Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Gratis Cumulus Mastercard mit 4500 Cumulus-Punkten

2
Cembra - Cumulus Mastercard
Dealbewertung+14
Dealbewertung+14

Derzeit gibt’s die Cumulus Mastercard wieder einmal mit einem besseren Bonus als den langweiligen 3000 Punkten. Selten gibt’s mal 5000 Punkte, doch auch bei diesem Angebot kommt ihr nicht zu kurz! Ihr erhaltet nämlich 4500 Cumulus-Punkte, was einem Gegenwert von 45 Franken für die gesamte Migros-Genossenschaft entspricht. Das sind Shops wie melectronics, SportXX, Do It + Garden, die Migros selbst, Migros Take Away und und und…

Update - 2021.06.23Letzter Aktionstag!

Ihr müsst bei dieser Kreditkarte keine Jahresgebühr bezahlen und habt eine Reiseversicherung mit dabei, wenn ihr die Reise mit dieser Karte bucht. Ausserdem sammelt ihr bei allen Migros-Geschäften pro 1 Franken Umsatz 1 Punkt. In Kombination mit der Cumulus-Kundenkarte somit 2 Punkte pro Einkauf Scheinbar nicht (mehr?) der Fall. Abseits der Migros-Geschäfte gibts indes immerhin noch 1 Punkt pro 3 Franken Umsatz (0.33% Cashback).

Die Rede ist von 2 Wochen Gültigkeit, sollte also am 24.6. der letzte Aktionstag sein.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
14 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Roibusch
Points: 142
vor 3 Monate

Interessanter Deal aber: es gibt nicht doppelte Cumulus Punkte in der Migros…(AGB)

Sandro
Points: 771
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Wer hat jetzt recht? Ich bin auch davon ausgegangen, es gäbe nur einen Punkt. Sonst wären das ja sozusagen 2% Cashback, was fantastisch wäre. Ich habe bisher immer mit der Cashback Amex bezahlt, aber den Cumulus-Code gescanned.

Edit: Roibusch hat recht, auf der Seite steht:
“Wichtig: Nutzen Sie die Cumulus-Mastercard innerhalb der Migros, erhalten Sie keine doppelten Cumulus-Punkte.”

Siehe: https://www.migros.ch/de/cumulus/cumulus-mastercard/vorteile.html

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von Sandro
mouton
Points: 497
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Nein leider nicht, steht auch da: https://www.migros.ch/de/cumulus/cumulus-mastercard/vorteile.html
“CHF 1 in der Migros = 1 Cumulus Punkt”
Es steht dort auch: “Wichtig: Nutzen Sie die Cumulus-Mastercard innerhalb der Migros, erhalten Sie keine doppelten Cumulus-Punkte.”
D.h. wenn man die Karte hat, sollte man die im Migros eben nicht benützen sondern lieber eine andere wie z.B. die Amex Cashback.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von mouton
HugoHugo
Points: 1219
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Natürlich macht es Sinn. Du musst die Migros Kreditkarte im Coop zur Bezahlung nutzen.
Und noch eine Coop Kreditkarte bestellen und damit im Migros bezahlen. Dann kommst du auf je etwa 1,3 Punkte….

Roibusch
Points: 142
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Alternative: Ikea Kreditkarte (falls man denn im Ikea auch überhaupt einkauft und die erhaltenen Gutscheine einlösen kann): 1 Punkt Migros (oder Coop) und 1 Punkt (statt nur 0.3) bei Ikea…

Sandro
Points: 771
vor 3 Monate

By the way, es gibt bisher kein eBill und kein Google Pay für diese Karte. LSV wird aber unterstützt.

patch
Points: 513
vor 3 Monate
Antwort auf  Sandro

genau, aus diesem Grund werde ich die Karte auch zurückgeben. ist mir in all den Jahren nun mehrmals passiert, dass ich deswegen zu spät bezahlt habe – jedes Mal 40.- 🤨

florafaunafiori
Points: 724
vor 2 Monate
Antwort auf  patch

Reminder im Kalender einrichten und gut ist. Zudem erhält man von Cembra auch E-Mails, wo drin steht, dass es ne neue Rechnung gibt.

Aber ja, schade, dass es kein eBill gibt. Mahngebühren ist wohl ein fester Bestandteil von Cembras Geschäftsmodell.

Mike
Points: 269
vor 3 Monate

welche Kreditkarte ist dann von euch gesehen die beste für das benützen in der Schweiz. bin auf der suche nach einer mit grösstem sparpotenzial…

makrom
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1513
vor 3 Monate
Antwort auf  Mike

Cashback-Cards ohne Grundgebühr und 1% Rückvergütung als Guthaben ist schon recht gut, aber halt nur über Amex (0,2% über Visa oder MC). Dort, wo Amex nicht geht, kann man diese KK oder die von Ikea nehmen. Für Zahlungen in Fremdwährungen Neon (alternativ Revolut oder N26).
Falls man Zusatzleistungen wie Mietwagenversicherung, Loungezugang etc. will, kann man auch über eine Amex Platinum nachdenken, ergibt aber aufgrund der hohen Grundgebühr nur Sinn, wenn man die Zusatzleistungen auch ausgiebig nutzt.

Nero🏴
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 3402
vor 2 Monate

Habs am 1. Dealtag gemacht, noch immer keine Meldung von denen bekommen :/

dealino
Points: 479
vor 2 Monate

Für mich eine der mühsamsten Kartenanbieter dies es gibt. Veraltete Systeme, miserables Portal und wehe du machst einen Fehler: Dann wird abkassiert. Es ist solange gratis, bis du einen Fehler machst…

Auch bei Zahlungen von CH-Onlineshops, welche via Ausland abrechnen gibt es eine Gebühr (machen auch andere so) welche jedoch bei Cembra völlig intransparent abgerechnet wird. Bei Anfragen dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis eine Antwort kommt. Ich kann nicht verstehen, dass die MIGROS immer noch mit einer solchen Firma zusammenarbeitet.

Meine Empfehlung: Sucht etwas anderes und für die Ferien bzw. Auslandzahlung ist neon ganz interessant. Versicherungsleistungen sind jeweils nicht zu unterschätzen und werden oft in einen Vergleich nicht miteinbezogen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von dealino
×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen