Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Apple MacBook Pro M2 + AirPods Pro zum günstigsten Preis auf dem Markt

Apple MacBook Pro M2 + AirPods Pro zum günstigsten Preis auf dem Markt

CHF 1449.- CHF 1488.- -3% Zum Deal
-11

Hallo zusammen

Bei BRACK.CH gibt es bis zum 30.09. das MacBook Pro M2 inkl. AirPods Pro zum aktuell günstigsten Preis auf dem Markt.

MacBook Pro 13″ 2022 M2 256 GB / 8 GB Space Grau

Auf die Plätze. Fertig. Pro.

  • Apple M2 Acht-Kern-Prozessor mit 4 Performance-Kernen und 4 Effizienz-Kernen, 10-Core GPU, 16‑Core Neural Engine
  • 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB SSD
  • 13.3″-Retina-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 px (IPS-Panel, P3-Farbraum, 500 cd/m²)
  • 802.11ax WLAN, 2x Thunderbolt 3 (USB-C-Formfaktor) mit DisplayPort-Unterstützung, Kopfhöreranschluss, 720p FaceTime HD Kamera
  • Magic Keyboard, Touch Bar, Touch ID, Force Touch Trackpad, True Tone, Betriebssystem: macOS Monterey

AirPods Pro 2021 Weiss

Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung und MagSafe-Ladecase

  • Für iPhone, iPad, iPod, Apple Watch und Macs
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Beamforming-Mikrofone zum Telefonieren mit automatischer Spracherkennung von Siri «Hey Siri»
  • Einfacher Wechsel zwischen Geräten, Setup für alle AppleGeräte mit nur einem Tippen
  • Bis zu 4.5 Stunden Laufzeit pro Akkuladung; kabelloses MagSafe-Ladecase für mehr als 24 Stunden Wiedergabe
  • Wechsel zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus durch langes drücken
×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    9 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    DaveTheBrave
    Points: 1314
    vor 3 Monate

    8GB Ram – 1449.- – im Jahr 2022 LOL

    dream_sh
    Points: 1364
    vor 3 Monate
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Solange du mit dem ding keine grossen Videos bearbeitest wirst du keine probleme haben.
    Hatte vor dem M1 ein Intel Mac und der hatte früher Resourcen probleme mit 16GB Ram als jetzt der M1 mit 8..

    johnny
    Points: 703
    vor 3 Monate
    Antwort auf  dream_sh

    Wenf man nichts ressourcenintensives macht kann man auch gleich den Air nehmen.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3514
    vor 3 Monate
    Antwort auf  dream_sh

    Einer der Hauptgründe, weshalb die auch mit wenig RAM relativ gut funktionieren, ist, dass die durch die sehr schnelle SSD gut swappen können. Bei den M2 Macbooks ist die 256 GB SSD allerdings nur halb so schnell, was keine gute Kombination mit wenig RAM ist.

    1
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 2418
    1
    vor 3 Monate
    Antwort auf  dream_sh

    Dann sollen sie es aber nicht “Pro” nennen. Mit einem MacBook Pro sollte man professionell arbeiten können und da gehört Videoschnitt heutzutage dazu.

    Perceval
    Points: 1475
    vor 3 Monate
    Antwort auf  1

    Heute nennt man ja fast alles Pro…
    Und die Leute kaufen es ab.
    Hey Bro….

    Nostromo73
    Points: 1057
    vor 3 Monate
    Antwort auf  DaveTheBrave

    Ist unified RAM direkt auf dem Die, entspricht ca 16 GB herkömmlichen RAM auf Intel – kein Problem also

    Louis
    Points: 341
    vor 3 Monate

    Mac Book Air ist definitiv die bessere Wahl…

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen