Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
APPLE CTO iMac (2021) M1 All-in-One-PC bei Media Markt

APPLE CTO iMac (2021) M1 All-in-One-PC bei Media Markt

CHF 1199.- CHF 1576.- -24% Zum Deal
7

Bei Media Markt gibt es momentan den APPLE CTO iMac (2021) M1 All-in-One-PC zum neuen Bestpreis von CHF 1199.-. Der vorherige Bestpreis war CHF 1289.-. Der zweitbeste Preis beträgt CHF 1576.-.

Ich bin ein grosser Fan von den neuen Apple Chips und würde deshalb nur noch ein neueres Gerät mit diesem kaufen (also ab 2021).

Das iMac ist in verschiedenen Farben erhältlich.

  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 59.62 cm / 24 “
  • Prozessor: Apple M1 Chip (8‑Core CPU mit 4 Performance-Kernen
  • Festplatte 1: SSD , 256 GB , PCI Express
  • Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB
  • Grafikkarte: 8‑Core GPU
  • Betriebssystem: macOS Big Sur
  • WLAN: Ja

Hier folgt ein Review:

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    8 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    jumpsmash
    Points: 9
    vor 1 Monat

    Der Preis wurde heute morgen geändert – das Teil kostet wieder 1439. Gestern hätte es vermutlich noch geklappt…. Schade

    money_saver
    Points: 297
    vor 1 Monat

    Eben kam per Mediamarkt Newsletter wieder die Cashback Geschichte rein, also in dem Fall gibt es dann noch eine 200 CHF Gutscheinkarte beim Kauf

    maxwell00
    Points: 1231
    vor 1 Monat
    Antwort auf  money_saver

    Genau, damit wird der iMac Deal hot 🙂

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat

    Ich würde heute nie mehr einen 8GB Mac kaufen. Mit 16GB würde ein solcher Computer von der Leistung wohl eine doppelt so lange Lebensdauern haben. Die Prozessor-Leistung braucht niemand. Mit 8GB RAM schaufelt der Mac aber dauernd Speicher von RAM zur SSD. Und die ist wohl fest verlötet (wie das RAM), also nichts mit Reparatur.

    money_saver
    Gast
    money_saver
    vor 1 Monat
    Antwort auf  M.W.

    🙂 Genau, doppelt so lange Lebensdauer wie mit 8 gb.
    Vielleicht etwas über den Tellerrand schauen. Vielen reichen 8gb. Mein iMac, 21.5″, i5, 1.6GHz, 8GB von 2016 und stirbt entweder an einem Defekt oder fehlenden Updates, sonst würde der mir ein Leben lang reichen.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat
    Antwort auf  money_saver

    Dann kannst Du aber gleich einen 4 Jahre alten Mac kaufen, wenn Du die Leistung des M1 nicht brauchst. Sparst Dir 50%. Der Punkt ist, dass die Betriebssysteme mit der Zeit mehr RAM brauchen. 8GB vor 6 Jahren ist also etwas anderes als 8GB heute.

    makrom
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3475
    vor 1 Monat
    Antwort auf  M.W.

    Ich hab ein MBA mit 8 GB und ein 14″ MBP mit 16 GB. Für die meisten Sachen reicht das MBA völlig.
    Natürlich gibt es Sachen, die auf dem MBP besser laufen, aber kann mir gut vorstellen, dass das für die meisten Nutzer irrelevant ist.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 1 Monat
    Antwort auf  makrom

    Momentan schon, wenn man nur das Web surft (nicht mit 100 offenen Tabs..) und etwas Büro macht. Aber das Betriebssystem wird immer grösser. In 5 Jahren ist 8GB wohl zu wenig. Und 8GB war schon 2019 Standard, Apple wird immer knausriger.

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen