Wir suchen dich! In eigener Sache – Wir suchen Unterstützung: Key Account Manager (m/w) 80-100%

In eigener Sache – Wir suchen Unterstützung: Key Account Manager (m/w) 80-100%

29

🏴‍☠️🏴‍☠️🏴‍☠️ Ahoi ihr Landratten! Ihr seid auf der Suche nach Arbeit um die eine oder andere Dublone 🪙 zu verdienen und wollt der Piratencrew beitreten? Da seid ihr hier genau richtig!

Die Patoc GmbH betreibt verschiedene Shopping-Plattformen in der DACH-Region. Bestimmt hast du schon einmal von Preispirat.ch, blackfridaydeals.ch oder Monerio.ch gehört. Diese Plattformen werden monatlich über 1 Mio. Mal besucht.

Wir suchen eine/n Key Account Manager im Bereich Online Marketing.

Als Key Account Manager bist du das Bindeglied zwischen unseren Plattformen und den werbetreibenden Onlineshops. Du planst dabei selbstständig die verschiedenen Kampagnen ein und stellst in Zusammenarbeit mit unserer Redaktion den Erfolg der Einbindungen sicher.

Themenbereiche in denen du arbeiten wirst:

  • Ansprechperson unserer Partnershops
  • Diverse Arbeiten aus dem Performance-Marketing (Planung von Kampagnen, Erstellung von Tracking-Links, Controlling der Einbindungen und des Erfolgs)
  • Erstellung von Newslettern und weiteren Kampagnen (Telegram, Push-Notifications)

Das erwarten wir von dir:

  • Eigeninitiative und das Übernehmen von Verantwortung
  • Der Wille, etwas Neues zu erlernen und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Ein hohes Mass an Kundenorientiertheit und Stressresistenz
  • Genaues Arbeiten
  • Abgeschlossenes Studium
  • fliessend Englisch in Schrift & Sprache

Das bieten wir:

  • 💻🖥️ Zeitgemässe Office-Räumlichkeiten und technische Ausstattung in Mägenwil (AG), 10min zu Fuss vom Bahnhof (weniger als 30 Minuten ab Zürich HB)
  • ☕🍿 Gratis Kaffee & Tee, Snacks im Office
  • 🏋️💦 Gratis Fitness-Abo
  • 💰💸 Zugang zu diversen Mitarbeiter-Rabatten
  • 😎🏖️ Homeoffice von 1-3 Tagen pro Woche nach Einarbeitung (exkl. November)
  • 🤝✔️ Die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und etwas Neues zu lernen
  • 🤩📈  Spannende Projekte mit hoher Medienaufmerksamkeit und mehreren Millionen Besuchern im November

Art der Stelle: Vollzeit, Pensum: 80-100%

Hast du Interesse an dieser spannenden Position? Melde dich mit deinen Bewerbungsunterlagen unter [email protected] oder schreibe deinem Lieblingsadmin eine private Nachricht in unserem Discord-Server 🦜

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    36 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Yuna
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 8279
    vor 11 Tage

    Du hast elf Rechtschreibefehler in deinem Kommentar.

    Pvlermo
    Mod
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 42393
    vor 11 Tage
    Antwort auf  Yuna

    Habe gerade vergeblich nach positiven Kommentaren von barry81 auf seinem Profil gesucht. Wohl ein reguläres Phänomen.

    sonoro
    Points: 405
    vor 11 Tage

    Das Komma nach “Möglichkeit” ist selbstverständlich Pflicht. Die Infinitivgruppe (“zu übernehmen”) ist abhängig von einem Nomen (“Möglichkeit”). Da gehört zwingend ein Komma hin, wie es hier korrekt gemacht wurde.

    Bob
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 20945
    Bob
    vor 10 Tage
    Antwort auf  sonoro

    Absolut korrekt und gut erklärt. Immer wieder nett, wie manche die Rechtschreibung anderer korrigieren möchten, ohne die Richtigkeit der eigenen Annahmen zu prüfen.
    Aber fast noch schlimmer ist das ewige Gejammer, anstatt einfach kurz auf “Deal melden” zu klicken und auf den Fehler hinzuweisen.

    Altcoindialer
    Points: 965
    vor 11 Tage

    Ich schätze mal, wenn ihr schon eine Seite betreibt, die sich auf Schnäppchen spezialisiert hat, erwartet ihr dasselbige wohl auch beim Lohn eurer “Piraten” :p

    Aber hey, stattdessen gibt es:

    ☕🍿 Gratis Kaffee & Tee, Snacks im Office

    🤩📈 Spannende Projekte mit hoher Medienaufmerksamkeit und mehreren Millionen Besuchern im November

    [Sarkasmus]

    , na wie wärs? 😉

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 239336
    vor 11 Tage
    Antwort auf  Altcoindialer

    gratis fitness abo nicht vergessen, damit wir allzeit bereit zum entern sind 😉

    Bob
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 20945
    Bob
    vor 10 Tage

    Für alle die sich ab den Kommentaren wundern: Barry81 hat hier einige fragwürdige Kommentare abgegeben über Rechtschreibung und Abzockerfirmen. Hat aber jetzt wohl eingesehen, dass es nicht so passend ist 😉

    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5239
    vor 6 Tage
    Antwort auf  Bob

    Der hat sich etwas nach einem Langzeitarbeitslosen angehört 😅

    Bob
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 20945
    Bob
    vor 6 Tage
    Antwort auf  prancer

    Soll anscheinend Unternehmensberator mit Fachrichtung Recruiting gewesen sein 😀

    joyw
    Admin
    Bereits über 50 Deals geposted
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Points: 21995
    vor 10 Tage

    Cooler Job mit super Mitarbeitenden 😄

    Wolframbeta
    Points: 1190
    vor 11 Tage

    ich persönlich würde mir immer ein Lohnband in Job-Inseraten wünschen

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 239336
    vor 11 Tage
    Antwort auf  Wolframbeta

    schreibe gerne deinem lieblingsadmin eine private nachricht, wir melden uns gerne dazu

    XonicPirate
    Points: 2632
    vor 10 Tage
    Antwort auf  juelu

    Macht es doch öffentlich, oder zahlt ihr nur den Piratenlohn? 😉

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 239336
    vor 10 Tage
    Antwort auf  XonicPirate

    Wir möchten eigentlich lieber den Job im Fokus haben als unser Lohngefüge. Wird hier schon genug Offtopic diskutiert 🙈🙈🙈

    go_left
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 5012
    vor 10 Tage

    Ich brauche mehr Popcorn, bei so viel Aktion hier! Wo gibt es Nachschub zum Piratenpreis? 😉 🙂

    bluefox
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 5597
    vor 10 Tage
    Antwort auf  go_left

    Im Migros Outlet hat es oft XXL-Packungen oder gelegentlich mal im Otto’s vorbei 😃🌽🍿

    go_left
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 5012
    vor 10 Tage
    Antwort auf  bluefox

    Danke bluefox, zuvorkommend wie immer 🥰

    prancer
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5239
    vor 10 Tage

    Was labersch du? 😂

    Dastonie
    Points: 2027
    vor 10 Tage

    Barry, wie lange bist Du schon als Unternehmensberater tätig? Dein Fachgebiet ist also Recruiting? Sehr spannend, erzähl doch mehr von deinen professionellen Erfahrungen, damit wir alle davon profitieren können. Wie kann man Dir ein Mandat erteilen?

    Andi
    Gast
    Andi
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    In Frankreich gibts darum fast nur noch Temporärjobs weil sich keiner traut jemanden fest anzustellen. Der kann dann nämlich einfach nur noch rumsitzen, ist ja unkündbar. Ich kenne Firmen wo praktisch niemand entlassen wird und dort gibts viele faule Kollegen; als Konsequenz sinkt dann auch die Motivation von denen die die ganze Arbeit machen.

    BlackCat
    Points: 656
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Das sag ich schon seit jahren, dass wir keinen fachkräftemangel haben, sonder einfach einen billigarbeitermangel. Aber was weiss ich denn schon.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3040
    vor 10 Tage
    Antwort auf  BlackCat

    Wo setzt du die Einkommensgrenze, ab dem man von Fachkräftemangel sprechen kann? Wir haben z. B. für einen Security-Experten bis 140k/Jahr recht lange suchen müssen.
    Klar, einen Facharzt hätte man zu dem Preis auch nicht bekommen, aber das zeigt einfach, dass ein Mangel immer relativ zum Preis ist.

    Bob
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 20945
    Bob
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Wir entlassen äusserst selten Personal, wenn es der Fall ist, dann meist, weil die Person aufgrund von strafrechtlichen Vergehen nicht mehr tragbar ist oder aber wenn jemand trotz mehrfacher Ermahnung anderen dauernd nörgelnd die Laune verderben will. Zweiteres gab es bis jetzt zweimal, ein Mitarbeiter wurde auch beim Wechsel in ein zweites Team direkt wieder negativ auffällig, der andere verweigerte sogar einen Wechsel in ein anderes Team, da sowieso “Alle Scheisse” ist.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3040
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Lustig, ich bin mehr als doppelt so alt, kann vielleicht 1/10 der Programmiersprachen fliessend, habe 1/3 der Arbeitserfahrung, 0 Dr-Titel, 0 Zertifikate und verdiene dabei mehr als das Doppelte bei weniger Wochenstunden. Eine Ausnahme? Wohl kaum, entspricht ziemlich genau ITC.
    Aber ja, alles total schlimm hier.
    Davon abgesehen, dass ein Mangel nur bei einem bestimmten Preis existieren kann, ist aus ökonomischer Sicht eine totale Banalität. Aber gut, dass wir das nun auch festgestellt hätten.

    Bob
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Bereits über 50 Deals geposted
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 20945
    Bob
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Was ich da rauslese, ist viel Frust, welche vermutlich auf diversen Absagen basiert.
    Ich führe pro Jahr etwa 50-75 Gespräche mit Bewerbern durch, welche in unserer IT-Firma starten möchten.
    Eine Absage von unserer Seite gibt es bei Entwicklern meist aus zwei Gründen: 1. Mangelnde Auffassungsgabe (mehrheitlich aufgrund mangelnder Lesekompetenz und/oder Vorstellungsvermögen) und 2. Mangelnde Sozialkompetenz.
    Bei der Sozialkompetenz geht es weniger um das “Hey wir sind alles beste Freunde” als um den Fakt, ob jemand Konstruktiv oder Destruktiv kommuniziert.
    Betreffend Gehalt: Ja wir können den Wunschlohn nicht immer treffen (z.B. gerade letzte Woche ein frischer ETH Master der mit 120k Eintrittslohn als Zielgehalt aufgrund des Fachkräftemangels kam). Auch Unternehmen müssen wirtschaftlich bleiben. In der IT bleibt kaum ein Mitarbeiter mit über 5 Jahren Arbeitserfahrung und über 30 Jahren übrig, welcher die 100k Grenze nicht geknackt hat.

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Bob

    Kann ich nur 100% so beipflichten

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3040
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Bob

    Bringt eine falsche Rechtschreibbelehrung auf völlig pampige Art, während die eigenen Beiträge voller Rechtschreibfehler sind. Es folgt eine langwierige Aneinanderreihung von Stammtischargumenten. Und nachdem diese Tiraden nicht auf genug Zuspruch treffen dann offenbar die Löschung aller Beiträge, zusammen mit einem Rundumschlag an Downvotes für alle anderen Kommentare.
    Sollen wir jetzt noch darüber rätseln, wie es sein kann, dass jemand mit solchen fachlichen und sozialen Kompetenzen nicht mit hochdotierten Jobangeboten überhäuft wird? 😂

    Zuletzt bearbeitet vor 10 Tage von makrom
    Hueremichi
    Points: 1856
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Bob

    ich bin bei einem KMU seit 6 Jahren, und könnte nicht glücklicher sein. Klar, bei nem Konzern würde ich mehr verdienen… aber zu welchen Preis? Vor allem verstehe ich dieses ständige „ich muss immer und immer mehr verdienen“ nicht. Was bringt dir auch 150k, wenn du am Ende eine 45-60h Woche hast? Ich werde überdurchschnittlich bezahlt, und setze bei Vertragsverhandlungen vorzugsweise auf weniger Pensum (bei gleichem Lohn) als eben mehr Lohn. Ich will ja auch was mit meiner Zeit (und meinem Lohn) machen. Und seien wir ehrlich, in der Schweiz geht es uns grösstenteils gut auch wenn wir keine 150k verdienen….

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Sorry, aber das ist grösstenteils einfach Humbug. Und ich bin bei einem der grössten Player im IT-Markt tätig und kann Dir versichern, dass sowohl Bezahlung, als auch Arbeitsbedingungen und Fringe Benefits äusserst attraktiv sind. Aber es sind halt echte “Fachkräfte” dort nötig und die findet man hier einfach nicht. Selbst im nahen Ausland wird es da schwer.

    Wir sind dazu übergegangen auch Nicht-Fachkräfte zur Erweiterung zu involvieren und diese dann intern auszubilden. Das ist sehr kostenintensiv und zeitintensiv, aber es gibt aktuell keine Alternativen. Mal abgesehen davon, dass das Risiko der späteren Abwanderung als Fachkraft besteht.

    Alles was Du bringst sind reisserische bis ketzerische Aussagen, welche eher nach persönlicher Frustration klingen. Mir kommt es eher so vor, als ob Du hier etwas kompensieren möchtest. Und dies alles ohne wirkliche Hintergründe über diese Stelle bei Preispirat zu wissen.

    Also komm einfach mal wieder runter und mal hier keine Welt aus schwarz und weiss 😉

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 10 Tage
    Antwort auf  Dastonie

    Wenn es hier alles so schlecht ist und es Dir dort besser gefällt steht Dir der Weg dorthin dank der Freizügigkeit jederzeit offen. Besonders als “Fachkraft” in der Unternehmensberatung.

    Dave
    Gast
    Dave
    vor 11 Tage

    Fliessend englisch? Franz hätte ich noch verstanden, aber englisch …

    juelu
    Admin
    Über 1000 Likes für Deals erhalten
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Bereits über 50 Deals geposted
    Points: 239336
    vor 11 Tage
    Antwort auf  Dave

    viele unserer partner sind internationale firmen 🙂

    Berni
    Gast
    Berni
    vor 11 Tage
    Antwort auf  juelu

    Kein Problem für mich 🙂

    Wolverine
    Points: 966
    vor 6 Tage
    Antwort auf  Dave

    Wer spricht heute bitte kein fliessendes Englisch??? Franz kann man in die Tonne kloppen btw..

    stephen
    Gast
    stephen
    vor 6 Tage
    Antwort auf  Wolverine

    Ähm. Geh mal auf die Strasse und sprich mal Englisch mit den Schweizern. Realität ist, dass längst nicht alle Erwachsenen gut Englisch geschweige denn fliessendes Englisch sprechen.

    Zuletzt bearbeitet vor 6 Tage von blaaa
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen