseffekt zu profitieren.

    Preispirat Black Friday
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurĂŒcksetzen