Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Asus RT-AX89X 10gbps LAN / 6gbps WLAN Router bei Steg / digitec / Brack (mit Cashback)

2
BRACK.ch
Dealbewertung+8
CHF 344.- / 349.- CHF 418.90 Zum Deal
Dealbewertung+8
CHF 344.- / 349.- CHF 418.90 Zum Deal

Bei Steg, digitec und Brack gibt’s derzeit den mächtigen Router Asus RT-AX89X mit 2x 10G-LAN-Ports zum Preis von 344 Franken resp. 349 Franken, wenn ihr von der Cashback-Promotion Gebrauch macht. Die Preise liegen sonst bei 419 Franken, da lediglich diese 3 Händler Cashback-berechtigt sind.

  • Anwendungsbereich: Business; Gaming; Home; Small/Medium Business
  • RJ-45 Anschlüsse: 8 1 Gbit/s; 10 Gbit/s, WAN Anschlüsse: 1
  • WLAN Standard: 802.11ac (Wi-Fi 5); 802.11ax (Wi-Fi 6), Frequenzband: 2.4 GHz/5 GHz, WLAN Geschwindigkeit Max.: 5952 Mbit/s
  • 1x RJ45 für 10Gbps BaseT für WAN/LAN, 8x RJ45 fürr 1Gbps BaseT für LAN, 1x RJ45 für 1Gbps BaseT für WAN, 2x USB 3.1 Gen 1, 1x SFP+
  • Kompatibel mit dem ASUS AiMesh WiFi-System für eine nahtlose Abdeckung des gesamten Hauses.
  • Sicherheit auf kommerzieller Ebene – AiProtection Pro, powered by Trend Micro, blockiert Internet-Sicherheitsbedrohungen für alle Ihre angeschlossenen intelligenten Geräte.

Den Link zur Cashback-Promotion findet ihr hier.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
7 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
quetzalquapel
Points: 610
vor 1 Monat

Da hätte meine Freundin mit der Arachnophobie sicher Freude.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7174
vor 1 Monat
Antwort auf  quetzalquapel

Muahaha… sieht echt aus wie ne Spinne 🤣🤣

anderl
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1433
vor 1 Monat

Viel zu wenige Antennen.

Flieger
Gast
Flieger
vor 1 Monat

Wollte gerade zuschlagen, als ich gelesen habe, dass das Ding einen lauten Lüfter hat. Somit No Deal.

Screwaholic
Points: 541
vor 1 Monat
Antwort auf  Flieger

Hat er ein Garantiesigel? Notfalls könnte man da mit Wärmeleitpaste und einem kleinen Lüfter abhilfe schaffen.

makrom
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1542
vor 1 Monat
Antwort auf  Screwaholic

Wenn man Probleme mit lauten Lüftern hat, braucht man in der Regel eher einen größeren als einen kleineren Lüfter. Das Problem mit kleinen Lüftern ist, dass diese für die gleiche Kühlleistung viel schneller drehen müssen, wodurch sie wesentlich lauter sind und auch nerviger klingen.

Nostromo73
Gast
Nostromo73
vor 1 Monat

Das Hauptproblem ist das man den SFP+ Anschluss nicht als WAN-Port verwenden kann. Nur der 10GBase-T funktioniert als WAN und wo da der Sinn sein soll, steht in den Sternen.

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen